Beiträge von Schwerelos

    Vor 3 echten Tagen oder vor 3 Sim Tagen? Wie lang hast du die Lebendauer eingestellt?

    Ich gehe davon aus, dass im Haushalt noch Platz ist. Kannst du Tiere über die Zeitung adoptieren?

    Besteht die Möglichkeit, dass gerade einfach keine Tiere verfügbar sind?

    Gibt es Tiere in der Nachbarschaft? Streuner, Wildpferde, etc.


    Möglich, dass sich die erste Simfrau verbuggt hat, bzw der Spielstand. Sims 3 hat die Angewohnheit, die Nachbarschaft nach und nach selbst mit NPCs und Autos zuzumüllen und Sims und Tiere bleiben dann an den unmöglichsten Orten hängen.

    Hast du einen älteren Speicherstand, von dem aus du es nochmal probieren kannst?

    Downloads oder Hacks im Spiel?

    Mal dumm gefragt: Kann es sein, dass die Katze, die du adoptieren wolltest, noch auf dem Weg zu deinen Sims ist?


    Bin mir grad nicht ganz sicher, aber sollte da nicht eigentlich ein Hinweis kommen, warum es grad nicht geht, wenn man mit der Maus über die ausgegraute Option geht? :kopfkratz Könnte aber auch nen anderer Sims-Teil gewesen sein. Oder ein anderes Spiel..

    Das dürfte relativ egal sein. Bei Sims 1 und Sims 2 war es noch wichtig und konnte zu erheblichen Problemen führen, wenn man die Reihenfolge durcheinander gebracht hat, aber seit Sims 3 ist es eigentlich ziemlich egal. Zumal Origin das dann ja sowieso von selber macht.

    Am einfachsten startest du den Computer mal ganz neu und versuchst dann nochmal Origin zu starten. Und lass ihm Zeit, manchmal dauert das ein wenig.


    Wenn es dann immer noch nicht geht, dann mal Origin deinstallieren und neu installieren.

    Du könntest natürlich auch erstmal die vollständige Fehlermeldung angeben, falls noch nicht geschehen. Da steht möglicherweise schon drin, was genau ihm zum Installieren fehlt.


    Ist es MSVCP140.dll oder VCRUNTIME140.dll, dann lies den verlinkten Guide. Ist es etwas anderes, dann schau dir den Link zum Runtime Paket an. Gibt die Fehlermeldung gar keine DLL an, dann mach erst das eine und teste. Wenn es nicht geht, dann das andere.


    Und wenn du dir total unsicher bist, dich nicht traust die Sachen selbst zu installieren undoder wirklich gar nichts mit den Erklärungen in den Links anfangen kannst, dann frage notfalls jemanden, der sich ein wenig mit PCs auskennt, und das evtl entsprechend der gegebenen Anleitung für dich machen kann. Ich kann dir zwar sagen, was man versuchen kann, aber ich kann das leider nicht für dich übernehmen und auch nicht besser erklären, als es die verlinkten Seiten sowieso schon tun.. Das ist auch überhaupt nicht böse gemeint, sondern nur ein Ratschlag.

    Das war wohl nicht die vollständige Fehlermeldung. Vermutlich sagt er dir, dass ihm irgendeine DLL o.ä. fehlt.


    Ich würde erstmal einen Blick in die Systemsteuerung (bei Windoof 10 die Kategorie "Apps" in den Einstellungen) werfen, ob da nicht irgendwo noch eine bereits vorhandene Origin-Installation rumhängt, die erst noch deinstalliert werden muss, und dann kann dir entweder dieser Guide hier helfen oder dieses Runtime Paket.

    Meine Kristallkugel sagt, die Sterne stehen gerade ungünstig und der Westwind verhindert den Programmstart.


    Mal Spaß beiseite, ein paar mehr Infos wären hilfreich. Was passiert, wenn du es installieren willst? Fehlermeldungen? Adminrechte?

    Ich hab grad vorhin mal spontan nen aufgemotzten Ford Puma ST probegefahren, weil ich so einen tatsächlich gerne hätte haben wollen, aber.. ... ... ... keiner fährt so schön wie meiner.

