Features die in Sims 4 fehlen werden

  • Ich hab mir mal den Trailer angesehen. Wenn man das so sieht, dann bekommt man schon Lust das auszuprobieren und man ist doch gespannt. Aber ich hab da noch was gesehen. Aliens! Ein sehr großes Teleskop und dann so komische Nachkommen. Das kommt mir doch sehr bekannt vor von Sims2. Bunte Farbtöne auch, blau und grün. Das wär ja mal nicht schlecht, wenn man die dann auch hätte.

  • Hallo in die Runde! Ich will meinen Einstand mal in diesem Thread geben weil mich Sims 4 aktuell am meisten interessiert. Gerade habe ich den Live-Stream zum Baumodus gesehen und ja, ich bin begeistert, vor allem weil es mal nicht im Zeitraffermodus gezeigt wurde.


    Zitat

    Zitat aus meinem Blog: "Heute Live-Stream von den Sim-Gurus.


    Sehr amüsant, den Bau des Weird House zu verfolgen. Faszinierend, wie easy man die Räume in alle Richtungen ziehen und bewegen kann. Du willst dein Wohnzimmer nun doch auf dem Dach platzieren? Kein Problem, hebe es hoch und setze es auf dem Dach ab. Treppe dazu und fertig. Einen kleinen Dachgarten dazu? Klar, schiebe die Wand etwas zurück, setze einen Zaun, färbe mit Gras ein, pflanze einen Baum und fertig. Halt, da fehlt noch ein Kinderzimmer, nimm dir ein fertiges unten aus dem Container oder schau in der Galerie ob da schon ein Kinderzimmer hochgeladen wurde. Alles ist nur wenige Mausklicks entfernt. Du kannst einen Raum speichern und hochladen oder das ganze Haus. Fenster setzen, gleich für den ganzen Raum , die große Tür gefällt dir, kein Problem, erhöhe die Wände. Es fehlt ein Fundament? Zieh doch schnell eines und setze eine Treppe daran. Das Fundament noch etwas höher? Keine Sorge, die Treppe wächst mit. Es war wirklich atemberaubend. Zum Schluß wurde noch etwas Gartendeko mit Terrainpainting und schönen Pflanzen gezeigt, nicht zu vergessen das Brunnentool mit ausgefallenen Fontänen, alles mit Beleuchtung in unterschiedlichen Farben. In der letzten Minute noch der Wow-Effekt mit dem "size-cheat" . Eine kleine Deko-Obstschale wurde großgezogen und ein Buchsbaum-Elefant wurde größer als das Haus. Wow!!! "


    Auch die CAS-Demo hat mich beeindruckt. Ich glaube ich habe noch nie so viele Sims in solch kurzem Zeitraum erstellt. Das macht wirklich Freude.


    Natürlich gibt es auch für mich den einen oder anderen Kritikpunkt. Dass Sims 4 ohne Kleinkinder beginnt, ist für mich wirklich schmerzhaft. Keine Pools - das macht mir weniger aus. Kein CASt - wäre nicht so schlimm, wenn die Farbpaletten (wie jetzt in der CAS-Demo deutlich zu sehen) einheitlich für alle Objekte wären. Ich hoffe, es tut sich da noch etwas.


    Wäre ich aber ein Beginner in dem Simsspiel und hätte noch nie Sims 2 oder Sims 3 gespielt, wäre Sims 4 für mich der Renner! Ich sehe Sims 4 als ein völlig neues Spiel an und von dieser Warte aus gesehen, fehlt dann auch nichts in dem Spiel und ich kann mich auf alles, was mit Addons dazu kommt, wieder neu freuen.
    Natürlich kostet das Geld. EA will und muß Gewinne machen, sonst gibt es keine Simsspiele mehr. Das ist wie beim Autokauf, du kaufst das Grundmodell und zahlst für jedes Extra zusätzliches Geld. Dem Autoverkäufer kann ich auch nicht vorjammern, dass hatte ich doch bei meinem alten Auto schon alles drin und jetzt soll ich das nochmal bezahlen? ;)


    Aber im Gegensatz zum alten Auto, dass ich nicht mehr benutzen kann, bleibt mir Sims 3 mit allen "Extras" auch weiter erhalten. Ich habe also zwei gute Spiele, die ich jederzeit nach Lust und Laune nutzen kann. Think positiv! :)

  • Kann ich nicht nachvollziehen. Ein neues Spiel sollte das alte übertreffen oder zumindest auf gleichem Niveau bleiben, immerhin kostet es Geld und sollte die, durch die Vorgänger hochgesteckten Erwartungen nicht völlig enttäuschen. Bei Sims gibt es viele Fans der ersten Stunde und das sollte berücksichtigt werden.


