Erstellen auf dem Mac?

  • Hallo,


    nachdem ich über die Forumssuche leider nicht fündig geworden bin, versuche ich hier mein Glück.


    Ich arbeite auf einem MacBook mit Intel Prozessor. Nachdem der erste Reiz von Sims 3 merklich nachgelassen hat, würde ich auch gerne damit anfangen bestehende Simskleidung nach meinen speziellen Wünschen zu verändern oder vielleicht sogar etwas ganz Neues zu entwerfen. (Alles andere ist sicher um einiges schwerer.)


    Ich habe bisher noch keinerlei Erfahrung mit Zeichen- bzw. Bildbearbeitungsprogrammen auf dem Mac sammeln können. Was für Möglichkeiten stehen mir offen, wenn ich mir kein teures Programm zulegen möchte? Gibt es dazu auch irgendwelche Tutorials für mich als Anfänger?


    Über Tipps und Hinweise würde ich mich sehr freuen. :)


    Liebe Grüße,
    Serenity

    Vergiß nie zu leben. Man bereut niemals Fehler gemacht zu haben, sondern nur Chancen vertan zu haben.

  • Huhu,


    ich wollte auch mal damit anfangen, bin aber daran gescheitert, dass es die wirklich guten Programme für Sims-Modder nur für Windows gibt. Für Sims 2 gabs es ja noch den Bodyshop und dann konnte man mit Hilfe von Photoshop auch tolle Sachen basteln - aber soweit ich weiß, gibt es kein Programm für Macs, die Sims3packages soweit extrahieren, dass man damit neue Meshes etc. erstellen kann oder die bestehenden Dinge verändern.


    Ich lass mich aber gern belehren, falls es hier findigere User gibt :)


    Ansonsten besteht noch die Möglichkeit oer Bootcamp Windows zu installieren und dann eben auf der Windows-Partition zu modden.


    Lg Mietze

  • Hi Mietzi,


    deine Antwort macht mir nicht gerade Mut. Die können doch nicht wollen, daß man nur im EA Store einkauft, dazu haben sie doch gar nicht genug interessantes Zeugs. :angry Es sei denn sie arbeiten an einem kostenpflichtigen Objekte-Addon... :misstrau


    Es wäre schon enttäuschend, wenn man selbst nichts machen kann. Wegen nichts auf der Welt würde ich freiwillig von meinem Mac wieder auf einen PC mit Windows umsteigen, bin ja nicht :illepall ;)


    Vielleicht hat ja jemand noch bessere Neuigkeiten, trotzdem schon mal danke für deine Antwort. :)


    Liebe Grüße,
    Serenity

    Vergiß nie zu leben. Man bereut niemals Fehler gemacht zu haben, sondern nur Chancen vertan zu haben.

  • Huhu =)


    Soweit ich weiß soll Ende des Jahres ein Tool von EA veröffentlicht werden, mit dem sowas möglich sein soll (weiß net genau, wann...). Aber obs das dann auch fürn Mac gibt ist wohl auch fraglich.


    Die Sims-Community hat ja 1000 tolle Tools gebastelt zum meshen, Pattern erstellen und so... Aber die laufen meines Wissens nach eben alle auf Windows. Ich habs bisher leider auch noch net geschafft per Wine diese Programme zum laufen zu bekommen... Hatte schon mit Hilfe von Bootcamp Windows auf ner Partition installiert und da Sims installiert samt dieser Tools. Das ganze lief aber (wegen Sims) ziemlich instabil und ich hab dann relativ schnell die Lust verloren...


    Lg Mietze

  • Soweit ich weiß soll Ende des Jahres ein Tool von EA veröffentlicht werden, mit dem sowas möglich sein soll (weiß net genau, wann...). Aber obs das dann auch fürn Mac gibt ist wohl auch fraglich.


    Hi Mietzi,


    auch wenn ich das Schweigen auf meine Frage so deute, daß du wohl recht hast und es wirklich noch keine Möglichkeit für uns Apple-User gibt, sich selbst kreativ zu betätigen, so macht mir deine Antwort schon irgendwie Mut.


    Es ist zumindest ein Lichtblick. Und da bei den Sims 3 im Gegensatz zu den Vorgängern gleich eine Version für beide Versionen in einem herausgekommen ist, ist doch die Möglichkeit groß, es bei einem Toll auch so zu machen. Anders wäre es auch unfair.


