Bildbearbeitung - Fragen zur Software oder Technik

  • Weiß jemand, wie man bei Paint Shop Pro XI weichzeichnen kann?
    Ich mein damit nicht dieses automatische Weichzeichnen (Anpassen -> Weichzeichnen), sondern dass man selbst an bestimmten Stellen im Bild weich zeichnen kann, wie mit dem normalen Pinsel...

  • Weiß jemand, wie man bei Paint Shop Pro XI weichzeichnen kann?
    Ich mein damit nicht dieses automatische Weichzeichnen (Anpassen -> Weichzeichnen), sondern dass man selbst an bestimmten Stellen im Bild weich zeichnen kann, wie mit dem normalen Pinsel...


    Müsste das sein, oder du hast 'ne Version die komplett anders ist als meine^^.


  • Okay, das hab ich gefunden... Aber leider scheint bei mir da überhaupt nichts zu passieren, wenn ich irgendwo 'drüber weichzeichne' o.O
    Weiß jemand woran das liegen könnte? Hab die Parameter oben auch schon verstellt, macht keinen Unterschied...


  • Dadrauf achten, vlt was übersehen?


    Und ganz wichtig - arbeitest du in der richtigen Ebene? Wenn du mehrere Ebenen hast, rutscht du ziemlich schnell in die falsche, und dann passiert nichts.


    Wenns immer noch nicht klappt - dann hab ich keine Ahnung.. ^^

  • Vanni, danke, das mit dem Weichzeichnen klappt jetzt.



    - Warum kann ich bei meinem PSP keine Paletten öffnen? o_O
    Hab heute das erste Mal Paletten gebraucht, weil ich was malen wollte, und bei "Ansicht" -> "Paletten" kann ich soviele Häkchen machen wie ich will, es taucht trotzdem keine Palette auf.


    Woran liegt das? :(

  • Kann mir jemand schnell und einfach erklären wie man bei PhotoShop z.B. Unreinheiten der Haut retuschieren kann?


    Du hast ja in der Werkzeugpalette dieses Pflaster-Werkzeug (kommst du auch hin, wenn du J drückst) - nennt sich Reparaturpinsel. Wenn du den auswählst, musst du dir auf dem Bild eine Stelle suchen, die so ist~ wie du die andere haben willst ._. Sprich bei Hautunreinheiten suchst du dir ne Stelle aus, wo das eben nicht ist. Dann hälst du Alt gedrückt und klickst einmal auf die "saubere" Stelle. Jetzt hat dir der Pinsel das "kopiert" und du kannst es über der Hautunreinheit einfügen, indem du da hinklickst ^-^ Das Werkzeug passt Kanten und Farben automatisch der Umgebung an.
    Falls du nur Elements hast, kannst du es mit dem Kopierstempel (S drücken) versuchen. Der funktioniert im Prinzip genauso, passt allerdings die Farben nicht an, sprich man hat dann nachher so einen Fleck da~ wenn der (Haut)Ton nicht einigermaßen überein stimmt :3

  • Guten... Mittag ;-)
    Habt ihr ne Idee wie man folgendes Problem lösen kann? Gimp ist zwar absolut toll, kann einen aber auch ebendso absolut in den Wahnsinn treiben :-S
    Ich möchte gerne aus mehreren verschiedenen Sims ein Bild auf einem Hintergrund machen. Dazu brauche ich die Sims natürlich ohne Hintergrund. Wenn ich sie aber fertig ausgeschnippelt habe, fügt Gimp beim Speichern automatisch den Hintergrund ein, der gerade in der Farbauswahl angewählt ist. Weißt jemand wie man es dazu bringt, nur den Sims, also ohne Hintergrund zu speichern??
    danke schonmal, Grüße Bananenspleet

  • Achte darauf, das im Ebenenmanager der Hintergrund ausgeblendet wird.
    Dann kannst du das Bild als .gif oder .png abspeichern.


    PS: Da du sie ja weiterverwenden möchtest, speicher sie am besten als .png ab. Png Datein sind zwar manchmal ziemlich gross, dafür werden sie aber nicht pixelig, wie es bei Gif Datein oft der Fall ist. Jedenfalls sind das meine Erfahrungen mit Gif's :augzu.

  • Ich hab mal wieder ein Problem ;)

    Mein Problem ist wenn ich bei Gimp braun malen möchte dann male ich grau und das ist voll blöd. Und das war am Anfang nicht so ganz auf einmal war das.
    Woran liegt das?

    [CENTER][SIGPIC][/SIGPIC][/CENTER]
    [CENTER]KLICK[/CENTER]

    Einmal editiert, zuletzt von supersimlady () aus folgendem Grund: Hab was vergessen

  • Ich hab mal wieder ein Problem ;)

    Mein Problem ist wenn ich bei Gimp braun malen möchte dann male ich grau und das ist voll blöd. Und das war am Anfang nicht so ganz auf einmal war das.
    Woran liegt das?


    Such mal, wo du da den Farbmodus von "Graustufen" auf "RBG-Farbe" umstellen kannst. (Bei Photoshop unter Bild -> Modus). Dann müsste alles wieder normal funktionieren.
    Vielleicht kannst du den Modus auch für ein neues Dokument verstellen. Probier das auch mal aus, mach ein neues Dokument auf und schau im Voreinstellungenfenster (da halt, wo du die Größe und so einstellst), ob du da irgendwas mit Graustufen findest.

  • Danke, ich wollte mich nähmlich an einem Objekt versuchen und da wollte ich eine Holztextur haben. Aber das war nicht auf Graustufen eingestellten sondern auf indiziert. Was das auch immer heißt auf jedenfall hab ich es jetzt wieder richtig eingestellt.

  • Ich hab mir ganz neu jetzt Gimp runtergeladen und noch nicht viel Ahnung damit. Kann mir jemand erklären wie ich Sims aus einem Hintergrund ausschneiden kann und auf einem neuen Hintergrund einfüge? Ich weiß das man den Zauberstab nutzen muss glaube, aber weiter bin ich überfragt.
    Hab schon etwas rumprobiert,aber es geht nicht wie ich will :confused: