Herzlich Willkommen im Sims Forum


dein Forum rund um Die Sims


 » Finde alles zu Die Sims 4
 » Zeig uns deine Häuser und Grundstücke
 » Lade neue Grundstücke und Skins bei uns herunter
 » Finde neue Sims Freunde


...hier bist du richtig wenn es um Die Sims geht und wir helfen dir!


Wir helfen dir bei deinem Problem


JA! Jetzt registrieren :-)


PS: Für registrierte Mitglieder ist das Forum werbefrei

Angepinnt Umgang mit Downloads

  • Umgang mit Downloads

    Zuerst einmal eine kleine Erklärung:
    Wenn ihr euch Sims 2 installiert, dann habt ihr zwei verschiedene neue Verzeichnisse.
    Einmal das, welches ihr auch bei der Installation angegeben habt (z.B. D:\EA GAMES\Die Sims 2). Darin befindet sich:
    CSBin
    Support
    TSBin
    TSData
    eauninstall.exe
    eauninstall.ico
    fileslist.txt
    Sims2.ico
    Sims2_uninst.exe

    Und einmal ein neues Verzeichnis namens EA Games in Eigene Dateien.

    Das erste braucht euch nicht zu interessieren.
    Das zweite (also Eigene Dateien -> EA Games -> Die Sims 2) jedoch schon, denn da kommen alle eure gedownloadeten Sachen rein.
    Ich werde hier nur auf die Ordner in dem verzeichnis eingehen, die auch von Interesse sind, sprich, in die eure Downloads reinkommen oder Sachen abgespeichert werden.

    Ergänzung für Vista Nutzer: Eure gedownloadeten Sachen kommen bei Computer > Laufwerk C: (zB) > Benutzer oder Users > DeinBenutzername > Dokumente > EA Games > Die Sims 2 > Downloads rein.
    Thx Louise ;D

    Ergänzung für Mac Nutzer: Die Downloads kommen beim Mac unter Dokumente / EA-Games/ Die Sims 2/ Downloads

    Die meisten Downloads, die ihr euch im Internet holt sind in Archiven gepackt.
    Dies hat den Grund, dass die Dateine so gepackt werden und weniger Speicherplatz beanspruchen. Die Archive haben meistens die Endung .zip oder .rar (natürlich gibt es auch noch andere Achivendungen, aber dies sind die geläufigsten).
    Um diese Archive zu entpacken, benötigt ihr einen Entpacker.
    Für zip-Dateien reicht WinZip: winzip.de/
    Für rar-Dateien ist WinRAR zu empfehlen: winrar.de/
    WinRAR kann ebenso .zip Dateien entpacken, WinZip dagegen kann keine .rar Dateien entpacken.

    Da ich deswegen WinRAR bevorzuge, hier eine kleine Anleitung:
    Nachdem ihr WinRAR installiert habt, sind in eurem Kontextmenü (öffnet sich, wenn man auf eine Datei rechtsklickt) neue Einträge hinzugefügt worden.
    Die die euch interessieren sind "Extract files..." und "Extract Here"
    Extract files... öffnet euch ein Fenster, in dem ihr angeben könnt, wohin ihr die enhaltenen Dateien des Archivs entpacken wollt. Extract Here entpackt sie in das Verzeichnis, in dem euer Archiv liegt.
    Natürlich könnt ihr auch den umständlichen Weg nehmen und erstmal die Archive per Doppelklick öffnen. Nun erscheint ein Fenster und ihr seht, welche Dateien im Archiv enthalten sind. Dann klickt ihr auf "Extract To" ganz oben (2 Symbol von links) und könnt wieder wählen, wohin die Dateien entpackt werden sollen. Wollt ihr nicht alle Dateien des Archivs entpacken, dann markiert ihr die, die ihr wollt und klickt ebenfalls Extract To.
    Die Kontextmenü Methode ist dann sehr hilfreich, wenn ihr mehrere Archive entpacken wollt, denn dann markiert ihr alle Archive, die ihr entpacken wollt und benutzt dafür das Kontextmenü (ihr spart es euch alle Archive einzeln öffnen zu müssen).

