Beiträge von Adamant

    Tearblood schrieb:


    Dann gibt es da ja noch das "Risiko" das irgendwelche anderen kommen, dein Lied nachmachen und sagen es ist ihres... ich glaube deswegen gibt es in 1. Richtung diese Copyrights und Sperren xD~


    Dafür könnten die Plattenfirmen dann ja speziell die Leute verklagen, die den Text kopiert haben, sowas kriegen die ja durchaus mit (btw: hat die Spears da nicht grade so ne Klage am Hals?). Außerdem könnt ich Texte ja ebenso klauen, wenn ich sie mir mitschreibe, während die im TV / Radio laufen, geht ja auch. Als Präventivschlag gegen Lyrics-Diebe dürfte das also nicht wirklich was bringen...


    Aber das Sperren von Pages, die gesammelten Lyrics (kostenlos) zur Verfügung stellen, macht für mich schlichtweg null Sinn. Außer natürlich, dass es sich die Plattenfirmen mit einigen Fans verscherzen könnten. Ich schätz einfach mal, da hat irgendein ein strebsamer Anwalt einen feuchten Traum gehabt und meinte vielleicht, damit einen großen Coup zu landen... :misstrau

    Naja, das mit dem Copyright ist ja immer so eine Sache. Bei einigen Sachen ist es ok, solange es nicht kommerziell ist, also solange man kein Geld damit macht. Siehe unter anderem auch Fan-Comics und -Bilder oder Fan-Filme (Star Wars ), die ja meist copyright-geschützte Charaktere und Story verwenden.


    Das es wirklich illegal ist, Texte auf eine Seite zu stellen, glaub ich daher nichtmal. Und selbst wenn, dürfte es (intelligenten) Plattenfirmen doch eigentlich nur recht sein... insbesondere denjenigen, die zu blöd sind, irgendwelche Lyrics in das CD-Booklet zu schreiben :motz


    Problematisch dürfte es halt vor allem sein, wenn jemand Geld dafür nimmt ("Bezahle 50 Cent, um diese Lyrics zu sehen.")... wobei ich mich immer frage, wer ernsthaft dafür Geld bezahlt.


    Nachtrag: Aso - der Thread, wo man nach Liedern oder Liedtexten fragen kann, ist (soweit ich weiß) der hier: Suche Lied.

    Ich benutz meistens noch was anderes als ein 'echtes' oder ein Online-Lexikon: ein PC-Lexikon. Also sowas zum Installieren auf dem Computer.


    Das Teil, was ich da hab, ist ziemlich praktisch, weil es mehrere Wissensbücher in einem sind: Lexikon, Fremdwörterbuch, Synonymwörterbuch, Duden und Wörterbuch Englisch-Deutsch/Deutsch-Englisch. Wenn man nach einem Begriff sucht, kann man sich den gleich ins Englische übersetzen lassen oder Synonyme dazu suchen. Auch sehr nett: zu allen englischen Begriffen gibts Soundclips für die Aussprache in Britisch- oder US-Englisch :aachtung. Naja, und halt Videos und Audioclips zu wichtigen Ereignissen und beispielsweise Komponisten.


    Nachteil ist, dass es leider etwas älter ist, von 1995. Manche Sachen passen also nicht mehr so ganz (keine neue Rechtschreibung im Duden), und die Infos über manche Sachen (Nahen Osten, Bush etc.) sind natürlich veraltet (damals war Clinton noch US-Präsi :)). Anderseits sind Buch-Lexika ja meist noch älter (wer kauft sich da schon jedes Jahr ein neues) - also macht das nicht wirklich was.


    Wiki ist zwar nett, aber manchmal trau ich dem Inhalt nicht so ganz über den Weg - bei Buch-Lexika sitzen ja immer zig Lektoren und Redakteure dahinter, die die Inhalte überprüfen. Wiki ist aber ganz nützlich als zusätzliche Quelle (zum Nach-Kontrollieren) oder für Links zu weiteren Infos. Als "wissenschaftliche Quelle" für Referante wirds in der Uni nur leider nicht akzeptiert - die wollen echte Lexika als Quellen :kopfkratz


    Aber das Englisch-Deutsch-Wörterbuch meines Allround-Lexikons bringt mich auf noch was: ich nehm ganz gerne das Online-Dictionary "LEO" (http://dict.leo.org/) für Englisch-Deutsch Übersetzungen her, weil ist ziemlich umfangreich und hat auch Slangausdrücke, Redewendungen usw. mit drin.

    Sah zwar immer ganz schick aus (erster Versuch mit SimPoser oder wie das hieß für Sims 1), aber für meine derzeitige Stimmung 'n bisschen melodramatisch. Der Spruch is allerdings gut... Anyway, there it goes.



    Der Mensch hat dreierlei Wege, zu lernen. Durch Nachdenken, das ist der Edelste.
    Durch Nachahmen, das ist der Einfachste. Durch Erfahrung, das ist der Bitterste. - Konfuzius
    | Die Sims-FAQ des Forums | Die Sims-Trickkiste | Offizielle Sims-Homepage |

    Toilettenpapierrolle entfernen (ohne irgendwelche Bildbearbeitung)


    Ich weiß nun leider nicht, ob der Hinweis schon existiert (wenn, dann hab ich ihn jedenfalls nicht gefunden), aber diese komische Toilettenpapierrolle lässt sich auch ohne irgendwelche Bildbearbeitung entfernen (wie BlackHawk das hier (4. Beitrag) erklärt hat).