    Ich bin mir nicht sicher.. wollte Nachbar Schmierfink nun mich dissen oder sich selbst? :kopfkratz Und er hätte es einfach nur ABSCHREIBEN müssen?! Meine Nachbarn sind ganz offensichtlich wirklich strunzendämlich.


    Ja.. ich weiß, ich habe eine Sauklaue. Schönschrift an einem Zettel, der auf unbequemer Schreibhöhe an einer Holztür hängt, is nich drin.


    20200626_223850.jpg


    Ich glaube, ich druck mir demnächst einfach so nen Achtung-Corona-Warnzettel aus und häng ihn an die Tür. Dann lassen die vielleicht endlich mal die Pfoten davon.

    Klar kannst du hier fragen, warum auch nich? Falls ich es mir noch anders überlege, klemme ich den Beitrag einfach ab und mach nen allgemeine-kurze-Fragefred draus.


    Ich kann's nur nicht beantworten, weil ich wegen meinem chronischen Zeitmangel noch gar nicht selber in das Addon reinschauen konnte und auch nie einen Bienenkasten hatte :kopfkratz Hab nicht viel gegärtnert bisher in Sims 4.

    Sorge für Veränderung und verwandle die Welt um dich herum


    Evergreen Harbor kann jetzt besiedelt werden – das Die Sims™ 4 Nachhaltig leben-Erweiterungspack ist jetzt für PC, Mac, Xbox One und Playstation®4 erhältlich! Der Einfluss deines Sims auf seine Welt ist jetzt sichtbar und spürbar. Du besitzt die Macht, wirklich etwas zu bewirken. Wie wirst du spielen, um etwas zu verändern? Selbst die kleinsten Entscheidungen können große Auswirkungen haben. Es spielt eine große Rolle, ob und wie du dich engagierst, aber es geht nicht nur um Energiequellen oder nachbarschaftliche Aktionspläne. Es geht darum, dass ihr zusammenarbeitet. Und dass ihr versucht, gemeinsam etwas zu bewirken. In der Gemeinschaft deines Sims entscheidest du, welche Rolle du übernehmen möchtest – die des umweltbewussten Aktivisten, des kreativen Handwerkers oder des schelmischen Sims, der im Müll spielt ... Du kannst in jede Rolle schlüpfen und die Welt nach deiner Vorstellung gestalten. Aber dazu brauchst du vielleicht ein bisschen Hilfe.


    Und da kommen deine Nachbarn ins Spiel. Ob sie sich nun über den Zustand der Nachbarschaft beschweren, dir Materialien anbieten oder vorbeischauen, um den Müll rauszustellen, du bist nicht auf dich alleine gestellt. Tauscht Wissen aus, unterhaltet euch über Projekte und lacht zusammen. (Und wenn die anderen dich ärgern, kannst du an der Abstimmungstafel für "Rauferei ausdrücklich erwünscht!" abstimmen, damit du jederzeit einen Streit anzetteln kannst.) Inspiriere andere und sorge für Veränderung im Spiel und außerhalb des Spiels. Und wenn du in Die Sims über deine Möglichkeiten nachdenkst, kannst du dir auch überlegen, was du im echten Leben für unseren Planeten tun kannst. Warum solltest du deinen Einfluss auf Evergreen Harbor oder Willow Creek beschränken?


    Das in der Nähe eines Steinbruchs und am Wasser gelegene Evergreen Harbor blickt auf eine lange Geschichte zurück, in der die natürliche Schönheit der Gegend durch Verschmutzung zunichte gemacht wurde. Die grüne Oase wurde im Laufe der Jahre verwüstet. Smog verpestet die Luft, auf leeren Grundstücken hat sich Müll angesammelt und auch die Hafendocks versinken im Müll - wahrscheinlich nicht die beste Gegend zum Angeln ... Aber im Die Sims™ 4 Nachhaltig leben-Erweiterungspack können deine Sims der Stadt wieder zu ihrem einstigen Glanz verhelfen! (Sie können aber auch einfach das Chaos genießen. Wir verurteilen sie nicht!)


