• So, endlich ein Schuh-Thread :D Möge er lange bestehen und viel bepostet werden :p


    Erzählt mal, wie findet ihr denn diesen Gladiatoren-Sandalen Trend im Moment?
    Ich kann damit irgendwie noch nicht so richtig viel anfangen. In der High-Heel Version gibts ein paar Exemplare die ich bisher recht schick fand, aber die Flachen? Ich weiß einfach nicht so recht....


    Was ich schade finde ist, daß es im Moment kein Mittelding mehr gibt. Entweder 12cm oder gar kein Absatz und nur Sohle. Ich hätte mir den Sommer so gern noch ein paar mit mittlerem Absatz gekauft, aber da ists im Moment echt mager gesät und auf Teufel komm raus mag ich dann auch nicht einfach irgendwas kaufen.

  • Jaaa! Auf den Thread hab ich lang gewartet!


    Also die Gladiatoren Sandalen gefallen mir eigentlich nicht so. Die sind mir irgendwie zu plump. Was soll man dazu anziehen? Was hat man sich dabei denn gedacht? Einen Rock? Und wenn er elegant ist? Und zu einer Jean? Ne ne, also mir gefällt das überhaupt nicht.


    Das mit den Absätzen ist tatsächlich schon ein kleines Problem. Vor ein paar Jahren gabs keine flachen, schönen Sommerschuhe zu kaufen. Das hat sich jetzt momentan wieder gelegt - waren die Ballerinas schuld daran?
    Ich hab Gott sei Dank bei H&M (wobei die eigentlich ja hauptsächlich Absätze über 10cm haben) so richtig schicke und elegante Schuhe mit schätzungsweise 4-5cm Absatz gefunden. Sind auch die einzigen mit einem niedrigen Absatz.


    Wo kauft ihr denn eigentlich so eure Schuhe?

    And I'd choose you;

    in a hundred lifetimes,

    in a hundred worlds,

    in any versions of reality,

    I'd find you and

    I'd choose you

    The Chaos of Stars

  • Hauptsächlich in Italien, da preislich und von der Auswahl einfach unschlagbar. Ich hab meine 2,3 Schuhhändler meines Vertrauens dort und schaffs eigentlich nie mal keine Schuhe mitzubringen *g*


    Ansonsten in den größeren Fachgeschäften hier in der Stadt oder Einkaufszentren. Ich mag Buffalo Schuhe ganz gerne, die find ich da meist auch.


    Bei Winterstiefeletten hab ich jetzt 2x nen guten Kauf bei Bata getätigt und ich hab vor mir unbedingt in so einem Neuseeländischen Onlieshop noch ein Paar EMU Uggs zu kaufen.


    Ich bin im Moment allerdings auf der Suche nach hübschen rosa oder pinken Turnschuhen und einem neuen Paar Flipflops. (Ich gehör zu den Leuten die alle paar Jahre 20 Euro für Gummisandalen ausgeben und die dann aber auch viel und lange tragen. Ich mag die billigen Gummidinger nicht so und das rentiert sich vom Preis/Leistungsverhältniss wirklich.)

  • Ich trag am Meisten Turnschuhe, ich bin so ein richtiges Turnschuh-Kind. Nur auf meinem Abschluss hab ich so Sandaletten mit 4-5cm Absatz getragen. Und damit ich mir keine Blasen an den Zehen holte hab ich so halbe Socken dazu angezogen - die sind vorne an den Zehen offen und bedecken eigentlich nur einen kleinen Teil vom Fußrücken. Megapraktisch.

    [SIZE=1][SIGPIC][/SIGPIC]
    Is there anything you would not do for your...family?
    [/SIZE]

  • Zum Thema Winterstiefel: Ich glaub ich hab noch nie Stiefel besessen, die
    1. gut aussehen
    2. wasserdicht sind
    3. mit rutschfester Sohle
    und 4. innen gut gefüttert sind.


    Meistens scheiterte es an Punkt 4, 2 oder 1. Alles zusammen scheint man nicht zu kriegen. Diese Ugg Boots sind die auch wasserdicht? Ich hatte mal so nachgemachte und die konnte ich imprägnieren wie ich wollte, da ging trotzdem Wasser durch.