    Wenn ich mir ein neues Auto kaufe, dann sollte das ja auch besser sein als das alte, das schon stottert.. leiser laufen, schneller fahren, schöner aussehen, aber trotzdem noch alle Blinker, Reifen, Sitze, Fenster und Türen haben, die ich von meinem alten Auto gewohnt bin und natürlich wieder haben will. Es sollte jedenfalls nicht schlechter sein. Schließlich bezahle ich ja auch für das neue Auto Geld, sogar mehr als für das alte, ich krieg es ja nicht geschenkt.. Und eigentlich ist es auch gar kein ganz neues Auto, sondern "nur" eine neue Version von meinem alten Auto, weil mir das alte Auto so gut gefallen hat, dass ich das neue auch so haben will. Also erwartet und will man das Gewohnte in einer moderneren Version.


    Dass Extras extra kostet, damit komm ich klar.. im alten Auto, um mal bei dem Vergleich zu bleiben, war am Anfang auch noch nicht alles drin, womit ich am Ende dann rumgefahren bin.


    ABER
    Ich kann nicht mehr Geld für etwas verlangen was weniger Inhalt hat als der Vorgänger, für den ich aber nicht so viel Geld ausgeben musste. Das ist etwas, was mich ganz gewaltig stört. Kleinkinder sind mir persönlich scheißegal, aber man kann sie jetzt nicht einfach weglassen, nachdem sie in Sims 2 und Sims 3 enthalten waren. Im Grundspiel wohlgemerkt, dafür hat man kein Addon gebraucht.. und ich würde ja fast drauf wetten, dass eins der ersten Addons, die natürlich auch alle wieder einen Haufen Geld kosten, irgendwas mit "Familie" heißt und Kleinkinder beinhaltet.


    Andere schaffen es doch auch, das gesetzte Niveau bei ihren Spielreihen zu halten oder die Vorgänger sogar noch zu übertreffen. Warum EA nicht? Kann mir keiner erzählen, dass ausgerechnet die so arm dran sind, dass sie es nötig hätten, halbe Spiele zum doppelten Preis zu verkaufen, mal übertrieben ausgedrückt - obwohl ich mir gar nicht so sicher bin, wie übertrieben das überhaupt war.. Zumal die ja noch tausend andere Games vermarkten und bestimmt nicht auf Sims 4 angewiesen sind.


    Mich zB juckt auch der Baumodus relativ wenig.. und ich bin mir sicher, dass es noch andere gibt, die nicht besonders scharf aufs Bauen sind. Die bleiben dann auf der Strecke, weil der Baumodus so supertoll ist, dass man den Rest vernachlässigt hat, oder was?


    Ich fürchte, mit Sims 4 werd ich nicht warm werden..

    Und was soll das eigentlich immer für nen Argument sein: "weil ich ne Frau bin spiel ich solche Spiele nicht"?
    Das liest man echt an jeder Ecke, als wäre es tatsächlich ein Argument. Das ist.. das ist.. da fällt mir gar nix mehr dazu ein. Ich spiel zwar auch kein Battlefield, weil mir dieses Spiel einfach sonstwo vorbei geht, aber.. aber.. das klingt immer wie "weil ich ne Frau bin, steh ich am Herd". Nein danke, ich metzle mich lieber durch Gegnermassen. Peng, Peng, Peng und ganz viel Bumm. Hauptsache, das Blut spritzt kräftig. Das musste jetzt echt mal gesagt werden.

