Filme, Schauspieler, Regisseure, ...

  • Oh ja...Dirty Dancing is neben Pulp Fiction mein 2. liebster film (ich glaub den hab ich sogar noch öfters gesehn weil mir meine Mama *ganzdollliebhat* immer diesen Film gezeigt hat als ich klein war *lol*
    Und *achja* John Travolter...herrlich...dieser Kerl is einfach der geilste tänzer...schauspiel-tänzer *lol* grease is einfach klasse...obwohl ich die "fortsetzung" nicht so mochte (da ich eigentlich ein Fortsetzungshasser bin)


    Panakita : Von Star Wars bin ich übrigens auch ein Fan...werd mir den 3...teil auch bald anschaun
    ach ja...bei mir läufts immer so das wenn ich die wäsche meiner mitbewohner mitbügeln muss *rmpf* hör ich immer Musik (auch dabei Dirty Dancing und weitere...) :supi


    EDIT: Wo ich Teenas beitrag grad so durchlese...DISNEY...ich glaub an den Filmen (insbesondere Arielle *schwärm*,Schöne und das Biest, Cap und Capper, Glöckner von Notre Dame und König der Löwen (und viele mehr) können sicher keine anderen (Trick)-Filme anknüpfen...ich glaub mir wird erst jetzt richtig bewusst wie wichtig Filme für die Menschheit sind :-)

  • Also Dirty Dancing hab ich nach 45 Minuten weggeschalten :D kA was an dem toll sein soll... mich hat´s gelangweilt...
    Des Lied find ich ganz okay... nervt ab und zu ... aber warum nicht... :)

  • Normal steh ich auch nicht auf Happy Ends... :romeo
    allerdings haben diese filme etwas...kA...Dirty Dancing...mmh...besonders das ende könnt ich mir Tag und Nacht lang angucken
    Is aber nicht bei allen Filmen so...zum Beispiel die Bollywood filme konnt ich mir auch nicht reinziehen weil mir das dann einfach zu öde war...und das ende hätte ich eh nich verstehen können das die meisten da geweint haben...obwohl es ja kein richtiges "Happy End" war...*lol*


    Nun denn...jeden das seine :transport

  • Doch... Happy Ends find ich toll... nur haben meine Lieblingsfilme oft kein Happy End XD


    Da wärn Pearl Harbor, Troja und Titanic.
    Die, die ein Happy End ham sind 50 erste Dates und barfuss !

  • Joon schrieb:

    EDIT: Wo ich Teenas beitrag grad so durchlese...DISNEY...ich glaub an den Filmen (insbesondere Arielle *schwärm*,Schöne und das Biest, Cap und Capper, Glöckner von Notre Dame und König der Löwen (und viele mehr) können sicher keine anderen (Trick)-Filme anknüpfen...ich glaub mir wird erst jetzt richtig bewusst wie wichtig Filme für die Menschheit sind :-)


    hmm, ich mag am allerallerliebsten König der Löwen. Außerdem (natürlich) Das Dschungelbuch (das war DER Lieblingsfilm in früheren Zeiten *in erinnerungen schwelg*), Tarzan, Arielle, Pocahontas *schwärm* :herzlichs, Aladdin (s. Dschungelbuch), Susi und Strolch, Bernard und Bianca, Mulan (wunderwunderschöne Musik) und, und, und...


    ach ja... du sagst, die Disneyfilme kommen an keinen anderen Zeichentrickfilm ran... fast stimmt das, aber ich mag Anastasia und Däumeline noch lieber als die meisten Disneyfilme *g*. Und auch "Das magische Schwert - Die Legende von Camelot" gefällt mir unheimlich gut, weil der Film sooooo süß und mit sooooo toller Musik ist!

    [COLOR="White"][Center][FONT="Franklin Gothic Medium"]Doch die Welt vor mir ist für mich gemacht!
    Ich weiß sie wartet und ich hol sie ab!
    Ich hab den Tag auf meiner Seite, ich hab Rückenwind!