    Flip Flops die ultimativen "Ich-hab-keine-flachen-Sandalen-brauch-aber-trotzdem-was-luftiges-zum-kurz-in-die-Stadt-gehen" Treter. Ich hab neben den üblichen Gummi Flip Flops welche aus Leder. Die sehen dann nicht so strandmässig aus.

    And I'd choose you;

    in a hundred lifetimes,

    in a hundred worlds,

    in any versions of reality,

    I'd find you and

    I'd choose you

    The Chaos of Stars

  • Ich mag auch am liebsten Schuhe mit mittelhohen Absätzen,Turnschuhe nur bei Wanderungen, ich hasse Schuhe , die ich binden muss. Nur schnell reinschlüpfen und los gehts, sowas brauch ich.Hab aber eine breite Farbpalette, damit es farblich zu alllen Kleidungsstücken was gibt.Kaufe selten in der Stadt, lass mir am liebsten etliche Paar schicken zur Auswahl und behalte dann immer gleich 3-4 Paar davon.Bin bei Schuhen eher der verspielte Typ mit Schleifchen, Glitzer und so,weniger sportliche Schuhe.

  • Ein Schuhe-Thread! :D


    Ich finde Gladiatoren-Sandalen auch nicht so schön. Vor allem so welche mit so vielen Riemen Sehen für meinen Geschmack irgendwie plump, seltsam und eben gladiatorenmäßig aus. ;) Hab aber bei H&M letzte Woche für 12,95 ein paar Sandalen gekauft, die aus Stoff und pink sind und deshalb 'leichter' wirken. Finde ich zumindest ^^ Die mochte ich sofort. Allerdings bin ich damit im Urlaub ständig am Strand rumgelaufen, deshalb sehen sie schon nicht mehr ganz so pink aus wie am Anfang.


    Ich hab leider große Probleme mit Absätzen, die mehr als ~ 6 cm hoch sind, deshalb hatte ich auch Probleme Schuhe für den Abiball zu finden - wie Blood on the Ice ja schon sagte, existiert das Mittelding nicht mehr so wirklich :rolleyes Und ich zwing mich nicht dazu, auf Teufel komm raus Schuhe zu tragen die zu hoch für mich sind, wenn Leute das machen ist es einfach nur peinlich..


    Ansonsten find ich diese weißen Leinenschuhe, die im Moment alle haben, nicht so schön. Wahrscheinlich deshalb, weil wirklich jeder ein Paar hat.

  • Diese Gladiatoren-Schuhe sind m.M.n. einfach nur hässlich. Ich bin ja eh kein Freund von Schuhtrends.
    Ich glaube ich bin einer der wenigen weiblichen Wesen, deren Hobby nicht Schuhe und Shoppen ist, das sieht man auch an meiner Schuhauswahl, grob geschätzt sind's 10 Paar. Chucks, Boots (meine "Winterschuhe" :D), Turnschuhe und das übliche wie FlipFlops, Hausschuhe und Balerinas :rolleyes (die ich geschenkt bekommen hab). Ich zieh abwechselnd immer zwei paar Schuhe an, bis sie hinüber sind.
    Absätze gehen bei mir gar nicht, das passt überhaupt nicht. So bin ich schon groß genug, würde m.M. nach nur unästhetisch aussehen.

  • also ich finde gladiatoren sandalen eigentlich ganz gut, wenn sie gut aussehen, nur leider tun das viele nicht.
    mit hohen schuhen hab ich´s jetzt nicht so, obwohl ich mir gern mal welche kaufen würde, aber für die schule ist mir das dann doch etwas zu gefährlich(und meistens auch zu teuer), vorallem bei den kleinen kindern die ständig rennen und jeden umschmeißen der nicht aus dem weg geht -.-(deshalb hoff ich, dass eine meiner cousinen bald heiratet, und ich mir welche kaufen kann xD)
    ansonsten liebe ich meine chucks <3
    wie findet ihr eigentlich diese crocs? ich persönlich finde sie nicht so prickelnd...
    lg