    Klamotten, Genetics, Make-Up, Eyeliner, Haare, etc. (eben alles Sachen, die man per Body Shop erstellt)
    Diese Dateien haben die Endung .package
    Hier kopiert sie in den Ordner Eigene Dateien -> EA Games -> Die Sims 2 -> Downloads ( ist der nicht vorhanden, könnt ihr den selber erstellen oder startet einmal den Body Shop (dann erstellt der sich alleine))
    Existiert dieser Ordner nicht, dann habt ihr euren Body Shop der mit Sims 2 installiert wurde noch nie gestartet. Beim Start von Body Shop wird der Downloads Ordner automatisch angelegt.
    Ihr könnt euch den Ordner Downloads jedoch auch selbst anlegen, sollte er nicht existieren.

    Desweiteren solltet ihr darauf achten, den MESH immer mit zu laden (wenn denn einer benötigt wird). Informationen ob ihr nun einen Mesh benötigt oder nicht, solltet ihr auf der jeweiligen Seite finden.

    Wichtig:
    Es reicht vollkommen die .package Dateien in den Downloads Ordner zu kopieren. Ihr müsst nicht nochmal doppelt draufklicken, damit die Sachen installiert werden! Macht ihr dies trotzdem kommt meist folgende Meldung: "bitte auf eine komprimierte datei doppelklicken". Also einfach nur kopieren, dann ist es im Spiel

    Wichtig²:
    Nuzt ihr das Betriebssystem Windows NT (2000), solltet ihr im Download Ordner auf Unterordner verzichten. Da es dazu führen kann, dass die Downloads nicht erscheinen!
    Thx an Slayerli



    Objekte
    Diese Dateien haben die Endung .Sims2Pack (meist aber nur die Objekte von EA) und .package
    .sims2pack Datei: Habt ihr Sims 2 installiert, dann doppelklickt ihr auf die Datei und es öffnet sich ein Installationsdialog, in dem ihr gefragt werdet, ob ihr das Objekt installieren wollt.
    Klickt ihr auf "Installieren" wird das Objekt in euer Spiel integriert und ihr findet es im Kaufmodus.

    .package Datei: Die .package Datei wird einfach nur in den Download Ordner geschoben!

    Wichtig ist, dass ihr in den Spieloptionen die Option bei "Benutzerdefinierte Inhalte in Katalog anzeigen" auf "Ein" stellt, da sonst die heruntergeladenen Objekte im Kaufmodus nicht angezeigt werden.

    Für recolorierte Objekte wird der Colour Options Enabler benötigt, den bekommt ihr hier. Ihr braucht ihn nur zu installieren!

    Häuser
    Diese Dateien haben die Endung .Sims2Pack
    Habt ihr Sims 2 installiert, dann könnt ihr einfach doppelt draufklicken und ein Installationsdialog erscheint, in dem ihr gefragt werdet, ob ihr das Haus installieren wollt. Bejaht ihr diesen, dann wird das Haus automatisch installiert und ist dann im Spiel.
    Ihr findet das Haus im Nachbarschaftsbildschirm wenn ihr auf Grundstücke und Häuser F2 klickt. Das Haus ist dort abgelegt und ihr müsst euch nur noch einen passenden Platz in der Nachbarschaft dazu suchen.

    Wollt ihr eines eurer Häuser sichern, dann klickt ihr in der Nachbarschaft auf das Haus und wählt "Grundstück packen" aus. Ihr werdet dann gefragt, ob ihr es auf TheSims2.com hochladen wollt oder in eine Datei packen wollt.
    Wählt ihr "Grundstück in Datei packen" aus, dann findet ihr eurer Haus im Ordner Eigene Dateien -> EA Games -> Die Sims 2 -> PackagedLots Diese Datei hat dann wieder die Endung .Sims2Pack und ihr könnt sie auf einer anderen Sims 2 Installation wie oben erklärt installieren.