    [SIZE="1"]Peter Fox - Haus am See[/SIZE]


    Grüße an Josi, Siri, Mixi, nille und Anna[/FONT][/center][/COLOR]

  • Amicus ,was,du lernst Italienisch,che bello!
    Bei Grease,da war ich ein kleines Mädchen und hab es oft mit meine Tante (die nur 3einhalb Jahre älter ist als ich) angesehn und oft mitgesungen.Das waren Zeiten *schwärm*...
    Häppy Ends mag ich ,manchmal aber auch nicht.Kommt drauf an wie die Story ist.
    Bei Pearl Harbor hab ich nur geheult und geheult und ,ja ,richtig,geheult ;)...die einige Szene bei Titanic wo ich geheult hab,war, wo ich die eingefrorene Mama mitsamt eingefrorenen Baby im Wasser lag:heul....
    Eigentlich mag ich lieber Action, Komödien,SciFi Filme usw.Liebesfilme weniger,aber ab und zu schadet ja nicht ;).
    Achjaaa:ich guck mir auch Comics an,verrückt,was? :lachen

  • Ich hab bei Titanic gar nich geheult XD Ich meine
    dieses Schiff ist so langsam untergegangen dass
    ich mir nach ner halben stunde gedacht hab, "lasst
    ihn doch endlich sterben" xD. Ach ja und es tut
    mir Leid ich gestehe ich bin Leonardo Di Caprio Fan
    *lalalala* >_> Ich war sogar in Aviator obwohl
    ich filme mit überlänge (wie titanic auch XD) haße xD...

    Ansonsten mag ich nua selten schnulzen O:o zum größten
    teil eher komödien und actionfilme oder beides XD O:o

    Wer happy ends mag sollte sich nicht zu oft französische
    filme ansehen (ich hab mir mal ganz viele auf nem 21-std.-flug
    angetan und zurück XD), die gehen meistens aber sowas von
    schlecht aus ..!

    Comics hab ich auch mal viiel geguckt XD seit ich animes geguckt
    hab mag ich comics eigentlich nicht mehr so weils mir nicht mehr
    so gefällt wie die gezeichnet sind .. echt, wenn man nen jahr
    animes schaut will man kaum noch comics XDD ...
    noch ein geständnis: >_< Ich schaue spongebob schwammkopf >-<

    das reicht aber an geständnissen für diesen tag XD ..

  • Panakita schrieb:

    Amicus ,was,du lernst Italienisch,che bello!
    Bei Grease,da war ich ein kleines Mädchen und hab es oft mit meine Tante (die nur 3einhalb Jahre älter ist als ich) angesehn und oft mitgesungen.Das waren Zeiten *schwärm*...
    Häppy Ends mag ich ,manchmal aber auch nicht.Kommt drauf an wie die Story ist.
    Bei Pearl Harbor hab ich nur geheult und geheult und ,ja ,richtig,geheult ;)...die einige Szene bei Titanic wo ich geheult hab,war, wo ich die eingefrorene Mama mitsamt eingefrorenen Baby im Wasser lag:heul....
    Eigentlich mag ich lieber Action, Komödien,SciFi Filme usw.Liebesfilme weniger,aber ab und zu schadet ja nicht ;).
    Achjaaa:ich guck mir auch Comics an,verrückt,was? :lachen


    Du siehst dir Comics an? :sepp
    Man erfährt immer neues über dich.

    Si, studio l'italiano. :D

    Ich stimme dir aber zu. Eigentlich sehe ich nicht so oft Liebesfilme, ich habe auch lieber Komödien, usw. Wleche gefallen dir denn davon besonders?

    Titanic habe ich auch gesehen, wirklich traurig!
    Und überhaupt ist dieser Film sehr gut gemacht, am Ende kommen auch mir immer die Tränen, wie man all jene sieht, die mit dem Schiff untergegangen sind, sich nicht mehr retten konnten usw.
    Ich liebe auch diesen Film. Das Schiff ist ja auch eine Wucht.

    Time of my liiiife, lala... before...

    Amicus

    Liebe Grüße an Mixora, Naora, Panakita und SarahO :häppy

    [SIZE=1]Vater Microsoft, der Du bist auf der Festplatte,
    [SIZE=1]geheiligt sei Dein Windows, Dein Update komme,[/SIZE]
    [SIZE=1]Dein Bugfix geschehe, wie in Windows als auch in Office.[/SIZE]
    [SIZE=1]Unser täglich MSN gib uns heute,[/SIZE]
    [SIZE=1]und vergib uns unsere Raubkopien,[/SIZE]
    [SIZE=1]so wie wir vergeben unserer Telekom.[/SIZE]
    [SIZE=1]Und führe uns nicht zu IBM,[/SIZE]
    [SIZE=1]sondern erlöse uns von OS/2,[/SIZE]
    [SIZE=1]denn Dein ist das DOS und[/SIZE]
    [SIZE=1]das Windows und NT in Ewigkeit. ENTER.[/SIZE]
    [/SIZE]

