Beiträge von Lidsi

    Von meinem Schatz:


    Schmuck



    und 4 Tageskarten für die Therme Loipersdorf



    und einen Kindle Paperwhite 3G



    Und OMG (!!!) - von unseren Jungs haben Tommy und ich eine eigene PS3 mit 4 Spielen bekommen (:D und wohl, weil sie meine von Anfang an ihr eigen nannten). Jetzt ist jedenfalls wieder regelmäßiges Zocken angesagt! ^^



    Von den Schwiegereltern Bares und Tupperware, von meinen Eltern ebenfalls Bares.

    Eigentlich dachte ich: "genug gebacken für diese Woche" ...


    erstmal buntes Allerlei, 6 Teller für Geschwister, meine älteste Nichte und meinen ältesten Neffen verpackt...



    dann noch Marillenlikörkuchen, bestaubzuckert wird er erst morgen, wenn der Besuch da ist. :augzu



    Und die gestrigen 2 Bleche Vanillekipferln haben meine 3 Männer heute zum Frühstück weggefuttert. Durften sie auch, weil sie haben die 2. Ladung geformt. :D Vielleicht mach ich morgen doch noch ein paar.



    Meinen Punsch hab ich nämlich immer noch nicht gmacht, der ist dann aber auf jeden Fall auch morgen dran. Dann reicht es mir aber echt für diese Woche, noch dazu, weil ich eigentlich nur für die Family backe, aber kaum selbst etwas von dem Zeugs esse. :D

    Grammelknödel, Wurstknödel und Salat.


    .


    Und da ich nicht Mr. Monk bin, sieht es mal wieder so auf meinem Teller aus. :D



    Edit: Und nun bin ich sowas von überfressen, dass ich mich gar nicht zum Wäschewaschen bewegen möchte.

    Vielen Dank für das Feedback!


    :D Ja, die Lichtsache ist auch jedes Jahr ein Thema für sich bei uns. Ich mag eigentlich lieber warmweißes, Tommy lieber kaltweißes Licht. Aber in Wirklichkeit sieht es nochmal ein wenig anders aus, als auf den Fotos. Da er aber eh nur selten beleuchtet ist, weil ich ihn nirgendwo anders aufstellen kann, mich das Licht aber beim Fernsehen oder Computern stört, ist das halb so schlimm. Ich kann ja ganz gut mit Kompromissen leben und er steht ja nur kurze Zeit da. :D


    Hat mich übrigens schon sehr gewundert, dass ich mich mit dem weißen Baum bei meinen 3 Männern durchsetzen konnte. Wie gesagt, ich hatte 38 Jahre lang immer echte Bäume, dann einen grünen Kustbaum und heuer endlich mal etwas anderes. Tommy wollte zwar eigentlich einen violett/fliederfarbenen/weißen Schmuck, aber dafür hatte ich leider zuwenig Kugeln. :D


    Und ja, ich muss einfach viel Schmück aufhängen, weil ich es immer wieder faszinierend finde, wie meine Neffen und Nichten und auch die Kiddies unserer Freunde Ewigkeiten vorm Baum stehen und gucken. :)


    So, jetzt geh ich aber den Baum fertig schmücken, denn die Seite beim Schrank ist nämlich noch ziemlich leer, das möchte ich schon einigermaßen ausgleichen, auch wenn man dort keinen direkten Blick hin hat. Und dann heißt es Wohnzimmer aufräumen, hier sieht es nämlich nach dem Schmücken immer aus, wie nach einem Bombenangriff oder einem Tornado.


    @ Schwerelos - geile Treter! ;) Ich hab so ähnliche fürs Motorradfahren. Die sind zwar mit den Lederklamotten und dem Motorrad bei meinem Schwager eingewintert, aber im Frühling knips ich die mal.


    @ TheSlayer - die Nudeln sehen ja grandios aus! Und die HKKekserln sind total putzig. Ich will auch eine Nudelmaschine! :)

    Musst dich weder ducken noch wegzischen. Das ist doch deine Meinung, da ist nichts zum Weglaufen oder Ducken. :D Ich hab in deinem Alter genauso gedacht und es musste immer unbedingt ein Echter ins Haus, schon wegen des Flairs und dem Duft. :rolleyes Mittlerweile denke ich jedoch ein wenig anders. Wenn ich einen Baum haben möchte, der mir nicht den gesamten Wohnbereich blockiert, habe ich entweder ein dürres Etwas hier stehen, oder einen Kunstbaum. Außerdem nervte es mich lange Zeit, dass der Baum so schnell seine Nadeln verliert, obwohl er im Wasser steht und hier ist es auch zu warm, will ja nicht frieren, nur damit er seine Nadeln nicht abwirft. Und seit 10 Jahren hab ich vom Baum meiner Nachbarin Milliarden Nadeln in meinem Garten, dass ich absolut vom Rumnadeln die Schnauze voll hab. ;)

    Schooon wieder ich! ;)


    Also, hab den Baum erstmal zusammen gesteckt. Anfangs erinnerte er mich an diese Bürsten, die man zum Flaschensäubern verwendet. :D




    ... dann kam die Lichterkette drauf ...



    anschließend mal die goldenen Girlanden ...



    bis jetzt ist erst der Schmuck der ersten beiden Kartons am Baum ...







    So! Und nun kommen die restlichen Kugeln dran. Einen Vorteil hat der Baum aber schon mal, er ist schön schmal und blockiert somit nicht das komplette Zimmer. :augzu