Taufe / Konfirmation

  • Hi ...


    Ich geh jetzt schon so ca. 1 1/2 Jahre zum Konfirmandenunterricht !!! Im April 2004 ist meine Konfirmation, ich bin aber noch nicht getauft worden ... Aber wenn man konfermiert werden will, muss man auch getauft werden ...
    Nun muss ich mich bis heute Abend entscheiden, was ich nun will, ich habe aber keine Ahnung !!!

    Könnt ihr mir helfen ??? Was würdet ihr machen ???


    Getauft zu werden ist ja gar nicht so schlimm, aber wenn da dann so viele zu guckeb, das mag ich auch nicht !!! Das is total peilich ..!
    Aber andererseits brauche ich auch das Geld, was ich durch die Konfirmation bekommen würde ... Man bekommt da nämlich immer so um die 2000 - 2500 € ...


    Also, wie würdet ihr euch entscheiden ???



    Tschüssi ... <<Flower>> :wink

  • Also bei meiner Konfirmation vor 2 Jahren war auch eine dabei, die zuvor nicht getauft war.


    Und das ist ganz normal abgelaufen. Nur, dass als die Konfirmanden zum Segen vorgekommen sind wurde sie halt am Altar noch gekauft.


    Aber das war dann nicht so wie bei der Geburt von wegen "Ich taufe dich auf den Namen Gisela" oder wie auch immer.
    Wurde halt nur Taufspruch verlesen etc.


    Zitat

    Man bekommt da nämlich immer so um die 2000 - 2500 €


    Echt, also davon hab ich nix mitbekommen :D
    Nagut kommt auf die finanziellen Verhältnisse an, aber ich hatte "nur" 2500 DM.

  • Also ... hier is das aber nich so, das das an einem Tag gemacht wird ... Getauft wird man dann ne Woche oder 2 Wochen vorher ... Als mein Bruder getauft wurde, wurde gesgat, das da net viele sind, aber die ganze Kirche war voll ...! Das wäre mir ja so peinlich ... und bei ihm wurde auch wasser übr kopf gemacht !!!
    Da wüsste ich ja gar nich wann ich den kopf wieder runter nehmen soll ...! :(

  • hi,



    also ich finde du solltest dich nicht wegen des geldes taufen lassen wenn dann musst du schon von der religion richtig überzeugt sein.


    meine cousine ist bei ihrer konfirmation auch getauft worden und des ging ganz schnell und ohne viel aufsehen also keine bange du brauchst keine angst vor zu haben, du bekommst auch keinen eimer wasser über den kopf , man träufelt mit der hand nur ein wenig über den kopf.

  • Denke mal nicht dass du dir da große Sorgen machen musst....aber das ganze nur wegen dem Geld zu machen?
    Und vor allen Dingen was sind das den inzwischen für Verhältnisse??? 2500€??? Das sind fast 5000 Mark...als ich zur KOMMUNION gegangen bin hab ich knapp 1000 Makr bekommen glaub ich..un die meisten meiner Freunde die Konfirmation gemacht haben - vor rund 3 Jahren haben allerhöchstens 2000 Mark bekommen......
    2500€ ich glaub die Leute spinnen inzwischen ziemlich :illepall:

    In memory of Tupac Shakur. Peace!


    :: Wyverny :: Hannaaa :: Queen_Of_The_Damned :: Blitziii ::

  • Ich kann mich da eigentlich nur meinen Vorrednern anschließen.
    Mach's nicht wegen dem Geld - Geld ist schließlich auch nicht alles :D
    Noch hast du die Chance, dir wirklich zu überlegen, was du willst. Möchtest du denn wirklich getauft werden? Wenn ja, dann ist Panik wirklich überflüssig, weil - was soll daran peinlich sein? Es ist ja wirklich keine so ewig lange, riesige Zeremonie, wenn ich mich recht entsinne (bin in Kirchendingen nicht so versiert ;) )
    Wenn du's aber nicht willst, dann lass es lieber bleiben. Ich ringe seit zwei Jahren mit meiner Faulheit, aus der Kirche auszutreten, weil ich mir sicher bin, dass ich absolut nicht dahinter stehe.
    Wie gesagt, noch kannst du's dir überlegen! (*kicher* Klingt fast, als wolltest du ner Sekte beitreten....) Aber dann hast du später, wenn du eventuell doch nichts mit der Kirche zu tun haben willst, keinen Aufwand deswegen.


