Der Handarbeits-Thread! Nähen, Stricken und Co.

  • So Mädels (oder auch Jungs :D),


    da wir uns schon im Gedanken-Thread geoutet haben, gibt es hier den Handarbeits-Thread! Hier könnt ihr euch nach Herzenslust mit euren Woll-, Stoff- oder auch ganz anderen selbstgemachten Arbeiten verewigen. Oder euch über die mühselige Arbeit daran austauschen. :)


    Ich fange dann auch gleich mal an. Nachdem ich meinen 15 Jahre alten Schal endlich fertig habe, habe ich das nächste Projekt angefangen und mir diese tolle Wolle gekauft:



    Aus der Fuchsia-Wolle wird jetzt am Weihnachtsgeschenk für eine gute Freundin gearbeitet. Sie kriegt einen Loop-Schal von mir und so schaut es aus:



    Natürlich bin ich inzwischen schon ein wenig weiter als das, aber ich wollte jetzt nicht noch ein Bild davon machen. :D
    Ich hoffe nur, ich halte auch durch und bau nicht zu viele Fehler ein. Eine Ecke ist schon ein wenig falsch geraten, aber hey: jetzt ist es wirklich ein Unikat. ^^


    Und jetzt seid ihr dran. :)

  • Strickst du den Loop längs oder quer?


    Ich hab auch so viel Garn rumfliegen, was zu Weihnachtsgeschenken gemacht werden soll.. aber ob das dieses Jahrhundert noch was wird? Ich hab immer besseres zu tun. Hab schon überlegt, einfach nur nen Loop für 5 Euro zu kaufen und zu behaupten, ich hätt's selber gemacht.. :rolleyes


    Erster Versuch mit Fingerhäkeln für nen Schal für Omma ist aber schon in der zweiten Reihe gescheitert, weil ich den Überblick verloren hab, wo die Maschen eigentlich sind. War aber auch bissl zu fest. Vielleicht doch lieber mit Nadeln.. ich weiß noch nicht. Mit den Fingern geht's halt flott und wird schon luftig, locker. Ich mag die großen, groben Maschen, die ich da in dem Video gesehen hab, das mich auf die Idee gebracht hat.


    Aber ich war niemals hier, ihr habt nichts gesehen. Wo ist mein Gehirnwurschtelblitzdings?

    'Cause I may be bad, but
    I'm perfectly good at it

    2byvpj4z.gif
    xt34ob9p.png

    Update 26.06.2019
    Sxx in the air, I don't care
    I love the smell of it

  • Ich stricke den längs. :augzu


    Ja, ich kenne das, man nimmt sich was vor und will eigentlich wirklich damit anfangen, aber dann fehlt doch die Zeit oder die Motivation oder was anderes ist erstmal wichtiger. Und dann gerät das in Vergessenheit und Jahre später denk man "Hey, da war ja was." :D


    Häkeln war aber noch nie so meins. Obwohl meine Mama sowohl gestrickt als auch gehäkelt hat. Aber ich fand das Stricken immer besser. Fingerhäkeln kenne ich zum Beispiel gar nicht. :nixweiss


    Und ich habe dich hier auch gar nicht gesehen. :blink

  • Und ich habe dich hier auch gar nicht gesehen. :blink

    Gut :D


    Jetzt hab ich's auch gesehen, dass da nen Muster drin ist, das wohl längs gehen muss.. vielleicht doch mal wieder den Monitor abwischen :rolleyes


    Ich kannte Fingerhäkeln und/oder -Stricken auch nicht. Ich hab ja sowieso so viel Ahnung davon.. ich hab nach irgendwelchen Anleitungen gesucht und bin dann zufällig auf ein Video dazu gekommen:


    Aber als der Held, der ich nunmal bin, bin ich schon in der zweiten Reihe gescheitert, weil ich einfach keinen Durchblick hatte, wo oben und unten ist und wo muss ich jetzt rein und wo ist falsch und bin ich überhaupt richtig oder falsch und was ich mach ich hier überhaupt. Ich kann in meinem Rechner rumschrauben und meine Modell-Ferraris zusammen bauen, aber Stricken/Häkeln is mir echt zu hoch. Nähen krieg ich noch irgendwie hin, aber schön ist anders.


    Basteln klappt aber dafür ganz gut. Meine Mutter kriegt noch ne selber verzierte Haarspange zu Weihnachten.. ich hoffe, die wird schön. War ein spontaner Geistesblitz und kann ja nicht so schwer sein, ne Heißklebepistole zu bedienen.

