Die Sims 2 - Systemanforderungen - "Läuft Sims 2 auf meinem PC?"

  • Da der alte Systemanforderungen-Thread (zum Nachlesen und in Erinnerungen schwelgen: da isser noch) irgendwie voll und nicht mehr hilfreich war (auch wegen des alles andere als aktuellen Anfangsposts), machen wir hier mal 'nen Schnitt und fangen neu an....


    Bei jeglichen Fragen zu den Anforderungen, die "Sims 2" an die Hardware eines Computers stellt, bitte zuerst mal die Technik-FAQ, genaugenommen den ersten Beitrag, lesen, wo ich so ziemlich alles zusammengefaßt hab, was wir derzeit zu dem Thema wissen. Sollten dann immer noch Fragen bestehen, können sie in diesem Thread gestellt werden.

  • Hallo, ich hab da mal eine Frage ich hab mir einen neuen Laptop gekauft und eigentlich ein wenig drauf geachtet, dass ich dadrauf die sims2 spielen kann. jedoch hab ich grade diesen systemcheck gemacht und bei mir kamen volgende ergebnisse:

    Ich erfülle alle Vorraussetzungen auser die Grafikkarte und den CPU obwohl mein notebook mit sempron 3300+ läuft komme ich nur auf 798 mhz. meine grafikkarte ist eine sis m 760 was auch immer das bedeutet.

    ich traue diesem test nicht ganz..

    kann mir jemand vielleicht sagen ob das spiel hier gehen würde?

    danke

  • Tinje1203 schrieb:

    Ich erfülle alle Vorraussetzungen auser die Grafikkarte und den CPU obwohl mein notebook mit sempron 3300+ läuft komme ich nur auf 798 mhz.


    Das ist nicht korrekt. Mit dem Sempron 3300+ kann man bis zu 2,0 GHz erreichen. Allerdings kann es sein, dass der Prozessor die Taktrate von deinem Notebook runterregelt, wenn du die Taktrate gerade nicht brauchst, um so z.B. Akku zu sparen etc. Im Spiel kommen dann aber trotzdem die maximalen 2,0 GHz um Einsatz.


    Zitat

    meine grafikkarte ist eine sis m 760 was auch immer das bedeutet.


    Na ja, das ist keine richtige Grafikkarte und in diesem Fall hat der Test auch vollkommen recht. Du kannst mit dieser Grafikkarte nur schwer oder garnicht Sims 2 spielen, da es sich hier nur um einen Grafikchip handelt, der um Längen nicht an die Notebook-Grafikkarten von ATI oder Nvidia rankommt. Machen kann man da denk ich mal nicht viel, außer dein Notebook besitzt einen extra Slot zum Einbau einer anderen Grafikkarte.

    [center][size=1]Love hurts
    But sometimes it's a good hurt
    And it feels like I'm alive
    Love sings
    When it transcends the bad things
    Have a heart and try me
    'cause without love I won't survive


    (Incubus - Love Hurts)[/size][/center]

  • Tinje1203 schrieb:

    ich hab mir einen neuen Laptop gekauft und eigentlich ein wenig drauf geachtet, dass ich dadrauf die sims2 spielen kann.

    Hmmm, wie sah denn das "darauf achten" aus ? Bei der Grafik ging's ja gründlich daneben.

    Zitat

    Ich erfülle alle Vorraussetzungen auser die Grafikkarte und den CPU obwohl mein notebook mit sempron 3300+ läuft komme ich nur auf 798 mhz.

    Wie Basti schon sagte, hat der 3300er Sempron eigentlich 2GHz; das sollte auch bei Dir der Fall sein, wenn das System samt Prozessortreiber korrekt eingerichtet ist. Die 798 bzw. eigentlich 800MHz sind allerdings trotzdem nicht falsch, denn der Prozessor wird, wie Basti ja schon sagte, eigentlich in allen neueren Notebooks bei geringer Belastung runtergetaktet , um Energieverbrauch und Wärmeentwicklung zu reduzieren. Das war dann wohl auch in dem Moment der Fall, in dem Du den Test gemacht hast, weshalb Dir da eben nicht der volle Takt angezeigt wurde. Das liegt aber auch immer am Programm; ich vermute, Du hast einfach dxdiag benutzt, das in der Tat den reduzierten Takt anzeigt. Eine bessere Diagnose-Software wie Everest, Sandra oder CPU-Z würde die korrekten Daten des Prozessors liefern.

