Beiträge von Isa

    Danke schön schonmal! *gg* ^^


    Ich hab noch ein kleines Gimmick. Ich hatte nämlich einen kleinen "Unfall", d. h. ich hab nicht mehr ganz gebremst bekommen und bin in nen Abhang gebrettert. Als ich wieder rausgeklettert war (:roftl) hab ich noch ein Foto von der Stelle gemacht und das ganze jetzt bissle überarbeitet....



    :roftl

    Sooooo, nochma ein paar aktuelle Bilder aus meine Skiurlaub letzte Woche



    Hach ja, was ne Kulisse für die kleine Isa! *gg*



    Ein lecker Jagatee - also eigentlich nur bissle Tee mit ganz viel Schnaps! *g*



    Auf'm Sessellift...



    Mit Serviette auf'm Kopf *g* *roflk*



    Unser Schneemann - mit entsprechendem Gehänge! *rofl* ^^



    Das Alpbachtal in Österreich...


    Hach ja, schee wars!

    *Sübbi* schrieb:

    Lemon-Tree von Fool´s Garden is au kuhl...
    Ahja... Meatloaf "I would do anything for love"


    Das sind doch keine Oldies, oder?! Hey, als Lemon Tree raus kam, war ich grad ma 15, das kann noch gar kein Oldie sein! *gg* Und die Musik von Meat Loaf is zwar schon etwas älter, aber "I'd do anything for love" is ja auch aus den 90er - bin ich wirklich schon so alt?! :D :roftl

    Einer meiner absoluten Lieblingsoldier is:


    Jerry Lee Lewis - Great balls of fire


    Das is einfach nur genial! :hear :thance :yeah

    Hach ja, mein Sternchen halt, ne?! *gg* :D
    Hab ich schließelich selber mit Window-Color gemalt und als es dann Weihnachten 2003 an der Fenster hing, einfach fotografiert! :love²

    Mieke schrieb:

    dankeschön =)


    das soll einstein im jahre 1948 sein ^^ am original konte mans jedenfalls sofort erkennen :D


    Also für mich war direkt klar, dass das Einstein ist! :up Ich find das Bild klasse! ;)

    keira schrieb:

    zumindest weißt du nun, dass es leute gibt, die diese menschen wirklich nicht kennen :)


    Hab ich auch nie bezweifelt, daher ja mein Posting. :misstrau Ich versteh jetzt nicht so ganz, was deine persönliche Kenntniss über diese Menschen mit meinem Posting zu tun hat, aber gut, egal! :D


    Anders kann man diese Menschen halt nicht erklären, ob du nun Big Brother guckst oder nicht, spielt da ja keine Rolle, ich guck es auch nicht... ;)

    Also ich trag eigentlich ganz normale Sachen. Ich liebe die Farbe rosa und daher kommt mir der momentane Rosa-Trend deutlich zugute, da es überall rosa Sachen zu kaufen gibt! *gg* Sehr schön find ich auch, dass im Moment viel braun in den Geschäften hängt, is nämlich auch eine seeeehr schöne Farbe.


    Kleidungsmäßig mag ich sehr gern Röcke und ich würde schon sagen, dass ich mich für den Geschmack mancher Leute relativ "schick" anziehe. Ich trag z. B. gar keine Turnschuhe, ich find die furchtbar! :D Turnschuhe zieh ich nu zum Sport an! *g*
    Ich find die ganzen Sachen mit Spitze halt toll, die es im Moment gibt und ich würd schon sagen, dass ich meisten so bissle mit dem Trend gehe. Es muss halt aber schon noch zu mir passen, so hab ich z. B. noch niemals Stulpen gehabt, auch als jeder Depp damit rumgerannt is! *gg* Das fällt halt echt komplett aus meinem Stil raus - sportlich mag ich nich so sehr... ;)

    Da ihr die ja echt alle nicht zu kennen scheint, nochmal ne klenie Zusammenfassung on mir überarbeitet! *gg* :D


    1. Prinzessin Xenia von Sachsen
    Die kenn ich persönlich nicht, ist aber die Ur-Ur-Enklin vom letzten deutschen Kaiser!


    2. Ricky Harris
    Ex Talk-Show Moderator, hatte kurz eine eigene gleichnamige Talkshow auf Sat 1


    3. Tanja Schumann
    Tanja Schumann war damals vor allem durch "RTL Samstag Nacht" sehr bekannt und damals einge der angesagtesten deutschen Comedian-Ladies...


