Herzlich Willkommen im Sims Forum

dein Forum rund um Die Sims

 » Finde alles zu Die Sims 4
 » Zeig uns deine Häuser und Grundstücke
 » Lade neue Grundstücke und Skins bei uns herunter
 » Finde neue Sims Freunde

...hier bist du richtig wenn es um Die Sims geht und wir helfen dir!

Wir helfen dir bei deinem Problem

JA! Jetzt registrieren :-)

PS: Für registrierte Mitglieder ist das Forum werbefrei

Mein Referat

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So, aheb jetzt mein Referat für Englisch fertig. Wir sollten als Gruppenarbeit ein poster erstellen, in unserem Fall über berühmte Persönlichkeiten in London (andere haben berühmte Orte in London etc) Der eine designt das Poster, der andere leitet die Gruppe und ich darf unser Poster vorstellen :( Deshalb jetzt hier die Weltpremiere - morgen früh geht's los, eben fertig bekommen. Irgendwelche Verbesserungen?

      We processed the topic " famous people from London ". There are very
      many famous persons from London. For example the king house, which
      comes from London. In addition, famous writers, singers and
      sportsmen. The time to list everything is missing, but we give you a
      small overview.

      To many also Diana breaks in with the glossary word " famous
      personalities ". She died at the night to 31 August 1997. Determined
      we can remember still all. We will more find about it on the poster. Also
      a photo. In the Internet it gives over 10000 pages over Diana. Some
      became outdated also and report on places of residence of it. Many
      monuments carry their name in London and England. It weihte briefly
      before its death the park, which carries its name. In this famous
      park one can play or relax. This exists still. In the poster we find
      photo of it, in addition, much information. There everyone of us
      finds determined which new, which it did not know beforehand.

      " prince Albert Hall " is us certainly not such a large term. After
      it a concert hall was built. This is used since then for famous
      concerts. It is one of the most well-known concert halls in England.
      There also the most well-known concerts take place. In the meantime
      he is dead, but it is perpetuated frequently by statues in London. He
      became 45 years old, died at an illness. And he is many Londonern a
      term nevertheless. Tickets for concerts, those in the hall take place
      cost much cash, because these take place rarely.

      Some of us know perhaps also Andrew Wells. He is a famous writer. He
      lived in London. He died 1993 at an accident. Thus he became only 33
      years old. Its book " London and its people " was translated into
      twelve languages and distinguished with very many prices. Among them
      one of the most popular book prices of England. He wrote many books
      concerning London, in addition, concerning England. He wrote novels,
      history and special books concerning London. Interestingly enough it
      was not Londoner, it in the USA was born. Only as he twenty years was
      old, pulled he to London and began so its career as a writer. Its
      books was even a favourite book by princess Diana. He is again
      honoured on 8 April each year in London, because to this day he died
      1993. There are also very many German books of it.

      A famous actor was George Michael. He was born 1953 in London and
      played already as a small child main roles. Now he lives still in
      London, before three years thereby stopped, to actors. His family was
      to be seen also the more frequent in films. Thus the whole
      family is famous. Also he was recompenced with numerous prices. In a
      film it played a burglar, who was on the escape. In another he played
      a handicapped boy. George played thus very difficult roles. He was
      for its different face printouts. Its large dream is however still a
      road musician. He placed itself once in London against the roadside
      and played guitar. The people detected he and George Michael earned
      by this morning converted 300 euro. Many companies offered a music
      contract to it, but it rejected, because he did not want to be only
      road musicians, more. After one year he played a guitarist, who
      climbed quite upward in a film. And still he is an actor.

      One of the most famous musicians was " Victoria de Los Angeles ".
      Beforehand she celebrated already two years several successful debuts,
      among other things as a countess into the Mozarts' wedding of the
      Figaro in a production of 1945 in Madrid. In London it sang 1950 Mimi
      in Puccinis the La Bohème. in Covent guards. Whether she has to do
      something with the city of the same name, I do not know. Perhaps but
      we know, which was its favourite city London. Therefore she came
      always repeatedly to London, in order to have appearances there. And
      since 1948 it lived in London. You pleased the city very well, thus
      it in London remained.

      Michael Genn is a very intelligent personality. He has a IQ of 151
      and it knows 13 languages. Among them naturally English, German,
      Spanish, Italian, Spanish, French, Polish, Russian and Danish. He is
      now a professor at a university. He was educated in two languages,
      learned in the school three languages, went to it at the same time on
      six different language courses. His Intelligenzqouzient was
      determined in a Fernsehshow, when he was years old nineteen. He
      paints pictures, those in different halls is issued and wrote books as
      well as novels.

      It famous basketball player was Andrè Valleti. He went 1973 with his
      parents and his three brothers and sisters from the USA to London,
      when it was 13. In London then its career began as Basketballer. He
      won many international matches and is thus one the largest
      Basketballer of history in London. Now he lives still in London, but
      it plays no more basketball, because it had last year a car accident
      and thereby querschnittsgelaehmt in the wheelchair drives.
      Nevertheless it plays still basketball, in a wheelchair crew. He did
      not lose thus the desire at the basketball.

      I stated only few now. Became if the time are enough, one could
      say still something about famous sportsmen. For example something
      over the football crew Arsenal London, or also many wheel sportsmen
      come from London. Also many singers, who are specified on the poster.
      On the poster we find more persons, also to more information about
      princess Diana and other one. Pure reinschauen is worthwhile oneself.
      We learn determine more, if we read other more over or.

      We learned from the project, which gives it many more famous people in
      London, than we thought. One should, if one regards a city, also the
      people, which lived there find out. Many artists pulled to London,
      because the city pleased them and they wanted to live therefore there.
      Thus most famous personalities from London are not born in London. If
      one has those the opportunity to move by London then we pay attention
      nevertheless times to all intending meals, which at each corner. We
      find then more out over these, because we do not know most at all.

      By the way: We find a large family tree on the poster. This gives
      much information over the former kings, even if this family tree looks
      like an underground card.

      © 2002 by gregor-live.de

      Puuh, geschafft... Grammatikfehler?

      [ 25. Februar 2002: Beitrag editiert von: Gregor ]

      [ 26. Februar 2002: Beitrag editiert von: Gregor ]</p>
      Für jeden Beitrag 0,8 Cent! Jetzt neu gestartet: paidboard.de
    • grammatikfehler... :D das weiß ich nun wirklich nicht :D sollte das ein postereferat werden? wenn nicht, ein referat zum vortragen? wie lange zeit bekommt ihr das? (ich weiß feiner deutsch ;) ) und ist es nicht besser in stichpunkten, also, ich müsste da immer auf blatt gucken :rolleyes: aber der anfang hört sich schon gut an :D
      <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><hr> The time everything is missing to list, but we give you a
      small overview <hr></blockquote> bloß das verstehe ich nicht...müsste da nicht stehen the time to list everything is missing oder so?

    • <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><hr> To many also was meinst du damit, kann das nicht weg?Diana breaks in with the glossary word " famous
      personalities ". She died at the night to 31 August 1997. Determined
      we can remember still all.we willfind more about iton the poster. Also
      a photo. In the Internet it gives over 10000 pages about (over kannst du nicht mit dem deutschen word "über" vergleichen, dass ist ein präpositionalobject im englischen) Diana. Some [das verstehe ich jetzt auch nicht so richtig :rolleyes: )
      became outdated also and report on places of residence of it. Many
      monuments carry their name in London and England. It weihte briefly
      before its death the park, which carries its name. In this famous
      park you(one ist ein Zahlwort im englischen, auch nicht wörtlich zu übersetzten) can play or relax. This exists still. at (musst schon bei deiner bezeichnugn bleiben ;) ) the poster we can (will)find a
      photo of it, in addition, much more information. There everyone of us
      finds determined which new, which it did not know beforehand. sag mal auf deutsch den satz, das verstehe ich jetzt nicht :rolleyes <hr></blockquote>

      Ich übernehme keine gewähr über meine angaben :D

      ich würd ja gerne noch den rest kontrolliren, hab aber keine zeit ;)


      [ 25. Februar 2002: Beitrag editiert von: Mieke ]</p>

    • In welche Klasse gehst du denn , das ihr Referate halten dürft/müsst/könnt ?
      Ich bin in der 10. wir machen das nie, aber bei uns sind eh alle so schlecht in der Aussprache ( die meisten beim Rest auch, aber dazu gehöre ich nicht ;) )
      Aber das macht in Geschichte viel mehr Spaß, bei so einem Nebenfach kann man besser seine Note verbessern :D
      Darf ich mal fragen, was war euer bestes Referat oder was habt ihr bis jetzt für welche gehalten ?
      Wir machen das nämlich leider voll selten, und nur als Strafe und nie weil es Spass machen soll :( :o
    • In der siebten... Die dumme englischzieg ist voll mies drauf... Überhaupt, alle Lehrer sind echt streng. Dann kommen die immer an mit "Wir sind hier auf dem Gymnasium!" Ist ja schön, aber deswegen muss man ja nicht gleich Strafarbeiten verteilen, wenn man während des Unterrichts sich eine Tintenpatrone leiht... Naja, egal.
      Für jeden Beitrag 0,8 Cent! Jetzt neu gestartet: paidboard.de
    • also, ich finde das häöngt von der schule, und den lehrter ab ;) also, in der 7. fand ich auch alle voll streng, aber zum gegensatz zu anderen schulen ist das anders. aber naja...hängt vom lehrer ab, ich hatte mal nen lehrer, der hat mir mal 8 strafaufgaben gegeben, ich will sie mir abholen, und er erlässt sie mir :D aber naja...so ist das mit denen :D

    • Unsere Lehrer sind da voll die Schlappschwänze, die geben denen die es verdient hätten viele zu selten Strafaufgaben, und wenn dann auch nur Referate :mad:
      Und in der Grundschule gabs komischerweise nie Strafaufgabe, aber unsere Grundschule ist eh garantiert die blödeste auf der Welt :D
    • Ich bin auch in der siebten und als wir in Reli den Islam hatten mussten wir auch ganz viele Referate machen, aber nicht als Strafe. Wir sind 16 Leute in der Religionsklasse und immer 2 Leute mussten ein Referat über ein bestimmtes Thema halten. Zum Beispiel: Gebete der Muslime, Ramadan, Koran, die Pilgerfahrt nach Mekka, die Geschichte des Islams, Die Frau im Islam, der Jihad. Meine Freundin und ich haben ein Referat zum Jihad gehalten. Alle Leute die ein Referat gehalten haben mussten einThesenpapier austeilen. Das Referat musste über 20 Minuten dauern. Meins hat 30 Minuten gedauert und dann mussten wir noch Fragen beantworten und so. Tjorven(meine Freundin) und ich haben auf das Referat eine 1- bekommen. Das dumme war, dass wir über alle Referate eine Arbeit geschrieben haben. Achso, ich geh auf ein gymnasium. Ich tu hier mal das Thesenblatt rein:
      Der Jihad 24.10.2001


      Tjorven & Vicky

      1. Was ist der Jihad?

      - kein Heiliger Krieg, da es nirgends ein Wort gibt, das in Verbindung mit Jihad in „heilig“ oder „Krieg“ übersetzt werden kann
      - gegen Unterdrückung
      - Friedenssicherung
      - Notwehr
      - Frieden und Gerechtigkeit
      - Keine der fünf Säulen des Islams!

      2. Bedeutung des Jihad

      - Das Bemühen alles zum Guten zu bekehren

      3. Wann der Begriff Jihad das erste Mal auftauchte

      - In der Mekkanischen Offenbarung, in der noch keine Rede von Kriegen war.