    Basti271 schrieb:

    Machen kann man da denk ich mal nicht viel, außer dein Notebook besitzt einen extra Slot zum Einbau einer anderen Grafikkarte.

    Was ich aber bei 'nem Sempron-Notebook für einigermaßen unwahrscheinlich halte, denn die werden eher auf niedrige Preise hin entwickelt.

  • hallo!


    kann ich mit diesem gerät die sims2 problemlos spielen?!


    acer TravelMate 4021 WLMi
    Intel Centriono Mobiltechnologie mit Intel Pentium M rozessor 725
    ("MB Level 2 Catche, 1,60 GHz, 400 MHz FSB)
    3D Grafik mit bis zu 128 MB DDR Video RAM Speicher


    512 Arbeitsspeicher
    60 GB Festplatte

    [SIZE=4]You CAN bomb the world
    into pieces,
    but you CAN´T bomb the world,
    into peace![/SIZE]

  • felicitas2003 schrieb:

    wieso klingt das übel???

    Weil das darauf hindeutet, daß der Grafikchip keinen eigenen Speicher hat, sondern sich was vom Hauptspeicher abzweigt. Das wirkt sich aus mehreren Gründen deutlich negativ auf die Leistung aus, außerdem wird das auf die Art nur bei Grafikchips gelöst, die für "Sims 2" ohnehin nicht gerade gut geeignet sind.

    Zitat

    das weis ich eben auch nicht welche grafik Karte

    Das spielt aber eine ziemlich große Rolle. Nach dem, was ich bisher weiß, kann ich's aber wie gesagt soweit eingrenzen, daß das Ding leistungsmäßig recht sicher nicht allzuviel taugt.

  • Hallo, ich habe einen Computer mit
    AMD Athlon(tm) processor
    901 MHz
    896 MB RAM
    NVIDIA GeForce4 MX 440 with AGP8X


    Im Moment spiele ich damit das Grundspiel+WCJ und es läuft ganz gut. Mein Vater meint aber, dass es nichts bringt Nightlife zu kaufen, weil es nicht laufen würde. Hat er Recht, oder würde es laufen, wenn auch schlecht?


    Lisa


  • Na ja, das kommt immer drauf an. Beim Prozessor ist es hier recht knapp, der Rest dürfte aber einigermaßen passen.


    Wenn es jetzt perfekt läuft, wird es wohl auch mit Nightlife noch laufen, wenn auch vllt. nichtmehr ganz ruckelfrei und perfekt.

    [center][size=1]Love hurts
    But sometimes it's a good hurt
    And it feels like I'm alive
    Love sings
    When it transcends the bad things
    Have a heart and try me
    'cause without love I won't survive


    (Incubus - Love Hurts)[/size][/center]

  • Basti271 schrieb:

    Na ja, das kommt immer drauf an. Beim Prozessor ist es hier recht knapp, der Rest dürfte aber einigermaßen passen.

    Wenn es jetzt perfekt läuft, wird es wohl auch mit Nightlife noch laufen, wenn auch vllt. nichtmehr ganz ruckelfrei und perfekt.


    Danke für die Antwort :) Ganz perfekt läuft es nicht, es ruckelt auch jetzt ab und zu mal, aber es ist auszuhalten. Erstmal sehen was mein Vater dazu sagt, vielleicht wollte er auch einfach nicht, dass ich ihm den ganzen Festplattenspeicher wegnehme :lachenAber nochmal vielen, vielen Danke für die schnelle Antwort :) Ich war schon ganz traurig und dachte, dass ich Nightlife ganz vergessen kann :suse

  • lisa90 schrieb:

    Danke für die Antwort :) Ganz perfekt läuft es nicht, es ruckelt auch jetzt ab und zu mal, aber es ist auszuhalten. Erstmal sehen was mein Vater dazu sagt, vielleicht wollte er auch einfach nicht, dass ich ihm den ganzen Festplattenspeicher wegnehme :lachenAber nochmal vielen, vielen Danke für die schnelle Antwort :) Ich war schon ganz traurig und dachte, dass ich Nightlife ganz vergessen kann :suse


    Außerdem hier noch eine Empfehlung bzw. eine Erkenntnis/ein Tipp: falls Downloads im Spiel sind und das Spiel läuft nicht besonders stabil oder ruckelfrei, diese rausnehmen. Dadurch wird die Performance gesteigert.


    Auch der richtige Grafiktreiber ist übrigens oft entscheidend.