  • Komödien von den Farrelly Brüder (Verrückt nach Mary z.B), Komödien mit Ben Stiller,Owen Wilson(Zoolander zB.),früher Filme mit Jerry Lewis,heute auch fast alle mit Jim Carrey (Die Maske!!!),welche mit Chakie Chan (schreibts man so??),Rush Hour 1+2,
    Der kugelsichere Mönch (Tipp!!!).American Pie geht sosolala.Scarie Movie,alle 3,voll die Deppen :lachen,und noch vieeeeeeeeeeeele mehr.
    Die Mumie 1+2 mag ich auch ganz besonders,auch The Scorpion King.Da ist auch ein bißchen Witz mit drin.Oh,und auch fast alle Filme mit Bruce Willis *totalschwärm*:lovesigh
    La frase l´hai composta bene,Amicus.Che bravo!
    Da molto che impari l´italiano?Auguri di buona riuscita!
    Ciao
    Panakita

  • Joon schrieb:

    DISNEY...ich glaub an den Filmen (insbesondere Arielle *schwärm*,Schöne und das Biest, Cap und Capper, Glöckner von Notre Dame und König der Löwen (und viele mehr) können sicher keine anderen (Trick)-Filme anknüpfen...ich glaub mir wird erst jetzt richtig bewusst wie wichtig Filme für die Menschheit sind :-)


    Disneyfilme sind das einzig wahre! :applaus :love


    Ich hab - das kann ich wirklich behaupten - so gut wie alle Disneyfilme, die irgendwie wichtig sind: Arielle, Aladdin, Pocahontas, Tarzan, Cap und Capper, Die Schöne und das Biest, König der Löwen,... *lieb* <3
    Außerdem hab ich auch noch viele der Soundtracks - natürlich immer in Deutsch und in Englisch! *lol* :applaus :anbet


    Disneyfilme sind einfach toll. Die kann ich mir auch immer wieder anschauen und werd sie nie satt. Meine Lieblingsfilme sind aber nach wie vor "Die Schöne und das Biest", "Der Glöckner von Notre Dame" und "Arielle"! :luvlove

  • Oh,die hab ich auch alle gern!Bevor ichs vergesse!
    Tarzan Soundtrack find ich einfach göttlich :love
    Mein allererster Disneyfilm war Schneewittchen und die 7 Zwerge.Im Kino mit dem Kindergarten in Italien gesehn,da war ich 5 einhalb.Einfach krass.Nachdem war ich beim Fasching immer als Schneewittchen kostümiert :)
    Pocahontas
    Aladdin (der Djinni ist einfach so cool)
    Bernhard und Bianca 1+2
    Arielle
    Findet Nemo
    The Aristocats
    Die Schöne und das Biest (megacoool)
    uvm.

  • Panakita schrieb:

    Bei Pearl Harbor hab ich nur geheult und geheult und ,ja ,richtig,geheult ;)...die einige Szene bei Titanic wo ich geheult hab,war, wo ich die eingefrorene Mama mitsamt eingefrorenen Baby im Wasser lag:heul....


    Jep... Pearl Harbor is der einzige Film, bei dem ich mal richtig geheult hab... weil die meisten Filme oft so unrealistisch sind bzw. einfach das Gefühl nicht richtig rüberbringen.
    Obwohl... bei "barfuss" war ich auch knapp davor :)


    Zitat

    Ich hab bei Titanic gar nich geheult XD Ich meine
    dieses Schiff ist so langsam untergegangen dass
    ich mir nach ner halben stunde gedacht hab, "lasst
    ihn doch endlich sterben" xD


    Bei Titanic muss man echt alles andere als heulen...Da geht des Schiff sooo langsam unter... und der gute Jack is mit einem *blubb* weg... dann entdeckt Rose, dass sie ja noch kraulen und pfeifen kann... *super* :D
    Aber trotzdem kein schlechter Film...


    Disney-Filme... TOLL ! Die Musik gefällt mir immer...
    Ich glaub mein erster Film war "Pocahontas", dann "Tarzan" usw.
    "Mulan" find ich auch toll... und irgendwo liegt bei mir noch "König der Löwen 2" rum... an den 1. kann ich mich nimmer erinnern...Ui... Cao und Capper hab ich ja auch noch :) Muss ich glaub mal wieder anschaun :D

  • So viele neue Posts...mannmann...*lol*


    Panakita : Ich glaub wir stehn "Fast" auf die gleichen"Männer"...Ich LIEBE Bruce Willis...(Keanu... :seelove ) :rosen
    Oh und Zoolander...wer die DVD hat sollte sich (wenn ers nich schon getan hat) die Outtakes ansehen...ich liebe Filme mit ben Stiller und Owen Wilson (mein traumdou)


