Beiträge von Isa

    Ich war heute shoppen, daher poste ich einfach mal meine neuen Klamotten! *gggg* ^^



    Den Rock find ich superschön... <33


    lässig halt



    Endlich ne neue weiße Leinenhose...



    Die Farben find ich toll



    Das war ein Schnäppchen, runtergesetzt auf 39,- €! :eek:



    *lieb*


    Alles von Promod, außer den Schuhen.

    mina
    *ggg* Es hörte sich auch ein bisschen an wie das Atmen von Darth Vader! *gg* :roftl


    Hast du den Film schon gesehen? Wie gefällt er dir? *überflüssige frage* :D


    Batman werd ich mir auch angucken, ich liebe Batman!! Und Christian Bale verspricht mal wieder (nach langer Zeit) ein guter Batman zu werden. Nich so dämlich wie Val Kilmer... :misstrau Naja, ma schauen... ;)

    "Die Dolmetscherin" war ich ebenfalls im Kino anschauen, vor ca. einer Woche. Ich fand den Film insgesamt sehr gut, spannend und mitreißend. Für mich war das auch ehrlich gesagt eher überraschend, weil ich ganz ohne Erwartungen in den Film rein bin und auch vorher nichts darüber gelesen hatte. Was bei mir recht selten ist, da ich ein Abo der Cinema habe und mir eigentlich immer alles über die aktuellen Filme durlesen! *g* :D


    Naja, aber wie gesagt, ich fand den Film ehrlich gut und habe auch schon lange keinen Film mehr in der Art, sprich einen Thriller, gesehen, was die Sache noch interessanter macht. Ich kann ihn jedenfalls nur weiterempfehlen.



    Außerdem war ich vergangenen Mittwoch die Premiere von "Star Wars - Episode III" anschauen und gestern dann zum zweiten Mal. *g* Jedenfalls fand ich Episode I und Episode II eher mau, einfallslos und kitschig. Episode III hingegen hat mir, vor allem auch beim zweiten MAl anschauen, sehr gut gefallen.


    Der Film bietet von der ersten bis zur letzten Minute Action und die Story ist (dieses Mal) sehr gut gestrickt. Ok, es war auch airgendwie einfach, weil jeden weiß, was passieren muss, damit alles einen Sinn gibt. Trotzdem hatte ich Angst, dass der Film wesentlich schlechter und vor allem lächerlicher wird! *g* :D


    Auffällig finde ich nur, dass gegen Ende immer mehr auffällt, dass die ganzen High-Tech-Konsolen, Bildschirme, Waffen, etc. verschwinden und durch riese Kippschalter und Kontrolllämpchen ersetzt werden! *g* Außerdem verändern sich die Uniformen der Soldaten auf einmal erheblich und sind wesentlich altmodischer, als in den Episoden I & II. Naja, aber irgendwie muss es ja letzendlich passen! :D


    Alles in allem finde ich aber, ist es der beste der neuen Star Wars Teile, wobei die Vorgänger natürlich ungeschlagen bleiben. Ich denke George Lucas hätte sich die anderen beiden Episoden echt sparen können, weil die keiner wirklcih gut in Erinnerung behalten wird.


    *ausatme* :D

    Ich war letzte Woche Donnerstag die Shakespeare-Verfilmung von "Der Kaufmann von Venedig" mit Al Pacino, Jeremy Irons und Joseph Fiennes gucken und bin von dem Film echt begeistert. :up
    Ich hab diese Woche in der Cinema einen Bericht über den Film gelesen, worin sie diesen ziemlich zerreißen (Mittelmäßige schauspielerische Leistung, zähe Dialoge, schlechte Interpretation des Stoffe,...) und ich kann das irgendwie nicht so ganz nachvollziehen. :kopfkratz Ich fand ihn alles in allem sehr gut und Al Pacino spielt den jüdischen Geldverleiher herrlich! *g* Jeremy Irons spielt den Kaufmann und das, finde ich, ebenfalls sehr gut.
    Naja, ich muss ja nich immer einer Meinung mit meiner Lieblingszeitschrift sein! *lol* :D


    Außerdem war ich am Freitag "Barfuß" mit Til Schweiger anschaun. Ebenfalls sehr guter Film, der - für mich überraschend - auch seeeeehr lustig war! :D Ich hba mich echt totgelacht und natürlich auch ein paar Tränchen vergoßen - hey, is schließlich immernoch ne Schnulze! *gg*
    Naja, auch den Film kann ich nur empfehlen, wirklich sehr schön. :love

    So, nochma ein aktuelles Foto von mir. Is von ner Party am vergangenen Samstag...


