Sammelbeschwerde

  • Die Damen und Herren von EA waren ja schon immer die Raubtierkapitalisten (^^) der Videospielbranche. Spätestens seit dem Spore Mini-Addon Creepy & Cute erkennt man, dass sie es sogar hinkriegen, jedes Mal eine Spur dreister zu werden. Jetzt haben wir die Sache mit dem "Lösungsbuch" und diesen ominösen, masslos überteuerten Sims 3-Store.


    Das Schlimme daran: Die Spiele sind so gut, dass wir diese Bande unmöglich boykottieren können, der Satz "Zwingt dich ja niemand, es zu kaufen!" ist leider all zu wahr... :hehe



    Sumsurl

  • Hallo,


    Hat eigentlich schon jemand was gehört
    ob es irgendwelche Stellungnahmen von EA gibt?


    LG
    Marion

    [COLOR="indigo"]Ich interessiere mich für die Zukunft- denn ich werde den Rest meines Lebens darin verbringen.[/COLOR] (Charles F. Kettering)

  • Hallo,


    Hat eigentlich schon jemand was gehört
    ob es irgendwelche Stellungnahmen von EA gibt?


    LG
    Marion


    Bis jetzt habe ich noch keine Antwort bekommen auf meine E-Mail.
    Ich denke mal, da wird auch nix mehr kommen. Es sei denn, ich schick denen jetzt 10 Mails jeden Tag^^ Aber das ist mir ja auch zu blöd. Wenn ein riesiger Konzern wie EA es tatsächlich nötig hat uns mit so billigen Maschen abzuzocken, dann können die einem doch eigentlich nur leid tun, oder?


    Das heißt nicht, dass ich die Sache jetzt so hinnehme, denn das Lösungsbuch will ich auf jeden Fall haben -und zwar gefälligst kostenlos, so wie es auf der Packung steht!


    Was können wir denn sonst noch machen?

  • Leute Leute...
    bei Amazon steht extra der Hinweis, dass es sich nicht um das offizielle Strategiebuch (Lösungsbuch) handelt, sondern um ein kleines Lösungsheftchen.


    Wer geht denn beim Kauf bitte davon aus, dass sich in einer Din-A-5-DVD-Hülle das Din-A-4-Lösungsbuch befindet? Man muss sich eben nunmal auch ein bisschen informieren... eine Beschwerde wird sicher nicht dazu führen, dass EA nun mit kostenlosen Strategiebüchern um sich schmeißen wird.


    Lasst die Sache mit den Lösunsbüchern lieber sein und lest die Tricks hier im Forum nach, viel ergiebiger sind die auch nicht.
    LG

  • Leute Leute...
    bei Amazon steht extra der Hinweis, dass es sich nicht um das offizielle Strategiebuch (Lösungsbuch) handelt, sondern um ein kleines Lösungsheftchen.


    Wer geht denn beim Kauf bitte davon aus, dass sich in einer Din-A-5-DVD-Hülle das Din-A-4-Lösungsbuch befindet? Man muss sich eben nunmal auch ein bisschen informieren... eine Beschwerde wird sicher nicht dazu führen, dass EA nun mit kostenlosen Strategiebüchern um sich schmeißen wird.


    Lasst die Sache mit den Lösunsbüchern lieber sein und lest die Tricks hier im Forum nach, viel ergiebiger sind die auch nicht.
    LG


    Soweit ich mich erinnere, steht bei Amazon dieser Hinweis aber noch gar nicht so lange. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass dieser Hinweis schon da stand, als ich meine Edition vorbestellt habe.

  • Soweit ich mich erinnere, steht bei Amazon dieser Hinweis aber noch gar nicht so lange. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass dieser Hinweis schon da stand, als ich meine Edition vorbestellt habe.


    Ah, das mag natürlich sein. Dann entschuldige, dann nehme ich das wieder zurück. Aber ich habe für meinen Teil nicht erwartet, dass das riesige Lösungsbuch irgendwie in diese Hülle gepresst wurde. Naja, es wird einem halt nix geschenkt, das Spiel und das Lösungsbuch zusammen übersteigen ja schon den Preis der Collector's Edition, und dann noch den restlichen Krempel dazu... das leistet sich die Firma natürlich nur ungern.

  • Nun ja, es hätte ja sein können, dass man wirklich mal ein Schnäppchen hätte machen können. Denn sooo viel restlicher Krempel ist in der CE ja gar nicht drin.
    Nur der Stick (2GB gibt es z.T. schon für 4,99 zu kaufen...), die 1000Points, 3 Sticker und das "Tipp-Heftchen (Das mit Lösungen absolut NICHTS zutun hat. Auch der Begriff "Buch" ist eine LÜGE und bewusste Irreführung! )


    Hätte ich die CE im Geschäft gesehen hätte ich mir natürlich sofort ausmalen können, dass nie im Leben ein echtes Lösungsbuch da reinpasst :misstrau
    Doch beim Kauf über Amazon vertraut man ja der Inhaltsangabe, da mein ja kein Päckchen vor Augen hat.
    Für mich ist es einfach schlicht und ergreifend Betrug

  • Da muß ich Frolic recht geben, das stand im Dezember letzten Jahres nämlich nicht in der Beschreibung,
    und wenn man es im Geschäft sieht kann man es sich natürlich ausmalen
    das so ein Buch nicht da rein passt.


