Beiträge von TheRisingTied

    Also ich finde das doof, um ehrlich zu sein. D.h. man müsste die Haushalte auseinanderzerren, damit dann nen neuen haushalt beginnen (angeblich geht das ja?), dan das Spiel im neuen Haushalt wieder beenden und zurück zum alten Haushalt? Na geil... ich lieber Sims 4 immer mehr (ironie) :misstrau Kotzt mich ja jetzt schon an das es jeweils irgendwie nur 4-5 Häuser pro "Nachbarschaft" gibt...

    Ich hab das Spiel auch, ich Opfer...
    und meine Simdame rennt seit dem Essen nun die ganze Zeit mit ner Gabel inner Hand durch die Gegend. Juhu.
    Ansonsten passiert es gerne mal, das die Sims zur nächsten Aktion "springen". Bisher nur 2x passiert, aber immerhin 8also das die Animation des aufstehens aus dem bett z.b. fehlt).


    Was auch sehr nervt, wo ich aber nicht weiß ob es nen Bug ist -
    die Sims schlafen nicht mehr durch. Schicke sie z.b. um 22 Uhr ins Bet mit allen Werten grün, dann um 2 Uhr morgens springt der Erste aus dem bett weil Hunger und Harndrang plötzlich dunkelrot sind. Häh? :misstrau

    Jop, ist mir bewusst dass das Spiel macht was es will. Toll ist auch, wenn du vom Livemodus in den Kaufmodus und zurück in den Livemodus gehst und die Kaufmusik läuft weiter. Da hilft auch nichts Anderes als Spiel neustarten.


    Aber wenn der ganze Sound komplett weg ist, und dann alle 10 Minuten ein riesenlautes Orchester kommt wo du rückwärts vol Stuhl fällst, und dann das ganze Spiel von vorne losgeht...das macht keinen Spaß. ich brauche zum spielen zumindest die Hintergrundgeräusche und was die Sims so machen, da ich vieles auch nach Gehör mache.

    Ich spiele selten andere Spiele, deswegen weiß ich nicht wie es da ist. Hatte aber noch nie (!) probleme bei anderen Spielen wie RCT3 oder Pharao. Hingegen hatte ich den Soundbug bei den Sims schon öfter, nur dass es damals so war, dass der Sound sich aufgehangen hat und nach 10 Sekunden wieder da war, und nicht das er komplett weg blieb.

    Hallölis alle beieinander.


    Ja, ich habe (mal wieder) einen Bug, wo ich gerne mal um Rat fragen würde. Ich habe bereits Google durchforstet, aber irgendwie konnte zu meinem Problem nichts gefunden werden.


    Undzwar ist es so, dass, wenn ich Sims 3 starte, alles wunderbar klappt. Musik ist da, Sounds sind da (Stimmen, klicken, sonstige Sounds). Nach ein paar Minuten verstummt der Sound plötzlich, es kommt weder Musik noch Klickgeräusche, noch sonstige Sounds die eben so existieren. Wenn ich das Spiel minimiere und am PC etwas Anderes mache (z.B. Internet), da funktioniert der Sound tadellos. Es liegt also nicht an meinem PC der sich "stumm stellt" oder Ähnliches. Manchmal kommt der Sound des Spiels nach ein paar Minuten wieder, allerdings dann alle Sounds, Klicks und Musik die in der Spanne geschehen sind wärend es stumm war auf einmal, so das ein "Soundkonzert" losgeht welches einen beinahe vom Stuhl fegt, dann ist das Spiel allerdings wieder stumm. Neustart hilft, aber der Sound verschwindet wieder.


    den Fehler habe ich erst seit 2 Tagen, zuvor lief alles tadellos.


    Ja, ich habe Downloads im Spiel. Ich habe dort jedoch seit Monaten nichts mehr verändert, und bis vor 2 Tagen lief alles wie geschmiert. Ich habe das Spiel auch nicht geupdated, es ist noch auf dem selben Stand. Ich habe zudem den Nraas Error-Trap, Mastercontroller, Overwatch und Decensor installiert. Alles passend zur Spieleversion.


    Hat da jemand vielleicht einen Tipp für mich? es nervt ziemlich und ich weiß echt nicht, was ich noch machen soll.

    Ich muss ja sagen, ich bin extrem gespannt auf Sims 4. Vorallem weil da der Schwerpunkt wieder auf den Sims selbst liegen soll, und das erfreut mich ja schon irgendwie. Vielleicht lassen sich die Entwickler mal was einfallen wie die Bewegungen und die Interaktionen flüssiger werden, und wie alles einen tieferen Gang bekommt was die Sims so untereinander machen. mehr miteinander verschachtelte Interaktionen mit flüssigen Übergängen wären super.

    Moin,



    ich hab da so nen dämlichen Bug / whatever wo ich die Krise kriege.





    Hatte nen Teen. Man bekommt ja dann diese Meldung für die Erwachsenen mit kostenlosem Urlaub damit man Teenparties schmeißen kann und so weiter. Ich klicke das immer weg, außer dieses eine dumme Mal. habe also bestätigt - nun fängt der Bug an. Die Eltern blieben Zuhause, sind nicht verreist, aber bei den "Freundeslisten" ausgegraut (als wären sie eben weg) und naja, dadurch das sie nie wirklich weggefahren sind könnnen sie auch nicht wieder kommen. Nun kann ich meine Sims nicht auf die Uni schicken weil es dann heißt "Die Erwachsenen dieses Haushaltes sind bereits verreist" und Reisen geht deswegen auch nicht. Mittlerweile sind die beiden betreffenden Sims sogar gestorben, aber auch Generationen nach ihnen geht es nicht, es kommt immer die oben genannte Fehlermeldung.





    Hab ich irgendwie ne Möglichkeit den Bug weg zu bekommen ohne dass ich den gesamten Spielstand löschen muss? Würde gerne in der Generation weiterspielen. :(





    Edit: Und die Gastronomie-Karriere funktioniert auch nicht - es gibt keinen Fortschritt. Könnt kotzen.



    Edit2: Habe jetzt nen neuen Spielstand angefangen, denke die ganze Familie war zu verbuggt. Falls dennoch jemand ne Idee hat her damit, aber ansonsten hab ichs nu so gelöst.