    Ran ans Werk

    Sims können in Evergreen Harbor zwischen drei verschiedenen Nachbarschaften wählen. Grims Quarry ist ein schönes Fleckchen Erde, wenn man den ganzen Müll einmal außer Acht lässt. Doch verglichen mit dem eher mittelmäßigen Conifer Station und dem heruntergekommenen Port Promise kann man hier wenigstens noch saubere Luft atmen. Wenn die Sims jedoch einige Anstrengungen unternehmen, verwandeln sich diese Nachbarschaften. Setze auf industriellen Schick und mache ein altes Frachtcontainer-Grundstück in Port Promise zu deinem neuen Zuhause oder unternimm einen Spaziergang in der Nähe des alten Bahnhofs in Conifer Station, wenn Evergreen Harbor endlich seinem Namen gerecht wird.


    Sims können auch über Evergreen Harbor hinaus einen umweltfreundlichen oder industriellen Lebensstil genießen. Beobachte, wie deine Entscheidungen die Nachbarschaften und Welten deiner Wahl, abgesehen von StrangerVille und Reisewelten, beeinflussen. Du kannst aber auch die Auswirkungen des ökologischen Fußabdrucks im Optionenmenü pausieren. Du entscheidest, wo und wann du etwas bewirken möchtest.

    Ab in den Müll(container)

    Du brauchst einen Fernseher, einen Tisch oder sogar eine Matratze? Dann sieh im Müllcontainer nach! Viele Dinge, die du im Müll findest, sind alles andere als Müll. Der alte Fernseher besitzt zwar nicht die neuesten Funktionen, ist dafür aber nostalgisch. Okay, auf der Matratze sind ein paar Kaffeeflecken, aber das kannst du beheben - oder einfach ignorieren. Und der angekohlte Herd wird toll aussehen, nachdem du ihn ordentlich geputzt hast. Es gibt keinen Grund, etwas Neues zu kaufen, wenn du dein Haus auch ohne einen einzigen Simoleon einrichten kannst. Vergewissere dich nur, dass der Müllcontainer nicht schon von anderen Sims in Flirtlaune besetzt ist. Betrachte das als eine Art Warnung ...

    Wiederverwertung

    Dein Sim hat gerade eine neue Couch gekauft und muss die alte loswerden. Du kannst sie natürlich verkaufen, aber warum solltest du nicht einfach etwas anderes daraus machen? Mit dem Aufbereiter kannst du die alte Couch in tausend Stücke zerkleinern, die du für deine nächste Erfindung verwenden kannst. Weitere Materialien kannst du auftreiben, indem du im Müllcontainer herumwühlst. Wenn du genug gesammelt hast, kannst du deine eigenen Objekte im fantastischen neuen Aufbereiter herstellen.

    Tanke Energie!

    Welche Energie? Die Energie nachhaltiger Ressourcen! Wie soll das gehen? GANZ EINFACH! Nutze Windturbinen und Sonnenkollektoren, um deine eigene Energie zu erzeugen. Ob du sie nun auf dem Dach oder im Garten anbringst, deine Kosten werden gesenkt und du lebst unabhängig vom Versorgungsnetz. Mit einem Tausammler können deine Sims Wasser sammeln. Wer braucht da noch ein Versorgungsunternehmen? Natürlich kannst du auch einen herkömmlichen Stromgenerator verwenden, wenn grüne Energie nicht so dein Ding ist.

    Harte Arbeit geht spielend von der Hand

    Erkunde zwei neue Karrieren in Die Sims 4 Nachhaltig leben. Als Bauplanungsingenieur liegt es an dir, die Stadt auf Vordermann zu bringen - natürlich mit Unterstützung. Deine Nachbarn werden spätestens dann aufmerksam werden, wenn du deine ökologischen Erfindungen in Betrieb genommen hast. Wenn du eher ein kreativer Kopf bist, kannst du deine eigenen Erzeugnisse verkaufen. Vielleicht stellst du gerne Sprudelnden Saft, Möbel oder Kerzen her. Sobald du Ressourcen wie Zutaten oder Farbstoffe gesammelt hast, kannst du an die Arbeit gehen und als Freelance-Fabrikant Aufträge am Computer ausführen. Du kannst deine Waren auch mit einem Unternehmertisch auf einer Gemeinschaftsfläche verkaufen.

