Filme, Schauspieler, Regisseure, ...

  • Bin ich hier im richtigen Thread?
    Also: Wer hat vor ungefähr zwei Wochen die Sendung am Samstagabend im TV gesehen im RTL-Kanal (Sendung=) "Die berühmten Kinderprogramme"?
    Da gab es doch so einen Mann (Der hat ja eine Kindersendung gehabt) der hatte (immer) einen Hut auf, der ist aber schon verstorben (Haben sie dort auch gesagt). Man hat dort ein kurzen Ausschnitt gesehen da hat er an so einer Zigarette (Früheres Model aber, da fällt mir der Name nicht ein) geraucht und in einem anderen Bild ist der so eine Straßen-Kulideckel hochgekommen.
    Ihr wüsste jetzt bestimmt nicht welchen ich meine, aber ich will den Namen von den Typen wissen!
    Das kam so in den 90er Jahren so in der Mitte.
    Ach ja, der Film war "echt" gespielt also mit echten Menschen.
    Ich würde mich so sehr über Eure Hilfe freuen!
    Ein Bild von Ihm wäre auch nich schlecht ...

  • Pan Tau ?


  • Der_wilde_Engel schrieb:

    Woher weißt du das? :D

    Öhm, gute Frage, zumal ich das selbst nie wirklich gesehen zu haben meine, bzw. war ich da noch so jung, daß ich nicht mehr Erinnerungen daran habe, als daß diese Figur halt existiert. Trotzdem war es halt das einzige, das sowohl meiner Schwester als auch mir auf anhieb einfiel. :kopfkratz

    Zitat

    Du bist echt voll nett. :knuddel

    Naja, darüber gehen die Meinungen sehr weit auseinander. :hehe

  • Wie bitte? Power hat nicht Pan Tau gesehen? Den hab ich ja sogar immer geschaut :D


    Tut mir leid, dieser Spam am Rande musste sein...


    Flury kennen, aber nie Pan Tau geguckt, sowas hat man gerne...


    Azrael

    [center][SIZE=2]
    Though it's been a while now,
    I can still feel so much pain,
    like a knife that cuts you.


    The wound heals,
    but the scar, that scar remains
    [/SIZE][/center]

  • PowersurgeElite schrieb:

    Fury bitteschön, Fury ! Warum kann Pan Tau eigentlich nicht sprechen ? Der is doch voll intelligent und so.



    *schmeißt sich weg* :lachen
    ist doch klar, weil der nicht so ne voll krasse Matte hatte !!11elf

    Und wer war Fury schon wieder? Das nicht sprechen könnende superintelligente Pferd? Oder doch ein Hund? Und überhaupt, so voll krass echt oder eher so voll toll zeichentrick?

    (Ohje, ich lass das mit der Sprache, 1.) kann ich sie nicht und 2.) hat man das Gefühl, schon durch den Gebrauch zu verblöden ^^)

  • gg2001 schrieb:

    Und wer war Fury schon wieder? Das nicht sprechen könnende superintelligente Pferd?

    Genau. Das ganze war 'ne Realfilm-Fernsehserie von 1955 bis 1960; quasi die Redneck-Variante von Flipper. :roftl


    IMDB sagt dazu folgendes:

    IMDB schrieb:

    Jim Newton owner of the Broken Wheel Ranch had been trying for three years to catch a certain wild stallion. When he caught it, Pete his hand came up with a name of Fury, and Jim agreed it would be a good name for a horse with such fire in him. Jim found Joey a young orphan boy in town one day. Joey was fighting with another boy, and a window got broken and Joey was blamed for it. Jim went to court with Joey and convinced the judge to let Joey come stay at the Broken Wheel. Joey and Fury became friends and Joey was the only person that could ride him. They had great adventures together in the 116 episodes that followed.