    And so the lion fell in love with the lamb <3

    soon...Wisconsin

    Look after my heart, i left it with you <3
    [SIGPIC][/SIGPIC] Rob Pattinson:herzlichs


  • wie findet ihr eigentlich diese crocs? ich persönlich finde sie nicht so prickelnd...
    lg


    SCHRECKLICH! Für den Garten/die Gartenarbeit sind sie ja eventuell noch praktisch (wobei ich nicht darauf stehe, dauernd Erde im Schuh zu haben). Aber dass es Leute gibt, die so Schuhe beim Shoppen tragen? Am besten noch welche in Pink mit Strasssteinchen :D

  • Also ich finde die Gladiatoren nicht so schlecht, solange es eben nicht zuviele Riemchen sind. Ein Mittelding aus oller Sandale und Gladiator finde ich am Besten. Ich suche sowas in Schwarz...
    Ich finde auch, dass es durchaus zu fast allem passt. Wenn ich schick ausgehe, trage ich eh keine Sandalen, die sind mehr was für den Alltag...

    [CENTER][SIZE="1"][COLOR="#a0522d"]life is what happens when you're busy making other plans.[/COLOR][/SIZE][/CENTER]

  • SCHRECKLICH! Für den Garten/die Gartenarbeit sind sie ja eventuell noch praktisch (wobei ich nicht darauf stehe, dauernd Erde im Schuh zu haben). Aber dass es Leute gibt, die so Schuhe beim Shoppen tragen? Am besten noch welche in Pink mit Strasssteinchen :D


    am Besten isses ja immer noch, wenn MASSEN von Leuten diese Schuhe zur selben Zeit anhaben :D
    Das konnten wir nämlich bei einem Italien-Urlaub beobachten.
    Für in den Garten gehen und dann ausziehen sind sie aber durchaus okay ^^ Und in einer Patschenschule habe ich durchaus auch schon Leute damit gesehen.


    Ich persönlich trage ja nur flache Schuhe, kann mit FlipFlops aber gar nicht, die reiben mich nur auf.


    Was ich halt noch suche wären so richtige schwarze Springerstiefel... *rolleyes*

  • Ui Schuhe...neben Nagellack das wo ich gerne Geld lasse.


    Ich trage zwar eigentlich nur Chucks und Vans....aber dafür dann gerne in den verschiedensten Varianten.
    Seit neuestem habe ich mein erstes Paar Ballerinas (sie sind kariert) und restlos in sie verliebt.
    Und seit diesem Jahr kann ich auch Espandrillos (oder sowas) etwas abgewinnen grade wenns sehr warhm ist finde ich sie angenehm.


    Diese Gladiatorensandalen finde ich persönlich absolut grausig...aber dafür gibts ja auch Menschen die Chucks nichts abgewinnen können:D

  • Mein ewiger Traum sind Stiefel,die bis zu den Oberschenkeln hoch gehen,schon seit meiner Jungend möchte ich sowas,aber vermutlich werd ich mein ganzes Leben zu dicke Beine dazu haben,seufz.

  • Zitat von Nachtläuerin

    Was ich halt noch suche wären so richtige schwarze Springerstiefel... *rolleyes*


    Na, das ist doch nicht schwer.Schau mal in einem guten Gothic Laden vorbei.. ich könnte dir einen im Raum Frankfurt empfehlen, der hat richtig richtig schwarze Springer. (gucken, vielleicht haben die die auch schon im Onlineshop drin.


    Diese Gladiatoren Sandalen, wären so ansich ja nicht schlecht...wenn sie wenigstens ein bisschen Absatz hätten. So ohne sehen die irgendwie blöd aus.


    Und diese Crocks kann ich ned mehr sehen, so hässliche Dinger. Die kann man im Garten oder im Krankenhaus tragen..aber beim Shoppen, oder ausgehen?! Nie im Leben!