    [center][size=1]Love hurts
    But sometimes it's a good hurt
    And it feels like I'm alive
    Love sings
    When it transcends the bad things
    Have a heart and try me
    'cause without love I won't survive


    (Incubus - Love Hurts)[/size][/center]

  • Ich überlege mir gerade ob ich mir sims2+WCJ kaufe,daher wollte ich wissen ob das auf meinem PC einigermaßen läuft.Ich hab die werte mit dxdiag bekommen,wenn noch mehr benötigt werden sagt es bitte.

    Betriebssystem:Microsoft,WindowsXp Home edition
    Prozessor: AMD Duron(tm),~ 1,2GH
    Arbeitsspeicher:256 MB ram(Der virtuelle ist 874mb groß,falls das wichtig ist)
    Grafikkarte:Nvida GeForce2mx/mx 400-Gesamtspeicher 64mb.
    Platz auf der Festplatte ist genug da.

    (\__/)
    (O.o )
    (> < )
    This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.

  • Norg schrieb:

    Betriebssystem:Microsoft,WindowsXp Home edition
    Prozessor: AMD Duron(tm),~ 1,2GH
    Arbeitsspeicher:256 MB ram(Der virtuelle ist 874mb groß,falls das wichtig ist)
    Grafikkarte:Nvida GeForce2mx/mx 400-Gesamtspeicher 64mb.
    Platz auf der Festplatte ist genug da.

    Naja.... Grundsätzlich laufen tut's, aber wohl weder sonderlich flott noch überragend schön. Basti kann Dir das später noch genauer beantworten; soweit ich weiß, ist sein Rechner Deinem sehr ähnlich.

  • Erstmal thx für die Antwort,ging ja ziemlich schnell.
    Was das spiel angeht,solange es halbwegs flüssig läuft bin ich glücklich.Ich bin auch nicht der typ der sich 5 gb downloads reinpackt.Aber kann man davon ausgehen das es zumindest stellenweise ruckelfrei läuft,oder ist es wirklich ständig am limit?

    (\__/)
    (O.o )
    (> < )
    This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.

  • Norg schrieb:

    Aber kann man davon ausgehen das es zumindest stellenweise ruckelfrei läuft,oder ist es wirklich ständig am limit?

    Bei 256MB RAM ist es das; die belegt XP ja schon fast allein, und das direkt nach Systemstart. "Sims 2" braucht dann nochmal so ab 300MB, auf großen Lots mit vielen Sims auch mal gute 500.... Wenn dieser RAM nicht da ist, muß das System zusehen, wie es mit Aus- und Einlagern auf die/von der Festplatte klarkommt, aber die ist so etwa um den Faktor 1000 langsamer als echter RAM.

  • Würde es sich lohnen für 50euro den arbeitsspeicher auf 512mb zu erweitern?Oder ist es dann besser die festplatte noch ein bisschen zu entrümpeln und mit ständigem ruckeln zu spielen?

    EDIT:Ich hab ebenfalls alle sims1 spiele,und da konnte man die Leistung erheblich durch das abschalten von Schatten/Websites und den vermindern von texturgenauigkeiten mindern.Gibt es sowas auch bei Sims2?Wenn ja wäre mein problem gelöst,ich hab kein problem mit schlechterer Grafik wenn es flüssig läuft.

    (\__/)
    (O.o )
    (> < )
    This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.

  • Norg schrieb:

    Würde es sich lohnen für 50euro den arbeitsspeicher auf 512mb zu erweitern?

    Mehr RAM lohnt sich auf jeden Fall; Du würdest davon nicht nur beim Spielen was merken, sondern bei quasi allem, was Du mit dem Rechner machst - wie gesagt, sind die 256MB ja mit Windows allein schon voll. Der Preis für den alten SDR-RAM, den Du wohl brauchst, ist allerdings nicht ganz ohne; moderner, schneller DDR-RAM kostet die Hälfte - nur kannst Du den halt nicht einsetzen (von dem unwahrscheinlichen Fall abgesehen, daß Du eins der wenigen Motherboards im Rechner hast, die mit beiden Arten von Speicher klarkommen).

    Zitat

    Oder ist es dann besser die festplatte noch ein bisschen zu entrümpeln und mit ständigem ruckeln zu spielen?

    Nicht wirklich; es macht so einfach keinen Spaß.

