Rücksturz auf Desktop [Sammelthread]

  • Gibt es schon Neuigkeiten?


    Ich habe die Lüftung von meinem Laptop grad gereinigt, den Vollbildmodus ausgemacht und ein paar Grafik-Einstellungen im Spiel runter geschraubt. Kantenglättung zum Beispiel war bei mir noch nie an. Und trotzdem geht das Spiel einfach wieder aus. Mal mit und mal ohne Fehlermeldung. Wenn eine Fehlermeldung kommt dann immer nur die mit "Debug", "Bericht senden" und "Nicht senden".
    Auch die Zeit, die ich ohne Probleme spielen kann variiert. Mal eine Stunde, mal nur 10 Minuten. Eben hat das Spiel nicht mal mehr richtig gestartet. Der PC läuft danach ganz normal weiter. Allerdings wenn ich in den Ruhemodus wechsel und dann wieder starte, ist mein Desktop "bunt". Alles voller bunter Pixel in Steifenform.
    Sims 2 kann ich ohne Probleme spielen. Gestern habe ich Sims 3 noch mal komplett neu installiert und eine ganze neue Familie erstellt, aber es hat nichts verändert. Das Spiel-Update habe ich gestern runtergeladen, den Patch allerdings nicht. Der war für den Store glaube ich, den ich sowieso nicht benutze.
    Downloads oder Hacks habe ich keine drin.


    Meine Daten:


    Windows XP
    Intel Core 2 Duo processor T9400 (2.53 GHz, 1066 MHz FSB, 6 MB L2 cache, 2,99 GB RAM)
    Grafikkarte: ATI Radeon HD 3650 512 MB


    Braucht ihr sonst noch was? Wo kann ich die Temperaturen ablesen?

  • lade dir mal CPUID Hardware Monitor runter und schau vor allem die Temperatur der Grafikkarte an - Streifen im Bild, das deutet auf defekt der Grafikkarte hin (hatte ich auch schon mal und im Läppi war das teuer)

  • Das sieht doch sehr nach nem abgestürztem Grafikkartentreiber aus...
    Wenn du uns mal die Temperaturen posten könntest (CPUID Hardware Monitor) - (Grafikkarte und Prozessor), dann könnte man jetzt mehr sagen...


    Solltest du mal Streifen im Bild bemerken - dann auf keinen Fall erneut zu Spielen versuchen - ansonsten stribt deine Grafikkarte...