      4. Der kleine und große Jihad

      - Mohammed unterschied zu seiner Zeit zwischen einem „großen“ und „kleinen“ Jihad
      - Kleiner Jihad: Die Opferung seines Lebens und des Vermögens
      - Großer Jihad: Kampf gegen die eigenen Fehler und schlechten Eigenschaften

      5. Aufruf zum Jihad

      An dem Tag, wo unser Land von Feinden besetzt wird, wird der Jihad die einzelne Pflicht von jedem Mohammedaner (Artikel 15)
      Der Ring wird sich schließen, unsere Kämpfer mit anderen Kämpfern verbunden. Und überall in der islamischen Welt wird als Antwort unseres Aufrufes verkündet: Auf zum Jihad!
      Und dieser Aufruf wird kraftvoll und laut werden und für alle verpflichtet sein.
      Dieser Schrei wird die Himmelsgewölbe erreichen und wird bis zu unserer Befreiung erschallen. Und der Schrei wird erreichen, dass die Angreifer bezwungen werden und Allahs Sieg geschieht.

      6. Regeln des Jihad

      - Der Krieg darf nur gegen Angreifer geführt werden und nur zum Schutz und zur Verteidigung
      - Der Krieg darf nicht übertrieben werden (z.B. aus Rache töten)
      - Der Jihad darf nur in der Sache Allahs geführt werde
      - Wenn sich der Angreifer zurückzieht, muss der Krieg sofort (!!!) beendet werden

      7. Jihad heute und früher


      - Ausbreitung und Verteidigung des Gebietes gegen die Byzantiner, später gegen die Kreuzfahrer
      - Gegen Unterdrückung


      - Einsatz für die Erneuerung auf Wirtschaftlichem, gesselschaftlichem und kulturellem Gebiet
      - Befreiungskampf gegen Kolonialmächte
      - Kampf für die Verwirklichung höhere Werte
      - Kampf gegen die schlechten Eigenschaften

      8. Ausbildung zum Jihad

      - jeder zurechnungsfähiger männlicher Muslim muss eine Ausbildung machen
      - Selbstverteidigung mit Messer und Schwert
      - Überlebenstraining: 2-3 Tage ohne Strom, Gas u.s.w.
      - Meditation
      - Umgang mit Handfeuerwaffen
      - Man lernt wie man mit einem Gewehr bis zur Pistole umzugehen hat.

      9. Der Jihad im Koran (Sure 29, Verse 5/6)

      Und wer den Jihad kämpft,
      Der kämpft ihn in seiner eigenen Seele;
      Denn Gott ist unbedürftig aller Wesen

      Versch. Bücher
      (der Islam)

      ~~NO COMMENT~~
      Greetz and Hugs are for:
      [Size=1]Tobiiii (Hab dich furchtbar Lieb) *knuddelz*, Julia (mein Schaaaaaaaaaaaaaaaaatzü), Desi (Der liebste Chaot der Welt), Svenja (Schnurzelbum), David (Hab dich lieb), Thomas (Du bist so ein Schatz) *knuddl*, Anika (meine kleine Gangsta-Bitch), Angi (mit dir kann man die besten "Code-Gespräche" führen) und meine Eltern, ohne die ich nicht hier wäre.[/Size][/CENTER]
    • Das sieht gut recherchiert aus und ist übersichtlich, da würde ich auchg mind. eine 2 geben :)
      Wir hatte Islam nur eine stunde lang, war voll langweilig :o
      Ich habe mal in Geschichte das Referat " Verfolgung missliebiger Minderheiten im dritten Reich " gehalten, da hab ich auch eine 1 bekommen :)
      Da gings um Künstler,Zigeuner und vor allem um Homosexuelle , und mein Lehrer hat gesagt das es ein originelles und interessantes Thema wäre .Ich wollte halt nicht über die Vernichtung der Juden schreiben, weil es da eh so viel Material gibt.
      Ich würde es euch auch gerne zeigen, aber ich hab es längst verschlampt :(
      Aber das hat echt Spass gemacht, ich musste außer den Daten und Zahlen nicht viel nachschlagen, es ist voll cool wenn man über etwas reden darf was man schon vorher auswendig gewusst hat.