    Fertige Sims
    Diese Dateien haben die Endung .Sims2Skin
    Habt ihr Sims 2 installiert, dann doppelt draufklicken und es erscheint wieder ein Dialog, in dem ihr gefragt werdet, ob ihr den Sim installieren wollt.
    Bei erfolgreicher Installation ist der Sim dann im Spiel bei eurer Sim-Erstellung.
    Um ihn auszuwählen geht ihr in der Nachbarschaft auf Familien -> Neue Familie erstellen.
    Nun gelangt ihr zum Simserstellungs-Tool. Auf "Einene Sim erstellen" klicken.
    Wenn ihr bei eurem Sim seit, dann gibt es in dem Fenster mit den 6 Schritten ganz oben einen Button mit der Beschriftung "Vorhandenen Sims wählen". Das klickt ihr an und findet dann dort euren gerade instalierten Sim. Auswählen und schon habt ihr ihn

    Terrain-Karten aus SimCity 4
    Diese Dateien haben die Endung .sc4 und es ist meist noch ein Bild dabei.
    Kopiert die Dateien in den Ordner Eigene Dateien -> EA Games -> Die Sims 2 -> SC4Terrains
    Nun ist das Terrain im Spiel verfügbar und zwar klickt ihr im Nachbarschaftsauswahl-Bildschirm auf "Erstelle eine eigene Nachbarschaft". In dem darauffolgenden Dialog ist euer neues Terrain mit dabei zum Auswählen.

    Eigene Musiktitel
    Ihr könnt eure eigenen Musiktitel ins Spiel einfügen. Im Ordner Eigene Dateien -> EA Games -> Die Sims 2 -> Music habt ihr verschiedene Unterordner. Diese Unterordner stellen die verschiedenen Musikkategorien dar.
    build: Baumodus
    buy: Kaufmodus
    cas: Ich nehme an, das Create-A-Sim Tool im Spiel
    hiphop: Radiosender Hip-Hop
    metal: Radiosender Heavy Metal
    nhood: Nachbarschaften???
    pop: Radiosender Pop
    rnb: Radiosender R&B
    sala: Radiosender Salsa
    techno: Radiosender Techno
    Je nachdem in welcher Kategorie eure Musik haben wollt, kopiert ihr den Titel in den entprechenden Ordner.

    Eigene Videos
    Eure Videos, die ihr in Sims 2 dreht, befinden sich im Ordner Eigene Dateien -> EA Games -> Die Sims 2 -> Movies

    Wenn ihr auf eurem TV eigene Filme ablaufen lassen wollt, dann kopiert ihr eure Videodatei (muss im Format .avi vorliegen!) in einen der Unterordner von Eigene Dateien -> EA Games -> Die Sims 2 -> Movies -> Broadcast, je nachdem auf welchem Kanal ihr das Video sehen wollt.
    (Beispiel: Ein eigenes Video beim Fernsehsender DANCE TV ablaufen lassen:
    Dazu kopiert ihr die .avi Datei in Eigene Dateien -> EA Games -> Die Sims 2 -> Movies -> Broadcast -> TvMusic)
    Wollt ihr bei Videospielen ein eigene Video sehen, dann kommen die Filme in Movies -> Games

    Noch eine kleine Anmerkung:
    Die Screenshots, die ihr im Spiel macht, sind im Ordner
    Eigene Dateien -> EA Games -> Die Sims 2 -> Storytelling
    Ist allerdings ziemlich unübersichtlich, da alle Bilder da reinkommen und nicht nach Häusern geordnet sind. Man muss also etwas suchen.
    (Mit Add on's, findet ihr die Bilder im Neighborhood Ordner)


    Karrieren
    Die Karrieren liegen als .package Dateien vor.
    Kopiert sie in den Downloads Ordner unter Eigene Dateien -> EA Games -> Die Sims 2 und sie sind im Spiel.
    Ihr könnt euch auch Unterordner für die Karrieren im Downloads Ordner anlegen. So bleibt es übersichtlicher und ihr wißt bei Problemen sofort, welche Dateien ihr löschen müsst (eben den Unterordner).

