Spielinfos zu Die Sims 4: Landhausleben

  • Alle Spiel-Infos zu Die Sims 4: Landhaus-Leben

    Entdecke das Dorfleben

    • Deine Sims zieht es ins beschauliche Henford-on-Bagley
    • Das ist eine gemütliche Dorfgemeinschaft mit einem großen Markt
    • Hier kannst du Zutaten kaufen oder dein gezüchtetes Obst und Gemüse bei Wettbewerben präsentieren
    • Die neue Welt besteht aus insgesamt drei Nachbarschaften mit jeweils vier Grundstücken
    • Direkt bei Henford-on-Bagley ist ein großer Wald. Hier kannst du Zutaten sammeln und Wildtieren wie Füchsen, Hasen und Vögeln begegnen
    • Jede Woche findet der Markt von Finchwick statt
    • Hier treffen viele Sims der Nachbarschaft zusammen.
    • Die Bürgermeisterin bewertet hier wöchentlich bei wechselnden Wettbewerben zum Beispiel die besten Kuchen, Gemüse oder Hühner
    • Durch kleine Botengänge können deine Sims das Vertrauen der Dorfbewohner gewinnen
    • In Henford-on-Bagley gibt es einige neue Stellen, in denen deine Sims im Wasser schwimmen können

    Besitze Kühe, Hühner und Lamas

    • In deinem Landhaus kannst du verschiedene Tiere halten
    • Dazu zählen Kühe, Hühner und Lamas
    • Haben deine Sims die Eigenschaft „Tierfreund“ lieben sie es, sich um diese Tiere zu kümmern
    • Deine Tiere reagieren unterschiedlich auf deine Sims, je nach Beziehung. Leckerlies können helfen, die Gunst deiner Tiere zu gewinnen
    • Durch bestimmte Interaktionen oder Futter kannst du zum Beispiel den Geschmack der Milch ändern oder das Fell deiner Lamas
    • Kühe und Lamas leben in einem Viehstall. Platzierst du dieses Objekt auf deinem Grundstück, kannst du auswählen, ob darin eine Kuh oder ein Lama leben soll. Diese Tiere bewegen sich dann in einem Radius rund um den Stall.
    • Kühe und Lamas besetzen keinen Slot in deinem Haushalt
    • Lamawolle kannst du nutzen, um Dinge herzustellen
    • Neben den Stall-Tieren gibt es noch wilde Hasen, Füchse und Vögel
    • Auch deren Gunst kannst du gewinnen. Dann helfen sie dir bei der Gartenarbeit oder überraschen dich mit kleinen Geschenken
    • Du kannst kleine Häuser für Hasen und Vögel aufstellen. Dann schauen diese Tiere häufiger bei dir vorbei

    Deine Sims als Selbstversorger

    • Deine Sims können eigene Lebensmittel anbauen
    • In den neuen Gartenbeeten kannst du Riesenfeldfrüchte züchten
    • Dazu gehören Wassermelonen, Auberginen, Kürbisse, Pilze und Salatköpfe
    • Deine Sims können auch im Wald nach Pilzen und Beeren suchen
    • Kinder können dir bei der Gartenarbeit helfen und lernen von der Erfahrung der Erwachsenen
    • Es gibt eine neue Grundstücksherausforderung „Rustikales Leben“
    • Dann ist das Kochen günstiger, deine Sims dürfen aber nur Zutaten aus ihrem Inventar nutzen
    • Ein örtlicher Lebensmittelhandel bringt dir fehlende Zutaten auch nach Hause

    Weitere Features des Erweiterungspacks

    • Es gibt ein neues Teich-Tool, mit dem du eigene Teiche auf deinem Grundstück anlegen kannst
    • Sims können darin jedoch nicht schwimmen
    • Kinder können beim Kochen helfen
    • Es gibt einen Picknickkorb, den du befüllen und in der Natur auspacken kannst
    • Ms. Knautschgesicht kehrt zurück
    • Es gibt eine neue Sticken-Fähigkeit
    'Cause I may be bad, but
    I'm perfectly good at it



    Update 21.03.2021
    Sxx in the air, I don't care
    I love the smell of it

  • Schwerelos

    Hat das Thema geschlossen