Wann kommt Sims 4 raus?

  • Die Sims 4 ist sicherlich schon in Arbeit. Der Release wird aber noch ein ganzes Stück in der Ferne liegen.
    Wird, denke ich, frühestens 2014 erhältlich sein. Wenn man so die Zeitspanne zwischen Sims 2 (2004) und Sims 3 (2009) sieht, könnte das auch hinkommen.


    2-3 große Add-ons zu Die Sims 3 werden schon noch kommen. Mini-Addons werden sicherlich auch noch veröffentlicht. Also dauert noch seine Zeit. Aber ganz genau, kann dir das noch keiner sagen.

  • Ich weiß gar nicht, ob ich Sims 4 möchte...
    Natürlich: erstmal abwarten, was es so beinhaltet, und was es wird.
    Aber wenn der Unterschied von Sims3 auf Sims4 auch optisch und inhaltlich keine riesen Sprünge macht (so wie von Sims2 auf Sims3), und nicht ein großteil der AddOn-Inhalte schon im Grundspiel sein wird (also der AddOns von Sims2 bzw. Sims3) muss ich echt grübeln ob sich der Kauf lohnen würde...


    Ich kann mir sowieso vorstellen, dass es nicht mehr Millionen von Sims-Verrückten gibt, die sich die gleiche Suppe ein drittes mal kaufen (Mit den Sims1-Sachen sogar ein 4. Mal; aber die rechne ich nicht mit, weil zwischen Sims1 und Sims2 js wirklich Welten lagen!)


    Aber solange noch nix über die Inhalte o.ä. bekannt ist, leg och mich auf keinen Fall fest :D
    Ich bin jetzt ja grade erst dabei, alles von Sims3 + AddOns zu erkunden, weil ich ENDLICH nen anständigen Lappy hab, der mir das Spielen flüssig wie wasser ermöglicht^^

  • Hallo Leute ich hab da mal eine Frage! Kommt eigentlich noch sims 4???
    Wenn ja finde ich folgendes kann man noch machen: dass der Sim auch krankheiten haben kann , die sie sich von anderen einfangen wo sie Medizin nehmen müssen und nicht zur schule/Arbeit gehen müssen , dass es auch Sims mit Behinderung gibt die dann im Rollstuhl sitzen oder man kann sich das Bein brechen!
    Was findet ihr kann man noch machen?

  • Gab es nicht schonmal Krankheiten in Sims 2 oder so? Zumindest, dass sie sich dann schlecht fühlten und sich krank melden konnten. Oder hab ich das geträumt? Fände ich übrigens auch eine gute Erweiterung, nur wird es solche Sachen wie Behinderungen oder schwere Krankheiten wohl nie geben. Dazu mögen die amerikanischen Entwickler einfach viel zu sehr ihre heile Welt und überhaupt hat man in Amerika zu viel Angst, um irgendwem mit sowas auf den Schlips zu treten. Daher gibt es ja auch nicht sowas wie Teenieschwangerschaften, Abtreibungen, etc. Es ist halt schwer, sowas noch auf "lustig" zu verpacken.


    Auf Sims 4 bin ich auch mal gespannt und würde auch hoffen, dass sich da dann einiges tut. Wie andere schon gesagt haben, war der Sprung von 2 auf 3 eher enttäuschend, weil sich so wenig geändert (verbessert) hat, dafür aber so viele liebgewonnene Inhalte gefehlt haben. Ich denke schon, dass EA da noch ein ordentliches Schüppchen drauf legen müsste, befürchte allerdings, dass sie das in Form von mehr Online-Inhalten tun werden.