    'Cause I may be bad, but
    I'm perfectly good at it

    2byvpj4z.gif
    xt34ob9p.png

    Update 26.06.2019
    Sxx in the air, I don't care
    I love the smell of it

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Schwerelos ()

  • Ja, ich habe zur Zeit nur popelige Handyfotos, weil meine Kamera hier irgendwo ohne Batterien rumfliegt. :rolleyes


    Danke für das Video. Aber ich muss auch sagen, dass es nicht gerade sehr einfach aussieht da was zu erkennen, wo oben und unten ist. Aber sie hat ja auch gesagt, dass es nicht so tragisch ist bei der zweiten Reihe. Trotzdem bleibe ich wohl bei den Stricknadeln, für das andere braucht man geschickte Finger und die habe ich nicht. :D

  • So, mein Schal hat jetzt 43 cm und die erste Rolle Wolle ist schon so gut wie alle. :D:misstrau


    Oh, so Sachen zu verzieren finde ich auch ganz toll, aber ich habe einfach mind. 3 linke Hände was basteln und Co. angeht. Es gibt immer so schöne Dinge, die man machen kann, aber ich bekomme das einfach nicht so hin. :rolleyes

  • Ich hab mir heute erstmal die Utensilien dafür gekauft.. also Klebepistole, zwei günstige, schwarze Haarspangen und diverse Strasssteinchen in rund und eckig und Blümchen und Bastel-Pinzetten.


    Darf ich damit dann auch hier rein (falls ich irgendwann tatsächlich damit anfangen sollte :rolleyes)?


    Sollte am besten morgen schon anfangen, damit ich bis Weihnachten vielleicht ne Chance hab, fertig zu werden.. ich hab oft so viele tolle Ideen, weil ich das ganze Bastelzeugs in der Arbeit die ganze Zeit vor der Nase hab, aber ich setze die irgendwie nie um. Meistens nur deswegen, weil ich mich nicht von meinem PC lösen kann :rolleyes


    Selbergemachtes kommt bei der Familie zu Weihnachten ja immer gut an.. für meinen Opa fällt mir da allerdings gar nix ein, dem hab ich heute 3 PC Spiele gekauft und dann kriegt er noch ne Tüte selbergemachte Pralinen dazu oder sowas.

    'Cause I may be bad, but
    I'm perfectly good at it

    2byvpj4z.gif
    xt34ob9p.png

    Update 26.06.2019
    Sxx in the air, I don't care
    I love the smell of it

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Schwerelos ()

  • Jetzt hab ich extra für den Fred hier meinen ganzen geplanten Weihnachtskram ausm Regal gezogen und geknipst. Leider sind die Farben ein bisschen verfälscht und außerdem zu dunkel..


    Das hier werden Katzenbettchen, falls die auch noch gelten.


    Solche Bettchen hab ich ja hier schon mal gepostet.
    Warum macht der so nen scheißigen Link? Was soll das?


    Garn. Garn. Garn. Garn. Und ein angefangener Rüschenschal, von dem man nix erkennt..
    .. und mein Nagellack ist heute dem Klebeband beim Palette abbauen zum Opfer gefallen und ich hatte bisher keinen Bock, mich drum zu kümmern..


    Und das Haarspangengedöhnse auch noch dazu, weil's grad so schön war.

    'Cause I may be bad, but
    I'm perfectly good at it

    2byvpj4z.gif
    xt34ob9p.png

    Update 26.06.2019
    Sxx in the air, I don't care
    I love the smell of it

  • Darf ich damit dann auch hier rein (falls ich irgendwann tatsächlich damit anfangen sollte :rolleyes)?


    Na klar, kann das hier mit rein. Genauso wie die Katzenbettchen. Die sind ja auch selbst gebastelt. :)


    Und die Wolle sieht alles so toll aus. So schön flauschig und schicke Farben. Der Rüschenschal schaut auch klasse aus. :up

  • Naja, die Katzenbetten sind noch näher am Nähen dran, als jetzt Haarspangen. So von wegen Handarbeitsthread und so.. ja, ich hab ne komische Denkweise manchmal.. meistens. Eigentlich immer.


    So nen Rüschenschal mit so nem.. ich weiß gar nicht wie das heißt. So nen Netz-Garn. Geht mega einfach.. aber ist eine supernervige Fummelei, weil man das Garn immer erst auseinander pfriemeln muss.


    Die großen zweifarbigen Knäuel sind megaweich und flauschig.. mit dem Grünen hab ich den Schal vom Video versucht. Vielleicht war ein zweifarbiges Garn für den ersten Versuch nicht die allerbeste Wahl. Da weiß man noch weniger wo oben und unten ist.