    Wände und Böden
    Die Dateien liegen entweder als .package oder .Sims2Pack Dateien vor. Sind es package Dateien, so kopiert sie in den Downloads Ordner unter Eigene Dateien -> EA Games -> Die Sims 2.
    Haben die Dateien die Endung Sims2Pack, dann doppelklickt ihr darauf und sie werden automatisch installiert.
    Wie bei den Karrieren könnt ihr euch Unterordner im Downloads Ordner anlegen, damit ihr später die verschiedenen Objekte leichter wiederfindet.

    Recolorierte Objekte
    Die Installation dieser Objekte verläuft wie bei Wände und Böden.
    Ebenso sind Unterordner möglich.

    Es wir noch der Colour Options Enabler benötigt, damit die recolors richtig angezeigt werden! >> hier zu finden

    Wichtig:
    Falls die Downloads nach langem hin und her immer noch nicht im Spiel erscheinen, legt diese mal in den SavedSims Ordner ab und schaut ob sie dann im Spiel vorhanden sind. Bei den meisten funktioniert dies!

    Noch Fragen zu Downloads? Dann stellt sie bitte in diesem Thread!

    Erste Hilfe bei defekten Downloads (+ daraus resultierenden Abstürzen/Ladeproblemen)

    lg
    Morrigan
    Meine Homepage über Singles und Singles2: Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge erwünscht :wink


    http://wildeZeiten.singles-corner.de
  • Downloads - Wie geh ich damit um

    Bitte in diesem Thread nichts posten. Dies soll eine weitere Zusammenfassung werden. :schreibs

    Wiedermal versuch ich mich an einer hoffentlich hilfreichen Zusammenfassung.

    Immer wieder tauchen Fehler im Spiel auf, die auf Hacks, Karrieren oder fehlerhafte Downloads zurückzuführen sind. Währenddem das Hauptspiel auf solche Downloads kaum reagiert, scheint WCJ seine liebe Mühe damit zu haben. Die Folge sind lange Ladezeiten oder ständige Abstürze. Ich möchte Euch hier nun ein paar Tipps geben wie ihr damit umgehen könnt.

    Als erstes möchte ich Euch Morrigan's Thread zum Durchlesen empfehlen. Da steht eigentlich genau drin, wo was hingehört und wie ihr mit welchen Dateien umgehen müsst.

    Wieso jetzt also noch ein Thread ? Nun ich möchte erstens ein paar Tipps geben, wie ihr Eure Downloads besser organisieren könnt, damit beim nächsten EP nicht die gleiche Arbeit wieder gemacht werden muss und ausserdem sollt ihr hier erfahren, wie ihr einen fehlerhalften Download oder Hack, die Eurem Spiel schaden überhaupt finden könnt.

    Einen Beitrag, welche Hacks mit WCJ kompatibel sind, findet ihr hier.

    Ein Tool mit dem Ihr Eure Downloads einfach uns schmerzlos installieren könnt, findet ihr hier: Sim File Maid.
    Die Maid erlaubt es Euch folgende Dateitypen durch ein einziges 'auf die Wiese ziehen und fallen lassen' zu installieren:
    • .sims2skin*
    • .sims2pack*
    • .package
    • .zip
    • .rar

    Alle Dateien werden in den Downloads-Ordner installiert. Es werden vom Tool keine Unterordner angelegt.