    Was EA angeht, die mails kommen immer wieder zurück bzw kommen gar nicht da an.
    Heute habe ich wieder so eine komische Meldung vom Maildeliversubsystem bekommen...
    irgend so ein Kauderwelsch... anscheinend ist unter der Flut der Beschwerden der Server zusammen gebrochen...
    hehe...geschieht denen recht... :D


    ABER...ich hatte auch von Amazon Post
    und zwar habe ich einen 5€ Gutschein bekommen,
    weil ich die Collectors Edition gekauft habe
    und der ist für aktuelle und zukünftige Sims Produkte einzulösen,
    gültig bis 30.06.2010.
    Also kann man davon ausgehen, dass da noch was kommt von Sims3...


    Ich denke diesen Gutschein werden bei Amazon alle bekommen die CE bestellt hatten.


    LG
    Marion

    [COLOR="indigo"]Ich interessiere mich für die Zukunft- denn ich werde den Rest meines Lebens darin verbringen.[/COLOR] (Charles F. Kettering)

  • Bin ich zwar nicht so aktiv, sondern lese nur mit. Habe aber auch die CE Version gekauft (besser gesagt zum B-Day geschenkt bekommen). Hab auch schon EA eine Beschwerde per mail geschickt.



    Zu meiner Frage:
    HAt sich diesbezüglich eigentlich irgendwer mal mit Amazon in Verbindung gesetzt? Von wegen, man hat kein Lösungsbuch bekommen ....alles Verars..e???
    Hat Amazon da was zu gesagt, oder dazu dass sie die Produktbeschreibung geändert haben. Das lustige ist ja auch dass die in Ihren FAQ schon ausschließen DVDs und Spiele zurückzugeben, weil ja schon geöffnet (hab ich zumindest mal so verstanden).


    LG
    Sarah



  • Ui ich habe das ganze Thema garnicht mitbekommen da ich das normale Spiel gekauft hatte, das ist ja echt krass. Find das echt eine klasse Idee mit dieser Sammelbeschwerde und bin ja echt gespannt ob da etwas rauskommt. Da schrieben ja auch manche in dem Sammelbeschwerden Thread dass sie sich an die Medien wenden wollen.


    Ich hoffe die Mühen lohnen sich für alle betroffenen... da hat ja EA mit Sims 3 ne gerade nen Hit gelandet...

  • Ich push die Seite mal wieder nach oben!
    Leider kommt bei der Mailadresse: feedback@diesims.de ne Meldung zurück, dass die Adresse geblockt wurde!


    Bei: customerservice@ea.com kommt nur so ein dummer Wisch zurück, dass du dich über die offizielle EA-Seite beschweren sollst!


    Was solls, wer will, kann noch den Banner einfügen.
    Je mehr Foren diesen Banner haben und je mehr Leute das sehen und sich anschließen, desto wahrscheinlicher ist auch die Chance das etwas positive passiert!


    LG und nicht verzweifeln.


  • Sry aber wenn ich sowas lese, ja dann könnt wirklich jeder irgendwelche Inhaltsangaben von Sachen machen wie es ihm grad passt und das ist
    gegen die gesetzlichen Grundlagen. Was drauf steht muss auch drin sein.
    Bei der Packungsgröße könnte man druchaus von einem kleinen Handbuch ausgehen, das Heftchen reicht definitv nicht.

    Der Verbraucherschutz muss hier ran wenn EA von sich aus nicht nachbessert.

  • Was drauf steht muss auch drin sein.
    Bei der Packungsgröße könnte man druchaus von einem kleinen Handbuch ausgehen, das Heftchen reicht definitv nicht.


    Ja, von einem kleinen Handbuch kann man ausgehen, und eben jenes ist ja auch drin. Wer das original Lösungsbuch in der kleinen Hülle erwartet, hat sich vorher darüber keine Gedanken gemacht.


    Der Verbraucherschutz muss hier ran wenn EA von sich aus nicht nachbessert.


    Was glaubst du denn, was in deren Macht für eine Ausbesserung steht? Sollen sie jedem das offizielle Lösungsbuch nachschicken, der die CE gekauft hat? Dann kannst du davon ausgehen, dass sie pleite gehen und dass es gar keine Sims-Spiele mehr geben wird.


    Leute, ich find's unglaublich, über was für Kleinigkeiten man sich aufregen kann. Spielt lieber das Spiel und gebt konstruktive Hilfestellungen hier im Forum ab, damit ist jedem mehr geholfen, als dass einige immer nur auf Stunk aussind. Wenn man dem Spiel nichts positives abgewinnen kann, ist man meiner Meinung nach in einem Sims-Fanforum an der falschen Adresse.


