Spielinfos zu Die Sims 4: Hunde und Katzen

  • Flauschige Vierbeiner für deine Sims

    Es wird tierisch bei den Sims! Erstelle für deine Sims flauschige, vierbeinige Begleiter für ihr Leben und entdecke tolle neue Möglichkeiten mit den Haustieren. Du kannst mit den Tieren nicht nur spielen, sondern dich auch als Tierarzt um das Wohlbefinden der Haustiere kümmern.

    Spielinfos zu Die Sims 4: Hunde und Katzen

    Allgemeiner Überblick

    • Erweitere das Leben deiner Sims mit Hunden und Katzen
    • Diese kannst du selbst erstellen und durch ihr Leben begleiten
    • Als Tierarzt kannst du eine eigene Tierklinik eröffnen und dich um das Wohlbefinden der Haustiere kümmern
    • Eine neue Spielwelt bietet dir neuen Platz zum Austoben mit den tierischen Begleitern

    Erstelle Hunde und Katzen

    • Im Erstelle ein Tier-Modus kannst du eigene Hunde und Katzen erstellen
    • Dazu stehen dir auch eine Vielzahl an vorgefertigten Katzen- und Hunderassen zur Auswahl
    • Etwa 125 Hunde- und 49 Katzenrassen wurden von den Entwicklern bereits erstellt
    • Diese kannst du aber auch individuell anpassen
      • Ändere die Kopfform
      • Bestimmte die Größe und Position der Ohren
      • Lege die Form und Farbe der Augen fest, wobei unterschiedliche Augenfarben möglich sind
      • Auch die Nase deines Vierbeiners kannst du anpassen
    • Auch die Fülligkeit des Fells kannst du festlegen
    • Du wirst diesmal auch Welpen und Kätzchen erstellen können
    • Mit wenigen Klicks kannst du auch zwei Rassen kreuzen und Mischlinge züchten
    • Du kannst das Fell der Vierbeiner individuell einfärben und auch mit Mustern versehen
      • Dabei kannst du alle erdenklichen Farben auswählen
      • Zudem hast du vielfältige Pinselformen und Stempel, mit denen du das Tierfell anmalen kannst
      • Auch Schablonen zum Zeichnen bestimmter Fellmuster gibt es
    • Auch Füchse und Waschbären kannst du erstellen, wobei Füchse sich wie Hunde verhalten und Waschbären wie Katzen
    • Generell kannst du deine Haustiere in allerhand Kostüme stecken
    • Tiere zählen bei der Haushaltsgröße wie Sims, du kannst also insgesamt weiterhin 8 Sims/Tiere haben

    Das Leben mit den Vierbeinern

    • Die Hunde und Katzen besitzen eigene Charaktereigenschaften und agieren lebendig in der Welt
    • Zu den Charaktereigenschaften für die Tiere zählen unter anderem:
      • abenteuerlich, aggressiv, aktiv, anhänglich, faul, freundlich, Jäger, klug, laut, scheu, Schnüffler, schreckhaft, stur, treu, unabhängig, verspielt, Vielfraß
    • Auch deine Sims werden neue Charakter-Merkmale bekommen
    • Du kannst deinen Tieren Tricks mit steigenden Schwierigkeitsgraden beibringen, mit ihnen spielen und joggen gehen
    • Haustiere schwimmen auch im Swimmingpool
    • Ist deine Beziehung zu den Tieren sehr gut, kannst du die Wünsche und Ängste deiner Haustiere sehen
    • Tiere werden zudem Dinge in der Welt finden können und sie dir bringen
    • Du wirst Haustiere auch adoptieren können und es gibt wieder Streuner
    • Deine Tiere können natürlich auch Nachwuchs bekommen
    • Die Hunde und Katzen sind nicht durch dich steuerbar
    • Du kannst mit deinen Tieren überall hinreisen (außer Sixam) und sogar mit ihnen in den Urlaub fahren (wenn du Die Sims 4: Outdoor-Leben besitzt)
    • Es wird auch Tier-Geister geben
    • Deine Tiere können krank werden, dann kannst du mit ihnen zum Tierarzt gehen

    Werde Tierarzt

    • Du kannst Tierarzt werden und eine eigene Tierklinik eröffnen
    • Dabei kannst du auch Personal einstellen
    • Zudem kannst du Tarife, den angebotenen Service und den täglichen Ablauf in deiner Tierklinik fest
    • Als Tierarzt kannst du Diagnosen stellen, Tiere operieren, Flöhe bekämpfen und Krankheiten heilen

    Weitere Infos zum Spiel

    • Es gibt eine neue Welt namens Brindleton Bay
    • Dies ist eine Küstenlandschaft mit einem Leuchtturm
    • Es wird zudem neue Dach-Optionen für den Hausbau geben
    'Cause I may be bad, but
    I'm perfectly good at it



    Update 21.03.2021
    Sxx in the air, I don't care
    I love the smell of it