    'Cause I may be bad, but
    I'm perfectly good at it

    2byvpj4z.gif
    xt34ob9p.png

    Update 26.06.2019
    Sxx in the air, I don't care
    I love the smell of it

  • Aber Basteln ist ja auch eine Form von Handarbeit. :)


    Ja, das mit dem pfriemeln kann ich mir vorstellen, dass das nervig ist. Aber wenn das Ergebnis dann toll aussieht und man zufrieden ist, dann ist es die Fummelei auch wert.


    Hm, ich bin mir auch nicht sicher, ob so mehrfarbiges Garn schwieriger ist zu verarbeiten als einfarbiges. Aber auch hier, wenn es dann am Ende toll aussieht. :D

  • Das dauert halt so.. hab's nicht so mit Geduld, ich will sofort Ergebnisse sehen. Fingerhäkeln, wenn ich's kapieren würde, wär bei dem Thema vermutlich genau das richtige für mich, weil's halt deutlich schneller geht als Nadelstricken.


    Das Bettchen für meine Tante soll ne Katzenkopfform kriegen, mal sehen wie ich das mache.. da fällt mir ein, ich hätte mir vielleicht noch so nen Stoffstift kaufen sollen. Muss ich morgen doch nochmal im Laden vorbei. Füllkissen werden vermutlich auch nicht reichen, kann ich mir da auch gleich noch 2-3 mitnehmen.

    'Cause I may be bad, but
    I'm perfectly good at it

    2byvpj4z.gif
    xt34ob9p.png

    Update 26.06.2019
    Sxx in the air, I don't care
    I love the smell of it

  • Aber wenn das Garn dick genug ist, dann dauert auch ein Schal nicht so lange. Ich merke das gerade an dem Loop. Ich bin jetzt schon über 60 cm und es strickt sich wirklich schnell, dadurch das die Wolle dicker ist. :)
    Ich bin ja auch so ein Mensch. Habe ich leider von meinem alten Herrn geerbt. :rolleyes :D


    Mein nächster Schal wird im Übrigen auch ein Muster bekommen:



    Aber erstmal noch den Loop und das Teil für eine andere Freundin fertig machen. Ich habe ja gestern mit meinem neuen Hobby geprahlt und gleich Wolle und Stricknadel gekriegt, damit ich aus der spontan gekauften Wolle was mache. :D

  • Uff, Llyn, du traust dich ja was!


    Ich bin erst seit zwei Wochen am Stricken, hab's mir aus Langeweile beigebracht. Ich bin schon stolz, dass ich es so gut hinbekomme, da ich eigentlich mit Auge-Hand-Koordination so meine Problemchen hab. Mein erstes Projekt war ein Schal mit Perlstichmuster und dazwischen Garter Stitch (ja, ich kenn nur wenige deutsche Bezeichnungen, ich lern das hier auf amerikanisch da es einfacher ist, wenn ich mir das Zeug kaufe und dann nicht hin und her übersetzen muss). Man sieht sooo deutlich wo ich angefangen hab weil da so viele Fehler drin sind.
    Ich bin ja Profi darin, irgendwie immer neue Maschen zu erzeugen, dabei habe ich das noch gar nicht gelernt :D


    Jetzt hab ich neben dem (kurzen) Schal noch fingerlose Handschuhe (der erste etwas verkrüppelt, der zweite ohne Fehler) und 'ne Babymütze. Die Mütze ist richtig schön geworden. Da hab ich mich erstmals an Farbwechsel getraut und mich nicht an die Vorgabe gehalten, nämlich statt abwechselnd rechte und linke Maschen (dieses Ribbing, das oft am Saum von Mützen etc ist) über die ganze Mütze hab ich am Saum dann nur noch Perlstich gemacht. Tricky war dann herauszubekommen, wie ich dann die Krone mache, da ich immer nur Anleitungen für die flachen Muster finden konnte :D Hab's aber rausgekriegt. Ich bin schon traurig dass es mit den Nadeln nur für 'ne Babymütze gereicht hat, ich würde die glatt selbst tragen!


    Next ist ein grüngelber Loopschal für Mutti für Weihnachten. Und dann muss ich mir Rundstricknadeln kaufen, um Mütze für Erwachsene zu stricken. Und professionellere fingerlose Handschuhe will ich auch machen.


    Ich sitz irgendwie immer den halben tAg am Stricken weil die Zeit dabei nur so verfliegt... Ist ja net so als hätt ich sonst nix zu tun. Muss ab morgen wieder seriöser werden. Aber es ist einfach so cool, hier gibt es geniale Craftstores wo du für lau Nadeln und Wolle herkriegst.


    Würde gerne Bilder zeigen, allerdings ist der Speicher von meinem Laptop voll -.- Kann man Bilder irgendwie direkt vom Handy aus hochladen?

