Beiträge von Livia

    Du hast das Spiel ja von C nach D verschoben, das hat bestimmt was damit zu tun.
    Wie hast du das denn nun gemacht? Mit Neuinstallation oder nicht?
    Du hast geschrieben, du hast den Downloads Ordner nachträglich vom Stick rübergeschoben? Wie genau und wann genau hast du das gemacht?

    Wobei du ja den Eigene Dateien - Ordner eh einfach durch Zieländerung unter den Einstellungen verschiebst - das auf den Stick zu kopieren, wären nur ne Sicherheitskopie.


    Du solltest auf jeden Fall auf C weiter aufräumen, da das Betriebssystem gerne n bisschen mehr freien Speicherplatz hat, um ordentlich zu arbeiten.
    Am besten deine ganzen Sachen wie Bilder, Musik, etc. auf D speichern.

    Der Sims 2-Ordner unter Eigene Dateien ist in der Tat, der, der deine ganzen Downloads und Nachbarschaften entält.


    Du kannst ohne Neuinstallation diese Dateien auf D:\ rübertragen:


    TechnikFAQ schrieb:

    Q: Ich habe nicht mehr genug Platz für Spielstände oder Downloads auf Laufwerk C:. Kann ich "Sims 2" nicht sagen, daß es seine Dateien woanders speichern soll ?


    A: Jein. "Sims 2" speichert seine Dateien immer im Ordner Eigene Dateien, und der liegt normalerweise auf Laufwerk C:. Wenn "Sims 2" seine Dateien auf einem anderen Laufwerk speichern soll, muß der gesamte Ordner Eigene Dateien auf dieses Laufwerk verlegt werden. Dabei darf der Ordner allerdings nicht einfach verschoben werden, sondern man muß Windows mitteilen, daß das passieren soll: Rechtsklick auf Eigene Dateien, dann Eigenschaften auswählen. Unter Ziel steht der aktuelle Ort, an dem sich der Ordner befindet; dort trägt man den gewünschten neuen Ort ein; D:\ würde beispielsweise bewirken, daß Windows zukünftig das gesamte Laufwerk D: als den Eigene Dateien-Ordner ansieht. Klickt man dann auf OK, wird man gefragt, ob alle Dateien aus dem bisherigen Ordner an die neue Stelle verschoben werden sollen. Nach Bestätigung mit Ja beginnt Windows mit dem Verschieben, was je nach Datenmenge in dem Ordner ein Weilchen dauern kann. Danach wird auf Laufwerk C: entsprechend mehr Platz sein, und "Sims 2" speichert seine Dateien fortan an dem neuen Ort; das gleiche sollte für alle anderen Programme gelten, die auf den Eigene Dateien-Ordner zugreifen (das betrifft vor allem andere Spiele). Es kann allerdings sein, daß das eine oder andere Programm nicht einfach auf den Eigene Dateien-Ordner zugreift, sondern sich den alten Ort des Ordners fest gemerkt hat; das sollte aber sehr selten sein, und man muß dann gegebenenfalls jeweils für den konkreten Fall eine Lösung suchen.


    Ich glaube, mit Stick geht es nicht. Ist auf jeden Fall sicherer, wenn dus einfach auf D:\ packst.

    Patchen ist, wenn du eine Datei runterlädst, die Programmierfehler des Spiels behebt.
    Patches runterladen kannst du hier


    Lade dir die Patches zum Grundspiel und allen Add Ons, die du hast, runter. Und installier sie (Doppelklick auf die .exe-Datei).


    Wenn das nur bei einer Familie ist, dann wird Umziehen wahrscheinlich helfen.
    Besser ist es natürlich, wenn gleich der Patch hilft.

    Die Cache-Dateien befinden sich unter "Eigene Dateien (oder Dokumente)/EA Games/Die Sims 2". Sie heißen accessory.cache und groups.cache. Die kannst du löschen, sie erstellen sich beim Start des Spiels selber wieder.


    Die registry rufst du so auf (aber erst nachdem du das Spiel deinstalliert hast - wenn es nach dem Löschen der Caches immer noch nicht geht):
    Drücke auf Start. Klicke in das "Ausführen" Fenster und schreibe dort regedit rein. Und Enter. Jetzt finde mittels der Suchfunktion dort alle Sims 2-Dateien und lösche sie.