    Gemeinsam abstimmen

    Jede Woche kannst du mit deinen Nachbarn über einen nachbarschaftlichen Aktionsplan abstimmen, um grüne Initiativen ins Leben zu rufen, die Selbstversorgung zu unterstützen oder zur freien Liebe anzuregen. Du kannst auch einen Zweck für eine Gemeinschaftsfläche bestimmen. Verwandel sie in einen Gemeinschaftsgarten oder einen Marktplatz für alle. Das ist in fast jeder Welt von Die Sims 4 möglich! Versammel dich mit anderen Sims bei den vertikalen Gärten und hydroponischen Pflanzkübeln von Brindleton Bay; lerne etwas von anderen Handwerkern in der Werkstatt von Willow Creek; oder verkaufe deine Waren bzw. betrachte die Erzeugnisse anderer Hersteller auf dem Markt in Evergreen Harbor. Du hast es in der Hand - gemeinsam mit deinen Nachbarn. Überzeuge sie davon, für deine Projekte abzustimmen!

    Krabbeltierchen

    Bienen sind jetzt nicht mehr die einzigen Insekten in Die Sims 4 (obwohl sie Wachs produzieren). Die neue Insektenfarm wird von zahlreichen Krabbeltieren bevölkert. Während Babys und Kleinkinder mit Maden und Grillen spielen können, liefern Bombardier-Käfer Biobenzin für den Stromgenerator. Wenn du abenteuerlustig bist, kannst du deine Sims auch mit einer gesunden, knusprigen und eiweißreichen Mahlzeit verwöhnen. Sorge nur dafür, dass sie anschließend niemanden anlächeln, denn dabei könnte ein Käferbein zwischen ihren Zähnen zum Vorschein kommen. Ekelhaft.



    Hauptfeatures


    Nachhaltig leben

    SPARE, VERWERTE UND RECYCLE! Produziere deinen eigenen Strom und dein eigenes Wasser mit Sonnenkollektoren, Windturbinen und Tausammlern oder baue in einem neuen vertikalen Garten Nahrungsmittel an, um die Welt um diech herum zu beeinflussen. Gehe noch einen Schritt weiter und durchsuche den Müllcontainer nach Zutaten für deine nächste Mahlzeit oder Komponenten für deine nächste Kreation. Mit einigen der gesammelten Gegenstände kannst du sogar Waren wie Sprudelnden Saft und Kerzen herstellen, um Online-Bestellungen zu erfüllen.


    Nachbarschaftsprojekte

    Schließe dich mithilfe der nachbarschaftlichen Aktionspläne, die jede Woche an der Abstimmungstafel angeschlagen werden, mit deinen Nachbarn zusammen. In der Gemeinschaft kann jeder seinen Beitrag leisten, und wenn du etwas bewirken möchtest, musst du vollen Einsatz zeigen. Schließe dich mit lokalen Handwerkern, Aktivisten und Technikern zusammen, um für eine Sache zu kämpfen! Und wenn du dich nicht an Kampagnen beteiligst, kannst du als Bauplanungsingenieur für die Verbesserung der Nachbarschaft eintreten.


    Verändere die Welt

    Jede Entscheidung, die du triffst, wie die Wahl der Energiequelle, die Gestaltung deines Hauses und welcche nachbarschaftlichen Aktionspläne du unterstützt, beeinflusst vom smogverhangenen Himmel bis zum kristallklaren Wasser den Zustand der Welt. Wenn du nicht handelst, wird die Natur unter Müllbergen versinken. Wenn jedoch der Müll eingesammelt und Grundstücke sauber gehalten werden, wird alles blühen und gedeihen.


    Aus Alt mach Neu

    Für dein erstes Haus steht dir nur ein geringes Budget zur Verfügung? Richte es nahelos kostenlos ein, indem du in Müllcontainern wühlst! Fische ein paar gebrauchte Sachen aus dem Müll, wie z.B. eine alte Matratze, die du reparieren kannst, oder einen leicht verkohlten Ofen, den du aufpolieren kannst. Selbst die neuen Möbel und Kleidungsstücke sind aus nachhaltigen Materialien gefertigt, sehen aber trotzdem fantastisch aus. Verwende Stoffe, Technik und andere Dinge wieder, um dein Haus zu dekorieren oder deinen Kleiderschrank zu füllen.