    Zitat

    EDIT:Ich hab ebenfalls alle sims1 spiele,und da konnte man die Leistung erheblich durch das abschalten von Schatten/Websites und den vermindern von texturgenauigkeiten mindern.Gibt es sowas auch bei Sims2?Wenn ja wäre mein problem gelöst,ich hab kein problem mit schlechterer Grafik wenn es flüssig läuft.

    Man kann da einiges an der Darstellungsqualität drehen, ja; allerdings ist der Speicherbedarf des Spiels davon völlig unabhängig, der RAM wäre also immer noch viel zu klein. Auf die Art kannst Du also nur Grafikkarte und Prozessor etwas entlasten.

  • nächste Frage,ich hab mal bei amazon nachgeschaut.Für 50Euro kann ich ein modul mit 512mb bekommen.Wird dann das alte modell ausgetauscht?Oder wird es zusätzlich installiert,und wirkt additiv?(Also zusammen 700mb)
    Oder soll ich für 100Euro 1000mb holen?Wäre zwar ein derber schlag für mein konto,aber durch glückliche finanzielle umstände in letzter Zeit noch zu verkraften.Allerdings frage ich mich ob es sich lohnt den PC noch aufzurüsten,oder lieber noch ein paar jahre warten und einen ganz neuen kaufen.

    Sorry das das ganze in eine offtopic hilfmir-Fragenansammlung ausartet,aber ich hab von sowas überhaupt keine ahnung.


    EDIT:@Powersurge
    Ok,hat sich geklärt.Ein bekannter hat noch irgendwo ein halbes dutzend module rumfliegen,eventuell sogar noch ein paar 500mb´s,das müsste eigentlich reichen.Nochmal ein dickes Thx für deine Hilfe,ging ziemlich schnell.Von mir aus kannst du meine posts auch löschen,die werden wohl kaum jemand anderem weiterhelfen.

    (\__/)
    (O.o )
    (> < )
    This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.

  • Norg schrieb:

    nächste Frage,ich hab mal bei amazon nachgeschaut.Für 50Euro kann ich ein modul mit 512mb bekommen.Wird dann das alte modell ausgetauscht?Oder wird es zusätzlich installiert,und wirkt additiv?(Also zusammen 700mb)

    Normalerweise kann man den neuen Riegel zusätzlich einbauen, so daß sich die Kapazitäten addieren, ja.

    Zitat

    Oder soll ich für 100Euro 1000mb holen?

    Das wär natürlich noch etwas besser, aber mit den 768MB solltest Du auch schon sehr gut bedient sein. Bei Deiner Kalkulation gibt's allerdings ein Problem, das ich vorhin schon erwähnt hab: Ich gehe davon aus, daß Du keinen DDR-RAM verwenden kannst, und nur den gibt es zu den von Dir genannten Preisen. Der ältere SDR-RAM, den Du wahrscheinlich brauchen wirst, kostet fast das Doppelte. Um das genau sagen zu können, müßten wir allerdings rausfinden, was in Deinem Rechner für ein Motherboard steckt. Was steht denn im dxdiag unter "Systemmodell" ?

    Zitat

    Allerdings frage ich mich ob es sich lohnt den PC noch aufzurüsten,oder lieber noch ein paar jahre warten und einen ganz neuen kaufen.

    Naja, wie Du siehst, ist der Rechner jetzt schon ziemlich veraltet, also sind "ein paar Jahre" eigentlich schon zu lang - aber es ist halt immer eine Frage des Geldes, klar. Wenn Du jetzt unbedingt "Sims 2" spielen willst und mit einigen Einschränkungen in Geschwindigkeit und Qualität leben kannst, dann rüste ihn ruhig noch etwas auf. Von mehr RAM hast Du wie gesagt bei allem was, nicht nur beim Spielen; später reicht's vielleicht mal für 'ne gebrauchte GeForce4 oder Radeon 9600.... Das würde schon einiges bringen. Für Doom³ oder HL² taugt er damit dann zwar auch noch nicht wirklich, aber das ist ja auch nicht das Ziel.

    Zitat

    Sorry das das ganze in eine offtopic hilfmir-Fragenansammlung ausartet,aber ich hab von sowas überhaupt keine ahnung.

    Macht nix; Du fragst wenigstens sortiert und lesbar und sogar mit Satzzeichen. Außerdem ist Hardware eins meiner Lieblingsthemen und viel interessanter als die ganzen Fragen zum Spiel selbst. :D


    Edit: Oh, da war ein Edit. :D Na, egal; vielleicht interessiert's mal wen anders. Löschen tun wir hier nix. ;)