Probleme beim Start von Sims 1 - Stürzt beim betreten des Grundstücks ab

  • Liebe Sims´ler,


    ich hab mal wieder mein Sims 1 rausgekramt, erfolgreich installiert und mit einer Änderung der .exe Datei (nach Anweisung natürlich :D) erfolgreich auf Windows 10 gestartet.


    Ich freute mich schon, dass ich es als PC-Null-Checker so schnell zum Laufen bekommen habe aber leider hab ich nun folgendes Problem und dazu noch nichts gefunden:


    alles startet und lädt, die Grundstücke erscheinen ohne Probleme. Klicke ich aber eines der Grundstücke mit einem Sims an, schließt das Programm - ganz ohne Fehlermeldung.


    Kann mir jemand sagen, was ich tun kann?


    Vielen Dank und liebe Grüße<3

    Mona:)

  • Mal ein paar Fragen

    Hast du nur das Grundspiel oder auch Addons bzw eine Deluxe Edition oder so?

    Was muss ich mir denn unter "Änderung der .exe" vorstellen?

    Stürzt das Spiel immer an genau der gleichen Stelle ab?

    Hast du Downloads im Spiel?

    Startest du das Spiel als Administrator?

    Spielst du im Vollbild oder Fenstermodus?


    Ich gehe einfach mal davon aus, dass der Rechner (insofern er nicht 30 Jahre alt ist) die Systemanforderungen erfüllt, also dürften Hardware und Treiber eher nebensächlich sein. Interessant wäre vielleicht noch die Grafikkarte.


    Schau auch mal im Sims Ordner, ob du da irgendwo vielleicht eine Log *.txt Datei findest. Irgendwas mit Exception oder Shutdown oder Error oder sowas im Namen. Falls ja, dann sollte in dieser Datei drin stehen, was passiert ist. Normalerweise legen eigentlich so ziemlich alle Spiele solche Dateien an, ich kann dir aber gerade den Pfand nicht nennen.


    Ich meine, mich vage zu erinnern, dass ich bereits unter Win7 genau das gleiche Problem hatte..

    'Cause I may be bad, but
    I'm perfectly good at it

    6oc54v2r.gif
    i2glhbpa.jpg

    Update 01.04.2020
    Sxx in the air, I don't care
    I love the smell of it

  • Hi Schwerelos,


    erstmal vielen Dank für deine Rückmeldung, ich habs derweil weiter versucht und bin noch immer nicht weiter mit meinem Problem *lacht*


    Also: zunächst lies sich das Spiel nicht starten, dann bin ich auf den Tipp hier gestoßen:

    https://praxistipps.chip.de/si…10-spielen-so-gehts_92763


    Das hab ich umgesetzt und danach ging es zumindest an.


    Ich kann aber weder auf ein Haus klicken, noch komme ich in die Charakter-Erstellung rein. Ab hier schließt das Spiel.


    Mein PC ist drei Jahre alt, instaliert habe ich das Grundspiel "Die Sims", sowie das Erweiterungspack "Die Sims, das volle Leben" . Auch starte ich das Spiel als Administrator.



    Jetzt bin ich gestern noch auf diesen Hinweis gestoßen:

    https://letsplayforum.de/threa…uft-nicht-auf-windows-10/


    Das habe ich versucht aber entweder mache ich etwas falsch oder es funktioniert nicht.




    Eine .txt Datei konnte ich leider nicht finden, bzw nicht mit den angegebenen Bezeichnungen.



    Das scheint wohl doch alles etwas kinffeliger zu sein als ich mir das gedacht hatte :kopfkratz


    LG

    Mona

  • Ich hab das Spiel einfach mal selber wieder installiert, damit ich bei dem erwarteten Absturz hier mal in meinen eigenen Dateien rumwühlen und experimentieren kann.. erschreckender Weise läuft Sims 1 bei mir, ohne irgendwelche Tricks, absolut problemlos :misstrau Ich glaube, mein Rechner will mich ärgern.. allerdings hab ich alle Sims 1 Addons komplett, sollte aber im Hinblick auf das Alter des Spiels kaum einen Unterschied machen. Auf die Schnelle habe ich jetzt auch keine Log Datei gefunden, aber egal.


    Hast du es auch mit Adminrechten installiert?

    Kompatibilitätsmodus schon ausprobiert?

    Noch nicht beantwortet wurde, ob du im Vollbild oder im Fenster spielst?

    Startest du das Spiel direkt über die Sims.exe oder über die angelegte Desktopverknüpfung?

    Ein Start über die Verknüpfung verursacht bei mir immense Probleme im Spiel.


    Ansonsten nochmal von vorne anfangen. Spiel über die Systemsteuerung bzw Einstellungen/Apps bei Win 10 deinstallieren, anschließend am besten Registry bereinigen, Rechner ggf neu starten und dann mit Adminrechten neu installieren. Falls evtl. mangels nötiger Rechte bei der Installation was schief gelaufen ist, kann man sonst rumdoktorn so viel man will, ohne dass sich irgendwas ändert. Ausschließen kann man das jetzt so nicht, außer du bist dir 100% sicher, dass du auch als Admin installiert hast.

    'Cause I may be bad, but
    I'm perfectly good at it

    6oc54v2r.gif
    i2glhbpa.jpg

    Update 01.04.2020
    Sxx in the air, I don't care
    I love the smell of it