CAS Sims erstellen

  • Ich tue mich nach wie vor schwer damit, mich mit den SIMS 4 anzufreunden. Das Basisspiel bietet nicht viel, und es langweilt mich schon nach kurzer Zeit.


    Inzwischen habe ich alle möglichen Downloads getätigt, die meine Sims realistischer machen: Neue Augen und Augenbrauen sowie andere Haare. Aber trotz allem sehen meine SIMS 3 sehr viel realistischer aus als meine SIMS 4.


    Die Kopfbreite bei den Sims 4: Sehe ich das richtig, dass man die Kopfbreite nicht durch ein Ziehen verändern kann? Jedenfalls gelingt mir das nicht. Dass man die Sims 4 viel individueller gestalten kann als die Sims 3, das finde ich absolut nicht.
    Die Handhabung ist eine andere, ja, aber keine bessere.

  • Doch, die Kopfbreite lässt sich durch ziehen verändern. Habe das gestern gerade ausprobiert um einer Freundin Sims 4 zu zeigen. :)


    Ich finde schon, dass man die Sims viel besser gestalten kann mit dem neuen CAS. Die Handhabung ist nach kurzer Eingewöhnungszeit viel Einfacher als vorher, auf jeden Fall war es bei mir so.

    You are never more alive than when you're about to lose your pants!



    FS: Sunrise Update: 04.06.19

  • Ich habe es inzwischen noch einmal probiert, aber es gelingt mir nicht! Ich merke jedenfalls nicht, dass das Gesicht auch nur um 2 Millimeter schmaler wird. - Wo setzt Du denn mit dem Ziehen an? - Ich versuche es gewöhnlich in Ohrenhöhe.
    Ich kann an Nase, Mund, Augenbrauen etc. ziehen, das klappt, aber bei den Köpfen habe ich den Eindruck, dass es nur über die vorgefertigten Köpfe geht, an der Breite oder Länge etwas zu verändern.


    Natürlich bedarf es einer gewissen Übung. Aber sehen Deine Sims 4 denn inzwischen annähernd so realistisch aus wie Deine Sims 3? - Meine jedenfalls nicht.

  • Nein, sie sehen besser aus, weil ich in Sims 3 nie wirklich hübsche Sims hatte. Sie kommen eher an die Sims 2 ran, was auch der Grund ist warum ich die 4er so mag. :D


    Versuchs mal höher als die Ohren. Ich bin mir nicht mehr sicher, wo ich angesetzt habe. :augzu

    You are never more alive than when you're about to lose your pants!



    FS: Sunrise Update: 04.06.19

  • Ja, Du hattest recht, es ist möglich, die Kopfbreite zu verringern: Man muss oben an der Stirn ziehen!


    Ich habe inzwischen eine ganze Reihe von männlichen und weiblichen Sims erstellt.
    Was mir an den Sims 4 nicht gefällt: Man kann Sims, die in der Bibliothek abgespeichert sind, nicht mehr nachbearbeiten, was bei den Sims 2 überhaupt kein Problem war!
    Ich kann die Kopfbreite nur mittels Cheat bei einem Sim 4 ändern, wenn ich ihn ins Spiel gebracht habe.


    Seltsam finde ich auch (und das gefällt mir ganz und gar nicht!), dass nicht alle Accessoires immer und bei jedem Kleidungsstil zur Verfügung stehen! Warum nicht, das ist mir rätselhaft.


    Ich habe inzwischen also fleißig die Erstellung von Sims 4 geübt. Aber meine Sims 3 sind hübscher als meine Sims 4! Und meine Sims 2 hatten auch alle hübsche und realistisch ausschauende Gesichter, nur die Körper waren relativ dünn, nicht gut proportioniert.

  • Wenn du auf eine andere Kategorie als Alltagskleidung klickst, wird automatisch ein Filter gesetzt. Den kannst du in der Leiste über den Kleidungsstücken sehen. Da steht dann z.B. "Schlafanzüge". Daneben ist ein X. Wenn du darauf klickst, wird der Filter entfernt und alle Kleidungsstücke sind wieder verfügbar.


    Ich finde absolut, dass die Sims im 4. Teil um einiges besser aussehen als die in Sims 3. Klar kann man selbst in Sims 3 (wo ich die Sims wirklich hässlich finde, weil sie sich leider irgendwie alle so ähnlich sehen) mit CC viel rausholen, aber da ich keinen bzw. minimalen CC im Spiel habe, finde ich die Sims in Sims 4 eindeutig besser. Die sehen nämlich meiner Ansicht nach auch ohne CC richtig toll und individuell aus.

  • Ich meinte aber nicht die Kleidungsstücke, sondern die Accessoires! Je nach Kleidungsstil, steht mir z.B. die Brille nicht zur Verfügung.


