Euer Traumberuf

  • Hab ein Praktikum bei einer Tierärztin und obwohl mein Prüfungstag nicht perfekt lief, bin ich schon zufrieden...Hat alles viel Spaß gemacht. Ich finde, es ist ein guter Anfang als Praktikantin in einer Tierpraxis Helferin zu sein...möchte nun von ganzem Herzen Tierärztin werden...erst hab ich etwas gezögert. Nun bin ich mir schon sicherer....das Faszinierenste an dem Beruf ist, dass jeder Tag anders ist und es eigentlich keinen Alltag gibt....
    Naja, mit den 5,5 Jahren Studienzeit setze ich mich mit viel Mut und Motivation später auseinander und ich sage mir immer, wenn ich das will, schaff ich das auch, auch wenn ich nicht besonders gut in der Schule (vor allem in Chemie) bin....
    Man muss den Willen zu so einem Beruf von Anfang an haben...sonst "überlebt" man nicht....harte Arbeit und ich weiß auch, dass es nicht gerade der Beruf ist, wo man Massen an Geld scheffelt, aber ich fand das heute soo interessant...mit den Diagnosen und Vorgehensweisen...
    Ein Tierarzt ist wie ein Arzt nicht einfach ein Mediziner, der das richtige MMedikament aussuchen soll....nein. Zu einem Tierarzt, das habe ich heute dazugelernt, gehört noch ein ganzes Stück Psychiologie dazu :rosen
    Der eine mann war heut so verzeifelt, als er erfahren hatte, dass seine heißgeliebte Katze eingeschläfert werden musste....war wirklich schlimm...
    Naja, ich freue mich jedenfalls auf die kommende Zeit und ich hoffe und strebe darauf, dass ich mein Abi mache, studiere und von Klein nach Groß gehe.... :seelove
    Das ist nicht nur so eine laune!!!!
    Wie schätzt ihr das ein?

  • Hi Itschi.


    Nach schwerem hin und her überlegen habe ich mich jetzt für den Traumberuf-Thread entschieden, weil dein Post ja doch mehr als eine Praktikumsbeschreibung ist.


    Ich denke, da du ja jetzt nach deinem Praktikum noch immer so überzeugt bist, ist es wohl wirklich mehr als nur ein Wunschdenken.
    Klar wird das schwer, aber ich denke, wenn man da so überzeugt dran geht, wie du das in deinem Beitrag geschildert hast, klappt das auch.


    KathY

    [COLOR="Navy"][SIZE="1"][FONT="Century Gothic"][CENTER]Niemand weiß, was in ihm drinsteckt,
    solange er nicht versucht hat, es herauszuholen.[/CENTER][/FONT][/SIZE][/COLOR]

  • Hm... Ich bin irgendwie so ein Mensch der seine genauen Vorstellungen hat... Ich könnte mir niemals einen Beruf vorstellen, wo ich im Büro hock... Vorm PC würd ich im Beruf eh nich gern hocken. Ich mein ich hock schon genug am PC in meiner Freizeit, da muss das nicht noch zum Beruf werden, da wird man ja ganz gaga XD
    Ich habe immer noch den Traum eine eigene Gothic Band zu gründen...
    Schriftstellerin würd mir auch recht Spaß machen ^.^


    Das sind halt so Berufe an denen ich Spaß hätte... Ich kann wenn ich an nem Buch schreiben, das was ich will... wie ich es will [Ausdruck etc.] schreiben und wenns dem Verlag halt irgendwo nich gefälllt, änderts man halt bissl um, aber trotzdem noch so das es einem selbst gefällt... Und bei ner Band, joa, Texte schreiben die das ausdrücken was man der Welt mitteilen will, was man sich vll. selbst klar machen will... Joa... das sind halt so Sachen... Ich bin einfach ein kompliziertes Mädchen :rolleyes

  • dreiLiterWasser schrieb:

    denkst du wirklich, dass gute Grafikdesigner mit Stift und Radiergummie arbeiten!?


