Bugs in Die Sims 3 - Supernatural

  • Zitat

    "Als Zombie wird die fiktive Figur eines zum Leben erweckten Toten (Untoter) oder eines seiner Seele beraubten, willenlosen Wesens bezeichnet."


    Ich habe beobachten können, wie Zombies im Garten meiner Sims aus der Erde stiegen, wie aus einem Grab.
    Schön, so stelle ich mir Zombies vor.


    Womit ich aber nicht gerechnet hatte: Ich spielte mit einer meiner Sim-Familien, die eine Fee (auch eine von meinen eigenen Sims!) zu Besuch im Haus hatte. Dann kam die Vollmondnacht und meine hübsche Fee wurde zu meinem Entsetzen zum Zombie! - So mir nichts, dir nichts.


    Ist das nun ein Bug, oder kann jeder Sim in einer Vollmondnacht (vorübergehend) zum Zombie werden?


    Ich bin dann zum Feenhaushalt gewechselt und konnte miterleben, wie meine Zombie-Fee nach Hause gewankt kam. Sie war müde und zog sich ins Feenhäuschen zurück. - Am anderen Tag war sie wieder eine normale Fee.

  • Zitat

    Ich bin mal gespannt, ob ich die alte Bone Hilda, die ja wieder einen weiblichen Körper hat, im Spiel unter den Townies wiedersehen werde.


    Mir ist nicht klar, ob es ein Bug ist, dass eine Skelett-Putzfrau, die einen elektrischen Schlag erleidet, wieder einen Körper bekommt, wenn auch schwarz von Ruß, oder ob das so gewollt ist. Es dürfte aber auf jeden Fall sehr selten vorkommen, dass Bone Hilda einen elektrischen Schlag bekommt und anschließend wieder ein normales Simleben führt.


    Wie dem auch sei: Ich glaube, dass meine Dschinnfrau die ehemalige Bone Hilda auf einem Gemeinschaftsgrundstück getroffen hat. Da lief eine total verrusste Frau herum. Eine magische Reinigung hatte bei ihr keinen Erfolg, weshalb meine Dschinnfrau sie verhexte. Dadurch bekam ich Zugriff auf sie und habe sie unter die Dusche geschickt. Sie trägt den Namen einer Familie, die in Moonlight Falls ein Haus bewohnt: MacDuff.
    Ich habe noch nie erlebt, dass ein Townie/NPC einen elektrischen Schlag bekommen hat, ohne daß ich als Spielerin weiß, wie das geschehen ist. So etwas kann, wenn überhaupt, eigentlich nur auf einem Gemeinschaftsgrundstück vorkommen
    Ich hatte jedoch mal eine meiner Simfrauen am Alchemietisch experimentieren lassen und habe dann die Familie gewechselt. Das Experiment war wohl schief gegangen und die Frau lief hernach auch schwarz von Ruß durch die Gegend. Da wusste ich aber genau, was passiert war.

  • Seit 'Supernatural' treffe ich manchmal auf Sim-Frauen 'unten ohne', nur mit einem Hemdchen bekleidet und auf Sim-Männer 'oben ohne', nur mit einer Hose bekleidet. Und so erscheinen sie dann z.B. in der Roten Samt Lounge, wo Gesellschaftskleidung angesagt ist.


    Hat das sonst schon jemand in seinem Spiel beobachtet?

  • In meinem Spiel scheine ich auch einen Bug gefunden zu haben, yippie! Mein Sim hat eine sehr sonderbare "Gesichtsbehaarung" (oder wie man das auch immer bezeichnen soll) http://i1275.photobucket.com/a…eenshot-3_zps72af8d13.jpg



    Oh, und ich weiß nicht, ob das auch ein Bug ist, aber ich nehme es mal an: Es ist häufig so, dass in der Gemütsanzeige meines Sims (bzw. wie auch immer die heißt) der Vollmond dauerhaft angezeigt wird, obwohl längst keiner mehr ist. So kann ich den Werwolf dann nicht zurück in einen Menschen verwandeln.

    This is the start of something beautiful.
    This is the start of something new.

    Einmal editiert, zuletzt von Paradisapfel ()

  • Zitat

    Könnte passieren, weil die wahnsinnig sind, von dem Charaktermerkmal. Bei mir rennen auch öfter so komische Gestalten rum.


    Ich habe diese halbnackten Sims bislang nur in Moonlight Falls angetroffen; ob das jetzt was mit dem Charaktermerkmal 'wahnsinnig' zu tun hat, das weiß ich nicht, denn es waren Townies, die ich nicht näher kannte.
    Eigentlich sollte man meinen, dass es wahnsinnige Sims dann auch in den anderen Welten gibt; wenn ja, dann waren sie aber nie halbnackt.