    Ich werd noch mal intensiv im Netz suchen, vielleicht finde ich ja einen Hinweis auf dieses Tool. Wobei... hmm... eigentlich ist es bald "Ende des Jahres"...


    Liebe Grüße,
    Serenity

    Vergiß nie zu leben. Man bereut niemals Fehler gemacht zu haben, sondern nur Chancen vertan zu haben.

  • Verzeiht mir, wenn ich jetzt so dumm frage, aber OS X ist doch Mac bzw. Apple (wie auch immer), oder? Oder ist das noch was anderes? *kein Plan davon hat*
    Jedenfalls schmeißt mir Google das an den Kopf. :kopfkratz


    Demnach müsstet ihr das CAS Texture+Unitool v1.9.3569 r131 eigentlich verwenden können.
    Seit dem letzten Update soll es für OS X und Linux kompatibel sein.


    (Alles andere ist sicher um einiges schwerer.)


    Patterns sind eigentlich recht einfach, aber leider läuft Delphy's Pattern Packager nicht aufm Mac :/.

  • Verzeiht mir, wenn ich jetzt so dumm frage, aber OS X ist doch Mac bzw. Apple (wie auch immer), oder? Oder ist das noch was anderes? *kein Plan davon hat*


    OSX ist ein Betriebssystem von Apple. Also ein betriebssystem für Macintosh-Rechner. OSX Bedeutet eigentlich Nur OS Zehn. Frühere Versionen hießen OS 6, OS 7 usw bla. ;) OSX ist die neuste Ausführung, wo es natürlich noch punkt icksüpselonzed gibt als "Neuerungen" also z.B. OSX 1.6 usw.

  • Demnach müsstet ihr das CAS Texture+Unitool v1.9.3569 r131 eigentlich verwenden können.
    Seit dem letzten Update soll es für OS X und Linux kompatibel sein.


    Fragen können gar nie doof sein, höchstens Antworten. ;)


    Danke, du bist da schon auf der richtigen Spur, allerdings werd ich wohl einige Zeit brauchen mich durch das Englisch durchzukämpfen, denn unter anderem geht es auch auf eine Seite wo die ganzen Emulatoren für Windows und mehr vorgestellt werden. Das bräuchte es ja nicht, wenn das Programm ohnehin auf dem Apple läuft. Hmmm.... Scheint also nicht so einfach zu sein. Trotzdem danke. Vielleicht läuft davon ja auch etwas bei mir und ich komm damit zurecht. Werd ich mir auf jeden Fall näher angucken.


    Mietze :
    Sollte ich etwas finden, daß auch für Laien wie uns interessant ist, werde ich mich bei dir melden. :)


    Liebe Grüße,
    Serenity

    Vergiß nie zu leben. Man bereut niemals Fehler gemacht zu haben, sondern nur Chancen vertan zu haben.

  • Holla,


    ich habs geschafft diverse Programme wie TSR Workshop, SimPE etc auf meinem Mac zum laufen zu bringen... Ich hab mir Parallels besorgt, ein uraltes Xp emuliert und kann so parallel aufm Mac arbeiten und nebenbei in Windows in den Programmen rumfummeln. Läuft sogar ganz stabil, ist halt nur bissl wuselig, weil man alle Dateien, auf die beide Systeme zugreifen muss auf dem Desktop lagern muss ^^ Aber wenn man den Kniff erstmal raushat, gehts eigentlich... Nur gebastelt hab ich immernoch nichts *seufz*

  • Hey! :)


    Seit dem letzten Post ist ja schon etwas Zeit vergangen und da wollte ich mal fragen, ob denn jetzt Programm für das Erstellen von Custom Content erschienen ist? :)
    Oder bleibt es bei dem einen Programm von MTS?
    (nochmal der Link: http://www.modthesims.info/download.php?t=364926 )


    Und kann wenn ja, kann mir bitte jemand erklären wie ich damit umgehe?
    Auf MTS-Hilfe-Seiten gibts ein Tutorial, allerdings fangen die da direkt mit einer Datei an, die ich garnicht finde... muss ich nicht zuerst mal, wenn ich z.B. Make Up erstellen möchte, eine Datei aus dem Spiel herausfiltern und diese dann bearbeiten? Wie komme ich zu dieser Datei? Erledigt das das Programm? :)