    Geld kann man auch anders bekommen :)

    Zitat

    It is funny how people are people everywhere, even if the people concerned aren't the people the people who made up phrases like "people are people everywhere" usually thought of as people.


    ~ Terry Pratchett

  • also des hass ich, wenns die leute nur wegam geld machen :illepall man sollte des ausm glauben raus machen, aba net weil die verwandtschaft oda was auch imma mit den geldscheinen winkt :illepall

  • Also alle die ich kenne machen das wegen dem Geld !!!
    Mir kann keiner erzählen, das er das aus Spaß macht, und weil er lust dazu hat, zur Kirche zu gehen !!!
    Also ... , neeeeeeee ...
    Ich glaube schließlich nicht an Gott und deswegen mach ich das halt wegen dem Geld !!! Wie soll ich sonst Geld bekommen ???


    Bei uns hier, ist es ja nich so, das nur die verwandten was geben, sondern auch Nachbarn, bekannte , Klassenkameraden, also die Eltern, und so welche halt !!! Deswegn gibts so viel Geld !!!

  • Wenn du nicht an Gott glaubst, würd ich das nicht machen - ich mein, ist schon irgendwie ziemlich dreist, wenn man das nur wegen dem Geld macht....ich würds auf jeden Fall an deiner Stelle NICHT machen!!
    like

    [LEFT]:misstrau[/LEFT][CENTER]:misstrau[/CENTER][RIGHT]:misstrau[/RIGHT]

  • Nö also ich würde es auch wegen dem Geld machen, hmm bekommt man das Geld von der Kirche etwa ?
    Das wäre super, dann geh ich mich auch gleich noch taufen und zur Konfirmation.
    Bin zwar 34 aber warum nicht, für Geld mach ich das.

  • Eigentlich macht das kein Schwein wegen dem Glauben.


    Ich hab mich auch nicht 2 Jahre jede Woche dort hingesetzt um die interresanten Gottesgeschichten zu lauschen :hae


    Du hast jetzt schon 1 1/2 Jahre hinter dir. Dann würde ich dir raten das halbe Jahr auch weiter zu machen und die Taufe istauch nicht sooo peinlich wie du meinst.


    Außerdem sind Verwandte nie so großzügig wie bei der Konfirmation. Ein Teil des Geldes kann man dann auch gut für den Führerschein anlegen.
    Ich hatte leider alles ausgegeben :D

  • ich glaub auch nivch so wirklich dass das jem. nch für den glauben tut.
    ich hab damals auch eigentklich nur mitgemacht,weegen dem "geld" und weil meine mom und so das wollten.
    aber mein gott ein mal im monat bin ich dahingegangen und soo schlecht war es dann auch nich,weil den pfarrer den wir hatten war nett undwir sind viel unterwegs gewesen und so...also niX mit nur rumsitzen!
    und 2500€ bekommt man ercht nich hab grad mal eine zimmereinrichtung bekomm,und das war so´n wert von ca. 800€

    [center][/center][center][GLOWWHITE] -LOOK- [/GLOWWHITE][/center]


    [

  • naja, ich denke, wie viel Geld man bekommt, ist immer unterschiedlich :)
    okay, ich kenn auch wirklich nicht viele, die jede Woche in die Kirche gehen....aber wie schon gesagt, wenn man nicht an Gott glaubt ist das schon etwas........naja, Flower, ich finde, das solltest du ganz allein entscheiden...vor der taufe musst du aber keine Angst haben ;)
    like

    [LEFT]:misstrau[/LEFT][CENTER]:misstrau[/CENTER][RIGHT]:misstrau[/RIGHT]

  • Also, ich war gestern mit zu dem Gespräch ...
    Da wurde nun agemacht, da sich warscheinlich mit noch 3 andren aus meiner Konfirmandengruppe am 29 Februar getauft werde ...
    Das is dann auch net mitten im Gottestdinst, sondern danach ... Puuuuuh ... Also sind da dann nur die Familien der andren und meine ...


    Ääähm... ne das Geld bekommt man net von der Kirche, sondern von der Familie, also von Verwandten, den von NAchbarn von welchn ausm Dorf, denn noch von denen wo man selber auch mal was hingegeben hat ...
    Und wenn denn so alle immer 10 € geben, bringt das schon was !!!


    Echt alle, aaaaallleee die ich kenne, machen di eKonfirmatiomit, wegen dem Geld ... und es kann mir keiner erzählen das er das aus Spaß an der Liebe zur Kirche/Gott hat ...


