2. Fotostory Der Hundezüchter

  • Hallo,

    Ich habe bei meiner letzten oder ersten Story meine familie gelöscht und gleich zeitig das Haus. :deppen

    Na ja darum werde ich mit einer neuen Anfangen die heißt Hundezüchter sie ist aber auch eine Liebes geschichte über einen Mann der seinen Hund verloren hat und jetzt einsam zu Hause lebt er trauert jede Tag um ihre Maxi damit sie vielleicht von oben aus dem Himmel hört wie er sie mochte.:( Doch eines Tages helt er es nicht mehr aus und hollt sich einen neuen Hund. Außer dem lernt er bald eine ette Frau kennen die er sehr mag. :amor

    Wer nun Lust bekommen aht diese Story zu lesen der sollte so was nicht verpassen. Ich werde in einer Stunde den ersten kleinen Teil mache ich reu mich über eure Komentare gerne. Die meinte ich jetzt wie ihr die Einleitung findet. Ob Traurig, Spannend oder lustig bin gespannt auf eure Meinug ;)

    Erlond

    [center]
    Stille Helden steh'n uns bei, ohne Kampf - überall
    Stille Helden dieser Zeit, drehen den Wind und wissen nicht
    Dass sie stille Helden sind
    [/center]

  • Huhu!
    Jap, fang auf jeden Fall an. Und so schnell wie möglich.
    Hört sich ja schon echt gut an die Story. Los! :D
    Werde sie auf jeden Fall bis zum Ende verfolgen!



    MfG Isno

    [FONT="Palatino Linotype"][SIZE=2][CENTER]I've been watching, I've been waiting...
    [COLOR="#0066CC"]In the shadows for my time...

    I've been searching, I've been living...
    [color="#0066CC"]For tomorrows all my life[/COLOR]
    .:+*° :schnee °*+:.


    [/center][/color][/size][/font]

  • So dann fang ich mal an. :schmelz

    1. Teil



    Im ersten teil die Hauptperson: Das ist Lukas Schmit :D .applaus Er ist ein shr trauriger Mensch seid er seine kleine auch erfogreiche Hündin verloren hatte. Sie ist bei einer sehr schwirgen Zeit (Hochwasser :erschreck ) ertrunken. Lukas hatt es erst erfahren als er vom Arzt wieder kam weil er sich etwas geholt hatte und ihre Hündin wieder abhollen wollte.



    Es ist immer noch sehr schwer von ihr abschied zu nehemn jeden Tag, trauerte er. Über sie er konnte nix anderes machen als zu trauern es gab auch nix was ihn ablenken konnte.



    Aber dann hielt er es nicht mehr aus und ging zum telefon und wehlte die Nummer für ei Taxi er wollte in die Altstadt fahren und sich einen neuen Hund anschaffen der genau die selbe Farbe hatte wie seine Hündin.



    Als er dann in der Stadt an gekommen ist ging er gleich zum Tierhandel (Autor: T`schuldigung das dieser pfeil dort mittem im Bild ist der ist nicht mit absicht)



    Im Tiergeschäft an gekommen ist er gleich beim aussuchen ......... und .... Tadsähschlich ist eine solche Art die er früher mal hate mit dabei. Er fragte die Verkäuferin:

    Lukas: Ähm entschuldigen sie was ist dieses Tier von Geschlecht?
    Verkäuferin: Hallo, das ist ein Männchen ..... warum wenn ich frage darf?
    Lukas: Na ja ich wollte mir gerne einen Hund anschaffen und habe mir den dort aus gesucht.
    Verkäuferin: Achso, wenn sie denn kaufen wollen kostet er ... *überleg* 399& Sim Euros
    Lukas: Ok ich nehme ihn!



    So bezahlete er die Simeuros. Und ging zu seinem neuen Hund.



    Er knuddelte Rex durch so hatte ihn Lukas getauft :up



    Er fragte gleich ob er sich noch einen zulegen sollte.
    So war das gesprech verlaufen:

    Lukas: Ich hab mal ne Frage an sie und die ist ob man sich noch einen Hund a legen sollte?
    Tierberater: Ich würde das ihnen triengend raten den der Hund fühlt sich nicht immer gern alleine.
    Lukas:Ich hab jetzt ein Mennchen, soll ich mir da ein Weibchen besorgen oder nicht?
    Tierberater: Na ja ich denk mal schon wenn sie nicht gerade unerhofften besuch haben wollen.
    Lukas: a ja wenn ich das so sehe ...... werde ich .......
    Tierberater: Entschuldigen sie wenn ich sie unterbreche aber ich muss jetzt zu jemanden gehen der ein Tier hat das ich tranieren muss. Aufwiedersehen!!
    (der Tierberader ging weg)
    Lukas : Auf ... wie ... der ....... sehn.