    Natürlich kann und soll man gegen Ungerechtigkeit wettern, aber es gibt User, die wirklich GAR nichts positives sagen können und wollen, da verstehe ich einfach nicht, wieso man da seine Energie drauf verschwendet.
    MfG

  • ist man meiner Meinung nach in einem Sims-Fanforum an der falschen Adresse
    Es gibt ja auch Leute,die gerne Sims 2 oder auch Sims 1spielen,dürfen die dann hier nicht mehr rein,nur weil sie berechtigte Kritik an Sims 3 üben.Finde das schon etwas bevormundend.Sorry,aber das musste ich jetzt mal loswerden. Kann schon gut verstehen,warum sich hier einige über die CE aufregen,sie ist ja nicht gerade billig.Ich hab sie mir glücklicherweise gleich gar nicht zugelegt,weil ich mir schon im Vorfeld sowas dachte.

  • Ja, von einem kleinen Handbuch kann man ausgehen, und eben jenes ist ja auch drin. Wer das original Lösungsbuch in der kleinen Hülle erwartet, hat sich vorher darüber keine Gedanken gemacht.

    Wenn ich draufschreibe Lösungsbuch, muss auch ein Buch drin sein und kein Lösungsblatt. Das ist irreführende Werbung und ein rechtlicher Verstoß, den Du hier beschönigen möchtest?



    Was glaubst du denn, was in deren Macht für eine Ausbesserung steht? Sollen sie jedem das offizielle Lösungsbuch nachschicken, der die CE gekauft hat? Dann kannst du davon ausgehen, dass sie pleite gehen und dass es gar keine Sims-Spiele mehr geben wird.


    EA ist ein Publisher und wenn EA dadurch pleite ginge, was eine ziemlich naive Annahme ist, wird jmd. anders die Sims vertreiben. Selbst wenn EA nicht an jeden das Buch ausliefern kann, es geht ums Prinzip. Wenn ich das hinnehme Verbraucher zu täuschen, kann jeder auf die Schachteln schreiben was er will.



    Leute, ich find's unglaublich, über was für Kleinigkeiten man sich aufregen kann. Spielt lieber das Spiel und gebt konstruktive Hilfestellungen hier im Forum ab, damit ist jedem mehr geholfen, als dass einige immer nur auf Stunk aussind. Wenn man dem Spiel nichts positives abgewinnen kann, ist man meiner Meinung nach in einem Sims-Fanforum an der falschen Adresse.


    Was stört es Dich? Lediglich in diesem Thread tauscht man sich aus und diskutiert das Thema. Möchtest Du Zensur üben und den Leuten verbieten sich über ihr Recht zu informieren? Wie kommst Du dazu?
    Wenn einer Stunk macht bist Du es, wenn Dich das Thema nervt, dann lies einfach woanders



    Natürlich kann und soll man gegen Ungerechtigkeit wettern, aber es gibt User, die wirklich GAR nichts positives sagen können und wollen, da verstehe ich einfach nicht, wieso man da seine Energie drauf verschwendet.
    MfG


    Ich finde das die Sims 3 ein brilliantes Stück Software sind, voller Liebe zum Detail und unheimlich viel Spaß machen.
    Wenn sich aber ein Publisher nicht an die rechtlichen Regeln hält
    so ist man nicht verpflichtet sich für sein Geld etwas unterschieben zu lassen. Was auf der Packung steht muss drin sein und das hat mit den Sims 3 selbst reichlich wenig zu tun. Es ist eine Sache des Verbraucherrechts und ich kann Dir nur empfehlen Dich hier sachlicher und objektiver zu verhalten.

  • Ich kann eure empörung durchaus nachvollziehen, aber ich befürchte EA bzw. den den ihr Kontaktieren möchtet, könnte argumentieren, dass ja ein Lösungsbuch vorhanden war. Was man als Buch interpretiert ist subjektiv. EA könnte sagen, dass sie ein Buch mit "Lösungen" beigelegt haben. Zumal glaube ich nirgens stand, dass das offizielle von Prima drin ist.


    Also befürchte ich, dass auch rechtliche Schritte die eingeläutet werden, nichts helfen werden.

  • Doch, natürlich darf man seine Kritik äußern. Solange sie in dem vorgesehen Thread dafür steht. Damit meine ich, dass Kritik in Hilfethreads nicht wirklich sinnvoll sind. Sie sind zur Hilfe da. Leider kam es schon mal vor.


    Was nur unheimlich wichtig ist, ist der Umgang miteinander. Dass Vall hier liest, wird wohl daran liegen, dass er in diesem Bereich genauso wie ich Mod ist. Sprich, er ist genauso, wie ich verantwortlich, dass sich z.B. die Leute hier nicht an die virtuelle Gurgel gehen.


    Also bitte ruhig Blut. Ich meine damit alle Beteiligten. ;)