  • Oha, das scheint ja ne richtige Bildungslücke bei mir zu sein. Toll, Flipper zu Land (Flipper hab ich auch erst vor kurzem auszugsweise in einem dritten Programm gesehen, da kam der Film als Lückenfüller um 12 Uhr am Samstag oder sowas und war so teilweise niedliche Alternative für irgendwelche nervenden Moderatoren beim WIntersport)

    Aber klar, IMDB füllt solche Bildungslücken, hätt ich ja nun auch selbst drauf kommen können. :hammer ^^

    Hab grade mal bei Google gesucht, aber da findet man fast gar keine Furybildchen, och wie schade aber auch. Wahrscheinlich ist das Tier so feurig, dass es immer aus dem Bild gelaufen ist und die Fotografen haben statt dessen dann Ausstellungen mit "50x öde Landschaft. Fotoserie"-Bildern aufgemacht und sind bankrott gegangen... tjaja

  • könnt ihr euch noch irgendwie an "frances der sprechende gaul" erinnern?ich meine,damals war ich ja noch nicht geboren,aber später sah ichs mir oft an.
    der war lustig.
    wegen pan tau:
    er konnte nicht reden weil er ein magier war.als er dann geredet hat,konnte er nicht mehr zaubern.hab ich auch als kind gesehn und fands so schön :)

  • Aaaaalso, ich war am Samstag "Hitch" gucken und ich kann den Film wirklich nur weiterempfehlen! :up


    Ich hab schon sehr, sehr, sehr, sehr lange nicht mehr so laut und herzhaft im Kino gelacht - das Zusammenspiel von Will Smith und Kevin James (alias Doug aus "King of Queens") ist einfach genial und die Gags find ich super. Außerdem ist der Film natürlich auch was für's Herz, aber das war ja klar. :D


    Ich für meinen Teil war zmnd. sehr angenehm überrascht, weil ich eigentlich dachte, dass der Film wesentlich schlechter ist! *gg* :D Hätte nicht gedacht, dass ich soviel lache und mir der Film so gut gefällt! :applaus

  • gg2001 schrieb:

    Und wer war Fury schon wieder? Das nicht sprechen könnende superintelligente Pferd? Oder doch ein Hund? Und überhaupt, so voll krass echt oder eher so voll toll zeichentrick?


    gg2001 : Ich kenne nur "Ed, das sprechende Pferd". Noch in schwarz-weiß gedreht. Das Pferd war doch auch weiß mit schwarzen Flecken, oder? :kopfkratz
    "Fury" lief doch immer im ZDF-Nachmittags-Programm. Und das schwarze Pferd gehörte einem kleinen Mädchen mit langen Haaren.

  • SarahO schrieb:

    "Fury" lief doch immer im ZDF-Nachmittags-Programm. Und das schwarze Pferd gehörte einem kleinen Mädchen mit langen Haaren.

    Fury gehörte 'nem Jungen, und die Serie lief in der ARD; das im ZDF, wo das Pferd 'nem Mädchen gehörte, war "Black Beauty", was allerdings außer dem Titel nichts mit dem Buch von Anna Sewell zu tun hat. Ach ja, sprechen konnte das Viech natürlich auch nich. :D

  • PowersurgeElite schrieb:

    Fury gehörte 'nem Jungen, und die Serie lief in der ARD; das im ZDF, wo das Pferd 'nem Mädchen gehörte, war "Black Beauty", was allerdings außer dem Titel nichts mit dem Buch von Anna Sewell zu tun hat. Ach ja, sprechen konnte das Viech natürlich auch nich. :D


    Ups, da habe ich ja gewaltig was durcheinander gebracht. :erstaunt
    Na ja, hab's nicht so mit Pferden. Und nie behauptet, dass das schwarze Pferd, welches von beiden auch immer, sprechen konnte. ;)


    Nirvana : Habe den Film nicht gesehen.
    Wenn sie sich bei der Verfilmung an die wirklichen Geschehnisse gehalten haben, dann ist das Ende wahrscheinlich heftig gewesen.


    (Mein 3.000 Beitrag.)

  • Hi Leutz,
    wer hat denn schon den neuen Streifen "Robots" im Kino gesehen? Ich war am Freitag drin und muss sagen: ich bin begeistert, hätte nicht gedacht,

    dass der Film so gut wird.
    Bully und Sarah Connor geben den Akteuren Fender und Cappy ihre Stimmen. Der Titelsong in der deutschen Fassung stammt auch von Sarah Connor.
    Wen es interessiert, der findet dazu hier ein Interview von Sarah Connor und Bully http://www.robotsmovie.de/bullyrobots.php
    und das Musikvideo von Sarah's neuen Song gibts auch hier http://www02.robotsmovie.de/sarahrobots.php

    Gruß