    Fortsetzung folgt!

    kleine Frage an euch!!!

    Wird er sich ein Weibchen besorgen?

    a) Auf keinen fall er macht es sich bestimmt sicher sehr schwer
    b) Ich denk mal schon er will ja bestimmt zwei Star`s haben
    c) Natürlich auf jeden Fall

    So ich freue mich über eure Komentare :up

    Liebe

    Grüße

    Erlond








    [center]
    Stille Helden steh'n uns bei, ohne Kampf - überall
    Stille Helden dieser Zeit, drehen den Wind und wissen nicht
    Dass sie stille Helden sind
    [/center]

  • HUhu!
    Schöner Anfang :up ;)
    Also ich bin mal für b.! Erscheint mir am sinnvollsten. Und mach bidde bidde schnell weiddäää! :D




    MfG Isno

    [FONT="Palatino Linotype"][SIZE=2][CENTER]I've been watching, I've been waiting...
    [COLOR="#0066CC"]In the shadows for my time...

    I've been searching, I've been living...
    [color="#0066CC"]For tomorrows all my life[/COLOR]
    .:+*° :schnee °*+:.


    [/center][/color][/size][/font]

  • Ich sag mal C


    Wenn die Story Der Hundezüchter heißt wird er wohl auch nen weiblichen Hund brauchen


    Die Story find ich gut


    Nur bitte schau das du nicht zu viel Rechtschreibfehler machst
    das is ein bissl schwerer zu lesen


    Aba trotzdem find ich die Story klasse
    Mach bald weiter damit


    LG Monja

  • Hallo Erlond.. ich kann mich nicht für Fotostorys begeistern.. das liegt aber nicht an deiner Story!!!! Die finde ich gut... ich finde er solte sich ein weibchen kaufen und dann hundebabys bekommen ;)

    [CENTER]

    [COLOR="DarkOrchid"]*Milkshake-addicted*[/COLOR]
    [/CENTER]

  • Moni: ich weiß das ist schon immer irgend wie meine Scgwöche na ja Werd aber bestimmt am Freitag weiter machen muss erst mal ein Paaar Kometarre sameln!!!!!!!!! :up



    @vampiersuck: es kann ja auch sein das es vielleicht auch hinternisse gibt man weiß nie !!!!! *lol* :)

    Erlond

    Ps.: Wie gesagt werd erst mal ein paar Komentare sammeln bevor ich weiter mache.

    [center]
    Stille Helden steh'n uns bei, ohne Kampf - überall
    Stille Helden dieser Zeit, drehen den Wind und wissen nicht
    Dass sie stille Helden sind
    [/center]

  • @ Erlond
    die story ist dir doch schon ganz gut gelungen :)
    mach weiter so, bin doch schon gespannt auf die Fortsetzung!


    lg
    katie

    [CENTER][/CENTER]
    [SIZE=1][CENTER]You wanted blood
    And now you got it
    Hey, it's only natural
    And now you got it
    And now you got it[/CENTER]
    [/SIZE]

  • So hier ist die Auswertung:up

    a) 0

    b) 1

    c) 3

    @vampiersuck ich denk mal schon das du auf c getippt hast wie es in deneir Antwort steht ist das ja schon denk bar ;)

    2. Teil



    Als er dann nach 5 Minuten überlegen doch entschieden hat sich einen zu kaufen suchte er die selbe Rase bloß in einer anderen Farbe. Er wollte sie dann auch als Maxi Taufen!!



    So kaufte er dann den Hund und knuddelte Maxi dann richtig durch!!!!!! Es sollte für ihn und für Maxi als Berüßung bedeuten. Nach dem durch Knuddeln kaufte er noch schnell etwas Tierfutter o. Leckerein für die beiden Tiere.



    Danach rufte er die Taxiservie an um nach Hause zu fahren den es war schon 17.00 Uhr.