    Da muss ich dir widersprechen !
    Grafikdesigner arbeiten mehr mit Stift und Radiergummi als erwartet wird !
    Hätt ich au nie gedacht, aber ich hab grad letzte Woche ein 5tägiges Praktikum gemacht und war mehr am Zeichnen, als am PC...
    Denn wenn du was aufm Papier nicht hinkriegst, kriegst es auch aufm PC net hin !
    Heißt : Immer zuerst Scribbeln und dann das, was aufm Papier ist einfach umsetzen, was mit dem PC kein Problem mehr is !




    Ich selbst würd mich auch für irgendwas in Richtung Design interessieren, oder aber Psychologie...oder Homöopathie !

  • naja ich find es ziemlich schwer einfach einen beruf zu sagen, was ich nun gerne tn möchte.... ich mache jetzt eine Lehre als kaufmännische Angestellt. Nebenher also in der ausbildung integriert mache ich noch eine Berufsmaturität. Damit könnte ich nachher theoretisch an die Uni oder Fachhochschule. Jedoch weiss ich ganz genau, dass ich nachdem ich meine Lehre beendet habe nicht mir als kaufmännische angestellte arbeiten möchte. Ich find es für die Lehre noch einen easy job aber für immer..? nein danke.
    ich würde auch gerne was mit grafik machen aber ich weiss nicht was genau.....hab mir überlegt an der uni Graphikdesign zu stundieren...aber ehrlich gesagt habe ich das gefühl, dass ich für die uni zu dumm bin....
    macht jemand von euch grafikdesign ? Würd mich interessieren was da so die aufgaben sind.....

  • Mein Traumberuf ist Musikerin, das ich will ich schon werden, seit ich mit 6 jahren eine David Hasselhoff-Cd entdeckt habe. ;)
    Mittlerweile hat sich mein Musikstil geändert, aber der Traum ist immer noch der Gleiche: Auf der Bühne zu stehen und zu singen, und damit die Menschen erreichen und berühren.


    Egal was später wird, auch wenn ich es niemals schaffe, mir diesen Traum zu erfüllen, will ich auf jeden Fall was mit Musik zu tun haben in meinem Beruf. Im Moment studiere ich ja Musikwissenschaft, und ich würde gerne Musikjournalistin werden, wenns schon nciht zur Musikerin reicht. :)

    [FONT="Arial Narrow"][SIZE="1"]If you stay too long inside my memory
    I will trap you in a song tied to a melody.[/SIZE][/FONT]

  • Also,
    du kannst, wenn du zum Beispiel Grafikdesign studiert hast, auch Web-Design oder Kommunikationsdesign machen.


    Bei Grafikdesign musst du Firmenlogos entwickeln, oder Broschüren, bzw. Werbung....
    Und das dauert teilweise echt ewig...und ist anstrengend, weil du unter Druck arbeiten musst...die meisten Firmen haben ja nicht endlos Zeit um auf ihr Logo zu warten...

  • Hmmm... Mein Traum ist auch, Musikerin zu werden. Aber das ist eben nur ein Traum, der sich wohl kaum erfüllen lässt. Außerdem stelle ich mir das auch ganz schön hart vor, obwohl ich das wohl gern in Kauf nehmen würde...


    Jetzt hab ich mir eigentlich erstmal vorgenommen einen guten Abschluss zu machen und dann will ich mit einer Frisörlehre anfangen. Wenn ich mit der dann fertig bin, will ich Maskenbildnerin werden. Vielleicht hab ich dann wenigstens so etwas mit Musikern zutun, wenn ich z.B einen Job am Musical bekomme oder so...
    Aber wie gesagt ist mein nächstes Ziel ersteinmal, einen richtig schönen Abschluss in zwei Jahren zu machen. Und dann werden wir schon weitersehen.

  • Visagistin ist aber auch schon wieder was anderes, das wird irgendwie anders ausgebildet und anders eingesetzt.
    Also ich mag das ja gerne, so anderen im Gesicht rumfummeln und mit Farben spielen und sowas. Und Haare hochstecken... damit nerv ich meine Schwestern jetzt schon immer ;) Ich glaub in dem Beruf könnt ich so richtig meine Erfüllung finden.
    Ich will halt nicht sone knittrige Alte werden, die im Leben nichts gesehen hat und immer nur im Büro (oder allgemein nur drinnen) am PC gehoggt hat. Ich will scho irgendwie ein bisschen von der Welt sehen und mit Menschen arbeiten.
    Aber das dauert ja noch 2 Jahre bis ich mit der Schule fertig bin ^-^

  • Ja klar is Visagistin was anderes....aber schminken und stylen is scho übelst cool, weil man ja auch selber was bei lernt und an sich anwenden kann *g*

  • Traumberuf? naya, ich denk da so an Werbekauffrau inna Werbeagentur, ich finde das ganze irgendwie sehr spannend^^ =) ansonsten wahrscheinlich was mit Medien oder Werbung, das ist schon alleine sehr interessant und abwechslungsreich =)


    ansonsten kann ich meinen kleinjob wahrscheinlich weiter machen, Körper=Kapital=Fotos zu mindestens nebenbei :-/




    joa^^ soa^^ da ich ja gerade im Internetcafé bin und mich aufrege das mir gerade jeder über die Schulter schaut - komme ich lieber ein ander mal wieder und freue mich wenn ich endlich wieder Internet Home habe *fassl* :D



    soo, liebe Grüßelchen an alle -
    Jessüü :)

    [CENTER] [SIZE=3]~ Weißt du, was Liebe ist? Ein Wort, ein Gedanke ~
    ein endloser Kuss. Aber Liebe ist mehr!
    Nimm mein Herz ernst, denn es spricht nur einmal zu Dir.[/SIZE]
    [/center]


    [CENTER][/center]


    [CENTER][SIZE=3]| ~ Die Sims-FAQ ~ | | ~ Bilder ins Forum stellen ~ [/SIZE][/center]

  • Sabse schrieb:

    Ja klar is Visagistin was anderes....aber schminken und stylen is scho übelst cool, weil man ja auch selber was bei lernt und an sich anwenden kann *g*


    Da hab ich noch gar nicht dran gedacht! Also nu bin ich mir ziemlich sicher, dass ich das mal machen will ^-^
    Scherz beiseite... Ich glaub, der Beruf schoggt wirklich. Ich stell mir das schön vor Menschen so zu verwandeln, oder wenn ein Film gedreht worden ist, dass man dann sagen kann: "Die Julia Roberts ist voller Pickel zu mir gekommen und ich hab sie zu dieser schönen Frau gemacht".
    Das gibt so ein schönes Zitat von wegen, Maskenbildner sind die Stars im Hintergrund.

  • Naja.


    Ich würd später gern in der Geschichtsforschung arbeiten, ja. Aber es ist recht unwahrscheinlich, dass da was draus wird, naja~a.
    Kann man nichts machen, ich werd schon was finden, was mir Spaß macht. Aber so als Wissenschaftler arbeiten, das fänd ich schon recht fesch.

    [FONT="Times New Roman"][center]i need [size="5"]BLIND FAITH AND SHELTER.[/size][size="2"]
    ★ [/size][/FONT][/center]

  • Ihr wisst schon alle was ihr werden wollt? Find ich ja super. Bei mir ändert sich das ständig. Naja es dauert ja noch bis ich das entscheiden muss. ABI´11*gg*
    Aber jetzt mal zum Thema. Ich würd gernSängerin werden :kitarre , aber ich kann net singen. Öhm ja,also es gibt schon echt tolle Berufe und sooooooooooo viele . Da is bestimmt was für mich dabei.

  • Also,ich würde später gerne Musicaldarstellerin werden,da ich das Singen und Schauspielern über alles Liebe.


    @ lissy2004:In deinem Alter ist es völlig normal,dass sich die Vorstellungen von dem Traumberuf immer wieder verändern!Ich mein,mit 12 wollte ich noch Rechtsanwältin werden xD

  • ich will eigentlich schriftstellerin werden aber da das nicht von einem tag auf den anderen geht und es schon mal sein kann, das das buch nicht nagenommen wird, wäre mein traumberuf, in einer zeitung zu arbeiten, artikel zu schreiben etc. oder im fernsehen oder radio, das fände ich auch geil!