    Der junge Mann ist mein Freund - bitte nicht auf den Gesichtsausdruck achten *lol*


    Ich bin links mit Grimasse ^__^


    und normal


    Da wurde ich dann angemalt aka tättowiert! *g* Alles rot, aua. ^_^

    Joon schrieb:

    DISNEY...ich glaub an den Filmen (insbesondere Arielle *schwärm*,Schöne und das Biest, Cap und Capper, Glöckner von Notre Dame und König der Löwen (und viele mehr) können sicher keine anderen (Trick)-Filme anknüpfen...ich glaub mir wird erst jetzt richtig bewusst wie wichtig Filme für die Menschheit sind :-)


    Disneyfilme sind das einzig wahre! :applaus :love


    Ich hab - das kann ich wirklich behaupten - so gut wie alle Disneyfilme, die irgendwie wichtig sind: Arielle, Aladdin, Pocahontas, Tarzan, Cap und Capper, Die Schöne und das Biest, König der Löwen,... *lieb* <3
    Außerdem hab ich auch noch viele der Soundtracks - natürlich immer in Deutsch und in Englisch! *lol* :applaus :anbet


    Disneyfilme sind einfach toll. Die kann ich mir auch immer wieder anschauen und werd sie nie satt. Meine Lieblingsfilme sind aber nach wie vor "Die Schöne und das Biest", "Der Glöckner von Notre Dame" und "Arielle"! :luvlove

    Ich persönlich finde, dass der Papst eine bewundernswerte Persönlichkeit war. Ich bin nicht wirklich sehr gläubig, ich bin zwar katholisch, aber das heißt ja heute nix mehr! *g*


    Jedenfalls finde ich schon, dass der Papst als Mensch etwas besonderes war und einiges bewegt hat. Gerade in den letzten Tagen kommen sehr viele Reportagen über das Leben des Papstes und die sind nicht frei von Kritik. Ich vertrete ja auch die Meinung, dass Kondome u. Pille wichtig sind, aber ich respektiere auch, dass die Kirche das eben anders sieht. Man muss diese Meinungen ja nicht teilen.


    Ich hoffe jedenfalls, dass ein würdiger Nachfolger gefunden werden kann, der die Kirche weiter so voran bringt, wie es Johannes Paul II. getan hat. Bewundernswert fand ich immer den ewigen Kampf für den Frieden und die Sorge um Kinder und Jugendliche.

    Ich find es so schlimm, wie ein mancher Jugendlicher redet!


    Gestern Abend waren wir bei McDonalds und am Nebentisch haben ein paar junge Leute gesessen und sich "unterhalten". Ich hab echt nix verstanden, bzw. fand ich es unmöglich.


    "Ey Alter!" "Voll krass" "Bor ey" "Ey, weißt du, da war ich daundda gewesen" :misstrau :illepall


    Ok, ich muss dazu sagen, das es anscheinend nicht nur deutsche waren, die da gesessen haben, aber die haben auch so müllig geredet! Als hätten die nie Deutsch gelernt. Echt schlimm. :misstrau

    Ich war gestern Abend "Robots" gucken und fand den Film echt toll! Total witzig und schön gemacht, gut für kleine Kinder und große Kinder wie mich! :D :D


    An manchen Stellen hab ich mich echt total weggeschmissen, z. B. bei dem Kampf am Schluß, wo der eine Roboter auf einmal Britney Spears tanzt! :roftl :lachen Supergeil! *gg* :D



    Außerdem war ich leztte Woche "Hostage" mit Bruce Willis gucken und auch den Streifen kann ich empfehlen! :up
    Ein richtig schöner Old-School Bruce Willis-Streifen! :applaus Lässig, cool, spannend! ;)

    @ XFACTOR
    Nanana, woher hast du nur so rote WAngen? Etwa vom vielen Alkohol?! *gggg* :D :D


    Sind nette Fotos, deine Schwester is ja auch ne hübsch! ;)

    Das Finale von Nip / Tuck war total geil! :eek:
    Ich hab eigentlich die ganze Staffel verpasst und ich find die Entwicklung von Christian so super. Mir hat er auch total leid getan, als er auf einemal nen schwarzen Sohn hatte! *lol*


    Ich hätte mir ja noch gewünscht das rauskommt, ob Christian nun der Vater von Matt ist oder nicht! Ich mein, jetzt hat sie diesen Vaterschaftstest machen lassen und keiner weiß jeztt so recht, wer nun der leibliche Vater ist. Aber ich denk mal, dass Sean es ist, nur so eine Mutmaßung.


    Die Frau von Sean find ich auch komisch! :misstrau: Sie is schließlich selber fremd gegangen udn dann brauch sie sich nicht aufführen wie ne Heilige! :illepall Aber naja, am Ende ging's ja echt...


    Die Mafia-Sache fand ich cool! :applaus Ich dachte mir schon genau, dass die sowas machen! Ich fand's jedenfalls witzig! :D

    Ja, ich bin auch echt begeistert von dem Film, was glaub ich vor allem daran liegt, dass ich gedacht hatte, dass der Film schlecht ist! *gg* :D


    Ich find das immer toll, wenn ich ganz ohne Erwartungen in einen Film gehe und der Film dann doch klasse is! ;)

    Hm... interessante Seite:


    --


    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Isabel ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihr nicht leicht, sich anzupassen.


    Isabel ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
    Sie lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
    auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Isabel ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
    Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
    rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.


    Isabel ist überdurchschnittlich intelligent.
    Nüchtern und zweckmäßig bewältigt sie ihre Aufgaben.


    Isabel ist anderen Menschen gegenüber immer offen und aufgeschlossen.
    Sehr auffallend ist ein stets hilfsbereiter Umgang mit Menschen.
    Der ideale Arbeitsplatz ist da, wo sie anderen Menschen helfen kann.


    Sie arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.


    Sie ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit
    plötzlich auftretenden Widerständen von ihrer Seite überrascht.


    --


    Also ich muss sagen, das es bei mir doch sehr gut passt... *staun*