Beiträge von Lissysim

    huhu...:wink


    ich habe auch noch massig platz für Roomies.
    Wenn ihr lust habt und gerne am Meer wohnen wollt dann meldet euch bei mir oder schaut mal bei Alina´s Beach Place rein...:surfin


    liebe grüsse
    Tanja:kuss


    Alina @ Alphaville

    Hallo ihr lieben,

    ich würde auch gerne mitmachen...boahh habe schon lange keine sims mehr gespielt und ich freue mich schon auf das forenspiel.

    Naja dann mal los...

    Nadya Vogt ist seit kurzen in der stadt...und sie hatte glück das sie ein gemütliches möbliertes Häuschen fand.


    Nun muss sie für sich alleine sorgen...das heisst das niemand mehr ihr essen kocht oder ihre wohnung sauberhällt.
    Mami war weit weg...


    Noch nie hatte sie was mit Blumen am hut gehabt...doch nun muss sie ran...

    Aber man darf den spass auch nicht vergessen...mit ihrer neuen Freundin Michelle geht sie gerne auf die piste...


    Leider sind im Haus die Wasserohre nicht mehr 100% ok...und darum muss sie öfters mal nach der party das haus wischen.


    endlich fand sie arbeit...es dauerte sehr lange bis sie diese Stelle bekam...
    Sie ist beim Militär...*freu*


    Die ausbildung ist verdammt hart doch sie will es schaffen...


    Gespielt habe ich an die 20 tage und wurde 2x befördert...

    Liebe grüsse
    Tanja

    Hallo ihr lieben,

    sorry aber die anfrage auf diese Bohnenstangeseite gibt es schon genügend.
    Bitte benutzt die suchfunktion...

    Liebe grüsse
    Tanja:wink

    geschlossen!

    AngelOfDeath schrieb:

    Aber was ich hasse sind dann die, die dem adoptierten Kind, wenn es 17-20 Jahre alt ist erst sagen dass sie adoptiert worden ist -.-''


    Da hast du recht...
    Unser kleiner weis ganz genau wer seine eltern sind.Wir treffen uns auch mit ihnen
    und mit den anderen geschwister (die auch alle eine neue Familie haben) haben wir regen kontakt.
    Es ist halt nur so das der kleine bei uns bleiben muss...
    Ich finde es auch furchtbar einen teenager irgendwann zu sagen..."Ey wir sind net deine Eltern..."
    Das tut mehr weh als ein Kind im Kindesalter die situation schonend beizubringen.
    Meistens ist man auch nicht alleine,es gibt viele therapeuten die einem sehr behilflich sein können.

    Man muss auch nicht immer nur unfruchtbar oder impotent sein um kein eigenes Kind zu bekommen.
    Manchmal liegen Erbkrankheiten vor die eine schwangerschaft nicht zulassen und wo man weis das das leibliche Kind nicht lebensfähig sein wird.

    Liebe grüsse
    Tanja:wink

    Liebe grüsse
    Tanja

    Broili schrieb:

    Sicherlich wird es auch ein paar negative Aspekte geben (das Kind ist nicht das "echte", es ist sehr teuer....)..


    Huhu Broili,

    das stimmt nicht ganz...
    wenn man auf dem normalen adoptionsweg ein Kind annehmen will,dann kostet es nichts.Ausser halt das Polizeiliches Führungszeugnis,gesundheitliches Attest und die endlose telefonate die man führen muss.

    Und es gibt die Ausslandsadoption;das kostet unmengen Geld...eine Bekannte bezahlte an die 30.000$ um ein kind aus weissrussland zu adoptieren.

    Das man das gefühl hat das es nicht das "eigene" Kind ist kann man nicht verleugnen,denn es ist sehr schwer wenn man auf einmal ein fremdes Kind grosszieht.
    Es kommen sehr viele probleme auf einen zu (stress mit leiblichen eltern,Besuchskontakte einhalten und besuche von jugendämter)

    Ich habe einen 4 jährigen Jungen der nun seit 2 jahren bei uns ist.Seine Eltern sind obdachlos bzw. leben mal hier mal da...der kleine wurde eingesperrt und bekam nichts zu essen.
    Und denoch hatte das Jugendamt nicht sofort reagiert.Erst als die situation eskalierte holte man den Eltern 5 kinder ab.

    zur Zeit sind wir in einem adoptionsverfahren;das heisst das wir in naher zukunft ein 2 kind "zugesprochen" bekommen.

    Naja das sind halt meine erfahrungen mit adoptionen und so...es ist ein langjähriger prozess der gut überlegt sein sollte.

    Liebe grüsse
    Tanja

    Matthias ,


    ähmm...keine ahnung.:nixweiss
    Ich habe mal alles "wichtige" zusammengesucht was so in meinem PC drinnensteckt.


    Also:


    System:
    Windows XP


    AMD Duron(tm) processor
    1,29 GHz
    224 MB RAM


    Grafikkarteninfo:
    Speicher 32 MB


    Kannst du damit was anfangen????:nixweiss

    Liebe grüsse
    Tanja:wink

    Matthias ,

    ich habe alle hintergrundanwendungen beendet.Dann hatte ich mir das DirectX 9.0 runtergeladen und installiert.
    Danach machte ich einen Neustart und versuchte Body Shop zu starten.
    Doch das klappt nicht....
    Sobald ich auf dem Body Shop ikon einen doppelklick mache wird mein Bildschirm schwarz die Taskleiste vergrössert sich edwas und ein fensterchen geht auf wo halt dieser Spruch drinnensteht:

    'the application has crashed, the application will now terminate'

    Danach stürzt alles ab...:heule

    Ich frage mich woran das liegen kann...?
    Weil TSO funzt bei mir auch nicht....*nurmalsosagen*

    Kann das an meinem Router liegen...:nixweiss *ist noch nicht angeklemmt aber installiert*

    Liebe grüsse
    Tanja:lecka



    Hallo ihr lieben...


    Ich habe mir heute auch das BS runtergeladen doch es geht nicht
    Erst sollte ich DirektX 9.0 runterladen und als ich alles hatte stürzte immer mein PC ab.

    IMMER kam nur eine meldung:
    " 'the application has crashed, the application will now terminate' "....häääääää

    Könnt ihr mir weiterhelfen...


    Liebe grüsse
    Tanja:wink

    Sorry,

    aber wir haben schon einen Downloadthread für Hokus-Pokus...
    Siehe bitte nochmal nach oder benutze die suchfunktion.

    Liebe grüsse
    Tanja