Rücksturz auf Desktop [Sammelthread]

  • hallo zusammen! es geht um sims 3.
    Kann mir jemand sagen warum mein spiel alle 1-3 stunden abstürzt?:angry
    pentium4 3.0 ghz
    1 gb ram
    128mb grafikkarte radeon x550
    wäre toll wenn jemand was wüsste:confused:
    thx im vorraus

  • Schraub mal alle Grafikeinstellungen runter, vor allem die Kantenglättung. Schalte alle Hintergrundprogramme aus und installier den neuesten Treiber für deine Grafikkarte. Wie äußert sich denn der Absturz?

  • Du bist nicht allein - mir gehts genauso. Trotz neuestem Grafikkartentreiber, 3 GB RAM und einem PC über den Mindestvoraussetzungen.


    In anderen Foren wird dasselbe Problem von anderen Leuten berichtet.


    Zuerst piept meine Grafikkarte. Musste ich erst nachlesen, was das ist, denn das hatte ich vorher noch NIE und das passiert auch ausschließlich bei SIMS 3. Dann stürzt das Spiel irgendwann ohne Vorwarnung + ohne Fehlermeldung mittendrin ab. Und besonders kurios: der PC fährt dann gleich komplett runter.


    Und ich komme nichtmal auf eine Stunde Spielen, höchstens 20 Minuten! :angry


    So ein verdammter Sch....!


    PS: Die Kantenglättung ist bei mir sowieso ausgeschaltet und ein Runterschrauben der übrigen Grafikeinstellungen nützt gar nichts!

  • Irgendwie scheint das ein weiter verbreitetes Problem zu sein. Hatte es anfangs auch, mittlerweile ist es irgendwie weg. Hatte dann zwar noch Abstürze anderer Art, aber auch das ist irgendwie weg. Bei mir hat es wohl geholfen die Kantenglättung auszustellen.
    Ich hab gestern mit EA wegen den Problemen telefoniert und da wurde mir geraten bis Mitte nächster Woche zu warten, da man da sicherlich mehr über die Probleme wisse. Ich bin gespannt...

  • Na da bin ich ja mal gespannt. Ich hab nämlich auch dieses Problem. Mein Bildschirm wird grün und dann fährt der PC runter (Wenn ich die Grafikoptionen ganz hoch schraube). In der Standardeinstellung taucht das Problem zum Glück nicht auf.


    Es ärgert mich nur, dass EA so lange Zeit hatte, das Spiel zu erstellen und trotzdem solche gravierenden Probleme auftreten, trotz neuem PC und guten Voraussetzungen, um das Spiel spielen zu können :angry

  • Hallo, steht bei euch denn dann auch das übliche :Sims ...blabla ...und muss beendet werden? Bei mir ist auf einmal zackbum alles weg. :confused:
    Ich glaub ich warte mit dem Spiel ausprobieren noch bis der erste Patch da ist.:misstrau Unverschämt so was!

  • Ah, er wechselt bei dir einfach so, ohne Vorwarnung auf den Desktop?


    Genau, deshalb wollt ich wissen ob es bei den anderen auch so ist. Am PC liegt es nicht, ich dachte erst AntiVir ist schuld. Das hat mich bei Sims 2 auch öfter weggekickt. Allerdings blieb das Symbol in der Startleiste und ich konnte sofort wieder zurück. Aber jetzt?:confused: Nix. Als ob ich nie in TS3 drin war.

  • Hallo, steht bei euch denn dann auch das übliche :Sims ...blabla ...und muss beendet werden? Bei mir ist auf einmal zackbum alles weg. :confused:
    Ich glaub ich warte mit dem Spiel ausprobieren noch bis der erste Patch da ist.:misstrau Unverschämt so was!


    Also bei mir wird der Bildschirm teils grün oder rot und es ertönt so ein Rattern oder so. Und dann wird der Bildschirm auch schon ganz schwarz und der Rechner fährt wieder hoch. :(

  • PeeWee : Ja kenn ich, hab ich immernoch ab und zu vollkommen unerwartet. Mittlerweile lässt er mich aber meistens meine 1-2 Stunden spielen^^ Ich speicher halt alle 5 Minuten. Hab bei EA angerufen wegen diesem Problem und dem Problem mit dem schwarzen Bildschirm (was ich aber nicht mehr habe) und da wurde mir geraten, Mitte nächster Woche nochmal anzurufen, weil man da wahrscheinlich mehr wisse. Das werde ich auch tun und wenn sie dann nicht mehr wissen gibts ein bisschen Haue -.- Ich berichte dann.