    [CENTER][SIZE="1"][COLOR="#a0522d"]life is what happens when you're busy making other plans.[/COLOR][/SIZE][/CENTER]

  • Erst seit zwei Wochen? Wow, das ist doch auch cool. Mir hat es ja meine Mama beigebracht und ich ärgere mich inzwischen darüber, dass ich die Handarbeitssachen von meiner Mama nicht genommen hatte als mein alter Herr alles loswerden wollte. Mit ein ganz wenig Chance hat er sie noch, aber das glaube ich nicht. :(


    Und ich stricke auch immer wieder Fehler mit rein, aber das passiert einfach. Bleibt es eben ein Unikat. Man muss das ja auch positiv sehen. :roftl


    Ich würde gerne Bilder sehen und ich denke schon, dass du auch vom Handy aus Bilder hochladen kannst. Du musst beim Antworten nur auf die normale Ansicht umschalten, dann hast du auch am Handy alle normalen Funktionen. :)


    Edit: 70 cm


    You are never more alive than when you're about to lose your pants!



    FS: Sunrise Update: 04.06.19

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Llynya ()

  • Och, ich bin doch so faul, warum kann man nicht so leicht wie bei FB Bilder uploaden? :D
    Mein Schal wächst und ich hab erst jetzt meinen ersten Fehler gebaut (nah ca. 7 Stunden Stricken insgesamt). Es wird also. Allerdings wird es ewig dauern, bis der fertig wird. Der wird zwar net lang, weil es ein Cowl wird (ja ich kann gleich kein Deutsch mehr), dafür ist er breit, damit man den auch so als Kapuze tragen kann. Er ist also nach 7 Stunden immer noch breiter als lang. Ich brauch Zweitnadeln damit ich nebenher noch andere kleine Projekte stricken kann.

    [CENTER][SIZE="1"][COLOR="#a0522d"]life is what happens when you're busy making other plans.[/COLOR][/SIZE][/CENTER]

  • Ich hab gerade eine Baskenmütze auf den Nadeln mit einer 6fädigen Regia. Allerdings erlauben meine Schmerzen (chron. Krankheit :( ) mir kaum noch lange Stricksessions... darum auch 6fädig :D


    Ich kann bzw mag übrigens gar keine Muster, jedenfalls keine aufwendigen. Ich bin ja beruflich auch immer wieder mit Handarbeiten in Berührung (gem. Projekt) und kenne daher sooo vieles und hab vieles auch selbst gelernt, aber ich verzähle mich einfach ständig und das macht mich launisch, deswegen bin ich eine Faulstrickerin und stricke am liebsten in Runden, weil ich da schön immer alles nur rechts stricken kann oder eben max in Bündchenmustern :)


    Llyn: Bist du zufrieden mit der Wolle? Ich fand immer, dass die sich so gerne aufdröselt.

  • Ich muss auch pausieren wegen übelsten Rückenschmerzen. Dabei grinst mich der Garn so schelmisch an. Wie beschäftigt ihr euch während des Strickens (Genitiv hier korrekt?)? Nur da sitzen klappt bei mir nur, wenn ich mich an 'ne neue Stichreihenfolge gewöhnen muss, danach muss ich meine Sinne bissl berieseln. Aber Fernsehen klappt nicht so gut, ich hör jetzt nebenher Musik. Hab auch schon an Hörspiel gedacht...


    Und habt ihr eventuell Links oder Ideen zu netten anderen DIY-Projekten? Ich würde dieses Jahr so gerne jedem was Selbstgemachtes schenken. Mir kommt's so vor als entdecke ich nach 25 Jahren meine Hände :)

    [CENTER][SIZE="1"][COLOR="#a0522d"]life is what happens when you're busy making other plans.[/COLOR][/SIZE][/CENTER]


  • Llyn: Bist du zufrieden mit der Wolle? Ich fand immer, dass die sich so gerne aufdröselt.


    Ja, im Großen und Ganzen schon. Ab und an dröselt sich das ein wenig auf, aber das finde ich nicht so tragisch. :)


    Ich war heute shoppen. :D



    Zusätzlich zu der Wolle gabs noch eine Bambusstricknadel Stärke 8 und dieses Teil hier:



    Auf das Strickhilfeteil bin ich gleich mal gespannt. Mal schauen ob ich damit umgehen kann. Mich nervte das immer den Faden auf dem Finger aufzurollen. :D

  • Ich schon wieder... habe jetzt doch schon den Schal für meine Freundin fertig gestellt... obwohl ich erst das Weihnachtsgeschenk machen wollte. :fiu
    Aber der ging so schnell, nur ca. 3 Stunden, da die Wolle sehr dick und die Maschen ganz locker gestrickt sind.



    Und ich habe seit heute zwei Boxen für meine ganze Wolle und Stricksachen. Eine davon ist sogar schon voll. *hust*