  • Nein, aber da gab es sie auch. Die rannten dann auch in komischen Zeugs rum. Jetzt ist aber jeder Menge neues komisches Zeugs mit reingekommen....eben auch halbnackte oder zerfetzte Sachen, was öfter die Werwölfe tragen. Hat vielleicht auch was mit denen zu tun. :D

  • Auf die Werwölfe hätte ich verzichten können, die finde ich ausgesprochen albern! Sie werden im Spiel auch nicht der Definition von einem 'Werwolf' gerecht. Ich habe unter den Optionen das Wachsen der Werwolfpopulation abgestellt.


    Feen, Hexen, Dschinns finde ich herrlich! Und auch Bone Hilda ist eine köstliche Bereicherung des Spiels; sie stellt besser als ein Wachhund jeden Einbrecher schon vor der Haustüre! :)

  • Ich hatte darüber berichtet, dass BoneHilda, die bei meiner Dschinnfrau arbeitete, einen elektrischen Schlag bekam, und dann als normale, aber angesengte Frau davongelaufen war. - Ob das ein Bug oder so gewollt ist, das ist mir nicht klar.
    In Moonlight Falls lief dann auf einem Gemeinschaftsgrundstück eine angesengte, verrußte Frau herum, die ich für die ehemalige Bone Hilda hielt.

    Meine Dschinnfrau kaufte einen neuen Sarg, und es gab eine neue Bonehilda.



    Dann habe ich die Familie gewechselt und heute war meine Dschinnfrau mal wieder an der Reihe. Ich hörte dann draußen verschiedene Stimmen. Da beklagten sich Zombies, dass sie nicht in den Garten konnten, weil das Tor verschlossen war. Aber da war noch eine andere Stimme, die sich beklagte. Schließlich fand ich neben dem Balkon, in der Luft schwebend, Bone Hilda. Es kommt manchmal vor, dass die Sims durch die Wand gehen und dann nicht mehr zurück können.
    Ich half Bone Hilda wieder ins Haus. Auf einmal sah ich, dass im Haus schon eine Bone Hilda war, eine rotgekleidete. Die Bone Hilda, die ich aus der Luft gefischt hatte, die trug ein dunkelblaues Kleid mit gelber Schürze. Das war mir neu.Wie dem auch sei: Nun habe ich zwei Bone Hildas im Haus, aber es gibt nur einen Sarg. Mal geht die eine, mal die andere hinein. Eine lungert also ständig herum, weil sie nicht weiß, wohin. Sie steht dann gern und oft vor dem magischen Spiegel und putzt sich sogar die Zähne! Die beiden Bone Hildas haben einander wahrgenommen, wie man an den Blasen über den Köpfen sieht. Die eine ist ärgerlich auf die andere, wenn sie den Tisch abräumt.



    Wie werde ich die zweite Bone Hilda wieder los?

  • Mit 'moveobjects on' habe ich Bone Hilda aus der Luft gefischt. - Ich nehme mal an, dass es die ehemalige Bone Hilda ist, die einen elektrischen Schlag bekam, denn woher sollte sonst eine Bone Hilda kommen?


    Im Kaufmodus entferne ich manchmal lästige Paparazzi mit 'moveobjects on' und der ENTF-Taste, aber sie kommen wieder.



    Nur im Baumodus (glaube ich) habe ich den Vorschlaghammer zur Verfügung. Ob ich Bone Hilda damit was vor den Kopf hauen kann, das müsste ich mal ausprobieren. ;)

  • Im Kaufmodus gibt es zwar auch einen Hammer, aber es nützt nichts, Bone Hilda damit vor den Kopf zu schlagen; das macht ihr gar nichts aus! Ich müsste sie dann mit < moveobjectgs on > und der ENTF-Taste verschwinden lassen. Erfahrungsgemäß taucht sie aber irgendwann wieder auf.


    Ich habe inzwischen die Bone Hilda, die einen elektrischen Schlag bekommen hatte, in einem öffentlichen Park angetroffen! Die angesengte Frau, die ich für Bone Hilda gehalten hatte, die war wirklich Faith MacDuff.
    Die Bone Hilda im Park war schwärzer als schwarz, und sie war nicht anzusprechen. Sie saß auf einer Bank und las.
    In einiger Entfernung von der Bank lag eine Decke auf dem Boden und darauf ein Picknickkorb. Meine Sims nahmen sich einen Teller voll, weil sie hungrig war. Kurz darauf kam Bone Hilda und nahm den Picknickkorb an sich!


  • Ich bin mir nicht sicher, ob es ein Bug ist, aber wenn ich mit einer vorhandenen also vorgefertigten Familie spielen will, kann ich die Sims nicht steuern und das Bild links erscheint auch gar nicht, ebenso wie die Wünsche. Weiß jemand eine Lösung? :confused: