Aufruf an alle: Helft Clemi!! -> bitte reinschauen <-

  • Hallo ihr Lieben!


    Ich hätte da ein Anliegen euch alle wegen einem unserer User.


    Er heißt Clemi und ist Spastiker. Das hier ist seine Homepage auf der er sich und seine Behinderung vorstellt und Spenden sammelt um einen Partner-Hund zu bekommmen der ihm in seinem Alltag helfen soll.


    Bitte besucht doch mal seine Seite und lest euch alles genau durch! Er bittet jeden von euch um eine kleine Spende, damit sein Traum von einem Partner-Hund endlich wahr werden kann!


    Bitte helft ihm!


    Viele Grüße,
    Isabel



    P. S.: Er wird sich hier aber sicherlich auch nochmal selber äußern!

  • So und hier bin ich auch schon. Ich möchte mich als erstes gleich mal sehr herzlich bei Isabelchen bedanken, die dieses Topic möglich gemacht hat, THX! Was ich hier noch äußern möchte ist: Dies ist die reine Wahrheit was auf der Homepage steht. Leider hatte ich schon einige die meinten, "das ist doch alles nur Verarschung!"
    Ich kann nur hier nochmal bestärkt sagen das dies nicht der Fall ist!


    Also dann Leute jede Spende Zählt. Wenn ich durch eure Hilfe es schaffe den Hund zu bekommen, bekommt ihr als Belohnung einige Bilder zu sehen von meinem Hund. Das wird natürlich alles noch eine ganze Weile dauern ;) Alles weitere über mich erfahrt ihr auf meiner Homepage: www.partnerhund.at.tf !! Ich würde jeden bitten der auf meine Homepage stößt, sie an seine Kollegen Verwandten etc.. weiterzuleiten danke im voraus :)


    Achja und auch ein großes danke an alle Moderatoren, bzw. Administratoren, die ihren Teil beigetragen haben, das dieses Topic existieren darf :). Jetzt kann ich nur mehr sagen, ich hoffe es sind viele bereit mich mit einer kleinen, oder auch grossen Spende ein Stück weiter an mein Ziel zu bringen!


    Eure Spende wedelt schon bald, und schenkt >>>Lebensfreude<<<

  • Also ich werde irgendwann in dieser Woche einen kleinen Obulus einzahlen! Ich kann mir vorstellen, dass es nicht leicht ist behindert zu sein! Clemi wird seinen PARTNER-HUND schon bekommen! Da bin ich ganz sicher! Clemi, ich wünsche Dir von ganzem Herzen das Allerbeste! Viele liebe Grüße von Uschi (maxkatte)

  • So, ich habe mir jetzt mal die Homepage von dir angesehen, Clemi! Den Text über dich finde ich wirklich sehr interessant, da ich mich vorher noch nicht mit den Problemen von Spastikern auseinander gesetzt habe.
    Ich werde mal sehn was ich auftreiben kann, heute kommen ja sowieso nen paar Verwandte zu Besuch ;)

    [SIZE=1][center]My heart went down with you
    At your funeral I was buried, too
    My life - it ended with yours
    And I.. exist no more[/size]
    [/center]

  • Hallo liebe Forumgemeinde, bitte, seid doch nicht so zugeknöpft und spendet dem armen behinderten Clemi einen winzigen Obulus! Wenn alle mitmachen, dann genügt ja schon ein kleiner Beitrag, um ihm dann letztendlich den Partner-Hund zu ermöglichen! Bitte, seid offen für seine große Bitte! Wir können doch alle froh sein, dass wir gesund sind! Der Euro hat natürlich unserer Ausgabefreudigkeit einen kleinen Riegel vorgeschoben, denn seitdem er da ist, sitzt das Geld nicht mehr so locker! Aber für solch einen Zweck müßte man doch sein Herz weit öffnen! Mir fällt das auch nicht leicht, hier zur Bittstellerin zu werden, aber ich appelliere an Euere Hilfsbereitschaft und an Euer Mitgefühl für einen Menschen, dem es weitaus schlechter geht als uns! Und der nun einmal einen Traum hat, den er sich alleine nicht erfüllen kann! Helft ihm bitte, diesen Traum zu realisieren, damit auch bei ihm die Freude einkehrt!
    Danke, dass Ihr mir zugehört habt! Uschi (maxkatte)

  • Klar wird es helfen Twenny! :) Ich sagte ja schon des öfteren, es kommt auf die Menge der Leute an die was Spenden! Nicht auf die Menge jedes einzelnen :) Also wirklich JEDE Spende zählt :)


    mit freundlichen grüßen eurer Clemi @ danke @ ALL :)

  • ich hab hier schon ein paar mal reingeguckt, aber ich habe selber kaum geld momentan.. bin doch auch nur ein schüler ohne gehalt.. tut mir leid... trotzdem viel glück, clemi! ein hund ist wirklich super :) die treuesten tiere, die es gibt.. ich bekomme diese woche auch einen :), aber einen ganz "normalen" aus dem tierheim.. freu mich schon:)

  • Ja ist kein Problem Jeanney das du nichts spenden kannst :) Ah du bekommst einen Hund na dann wünsch ich dir viel Spaß und pass gut auf, auf ihn und kümmre dich brav! Weil ein Hund braucht auch Pflege :) Ja und natürlich auch ganz viel Liebe und Lob wenn er was gutes getan hat :) Viele Kuschelstunden uvm. :) Aber ich denke du bist dir deiner Verantwortung bewusst :)
    Ach ja und was ganz nett von dir wäre Leite meine HP an alle deine Kollegen Freunde, verwandte etc.... weiter danke im voraus :)


    mfg Clemi

  • Ja er bekommt eine spezial Ausbildung..damit er alles wirklich perfekt beherrscht. Er wird speziell auf mich abgestimmt, damit wir dann ein richtiges Team sind :) Er kann sich auf mich verlassen, und ich mich auf ihn! Er darf überall hinmitgehen. z.B.


    alle Geschäfte inklusive Lebensmittelhandel
    öffentliche Gebäude (Amtsgebäude, Kino, Theater, Kirchen,...)
    Flugreisen mit amerikanischen und (den meisten) westlichen Fluglinien - Mitnahme des Hundes in die Kabine (mit vorheriger Absprache)
    freie Fahrt (für den Hund) ohne Beißkorb in allen Zügen der ÖBB (innerhalb Österreich)
    Rehabzentren und Krankenhäuser zur Zeit noch unterschiedlich (je nach Bundesland)
    und ich darf ihn natürlich auch zur Arbeit mitnehmen :)


    Das sind die rechte die wir als Team haben!


    Kosten:
    Der Selbstbehalt beträgt: 2000€ für jeden kandidaten
    Das andere...die Ausbildungskosten übernehmen Sponsoren, des Vereins Partner-Hunde!


    Dies übernehmen die Sponsoren:


    Fertig ausgebildeter Partner-Hund: € 18.000,-
    Der Verein Partner-Hunde unterstützt
    jeden Kandidaten mit: € 4.000,-
    Der oder die Sponsor(en) übernimmt(en): € 12.000,-


    Ich hoffe ich habe dir das wichtigste vorlegen können :)


    mfg Clemi

  • Also du musst 2000€ blechen, damit du die Ausbildung mit dem Hund anfangen kannst, oder hab ich das falsch verstanden?


    Also IMHO sollte sowas 'ne Krankenkasse oder der Staat zahlen, oder irgendeine ähnliche Stelle.....


    Ich werd mal ein paar Verwandte fragen, z.B. meine Oma is SEHR spendabel, besonders bei solchen Geschichten;)


    Wieviel Geld brauchst du denn eigentlich noch genau für den Hund, also wieviel hast du schon zusammen??

  • Hallo Ihr.


    Ich finde die Aktion total super und werde in den nächsten Tagen einen kleinen Beitrag an Clemi überweisen. Ich wünsche Ihm vieeeeeeeeeeeel Glück damit das mit dem Partner-Hund klappt.


    So jetzt habe ich aber auch noch ein Anliegen. Letzte Woche bekam ich ein Schreiben in meine Arbeit. Es geht um einen siebenjährigen Jungen, der an Krebs im Endstation leidet.


    Stephans größter Traum ist ein Eintrag ins "Guiness-Buch der Rekorde". Er möchte sich dort mit der Anzahl der gesammelten Visitenkarten (je eine pro Firma) verewigen.


    Ich bitte euch, dem kleinen Jungen bei der Erfüllung seines Traumes zu unterstützen und ihm eine Visitenkarte zu schicken. (Aber nur Firmenvisitenkarten!)


    Seine Adresse:


    Stephan Detry
    Chaps De Leez 17
    B-4050 Grand Leez


    Vielen Dank für eure Mithilfe.:)