    An Disneyfilmen mag ich besonders die Musik...(hab sogar diesen Soundtrack bekommen der immer in der Werbung läuft...gut das ichs geschenkt bekommen hab sonst hätt ichs mir nicht gekauft (einfach zu teuer) )
    Ach bin ich froh das jeder Arielle kennt...irgendwie schien mir das schon fast in vergessenheit geraten (und wenns jemand kannte kannte derjenige nur die Zeichentrickserie)


    Bei König der Löwen fand ich die 2. Fortsetzung nich so toll...(wie schon gesagt...ich mag keine Fortsetzungen :-] ) Aber den dritten Teil fand ich eigentlich zum schießen (kann mich auch gar nich mehr so daran erinnern...is schon bissl lang her) Auch wegen Timon und Pumpaa <--- Einfach toll


    Aladdin mag ich auch nicht so...und die neueren Filme auch nich bis auf Findet nemo ("Einfach Schwimmen Einfach Schwimmen") Trozdem großen Respekt an die Macher
    So...Titanic...ich hab ihn mir einmal angesehen...zum Schluß hab ich zwar auch "geweint" <--- und das nicht wegen leo und kate
    aber eigentlich ging der film mir nur nahe weils wirklich pasiert is...(und natürlich wegen der Augenszene von leo)


    @Morgenklee: Spongebob is Klasse...(hab mir sogar den kinofilm angeguckt <--- nur nicht im kino)


    Teena : wie konnt ich Pocahontas nur vergessen *schwärm* nur die fortsetung die mocht ich nich...bei bernhard und bianca las ich immer gerne die bücher... :stick oh ja susi und strolch...*hach*


    So ich fühl mich schon viel besser und auch irgendwie... daneben :schabdisc

  • Bibi62 schrieb:

    Hallo!
    Ich fand die "Schöne und das Biest" besonders toll. Die Filmmusik gefiel mir besonders gut. Finde auch historische Filme sehr gut. "Die Nebel von Avalon" oder "Der erste Ritter".


    Bibi


    Auja,der 1 Ritter hab ich auch gemocht :)



    Joon ,Zoolander ist urkomisch gell:D
    Die Dvd hab ich noch nicht,kommt aber bald.Die Beiden sind ein Knaller;)

  • mhh, historische Filme? Ich habe eigentlich noch nie einen historischen Film gesehen, es sei denn man zählt "Ritter aus Leidenschaft" dazu, den ich zum Birthday auf DVD gekriegt habe und den ich heute abend wohl gucken werde *vorfreude*. Wobei ich bei diesem Film den deutschen Titel völlig - überkitscht/ zu schnulzig finde. Da gefällt mir "A Knight's Tale" viel besser :herzlichs!


    So, mal zu einem anderen Thema... was haltet ihr von so Filmen wie X-Men oder "Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen"?
    Bislang habe ich solche Filme immer gemieden und einen großen Bogen darum gemacht (ähnlich wie ich James-Bond-Filme irgendwie aus Prinzip nicht gucke :supi).
    Aber am letzten Wochenende hat mich mein kleiner Bruder quasi "gezwungen", mitzugucken und mir hat z.B. X-Men irgendwie total gut gefallen... na ja, so mit Science Fiction und viel Fantasie... fand ich irgendwie ganz cool :D.
    So cool, dass ich gleich den 2. Teil hinterhergeguckt hab ;).

    [COLOR="White"][Center][FONT="Franklin Gothic Medium"]Doch die Welt vor mir ist für mich gemacht!
    Ich weiß sie wartet und ich hol sie ab!
    Ich hab den Tag auf meiner Seite, ich hab Rückenwind!


    [SIZE="1"]Peter Fox - Haus am See[/SIZE]


    Grüße an Josi, Siri, Mixi, nille und Anna[/FONT][/center][/COLOR]

  • Amicus schrieb:

    Panakita , ja, ein guter Tänzer.
    Wenn ich den so sehe, frage ich mich, warum ich nur soviel verlernt habe. :D


    John Travolta sieht auch einfach gut aus beim Tanzen. Selbst wenn die Tanzeinlage noch so klein ist, z.B. bei "Kuck mal, wer da spricht". :thance


    Für mich muss ein Film einfach ein Happy-End haben. Ich bin sonst total gräbig, wenn es keines gibt.
    Eine Ausnahme bildet "Stadt der Engel", weil er insgesamt so romantisch ist.
    Ich habe so geweint, als ich aus dem Kino rausbin. :heule


    "X-Men 1 + 2" fand ich klasse. Vor allem, da Patrick Stewart aus "Star Trek - TNG" mitspielt. :up