    Inhalt:
    Beitrag 2: Wie organisiere ich meine Downloads ? Eine Empfehlung von Crinrict
    Beitrag 3: Wie finde ich einen fehlerhaften Download ?
    Beitrag 4: Wie vermeide ich neue fehlerhafte Downloads ?
    Beitrag 5: Hilfe - Meine Downloads sind nicht im Spiel/ Bodyshop
    Hilfe gibts im Forum, nicht per PN • Feedback erwünscht

    Crinrict's Sims 3 Hilfe Blog
  • Wie organisiere ich meine Downloads ? Eine Empfehlung von Crinrict

    Als erstes muss man wissen, dass Unterordner durchaus erlaubt sind. Ob Unterornder die Ladezeiten verlängern ist eher umstritten.

    Man kann auch Unterornder in Unterordner haben. Da kann man dann innerhalb des Ordners noch eine zweite Ordnung z.B. nach Kategorie oder Autor oder Seite, wo man es heruntergeladen hat, haben.

    Daher empfehle ich folgende Ordnerstruktur

    Hacks - Hier kommen alle Hacks rein, die ihr im Spiel haben wollt
    Karrieren - Hier kommen alle selbsterstellten Karrieren hinein
    Foods - Hier kommen alle zusätzlichen Speisen rein.
    Objekte - Hier kommen alle Objekte rein. Man kann z.B. auch einen Order für neue Objekte und einen für recolorierte Objekte machen oder einfach nach Kategorie oder Autor. Wie es jedem am besten gefällt.
    Meshes - Hier kommen neue Kleider-, Brillen- oder Haaremeshes (oder was es sonst noch so gibt) rein.
    Böden - Hier kommen alle Böden rein
    Wände - Hier kommen alle Wände rein

    Den Rest kann man entweder im SavedSims oder direkt im Downloadsfolder haben.

    Auf diese Weise findet man 'heikle' Downloads wie Hacks und Karrieren auch sofort wieder und kann diese für neue EPs einfach entfernen.

    Was ist nun mit den Downloads, die man gratis mit den Häusern mitkriegt ? Ich empfehle zum Installieren von sims2pack-Dateien den Clean Installer. Der hat zwar auch den Nachteil, dass man jeden Download einzeln installieren muss, aber man holt sich keine ungewollten Sachen ins Haus. Der Cleaninstaller listet übersichtlich alle Elemente auf, die in der sims2pack-Datei enthalten ist - will man eine nicht, entfernt man einfach den Haken. Es wird einem angezeigt, welchen Typ von Download man installiert und man kann wählen, wohin man den will.

    Zum installieren von Böden und Wänden (die man ja in Massen besitzt) empfehle ich den Multi-Sims2pack Installer. Hiermit kann man schnell und problemlos mehere Dateien in ein vom Benutzer gewähltes Verzeichnis installieren. Meines Wissens nach kommen durch Böden und Wände keine Hacks ins Spiel. Xanathon hat mich drauf hingewiesen, dass es inzwischen auch durchsichte Böden und Wände gibt, die durchaus auch heikel sein können. Ob die mit dem Homecrafter erstellt wurden oder nicht, entzieht sich meines Wissens.

    Ich gehe sogar soweit, dass ich meine Bodyshop-Sachen nach Geschlecht, Altersgruppe und Art in einem separaten Ordner (nicht im Sims-Ordern) aufgeteilt habe, damit ich jederzeit einfach alle Downloads aus dem eigentlich Ordner entfernen kann und vom kategoriesierten Ordner wieder einzeln einspielen kann (die Aufteilung hat mich ca 5 Abende gekostet). Da man eben Bodyshop Sachen im Downloadsordner nicht sortiert haben kann, muss man sich da eben anders helfen.
    Hilfe gibts im Forum, nicht per PN • Feedback erwünscht

    Crinrict's Sims 3 Hilfe Blog
  • Wie finde ich einen fehlerhaften Download ?

    Grundsätzlich ist es so, dass jeder Download vom Ersteller einen Namen bekommt, nachdem man ihn auch in seinem Download-Ordner wiederfinden kann. Lädt man sich aber nun Häuser oder Skins als .sim2pack-Dateien herunter, kriegt jeder Teil, der darin zusammengefasst wurde einfach eine Nummer (diese ist dann aber eindeutig). So hat jede Datei eigentlich zwei Namen. Einen vom Ersteller vergebene und einen vom Spiel generierten. So hat man dann also in seinem Download Ordner eine Ansammlung von Dateien, die nur aus einem Zahlen-/Buchstabensalat bestehen und man hat keine Ahnung mehr, was was ist. Darin können auch Hacks und Karrieren enthalten sein.

    Die Suche nach einem bestimmten Download kann zum Spiessrutenlaufen werden.

    Zum Glück gibt es den Clean Installer. Wie gehe ich aber damit um:

    1. Lade den Clean Installer herunter. Damit der läuft brauchst Du ausserdem das Microsoft .Net Framework.

    2. Scanne sämtliche Ordner in Eigene Dateien\EA Games\Die Sims 2 mit dem Clean Installer. Hacks können sich in JEDEM dieser Ordern verstecken und werden auch vom Spiel gefunden.

    3. Der Clean Installer zeigt nun an, von welchem Typ jeder Download ist. Ausserdem sind einige Downloads Pink, andere Rot hinterlegt. Was bedeutet was ?
    Rot: Dateien, die in den geschrieben Programmcode von Maxis eingreifen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen um Hacks
    Pink: Dateien, die mehrmals vorhanden sind (man hat das gleiche von zwei verschiednen Seiten heruntergeladen). Diese Dateien kann man mit gutem Gewissen löschen.
    Downloads ohne Typ: Typen, die entweder so neu sind, dass sie der Clean Installer nicht kennt oder ganze Skins. Momentan handelt es sich dabei meistens um Meshes.
    Career: Selbsterstellte Karrieren. Wenn man nicht 100% sicher ist, dass sie WCJ-kompatible sind, sollte man sie bei Besitz des EPs löschen
    Empty Package: Dies sind wohl fehlerhafte Downloads, die vom Spiel nicht als solche erkannt werden. Kann aber auch andere Gründe haben. Kopiert diese mal weg und bringt sie einzeln wieder ins Spiel, um zu sehen, ob sie funktionieren.
    Game Object: Neue Objekte
    Object Recolor: Umgefärbtes Objekt
    Floor: Böden
    Wall: Wände
    Clothing: Kleider
    Hair Color : Haare
    SkinTone: Hautfarbe
    Beard: Bart
    Blush: Rouge
    CostumeMakeup: Masken
    Eyebrows: Augenbrauen
    EyeColor: Augenfarbe
    Eyeliner: Eye Liner
    Eyeshadow: Lidschatten
    Glasses: Brillen
    Lipstick: Lippenstift
    Stubble: Bartstoppeln

    4. Kopiert nun sämtliche Karrieren und Hacks an einen sicheren Ort und löscht pinkhinterlegtes und Empty Packages.

    5. Kopiert alle Recolors in einen Ordner und macht sie mit SimPe EP tauglich
    ACHTUNG: Bodyshop-Sachen und Böden/Wände dürfen nicht EP-tauglich gemacht werden, da sie sonst nicht mehr funktionieren.

    6. Stürzt das Spiel immer noch ab, ist ein Download für Download ausprobieren angesagt. Der Clean Installer findet zwar viel, aber er ist nicht 100% zuverlässig. Es kann immer noch Hacks im Ordner haben, auch wenn keiner mehr angezeigt wird (vor allem Hacks neueren Datums). Zuerst sollte man aber ALLE Downloads entfernen, um sicher zu sein, dass es nicht doch was anderes ist. Am Besten kopiert ihr Euch einfach den gesamten Downloadsordner auf den Desktop und startet das Spiel mit einer Testnachbarschaft. Ausserdem sollte man sich immer vor Augen halten, dass das Spiel JEDEN Hack in jedem Unterordner von Eigene Dateien\EA Games\Die Sims 2 findet.