    Quelle: ea.com

    Da mir meine (speziellen, offensichtlich eierlosen und feigen..) Nachbarn, immer wieder Liebesbriefe an die Tür kleben, weil sie Schiss haben, es mir ins Gesicht zu sagen, mit der Aussage "Putz deine Wohnung, es stinkt", habe ich heute mal einen Liebesbrief zurück geschrieben. Seltsamer Weise fällt denen dieser eingebildete Gestank immer dann auf, wenn ich 1-2 Tage zuvor bereits geputzt und meinen Müll entsorgt HABE und gar nichts mehr da ist, was stinken kann - außerdem stand die ganze Nacht die Balkontür offen :misstrau Es sind auch immer die gleichen hobbylosen, gelangweilten Rentner, die das machen. Die anderen Nachbarn riechen merkwürdiger Weise nichts.


    Hab ja gestern aufgeräumt und gesaugt, hatte dann nur keine Lust mehr auf das restliche Geräume und muss heute sowieso nochmal von vorn anfangen, nachdem ich gestern dann noch mit Erde rumgesaut hab.


    20200523_111207.jpg

    Schwarze Schönheit (nur eine von vielen, vielen Chilipflanzen, die meinen Balkon einnehmen)


    20200058.jpg


    Man könnte meinen, ich hätte das Bild bearbeitet, aber nö.


    Dieses Jahr ist definitiv sehr viel Pflanzenverträglicher. Der große Kirschbaum unten in Nachbars Garten sieht heuer auch total gesund aus - letztes Jahr war sogar der zum Heulen.


    Übrigens:

    Erster Stock

    20200521_150817.jpg


    Zweiter Stock

    20200521_150824.jpg


    Einer von zwei Erdbeerkästen

    20200521_150933.jpg


    Aloe mit selbst gezogenen Regenbogeneukalyptus Babys.. und Passionsfrüchte, die heuer aber nicht so wuchern wollen. Hab sie den Winter über ein bisschen zu sehr vernachlässigt.

    20200521_151018.jpg


    Ringelblumen

    20200521_150839.jpg


    Wucherkraut Katzenminze Snowflake und x faassenii (auf die Samen meiner echten Katzenminze warte ich inzwischen schon bald 3 Wochen :misstrau)

    20200521_150919.jpg


    Nochmal x faassenii und eine radikal zurück geschnittene Bougainvillea

    20200521_151000.jpg


    Und Katze :ugly

    20200521_151407.jpg

    Soo.. ich werde die Tage dann mal so langsam damit anfangen. Wollte tatsächlich eigentlich schon im Urlaub vor zwei Wochen anfangen, aber bläh.. keine Lust gehabt.


    Wer den Thread bisher verpasst hat, keine Panik:

    Die Themen rund um Sims 1-4 bleiben weitestgehend unangetastet, es geht hautpsächlich darum, nutzlose Forumsleichen zu beseitigen.


    Ich werde das auch nicht einfach unbesehen von der Forensoftware machen lassen, sondern werfe da vorher schon einen Blick drauf.


    LG

    Das ist nur ein weiterer, übertriebener, vorübergehender Schwachsinn, der im Endeffekt auch nichts bringt. Nein, ich werde meine Meinung bezüglich dieser ganzen "Maßnahmen" nicht ändern. Jetzt erst recht nicht, weil die mir nämlich den Urlaub versauen. Ich kann nicht mal zum Wertstoffhof fahren :wut


    Aber davon mal abgesehen, war ich persönlich noch nie im Fitnessstudio. Ich renne nach wie vor 8-10 Stunden täglich durch die Arbeit, wuchte da alle möglichen Kisten durch die Gegend und bin froh, wenn ich mich dann abends nicht mehr bewegen muss. Außer heute, heute werd ich mich wieder zu Tode langweilen.. traut sich keiner mehr am Sonntag tanken oder Auto waschen.


    Und falls mir doch danach ist, dann hab ich hier immer noch meine Hantelbank rumstehen. Oder nen Paar Turnschuhe zum Laufen oder so. Die meisten Leute wissen das ja gar nicht, aber man kann sich auch fit halten, ohne dafür ins Fitnessstudio zu gehen. Das geht wirklich. Man muss nur den Hintern vorm Fernseher hochkriegen und mal PC/PS/Wii/Handy/whatever ausschalten und schon kann man sich bewegen, ganz ohne dass man monatlich dafür bezahlen muss. Voll der krasse Lifehack.