    Die Sims 3: Es stimmt schon, dass sich die Sims, die von ein und derselben Person gemacht wurden, irgendwie immer ähnlich sehen. Das liegt aber sicherlich auch daran, dass man ein bestimmtes Schönheitsideal hat und dieses immer bedient.
    Ich habe bei meinen Sims darauf geachtet, dass sie nicht immer die gleichen Nasen haben oder Augen; ich habe allen Sims, die im Spiel sind, eine andere Haarfrisur gegeben. - Meine Sims sehen sich also nicht ähnlich.
    Ein Negativbeispiel ist aber die Webseite von BEAVERHAUSEN. Deren Sims sehen wirklich alle gleich aus: Alle Frauen haben schräggestellte Augen und schielen auf die Nasenspitze, alle haben die gleichen Nasen und Münder. Alle sehen bescheuert aus.


    Ein Handicap bei den Sims 4 ist derzeit noch, dass realistische Haarfrisuren fehlen. Die Frisuren von EA sind nicht schlecht, aber da das Haar nicht texturiert ist, wirken die Haare wie aus einem Komikheft. Das gibt den Sims also ganz und gar kein realistisches Aussehen. NEWSEA selbst hat inzwischen von ihren Sims3-Haaren schon Conversions zu Sims 4 gemacht, aber leider gegen Bezahlung.

  • Ich meinte aber nicht die Kleidungsstücke, sondern die Accessoires! Je nach Kleidungsstil, steht mir z.B. die Brille nicht zur Verfügung.


    Die Filter sind übergreifend. :rolleyes Bei den Accessoires musst du den Filter einfach entfernen. Dann stehen dir alle Brillen etc. zur Verfügung.


    Die Sims 3: Es stimmt schon, dass sich die Sims, die von ein und derselben Person gemacht wurden, irgendwie immer ähnlich sehen. Das liegt aber sicherlich auch daran, dass man ein bestimmtes Schönheitsideal hat und dieses immer bedient.
    Ich habe bei meinen Sims darauf geachtet, dass sie nicht immer die gleichen Nasen haben oder Augen; ich habe allen Sims, die im Spiel sind, eine andere Haarfrisur gegeben. - Meine Sims sehen sich also nicht ähnlich.


    Das stimmt natürlich, aber auch ich gebe Acht darauf, dass meine Sims nicht alle dieselben Eigenschaften haben. Trotzdem finde ich, dass die Gesichter (wie gesagt ohne CC) immer eine gewisse Ähnlichkeit aufweisen.


    Ein Handicap bei den Sims 4 ist derzeit noch, dass realistische Haarfrisuren fehlen. Die Frisuren von EA sind nicht schlecht, aber da das Haar nicht texturiert ist, wirken die Haare wie aus einem Komikheft. Das gibt den Sims also ganz und gar kein realistisches Aussehen.


    Ich finde, Sims sahen noch nie wirklich realistisch aus.
    "Realistisch" finde ich bei Sims 4 nur Frisuren in dem Stil, den wir jetzt schon haben. Haare, bei denen man die einzelnen Strähnen gesehen hat, haben zwar gut zu Sims 3 gepasst, sind aber meines Erachtens in Sims 4 fehl am Platz.

  • Filter: Wenn dem so ist, wie Du sagst, dann finde ich das nicht gut gemacht. Ich habe verschiedentlich an dem 'Filter' herumgeklickt, ohne Erfolg. Ich werde es nochmals versuchen.


    Schade, dass ich Dir meine schönsten Sims 3 nicht vorführen kann! Ich habe sehr viel CC. Darunter auch verschiedene Skins mit Face Overlay. Augen und Haare sind für ein realistisches Aussehen immer sehr wichtig! Ich habe viele Haarfrisuren von Peggy, Cazy, Newsea und anderen Moddern.
    Die Gesichter der Sims 3 kann man mit einigem Geschick auch sehr gut individuell gestalten. Da gibt es (genau wie bei den Sims 4) verschiedene Kopfformen, Nasen, Augen ... und alles kann man noch bearbeiten.


    Mein schönster Sim 4 trägt eine Frisur, die nicht von EA stammt. Ich warte noch auf 'hair conversions Sims 3 to Sims 4', denn es gibt sehr viele schöne Frisuren für die Sims 3, die mir bei den Sims 4 fehlen.


    Ansonsten: Die Geschmäcker sind halt verschieden.

  • aber realistische face overlays, skins, augen etc sind aber auch schon sehr viel zu kriegen bei thesimsressource und bei anderen, kleines DL Seiten. Ich habe das ganze "realistische" Zeug nur nicht, weil ich es sehr hübsch finde, dass die Sims in Sims 4 so einen "Cartoon-Stil" haben. :>
    und ich muss hier Llynya Recht geben. :D ich habe Sims 3 auch nie gemocht, weil ich die Sims immer hässlich fand. Ich finde, sie haben so.. "Puddinggesichter" auch mit viel CC und so. Ich mochte den Stil von Sims 2 immer sehr viel lieber und den von Sims 4 einfach auch.
    Aber ich denke, dass ist einfach Geschmackssache. Ich hab jetzt beide Meinungen sehr häufig gehört. Man kommt dabei einfach nicht auf einen grünen Zweig. Entweder mag man den neuen Stil oder man mag den Sims 3 Stil lieber. :>