    'Cause I may be bad, but
    I'm perfectly good at it



    Update 21.03.2021
    Sxx in the air, I don't care
    I love the smell of it

  • Also mal Futter bei de Pferde, Leute!
    Ich denke, und das ist meine ganz persönliche Einschätzung gegenüber EA; die haben das schon alles geplant und wissen, und zwar ganz genau, was Sie da tun! Die haben die ersten zwei, drei Addons doch sicherlich schon laaange in Planung, wenn nicht sogar in Bearbeitung; wenn nicht sogar das erste schon im Grundsatz fertig rumliegt.
    Ja und ich stimme zu, kann mir gut vorstellen, das das erste oder zweite den Titel "Familienfreude / Bande etc pp hat.
    Kann mir schon denken, das denen die Zeit fehlt, habe da gestern einen Bericht zu gelesen. EA hat sicherlich auch ihre festen Termine, die Sie einhalten müssen.


    Dazu habe ich gestern im Youtube, ein paar ganz tolle Vids gesehen, die vieles verwerfen, was so an Gerüchten kursiert, und das man nicht alles glauben sollte, was so in den Medien umher geht. Was ich aber schon immer wusste. Die Leute können nicht alles wissen, haben nur halbe Wahrheiten oder dichten irgendwas dazu um irgendwie ihren Platz zu halten oder zu bekommen. Und jeder weiss das!
    Hier der Link zu den Vids: https://www.youtube.com/user/verruecktelamas
    Die haben viele Infos, zu Spielinhalten wie den Tot, Geburten, den Belohnungen etc.
    Ob das nun der Realität entspricht, sehen wir dann am 4. Sept. Aber wieso sollte man sowas manipulieren und vorallem wie. :)


    Liebe Grüße aus dem Süden.


    Schwerelos: Ja weil ich eine Frau bin, spiele ich keine Ballerspiele. So wie du es formulierst, war es gar nicht gemein. Denn meine COD Tage habe ich schon laaange hinter mir. Ich bin zu alt für Geballer :P Ausserdem kann ich wohl kaum vor meinen zwei Mädels daher ballern. :misstrau
    Lieber ein ruhiges Sim leben genießen, denn da können meine Kids sogar mitbestimmen. :applaus

  • [OT]

    Ausserdem kann ich wohl kaum vor meinen zwei Mädels daher ballern. :misstrau

    Ach wat, Ich-kann-nicht wohnt in der ich-will-nicht Straße. Virtuelle Blutbäder fördern die Charakterbildung, weil früh krümmt sich, was ein Abzugsfinger werden will und so. :p


    Zu alt für Geballer, ich glaub es geht los. :misstrau ;) Ich bin auch schon 30, und weiter? Man ist nie zu alt für Geballer. Und von irgendwem müssen die Kids doch dann ihre Blood&Gore Games kriegen, um cool zu sein. Selber kaufen geht doch erst ab 18.
    [/OT]

    'Cause I may be bad, but
    I'm perfectly good at it



    Update 21.03.2021
    Sxx in the air, I don't care
    I love the smell of it

  • Is ja gut ^^ Dann will ich halt nicht, besser?! Ist nichts für mich... ! Cod2 war damals cool und so, hab sogar in nem Clan gespielt und geballert, aber nach Cod2 kam nichts mehr, was ich für gut befand und so hats sich mit der Zeit verlaufen und heute find ich sowas nur doof. :D

  • Ich mag Sims 4 irgendwie nicht. Und das nun auch noch so viele Dinge fehlen finde ich blöd. Ich habe vor einiger Zeit mal ein Text geschrieben warum ich Sims 4 schlecht finde und es mir nicht kaufen werde. Kann auch sein das ich übertrieben habe aber das ist mein vorläufiges Fazit.
    Benutzer Blog:Gargondola/Warum ich Sims 4 schlecht finde – Sims-Wiki.
    Was sagt ihr dazu?


    edit: Der Punkt gehört zum Link dazu.

  • Was mir grad aufgefallen ist, als ich mir nochmal Bilder angeschaut habe.. Bild ich mir das nur ein, oder sieht die Grafik noch bescheidener aus als bei Sims 3? Bei Sims 3 waren die Klamotten ja nur Klumpen und auf den Bildern von Sims 4 sieht es so aus, als wären nicht nur die Klamotten, sondern jetzt auch noch die Haare nur noch Klumpen, so wie bei Mittelalter.