    Eine halbe Stunde Wartete er bis der Taxi entlich da war. Er musste dann nur noch die beiden Tiere rufen um dann los fahren zu können. Mite im Weg musste sie aber mal an halten weil einer der beiden Hunde nämlich Maxi hin gepinkelt hat und dann hat nämlich auch Rex es nach gemacht. Dafür musste er schön viel Geld zahlen damit er es wieder säubern konnte satte 4.000 € musste er bezahlen. Das hat Lukas echt sauer gemacht und er hat den fahrer Angeschrien:

    Lukas: WAS KANN ICH DEN DAFÜR WENN MEINE HUNDE MAL MÜSSEN IST DOCH GANZ NORMAL.
    Taxifahrer: Müssen sie den mich so anschreien was kann ich den da für (er hob die Stimme) weNN DEINE MISTEVIEHCHER MEINEN NEUEN BEZUG MEINENES AUTOS VOLL MACHEN!!!
    Lukas: NA DANN, ......... sie haben ja schon das Geld gekriegt ich werd jetzt aus steigen und nach Hause laufen!!!!!!
    Taxifahrer: (hinterherrufent) HE WARTEN SIE MALDAS GELD WAS SIE MIR GEGEBEN HABEN IST FÜR DEN SCHADEN DEN SIE ANGERICHTET HABEN!!!!!
    Lukas: (schreiend vor Zorn) DANN GUCKEN SIE DOCH MAL GENAU RICHTIG HIN ICH HABE IHNEN 4.099 € GEGEBEN TSCHÜSS ACH JA ICH WERDE MICH NOCH HEUTE BESCHWEREN GEHEN (was nur gelogen war)



    Als er dann seinen Zorn überwunden hat ging er in die Küche und fühlte schell das Futter für die beíden ein.



    Er ging dann in`s Bad und duschte sich rasch


    Und dann stieg er völlig erschöpft in`s Bett und schlief sehr spät ein er musste immer noch an denn Vorfall mit dem Taxifahrer denke.
    Was woll die Hunde in zwischen machen?



    Maxi schnüffelte in zwischen die Küche durch bis sie ihren Schlafplatz gefunde hatte und sich hin gelegt hatte. Rex untersuchte in ziwische das Sofa, was ihm gefallen hat aber dann ist er Müde geworden und ist dann auch schlafen gegangen.

    Fortsetung folgt!

    ´Heute gibt es keine Fragen aber ich feue mich immer über eure Komentare!!!! :up


    Liebe

    Grüße Erlond



    [center]
    Stille Helden steh'n uns bei, ohne Kampf - überall
    Stille Helden dieser Zeit, drehen den Wind und wissen nicht
    Dass sie stille Helden sind
    [/center]

  • @ Erli
    tolle Fortsetzung! :up
    bei so vielen bildern kommt mein pc ins schwanken :roftl
    naja, ist egal, aber mein pc ist nen bissel schrott, kein Wunder! ^^
    so dann mach mal schön weiter, bin schon gespannt auf die Fortsetzung


    lg
    katie

    [CENTER][/CENTER]
    [SIZE=1][CENTER]You wanted blood
    And now you got it
    Hey, it's only natural
    And now you got it
    And now you got it[/CENTER]
    [/SIZE]

  • bor deine geschichte gefällt mir schon richtig super ich hoffe du machst bald weiter .
    ich freue mich jetzt schon :love

    Frauen machen sich nur deswegen so hübsch, weil das Auge des Mannes besser entwickelt ist als sein Verstand!

  • Danke an die Komentarre!!!!! :up :wink

    Etwas zu der Story möchte ich euch sagen aber ich werde wieso nix verraten weil die Story an drei Punkten gemacht wird ein mal bei Lukas, bei der ........... Frau und bei der .................. Familie. Also das wird bedeuten das die Story vielleicht sehr lang werden könnte aber geau weiß ich es nicht.

    Erlond

    [center]
    Stille Helden steh'n uns bei, ohne Kampf - überall
    Stille Helden dieser Zeit, drehen den Wind und wissen nicht
    Dass sie stille Helden sind
    [/center]

  • So da mein Sims letze Woch nicht mehr ging habe ich es wieder neu drauf gemacht es wird aber alles also die Personen und die Hunde werden gleich bleiben. na dann ich werd heut vielleicht weiter machen das haus wird aber etwas anders aus sehen.

    Erlond

    [center]
    Stille Helden steh'n uns bei, ohne Kampf - überall
    Stille Helden dieser Zeit, drehen den Wind und wissen nicht
    Dass sie stille Helden sind
    [/center]