    Naja, ... Jetzt muss ich bald wohl mal zur Kirhce gehen, wir sollten nämlich in den 2 Jahren Konfirmandenunterricht, 18 mal zur Kirche gehen, und ich bin erst einmal da gewesen !!! Das is echt son schei* !!! Alle waren schon so oft da, bloß ich ma wieder net ...


    Hmm... Dann mach ich mich wohl am Sonntag mal auf zur Kirche ...! :kotz

  • hm, ich hatte letztes jahr auch konfe...ich habs halt auch schon mehr oder weniger wegem geld gemacht, ich glaub nämlich nich wirklich so an den "kirchlichen" gott, hab da irgendwie so ganz eigene vorstellungen ^^
    joa, also meine verwandschaft hat ganz schön viel geld rüberspringen lassen, insgesamt 1600 € :hehe (is nur leider mittlerweile schon alles durch meine shoppingsucht ausgegeben :hammer - also nix mit fürn führerschein sparen, wie ichs eigentlich vorhatte :snif)

  • also ich hatte dieses jahr konfirmation und war auch noch nicht getauft.ich hab auch gedacht"ohhh gott das wird sooo peinlich" oder "was ist wenn ich dann in der kirche auf einmal voll den lachanfall krieg und mich dann nicht mehr einkrieg?!?!" so war das bei und nämlich in den proben vorher so. na ja und als es dann zu sache ging war alles ganz anders das war(also fand ich)gar nicht peinlich. na ja ich hab 400€ bar bekommen,nen H&M gutschein über 50€:hehe ne jacke von miss sixty ne perlenkette,ne goldkette und noch son paar kleinigkeiten.Also mir hat das gereicht und von meinen freundinnen hat das keiner wegen dem geld gemacht.


    greetz shiba

  • Also ich würde deinen Eltern sagen, dass du gerne eine Taufe "im kleinen Kreis" haben möchtest. Bei mir in der Kirche steht in der Sakristei noch ein altes Taufbecken, da wird auch manchmal getauft und da passen nicht viele rein!
    Und naund wenn viele zugucken? Wieso denn nich?


    Also ist klar, dass die meisten sich wegen dem Geld konfermieren lassen (hab ich mehr oder weniger auch). Das gute bei mir war nur, dass wir auch nur ein Jahr unterricht hatten. :D


    Naja, also ein bisschen Glaube solltest du schon haben und freu dich nicht zu früh, was das Geld betrifft!


    PS: Flower mein Beleid! Bei mir wurde gesagt man soll so oft wie möglich in die Kirche gehen, dann wurde beim Unterricht mal gefragt wer denn da war und nach zwei Monaten war das vergessen und das hat keinen gekümmert oda man nu da war oder nicht!

    [COLOR="Navy"][SIZE="1"][FONT="Century Gothic"][CENTER]Niemand weiß, was in ihm drinsteckt,
    solange er nicht versucht hat, es herauszuholen.[/CENTER][/FONT][/SIZE][/COLOR]

  • bei mir war das auch so, dass ich eine woche vor der konfirmation getauft wurde, war auch gar nicht peinlich, da noch fünf andere aus meiner konfi-gruppe getauft werden mussten und da ist nicht die komplette family aufgelaufen, sondern nur die eltern und die paten. das war voll okay ...


    zu der kohle wollte ich noch sagen: von meiner family habe ich nur wenig geld-geschenke bekommen, da kamen gerade ´mal 200 € bei ´rum, dafür gab´s ne menge sach-geschenke, ich fand´s okay.


    ich denke, der "echte" glauben kristallisiert sich erst später heraus, füher bin ich noch gern in die kirche gegangen und ich würde von mir behaupten, dass ich daran geglaubt habe. mittlerweile bin ich bestimmt 5 jahre nicht mehr in einer kirche gewesen und es ist mir auch ziemlich egal, glauben oder nicht, das ist jedem selber überlassen ... aber ohne mich :-)

  • Mhm... ich wurde auch dieses Jahr konfirmiert, war jedoch schon getauft... du musst nur 18 mal in die Kirche?! Ich musste jeden zweiten Sonntag... naja... ich habs überlebt :D unser Pastor macht das eigentlich recht gut...

    [center][SIZE=2]
    Though it's been a while now,
    I can still feel so much pain,
    like a knife that cuts you.


    The wound heals,
    but the scar, that scar remains
    [/SIZE][/center]