    Ansonsten ist mein Schuchsortiment recht beschränkt. Ich trage hauptsächlich meine Boots *lach*

  • Schuhe, oh nein..
    Ich war neulich in allen möglichen Läden auf der Suche nach ganz und gar schlichten Schuhen. Sommerschuhe - wäre mir egal gewesen, ob Sandalen oder Ballerinas, selbst dünne Stoffschuhe hätte ich genommen. Aber: Es gibt im Moment wirklich NICHTS, was mir gefällt. Alles pinki und trendy und sweet und mit Glitzersteinchen oder Absatz. Bah.
    Es gibt nichts.
    An Sommerschuhen sowieso nicht.
    Der ewig-langweilige Chucks-Einheitsbrei wird mir mangels geeigneter Alternativen immer verständlicher..
    Und somit trage ich seit nunmehr zweieinhalb Jahren die selben schönen schlichten Ballerinas, bei denen sich mittlerweile schon die Sohle löst und ich wirklich überlege die Dinger zum Schuster zu bringen, weil ich sonst nichts finde, was mir gefallen könnte.

    Ich finde Schuhkauf (bzw. in meinem Fall Schuhsuche) wirklich frustrierend und versteh gar nicht, was alle Frauen immer mit ihren Schuhen haben.. *seufz*

    [center][SIZE=1]Ich möchte Sie, so gut ich es kann, bitten, Geduld zu haben, gegen alles Ungelöste in Ihrem Herzen
    und zu versuchen, die Fragen selbst liebzuhaben, [...] wie Bücher, die in einer sehr fremden Sprache geschrieben sind.
    Forschen Sie jetzt nicht nach den Antworten, die Ihnen nicht gegeben werden können ... es handelt sich darum, alles zu leben.
    Leben Sie jetzt die Fragen. Vielleicht leben Sie dann allmählich, ohne es zu merken, eines fernen Tages in die Antwort hinein. [/SIZE]

    [SIZE=1]R. M. Rilke[/SIZE]
    [/center]


  • Wie wärs denn mit solchen? Muss ja nicht gleich Tommy Hilfiger sein, aber waren die einzigen gerade die ich gefunden hab gerade. Und die gibts auch in bezahlbarer Version eigentlich.

    [RIGHT][SIZE=3]Mache niemanden zu deiner Priorität,
    der dich nur zur Option macht.[/SIZE]
    [/RIGHT]

  • Nur um dazu auch was gesagt zu haben: Neben meiner Wohnungstür stehen drei Paar Stiefel - eins für normal, eins für den Winter und ein altes als Reserve und für sehr schlechtes Wetter und so. Die sehen alle so aus und decken meinen Bedarf an Schuhen vollständig.

  • Chucks sind sowieso die besten Schuhe :D Müssen ja nicht gleich die von Converse sein. Ich hab immer nur andere und die tuns auch. Ballerinas mag ich persönlich garnicht, die ohne Riemen oben passen mir nie und mit Riemen find ich hässlich. Dern Gladiatoren-Sandalen kann ich garnix abgewinnen.
    Die einzigen Absatzschuhe die ich hab sind meine Tanzschuhe (5,5) und meine Stiefel (4). Ach, und meine schwarzen Turnschuhe natürlich, die dürfen auch nicht fehlen.
    Aber die Schuhe trag ich dann so oft bis sie kaputt sind..
    Crox sind echt hässlich.

    [LEFT][RIGHT]He gave her 12 roses. 11 real and one fake. And he said: "I will love you until the last rose died."
    [/RIGHT]
    [LEFT][SIZE=1]


    [/SIZE][/LEFT]
    [/LEFT]

  • Ich bin wie Placebo auch der Turnschuhmensch.
    Ich finde diese Gladiatorensandalen auch einfach nur hässlich. Crocs finde ich auch hässlich, aber unheimlich bequem ^^. Ballerinas mag auch nicht unbedingt -.-
    Ich selber besitze diverse Paare von Vans, Asics, Converse...
    Bei Deichmann hab ich letzens ein schwarzes, spitzes, flaches, schickes Paar gefunden, ideal für besseres Anlässe.
    Flip Flops liebe ich auch, einfach toll für Leute die den allgemeinen Sandalen Trend nicht mögen ^^

    [CENTER][SIZE=3]it's[/SIZE][SIZE=3] like seeing a Ramones shirt in a sea of Jonas Brothers junk[/SIZE][/CENTER]