    Sims 2 sah da irgendwie besser aus als Sims 4. :misstrau Was zum Teufel soll das? Das hab ich mich btw auch schon bei Sims 3 gefragt, welcher Azubi denn die Klamotten verbockt hat, weil die einfach nur scheiße waren und den Bildern nach ist Sims 4 mindestens genauso schlimm.

    'Cause I may be bad, but
    I'm perfectly good at it



    Update 21.03.2021
    Sxx in the air, I don't care
    I love the smell of it

  • Schwerelos: aso, ich finde gerade die klamotten sind ein riesen pluspunkt FÜR das spiel... das make-up, die sims an sich... riesen steigerung zu sims 3...
    die haare sehen in der tat klumpig aus. aber das ist -denke ich- bewusst so gemacht...


    ich finde nur, dass man an den möbeln nicht umbedingt sehen kann, dass man schon in der nächsten generation steckt...
    da sehen sich sims 2 3 4 doch recht... ähnlich :D wobei ich die sims 4 möbel schon geil finde...


    aber so richtog werden wir das auch erst am 04.09. sagen können... zumindest die, die sich das game holen :D

  • Da ich wegen Bulletstorm jetzt letztendlich doch noch Origin installieren musste, hab ich mir auch mal die Demo angetan.. Ich hoffe sehr, dass diese Demo nur einen winzigen Bruchteil des eigentlich CAS beinhaltet.. die Klamotten sind ja wohl nen Scherz, definitiv Klumpen und nicht mal besonders hübsche Klumpen, und es gibt noch weniger Makeup für Männer als im Vorgänger :misstrau In Sims 3 durften die wenigstens noch Lippenstift tragen. Wo ist denn da nen Pluspunkt?!


    Abgesehen davon, dass das Sims-Grinsen wieder da ist und die Puddinggesichter endlich weg sind.. aber das reißt's jetzt auch nicht unbedingt raus.

    'Cause I may be bad, but
    I'm perfectly good at it



    Update 21.03.2021
    Sxx in the air, I don't care
    I love the smell of it

  • Erstmal finde ich diese Aussage ziemlich blöde "bin ein Mädchen und spiele sowas nicht..." ich spiele auch WoW (kann man jetzt nicht als Ballerspiel sehen), und auch sehr gerne Tomb Raider und andere bumm bumm Spiele ... Naja was solls..


    Zum Spiel, ich werde es als eigenständiges Spiel betrachten, keine Vergleiche mit den Vorgängern ziehen. Und ich stelle es mir schon sehr schwer vor, diese Emotionen zu entwickeln und sie so realitätsgetreu wie möglich nach zustellen. Meine Meinung. Das Pools fehlen sollen, sehe ich absolut nicht dramatisch, dafür gibt es jetzt Raketen, was es zu Sims 3 auch nichts so wirklich gab.
    Kleinkinder, kann ich auch getrost drauf verzichten, mit denen konnte man ja eh nicht soviel machen.
    Das einzige was mich stört, dass es keine Autos geben wird, bzw. Diese nur deko
    deko sind.


    Aber ich will es jetzt nicht negativ sehen, sonst vergeht meine Freude auf das Spiel und das fände ich blöd. Ich kauf mir ja auch keine Sachen etc. Die mir gar nicht gefallen :)

    [center]
    Stille Helden steh'n uns bei, ohne Kampf - überall
    Stille Helden dieser Zeit, drehen den Wind und wissen nicht
    Dass sie stille Helden sind
    [/center]

  • WoW und Tomb Raider würde ich beides nicht zu den Ballerspielen zählen, aber egal..


    Ich halte es für unmöglich, das Spiel eigenständig zu betrachten und nicht nonstop mit den Vorgängern zu vergleichen, denn es ist nunmal "Sims 4" und nicht der "Familien-Simulator 2014" oder sowas. Damit steht es automatisch in direktem Vergleich mit Sims 1-3 und ich bezweifle, dass es da besonders gut abschneiden wird. Emotionen hin oder her.


    Wtf, keine Autos? Ich brauch aber Autos. Mindestens zwei für jeden Sim.

    'Cause I may be bad, but
    I'm perfectly good at it



    Update 21.03.2021
    Sxx in the air, I don't care
    I love the smell of it

  • Ich mag Sims 4 irgendwie nicht. Und das nun auch noch so viele Dinge fehlen finde ich blöd. Ich habe vor einiger Zeit mal ein Text geschrieben warum ich Sims 4 schlecht finde und es mir nicht kaufen werde. Kann auch sein das ich übertrieben habe aber das ist mein vorläufiges Fazit.
    Benutzer Blog:Gargondola/Warum ich Sims 4 schlecht finde – Sims-Wiki.
    Was sagt ihr dazu?


    edit: Der Punkt gehört zum Link dazu.


    Wenn die häufigen Kauft-das-nicht- oder kauft-lieber -Sims3-Ratschläge deinerseits nicht wären, könnte ich deine Ausführungen einfach als deine Meinung dazu akzeptieren. Es ist eine Sache, Kritik zu üben und zu begründen, es ist etwas Anderes, dem Leser Kauf- bzw. Nichtkauf-Emfehlungen zu geben. Thema verfehlt.

  • Ja tut mir leid, dass es nicht ganz klar geworden ist. Der Punkt gehört zum Link wird aber nicht angezeigt.


    Ich habe mich bei dem Text grob an einem You Tube Review gehalten. Zuerst sagen was es neues gibt. Danach das Spiel vergleichen, betrachten und anschließend ein Fazit. Und zum Fazit gehört es zu sagen ob man jemandem das Spiel empfiehlt oder nicht. Und ich empfehle Sims 4 eben auf keinen Fall, da ich finde man sollte EA endlich mal zeigen, dass man sich als Fan nicht alles gefallen lassen muss. Mit Sim City hat es schon begonnen und auch andere Spieleserien leiden darunter. Das ist meine Meinung und die habe ich eben so dargelegt. Ich sage aber nicht das diese Rezession unbedingt gut ist. Ich habe so etwas noch nie geschrieben und wollte einfach mal sagen was ich von dem Spiel halte. Ich wollte dabei auch objektiv rangehen ob das so aber auch rüberkommt weiß ich nicht. Ich will nur sagen das das Spiel zu wenig Neuheiten bietet und vieles einfach fehlt. Außerdem mag ich die Grafik nicht und das Spielprinzip nervt mich. Kurz um: Das Spiel ist sein Geld nicht wert. Dann lieber die alten Spiele für wenig Geld kaufen. So sollte es rüberkommen. Sorry wenn nicht.

  • Du brauchst dich nicht entschuldigen. Siddi ist denke ich nicht auf die Seite gekommen. Ich hab das auch erst nicht gepeilt.


    Kritische Stimmen sind ja wichtig. Ich finde es auch daneben, das so essentielles fehlt. Mich nerven Kleinkinder auch, aber sie einfach weglassen weil man keine Zeit hat (nur ein Beispiel) find ich schon krass und daneben. Das mit den Neuheiten find ich auch. Ich find den Vergleich mit dem Auto nicht schlecht. Würde einem ein Verkäufer ein Auto mit nur einem Blinker verkaufen wollen, würde man da wohl auch sich beschweren. So empfinde ich das mit den Kleinkindern auch. Das war in allen Grundspielen drin. Es ist also die absolute Grundausstattung, genau wie die Pools. Aber Pools, Spülmaschinen und Kleinkinder vielleicht als Premiumobjekt an zu preisen.....also echt :misstrau


    Währe ich jetzt hier nicht Mod, dann würde ich mir das mit der Anschaffung auch noch genau überlegen. Teils gibt es da schon Dinge die mich reizen, dann gibt es dann doch Dinge, die ich ziemlich frech finde. Um mir aber ein genaues Bild machen zu können, werd ich mir das wohl holen. Nur dann kann ich mir ein objektives Urteil bilden.

  • Nur geschrieben, weil du nach Meinungen dazu gefragt hast.



    Benutzer Blog:Gargondola/Warum ich Sims 4 schlecht finde – Sims-Wiki.


    29.Juni 2014 - zu diesem Zeitpunkt eine Rezension zu schreiben halte ich für gewagt. Ausser ein paar Filmschnipseln und ein paar bunten Bildchen gab es da noch nicht viel zu sehen.In Twitter kochte die Gerüchteküche und im gesamten Simuniversum wurden wilde Vermutungen und Theorien aufgestellt. Im ersten Absatz hast du geschrieben "Die Trailer haben mich nicht überzeugt und daher kaufe ich es mir nicht." Das ist ok so. Deine Meinung, deine Schlussfolgerung.


    Auch im nächsten Absatz sagst du deutlich dass "man meiner Meinung nach dieses Spiel nicht kaufen sollte" weil .. Ist auch noch ok.


    Im Absatz zu dem "Erstelle einen Sim-Trailer" wird es nun mehr als subjektiv. Du unterstellst dem Leser und den Simspielern eine bestimmte Spielweise, die angeblich so nicht möglich ist und daher ist das Spiel schlecht. (CAS) "Wie gesagt ist es überflüssig sich wirklich einen Sim zu erstellen der genau so aussieht wie man selbst. " Was du hier "selberrumfummeln" nennst macht anderen sehr viel Spaß. Das heißt du beurteilst das CAS nur aus deiner Sicht und Spielweise und unterstellst, dass der Leser genau so denkt.


    Bei der Grafik fragst du wenigstens " Im Ernst findet ihr die Grafik der beiden aus Sims 4 besser als alle andere? " Dieser Teil ist, da du dann deine Meinung dazuschreibst und nicht forderst daß alle das genau so sehen, auch ok.


    Dann allerdings bei den "Neuerungen" machst du deine Kritik an deiner Interpretation fest. Was du da aufgezählt hast, wurde nicht als "neu" deklariert und sie tun auch nicht so als wäre es neu. Es handelt sich um einen Werbetrailer, der sich an alle richtet und nicht nur Sims 1 bis Sims 3-Spieler. Hier von Prahlerei zu reden ist unangemessen.


    Die nachfolgenden Absätze sind dann wirklich nur noch auf deiner Spielweise begründet und enden mit der Empfehlung " Ich kaufe es mir nicht und hoffe das andere dies auch nicht tun nachdem sie das gelesen haben" und gibst sogar den Rat, sich ein "altes Spiel" zu kaufen, weil "mehr Spielspaß, da dieser nicht von nervigen Neuerungen gestört wird" .


    Danach wird noch SimCity und Star Wars Battlerfront erwähnt?? Rezension zum Sims 4 oder zu EA?


    Dein Fazit besteht dann nur aus "Kauft es nicht-Empfehlung bzw. kauft die älteren Spiele ..." . Hier wäre eine Zusammenfassung deiner Kritikpunkte angebracht gewesen. -- Wie ich sie gerade im Forum von dir lese, die letzten drei Zeilen --


    Mein Fazit: du hast dir sehr viel Arbeit zum falschen Zeitpunkt gemacht, wirst an manchen Stellen unsachlich (Prahlerei ..) und gehst von Fakten aus (Spielweise), die von dir nicht belegt werden können.
    ---------------------


    Interessant zu lesen war dein Artikel auf jeden Fall. ;)

  • Ich verstehe deine "Beschwerden" und versuche sie beim nächsten Mal nicht mehr zu machen. Leider schließe ich wohl viel zu oft von mir auf andere nur weil ich ein paar Leute persönlich kenne, die genau meiner Meinung sind. Außerdem habe ich bei meinem Bericht wohl auch von anderen Dingen lenken lassen. Sich über EA zu beschweren war an dieser Stelle wohl unpassend. Es war wohl auch unfair zum einen zu sagen die Meinung wäre nur vorläufig und zum anderen, dass das Spiel trotzdem schlecht ist. Ich danke dir für dein Feedback und vielleicht mache ich ja bald eine professionellere Rezession.


    Das mit den Neuerungen verstehe ich aber noch nicht so ganz. Ich hab jetzt schon verstanden das sich das Video an alle richtet und daher einfach mal aufgezählt wird was man alles machen kann aber ich bin trotzdem der Meinung das der Sprecher auch "Wie in den Vorgängern gibt es auch hier ..." hätte verwenden können. Dabei ist es ja egal an wen es gerichtet ist. Der Sprecher erwähnt die alten Spiele aber nicht und das finde ich merkwürdig. Habe ich ja auch im Blog beschrieben.