    Nabend


    Da leider immer wieder irgendwelche dämlichen Spambots aufauchen, die dann den ganzen Tag lang ihr Unwesen treiben können, während ich in der Arbeit bin, ist es registrierten Benutzern vorerst nicht mehr möglich, die Email Adressen der anderen zu sehen oder ihnen über deren Profil per Formular Emails zu senden.


    Diverse Spam-Mail-Hoster habe ich schon auf die Blacklist gesetzt, aber einige dieser Bots/Spammer nutzen für die Registrierung auch Adressen von gmail etc. und die kann ich natürlich nicht einfach so blockieren. Neuanmeldungen werden, soweit möglich, überprüft und bei begründetem Verdacht auf Spamaccount direkt gesperrt. Bei den meisten ist das ziemlich eindeutig.


    Dennoch ist nicht auszuschließen, dass mir mal einer entwischt, wie es aktuell mit katrina95 leider der Fall war..

    Wenn jemandem so was auffällt, dann zögert bitte nicht, den Benutzer zu melden.


    LG

    Die Frage hat sich vermutlich inzwischen erledigt, aber sicher gibt es noch mehr Leute, die auf dieses Problem stoßen. Es gibt eine Lösung dafür, die sogar relativ einfach ist, wenn es nur flackern in der Nachbarschaft betrifft. Sollte das Problem auf den CAS und BodyShop übergreifen, ist etwas mehr Feintuning gefragt. Der GraphicRulesMaker ist praktisch, braucht aber ab und an noch etwas manuelle Nachhilfe (wie in meinem Fall..).


    In der Nachbarschaft einfach Strg+Shift+C drücken, um das Cheatmenü zu öffnen.

    boolProp useShaders false

    eingeben und Enter drücken. Damit sollte sich das Flackern erledigt haben.


    Alternativ kann man mit einem Texteditor, zB Notepad, eine kleine Datei erstellen und den Cheat einfach dort hinein schreiben. Das bringt das Spiel dazu, den Befehl automatisch beim Start auszuführen. Dort kann man auch alle anderen Cheats reinschreiben, die man im Spiel aktiviert haben will, ohne sie erst extra eingeben zu müssen. Einfach jeden Cheat in eine eigene Zeile schreiben.


    Diese Datei unter dem Namen userStartup.cheat in den eigenen Dokumenten - EA Games - Die Sims 2 - Config speichern.

    Ich hab das Spiel einfach mal selber wieder installiert, damit ich bei dem erwarteten Absturz hier mal in meinen eigenen Dateien rumwühlen und experimentieren kann.. erschreckender Weise läuft Sims 1 bei mir, ohne irgendwelche Tricks, absolut problemlos :misstrau Ich glaube, mein Rechner will mich ärgern.. allerdings hab ich alle Sims 1 Addons komplett, sollte aber im Hinblick auf das Alter des Spiels kaum einen Unterschied machen. Auf die Schnelle habe ich jetzt auch keine Log Datei gefunden, aber egal.


    Hast du es auch mit Adminrechten installiert?

    Kompatibilitätsmodus schon ausprobiert?

    Noch nicht beantwortet wurde, ob du im Vollbild oder im Fenster spielst?

    Startest du das Spiel direkt über die Sims.exe oder über die angelegte Desktopverknüpfung?

    Ein Start über die Verknüpfung verursacht bei mir immense Probleme im Spiel.


    Ansonsten nochmal von vorne anfangen. Spiel über die Systemsteuerung bzw Einstellungen/Apps bei Win 10 deinstallieren, anschließend am besten Registry bereinigen, Rechner ggf neu starten und dann mit Adminrechten neu installieren. Falls evtl. mangels nötiger Rechte bei der Installation was schief gelaufen ist, kann man sonst rumdoktorn so viel man will, ohne dass sich irgendwas ändert. Ausschließen kann man das jetzt so nicht, außer du bist dir 100% sicher, dass du auch als Admin installiert hast.