    4. Prinz Frederic von Anhalt
    Jo, wurde ja bereits erklärt.


    5. Artemis Gounaki
    Artemis ist der Vocal Coach von "Popstars" und eigentlich auch nur daher bekannt.


    6. Karim Maataoui
    Karim ist ehemaliges Mitglied der deutschen Boyband "Touché". Die gab's Ende der 90er und ich glaub er war auch einmal zu Gast (für ein paar Tage) im Big Brother Haus. Weiß ich aber nich sooo genau, weil ich das nicht verfolge.


    7. Andrea Suwa
    Andrea Suwa ist doch soweit ich weiß eine Moderatorin. Die war glaub ich bei Sat 1.

    8. Alex Jolig
    Big Brother :snif


    9. Tina Angel
    Jo, Möchtegern-Busen-Star *g*


    10. Christian Anders
    Ex-Schlager-Star, jetzt nur noch Guru :roftl *g*



    So, ich glaub jetzt weiß wenigsten jeder, was die so machen/gemacht haben. Ich hab den Auftakt (leider) verpasst, ich werd mir das ma anschauen. Vom Prinzip her find ich's witzig, aber ma schauen wie's tatsächlich ist.

    Oh ok! *ggggg* :D Mensch bin ich gut! :roftl


    Sodalle, neues Zitat:
    "Hätte ich 2 Hände würde ich applaudieren."


    Viel Spaß...

    Märzhase schrieb:

    Apropos, sich an zu passen, heißt noch lange nicht, keine eigene Meinung zu haben. Hier scheinen das ein paar voll durcheinander zu bringen...


    So sehe ich das auch. Ich geb gern zu, dass ich mich in vielerlei Hinsicht anpasse, aber ich vertrete immernoch mich selber und stehe zu dem was ich denke und bin. Solange man sich nicht selber aus den Augen verliert, ist es kein Problem, sich anderen anzupassen. :up


    Ich finde es z. B. unmöglich, wenn Leute sich zu bestimmten Veranstaltungen unangepasst kleiden, nur weil sie meinen, dass sie ihre Persönlichkeit raushängen lassen müssten. Auf ner Hochzeit z. B. zieht man sich eben schniecke an wie alle anderen (passt sich also an), weil das sich so gehört. Manieren sollte man eben nicht vergessen und wer da in Jeans angeschlappt kommt, macht sich meiner Meinung nach dann eher lächerlich, als dass er seine Individualität ausdrückt. :illepall
    Das aber nur mal als ein Beispiel, wo anpassen einfach nötig und richtig ist - meine Meinung nach. ;)



    Rayna schrieb:

    Muss man sich in ein Schema einordnen, um im Leben weiterzukommen ?
    ich habe gemerkt, dass man sich immer ein bisschen anpassen muss, um beruflich weiterzukommen. freundschaftlich kann man so sein, wie man will, denn sonst hätte man keine freunde...


    Meine Worte! *gg* :D Genauso ist es denke ich. Meine Freunde müssen/sollen mich so akzeptieren wie ich bin, aber beruflich geht es ohne Anpassung nicht. Man muss nun mal jemandem "gefallen" um weiterzukommen, wenn man immer nur quer schießt, tut man sich selbst keinen gefallen. Warum sollte auch jemand eingestellt werden, der nur Arbeit und Ärger macht und für den man sich evtl. schämen, bzw. rechtfertigen muss. Wenn man mit Menschen zu tun hat (ob in ner Bäckerei oder wie ich in einem Versicherungsbüro) gilt es nun mal, sich an gewissen Regeln zu halten um nicht anzuecken... :up

    Hm ok..... aber "Dennis" isses auch nich, oder?! Da isser ja noch nich so alt... keine Ahnung - ich brauch noch nen Tipp! *gg* :D *bettel*

    Panakita schrieb:

    oh,der film hat mir gut gefallen,aber wenn du meinst,das buch ist besser... :schreibs :lupe


    Ja den Film finden viele toll, aber les mal das Buch, dann weißt du was ich meine! *gg* :D Is echt kein Vergleich, das Buch is wirklich der Hammer. Das nimmt einen von vorne bis hinten mit und ich konnte gar nich mehr aufhören zu lesen! :up

    Muss man sich in ein Schema einordnen, um im Leben weiterzukommen?
    Ja, das denke ich leider schon. Die Gesellschaft hat nun mal die Macht und wenn man immer gegen alles ist, was die Masse will, kommt man im Leben nun mal nicht weiter.
    Anderes gilt für den privaten Bereich, da würde ich mich niemals irgendwem anpassen. Ich hab das mal rein auf den Beruf bezogen.


    Wenn ja, wie sieht dieses Schema aus?
    Das kommt ganz darauf an, auf was du das beziehst. Ich sehe es jetzt mal rein beruflich und da musst du dich eben den gepflogenheiten in deinem Job anpassen.