    7. Der erste Schritt zum Ausmisten wäre, die Downloads nach Typ zu sortieren (dazu kann man auch den Clean Installer verwenden). So kann man Kategorie für Kategorie absuchen.
    Am Besten teilt man seine Downloads in zwei Hälften. Versucht erst die eine, dann die andere. Hat man die fehlerhalfte Seite gefunden, halbiert man diese usw. bis man nur noch einen Download hat, der nicht geht (können natürlich auch mehere sein). Man kann es auch einfach päckchenweise machen, aber es führt wohl kein Weg daran vorbei alle Downloads auszuprobieren, ausser man verzichtet auf die ganzen Downloads und fängt von vorne an.

    8. Stellt auch sicher, dass die Anzahl Downlaods in Eurem Order der Anzahl Downlaods in Eurem Spiel/ Bodyshop entspricht. Taucht eines nicht auf, muss das nicht zwangsläufig zu einem Absturz führen, kann aber bei späteren EP's Probleme machen.
    Hilfe gibts im Forum, nicht per PN • Feedback erwünscht

    Crinrict's Sims 3 Hilfe Blog
  • Wie vermeide ich neue fehlerhafte Downloads

    Als erstes gewöhnt man sich das Downloaden von 1000nden von schönen Sachen am besten ab (ich weiss, das kann ich auch nicht). Braucht man wirklich 10 verschiedene schwarze Kühlschränke ? Behaltet nur das, was ihr auch wirklich brauchen könnt. Viele Downloads haben verschiedenen Probleme.

    1. Die Ladezeiten können sich massiv verlängern
    2. Man kriegt ungewollte Sachen ins Spiel
    3. Fehlerhafte Sachen zu finden ist eine lange und aufwendige Sache

    Am Besten gewöhnt ihr Euch schon beim Herunterladen eine gewisse Kategorsierung an (nach Ersteller, Art des Downloads, etc).

    Danach sollte man die mit neuen Downloads erst etwas 'Probespielen'. Um Genau zu wissen, welche Dateien neu sind, legt man sich am besten eine Kopie der sich im Spiel befindenden Downloads, die ok sind, an und kopiert die an ein komplett anderes Ort (z.B. anderes Laufwerk oder auf den Desktop). Funktioniert es nun nicht, spielt man einfach diesen Zustand wieder ein und bringt ein paar Downloads weniger ins Spiel.

    Hacks und Karrieren sollte man grundsätzlich einzeln ausprobieren (vor allem wenn man nicht so gut englisch versteht, um alle Beiträge über einen Hack verstehen zu können).

    Häuser und Skins sollte man NUR mit dem Clean Installer installieren damit man immer weiss WAS man sich WO ins Spiel geholt hat.

    Bei der Flut von Sachen die es im Internet gibt, wird immer ein gewisser Prozentsatz der Sachen fehlerhaft sein (auch wenn sie mit dem Bodyshop erstellt wurden) oder sich gegenseite behindern (vor allem wenn ein Ersteller keine eindeutige GUID vergibt). Es kann also durchaus vorkommen, dass ein Download alleine funktioniert, mit einem anderen zusammen nicht.

    Sicher hat Maxis viele Fehler im Spiel, aber die Milliarden von Bugs in WCJ werden wohl auch zu einem hohen Prozentsatz durch Downloads ausgelöst. Dies wird bei kommenden EPs nicht anders sein, darum erspart ihr Euch viel Mühe, wenn ihr von Anfang an alles organisiert (vor allem, wenn man viele Downloads hat).
    Hilfe gibts im Forum, nicht per PN • Feedback erwünscht

    Crinrict's Sims 3 Hilfe Blog
  • Hilfe - Meine Downloads sind nicht im Spiel/ Bodyshop

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wieso ein Download nicht im Spiel auftaucht.

    - Stelle sicher, dass die Dateien sich im richtigen Ordner befinden und installiert/entpackt sind. Nur .package Dateien sind schlussendlich im Spiel vorhanden. Hat man noch sim2pack, .rar, oder .zip Dateien muss man diese erst installieren/entpacken (vgl. dazu Morrigans Thread ). Der Ordner muss Downloads heissen. Achtet auf das s am Schluss.

    - Stellt sicher, dass ihr bei den Spieloptionen Benutzerdefinierte Inhalte in Katalog anzeigen auf EIN steht. Das sieht dann so aus.

    - Kleider und andere Bodyshop Sachen dürfen NICHT in einem Unterordner sein. Stelle sicher, dass sie sich entweder im Ordner SavedSims oder Downloads befinden.

    - Wänder, Böden, Kleider und andere Bodyshop Sachen dürfen NICHT EP-tauglich gemacht werden. Hat man das gemacht, sind sie untauglich und man muss die .bak-Dateien, die SimPe erstellt hat wieder umbenennen nach .package. Die fehlerhaften Downloads müssen natürlich zuerst gelöscht werden.

    - Für recolorierte Objekte braucht man den Color Options Enabler (CEP). Zu finden unter Additional Downloads. Der CEP muss durch Doppelklick auf die heruntergeladenen Datei zuerst installiert werden. Wurde dies korrekt ausgeführt, sollte im Downloads Ordner folgende Datei enthalten sein: _EnableColorOptionsGMND.package. Stellt sicher, dass ihr immer die neuste Version habt.

    - Für einige neue Objekte wie Teppiche oder anderes braucht man immer das Orginalobjekt. Hat man dieses nicht heruntergeladen, erscheinen auch die Recolorationen nicht im Spiel. Auf der Seite, wo ihr das Zeug heruntergeladen habt, sollte eigentlich stehen, wo der Orginalmesh zu finden ist. Wenn nicht, fragt nach.

    - Auch für Kleidung und Haare gibt es inzwischen neue Meshes. Damit diese im Spiel erscheinen, muss der MESH mitinstalliert sein (den könnt ihr in einen Unterordner packen). Wo ihr den MESH findet steht meistens mit dem Download dabei oder er ist gleich beigelegt. Fehlt der MESH seht ihr im Bodyshop typischerweise x-Mal das gleiche Grundobjekt. Das bedeutet, der Download wird euch zwar als vorhanden angezeigt, aber das Vorschaubild stimmt nicht. Um die Vorschaubilder im Bodyshop zu aktualisieren könnt ihr die Datei cigen.package einfach löschen. Diese wird dann beim Start wieder neu erstellt.

    - Objekte können auch miteinander im Konflikt stehen (haben beide dieselbe GUID). So kann es sein, dass einem nach Installation eines Downloads plötzlich ein Orginal-Maxis Download fehlt, dafür hat man dann das neue (was nicht immer ein Verlust bedeuten muss).

    - Einige Downloads sind ganz schlicht und einfach fehlerhaft. Die werden nie bei Euch auftauchen. Löscht die Teile einfach.
    Indizien, welche Dateien nicht auftauchen (Dies sind nur Dateien, die man sich genauer ansehen sollte, muss nicht zwangsläufig falsch sein):
    - Datei wird im Clean Installer als 'Empty Package' kategorisiert
    - Bodyshop Sachen, die im Dateinamen kein _ enthalten
    - Dateien, die nicht .package heissen
    - Dateien, die die Endung .off haben, sind Dateien, die mit dem Clean Installer 'disabled' gemacht wurden. Setzt sie wieder auf 'Enable', um sie wieder nach .package umzubenennen.

    to be continued
    Hilfe gibts im Forum, nicht per PN • Feedback erwünscht

    Crinrict's Sims 3 Hilfe Blog