    Öffnet dazu die Datei "toiletChar.lua" im Verzeichnis singles\textures mit einem Texteditor. Sucht nach dem Eintrag
    getParent().enableBlend(true);
    (Zeile 57) und ersetzt das "true" durch ein "false". Das verhindert das Einblenden der Klopapierrolle.


    Nicht vergessen, vorher eine Sicherheitskopie von der Datei zu machen!

    Die CDs sind schon in Ordnung, für diese "Fehler" gibt es andere Gründe.


    Die Leute in der Altstadt sind normalerweise nur die Leute, in in deiner Nachbarschaft leben. Wenn du also keine/wenige Familien in der Nachbarschaft hast, können auch nur wenige in die Altstadt kommen.
    Diesselbe Ursache könnte auch für die Partys gelten.


    Es gab jedoch mal einen TGD-Bug, wo statt der Nachbarn nur ihre Tiere zu einer Party kamen. Dies wurde aber mit dem TGD-Patch oder der Installation von MegaStar behoben.

    Du meinst, du landest danach wieder auf dem Desktop ja?


    Dafür mag es eine Reihe von Gründen geben...


    In jedem Fall lad dir mal den HotDate-Patch runter (z.B. auf der offiziellen Seite) und installiere ihn. Möglicherweise löst er dein Problem schon.


    Es kann auch sein, dass du einen defekten Download oder Skin hast. Dies kann aber normalerweise nur der Fall sein, wenn du Objekte und/oder Skins aus dem Internet heruntergeladen und installiert oder ins Sims-Verzeichnis kopiert hast. Falls dies der Fall ist, lad dir mal den FileCop herunter und prüfe damit deine Downloads. Den FileCop gibts auch auf der offiziellen Seite.


    Es gibt noch weitere Ursachen, aber probier erstmal das beides aus :)

    Nun, grundlegend gibt es da zwei mögliche Probleme:
    Entweder versucht du das Spiel auf einem Laufwerk zu installieren, auf das nicht geschrieben werden kann (CD-Laufwerk z.B.).
    Oder es fehlen dir möglicherweise die Rechte, etwas auf dem Computer zu installieren. In dem Fall - welches Betriebssystem hast du? Bist du vielleicht auf dem Computer einer anderen Person mit einem Gast-Account angemeldet?

    Das normale Sims-Spiel mit all seinen Erweiterungen kann man nicht mit mehreren Personen spielen, weder im Netzwerk noch im Internet.
    Es ist aber eine Variante, Sims Online nämlich, die man über das Internet spielen kann. Das Spiel ist ein kleines bisschen anders von einigen Konzepten her. Wir haben dazu auch ein eigenes Forum.

    Nunja, genaues sagen kann ich dir nicht. Bin mir nichtmal sicher, ob das hier jemand kann.


    Ich würds durchaus EA zutrauen, dass sie da bloss das Win2000 draufgepappt haben, ohne das Programm wirklich zu ändern. Aber dann müssten im Handbuch Verweise dazu stehen, wie man es zum Laufen kriegt. Ansonsten kannst du das Spiel ja problemlos zurückgeben :) Auch wenn du es dann natürlich ned mehr hast....


    Von dem, was ich aber gehört habe, lässt sich das Spiel auch bei Win2000 und XP meist installieren - mal mit mehr Mühen, mal mit weniger Mühen verbunden... :rolleyes

    Ich nehme mal an, du hast XP? Der Administrator ist derjenige, der den Computer eingerichtet hat, d.h. Windows XP installiert hat. Mit diesem Account musst du dich einloggen, um diverse programme installieren zu können, wie eben auch die Sims.


    Nach dem Deinstallieren würde ich übrigens empfehlen, immer den SimsEraser auszuführen (auf jeder Sims-CD ab UT oder der Homepage). Der löscht Registryeinträge von den Sims, die sonst zurückbleiben und Probleme bei Neuinstallationen hervorrufen.

    Nunja, unter XP ist Sims so eine Sache - man kriegt es zwar zum laufen, aber manchmal muss man sich da ein bisschen mit rumärgern.


    Zunächst mal solltest du alles deinstallieren und den Eraser anwenden. Mehr dazu in unserer FAQ, Thema "Neuinstallationen" - hier :)


    Der Patch sollte eigentlich nicht nötig sein, der wird mit jedem neueren Addon automatisch installiert. Nach Deluxe solltest du also HotDate, dann TGD installieren können. Zum Schluß müsstest du noch den neusten TGD-Patch installieren (gibts z.B. auf der offiziellen Seite).
    Will das Spiel dann immer noch nicht starten, probiert mal, das Spiel im Kompatibilitätsmodus zu starten. Wie gehts? Rechtsklick auf die sims.exe-Datei im Verzeichnis /Programme/Maxis/Die Sims, dann auf Eigenschaften. Im auftauchenden Menü die Registerkarte "Kompatibilität" aktivieren und dann die oberste Checkbox aktivieren. Im darunterstehenden Dropdownmenü "Windows 98" auswählen. OK klicken und dann nochmal probieren, zu starten.

    Möglicherweise reicht es auch schon, eventuell aktive CD-Emulatoren oder CD-Copy-Programme zu beenden, die mit Brennprogrammen oftmals einhergehen.
    Diese Programme haben meist auch ein Symbol unten rechts, worüber man sie beenden kann. Ansonsten mal in den Einstellungen des Brennprogramms nachgucken, wie man die deaktivieren kann.