    Passt ihr euch meistens an...egal ob in Kleidung, Meinung, etc.?
    Kleidung ja, einfach weil ich keinen sehr ausgefallenen Geschmack habe. Ich mag eigentlich dass, was jeder mag! *gg* :D Meinungen nein, ich vertrete immer meine eigene Meinung und sage die auch immer - manchmal leider! *g*


    Warumnicht?
    Weil ich mir meine Persönlichkeit so erhalten will, wie sie ist und mich nicht in der Allgemeinheit verlieren will.


    Glaubt ihr, dass ihr so seid, wie ihr werden solltet?
    Das kann ich jetzt noch nicht sagen, frag mich in 15 Jahren nochmal! *g*


    Seid ihr damit zufrieden, auch wenn manche euch deswegen nicht mögen?
    Grundsätzlich bin ich mit mir zufrieden.


    Habt ihr selbst ein Problem mit Menschen, die sich nicht anpassen?
    Nein.

    gg2001 schrieb:


    Man kann sich den Film ansehen, wenn:
    - einem der historische Hintergrund völlig egal oder gar unbekannt ist
    - man Brad Pitt mit ölglänzenden Muskeln besabbern möchte


    Ich persönlich zähle mich dann mal zu diesem Publikum! *gg* :D


    Ne, ich mag Brad Pitt so äußerlich eigentlich jetzt nicht sooooo sehr, aber ich find echt, dass er in dem Film rattenscharf aussieht! *ggg* :D Ich bin ja eigentlich nicht so und stelle gewisse Ansprüche an Filme, da ich eine sehr regelmäßige und kritische Kinogängerin bin, aber da ich auch keine Ahnung von der Geschichte Trojas hatte, konnte ich da auch kenien großen Anstoß nehmen. Ich dachte mir aber schon, dass da einiges fehlen wird, bzw. verändert, ausgeschmückt und verdreht wurde.


    Das selbe gilt dann wohl auch für Alexander - auch da kenne ich dir Geschichte nicht so wirklich, habe aber von einigen schon gehört, dass der Film in der Art und Weise kompletter Unsinn wäre! *g* :D Trotzdem fand ich den Film nicht schlecht, vor allem die Schlachtfelder waren gigantisch und die Bilder davon total gut gemacht. Da begreift man mal die Dimensionen, die solche ein Krieg damals hatte! :eek


    Aber alles in allem rege ich mich eigentlich auch immer auf, wenn Geschichten nicht stimmen. Mein Lieblingsbuch ist z. B. "The green Mile" von Stephen King und der Film ist im Vergleich zum Buch sowas von schlecht! :misstrau :snif Naja, aber so ist das halt mit Hollywood - verkaufen muss es sich, egal wie...

    Ach ja, sind ja wieder sehr viele schöne neue Fotos dazu gekommen!! :up


    @ Broili
    Schick siehst du aus! Total süß! :knuddel
    Du hast dich aber auch ziemlich verändert seit damals find ich, natürlich zu besseren! *gg* Ich find das Bild, dass du als Avatar hast auch total schön, du solltest dir überlegen, öfter Kontaktlinsen zu tragen, dass steht dir total gut! :up

    gg2001 schrieb:

    für Isa und die anderen, weil ich denke, dass es in den Thread passt: die Auflistung der GoldenGlobe-Gewinner:
    auch ich mag DiCaprio nicht sonderlich, muss aber zugeben, dass Filme, die in den 30er(?) Jahren oder um den Dreh rum spielen, wie Aviator, zu ihm passen. Bzw er zu den Filmen. In "catch me if you can" fand ich ihn auch schon ziemlich gut geeignet ^^.

    Sandra Bullock, ja, die hat in Mord nach Plan mitgespielt.
    Mir fällt zu ihr jetzt "während du schliefst" ein, da fand ich sie ziemlich super. Musste bei dem FIlm heulen (man beachte, dass es eine Komödie ist. Hatte da grad eine sehr sentimentale Phase)


    Yeah, danke schön! :up


    Ja, ich muss ja auch zugeben, dass er nun mal ein guter Schauspieler ist, aber ich mag den Typ einfach nicht. :rolleyes Seine Arbeite erkenne ich aber trotzdem an. Mir geht's genauso wie dir, in "Catch me if you can" hat er auch eine super Rolle gehabt, die gut passte und die er auch gut gespiel hat. Der Film war wirklich sehr gelungen (was aber auchan Tom Hanks lag *g*).


    "Während du schliefst" ist einer der besten Komödien die ich kenne! Ich lache mich jedes mal tot, wenn der Typ beim Zeitungenaustragen volle Kanne vom Fahrrad fällt! *gggg* :roftl Wahrscheinlich hat außer mir diese Szene noch nie jemand bemerkt! *ggg* :D