An alle die Probleme mit Abstürzen haben

  • Powersurge schrieb:

    Es könnte nicht nur, es tut das auch. Wie wir mittlerweile wissen, macht das Spiel bei Rechnern absolut jeder Leistungsklasse quasi beliebige Probleme, also würde eine neue Karte nicht zwingend bedeuten, daß es dann liefe, aber mit einer Rage ist an "Sims 2" ganz definitiv nicht mal zu denken. Ganz, ganz vielleicht liefe es auf 'ner Rage Fury, aber das glaub ich auch noch nicht wirklich; ich denke, bei ATi ist das absolute Minimum die Ur-Radeon (heute Radeon 7000). Zu dem 1200er Athlon würde sich wohl 'ne Radeon 9600 oder 'ne GeForce FX5600 ganz gut machen; die dürften den Proz weitestgehend ausreizen.


    werde wohl doch erst mal eine neue graka versuchen.
    bei dem vorschlag zur radeon : ist dabei auf den hersteller zu achten und gibt es wesentliche unterschiede ( noname, sapphire, msi oder terra tec etc )?
    ausser preisunterschiede natürlich.


    danke und gruss


    dad

  • J4ck schrieb:

    ja klar:


    SIEHE HIER!


    is noich viel irgendwie voll komisch mein BIOS glaub ich :P



    Tja, dein Bios läßt scheinbar keine Einstellungen beim RAM-Timing zu. Jedenfalls habe ich auf den Bildern nichts in der Art sehen können. Bei der Suche im Internet bin ich leider auch nicht fündig geworden. Ob ein Bios-Update da was bringen würde kann ich leider auch nicht genau sagen...

  • Speedy222 schrieb:

    Tja, dein Bios läßt scheinbar keine Einstellungen beim RAM-Timing zu. Jedenfalls habe ich auf den Bildern nichts in der Art sehen können. Bei der Suche im Internet bin ich leider auch nicht fündig geworden. Ob ein Bios-Update da was bringen würde kann ich leider auch nicht genau sagen...



    und das is kagge.....


    naja villeicht hgilft mir zu warten auf ein patch von EA wenn ich aj nich der einzige mit diesem problem bin....


    tja.. trotzdem danke für die hilfe!!

  • genervter-dad schrieb:

    werde wohl doch erst mal eine neue graka versuchen.
    bei dem vorschlag zur radeon : ist dabei auf den hersteller zu achten und gibt es wesentliche unterschiede ( noname, sapphire, msi oder terra tec etc )?
    ausser preisunterschiede natürlich.


    danke und gruss


    dad


    nachtrag : und wie sieht es aus mit den zusatzbezeichnungen ohne, se, xt, pro, vivo, ultimate etc.
    da steigt man als "normaler" gar nicht mehr durch.
    was wäre ausreichend oder zu empfehlen.


    danke.


    dad

  • Hey Speedy!!
    Ich hatte das glieche problem wie du früher mit dem Absturz, also seh immer nur das logo. Kannst du mir bitttttttttttte mal erklären wie man das genau macht? Also wie du das behoben hast! Ich würd das so gerne endlich mal spielen... es liegt jetzt hier schon lang ngeug ungebraucht rum!! Mb


    Loomit : Hm.. so hab ich es auch schon versucht... geht immer noch nicht

    ------ Genieße jede Miunte deines Lebens, denn es könnte plötzlich seinn, das es deine letzte ist ------



    ------ Greets an alle die mich kennen :kuss ------

  • May275 schrieb:

    Hey Speedy!!
    Ich hatte das glieche problem wie du früher mit dem Absturz, also seh immer nur das logo. Kannst du mir bitttttttttttte mal erklären wie man das genau macht? Also wie du das behoben hast! Ich würd das so gerne endlich mal spielen... es liegt jetzt hier schon lang ngeug ungebraucht rum!! Mb


    Loomit : Hm.. so hab ich es auch schon versucht... geht immer noch nicht


    Mmmmhhhhhh........schon andere Tips zur Problembehebung hier aus dem Forum ausprobiert ???? Aktuelle Grafiktreiber etc.......
    Meine Problemlösung ist ein Eingriff ins Bios (wenn auch eigentlich ungefährlich) und sollte für unerfahrene User der letzte Schritt sein. Das wird auch sicher nicht bei jedem funktionieren...


    Aber ich will dir natürlich gerne weiterhelfen. Dazu brauch ich mal die Bezeichnung deines Bios. Wo man das ablesen kann hab ich weiter oben schon mehrmals beschrieben.

  • Also ich glaube wir können es gleich lassen. Bei Burder meint wir haben schon sau wenig RAM, daran kanns also nicht liegen..... Schade... Ja wir haben nen guten grakfitreiber uns so, und alles systemvoraussetztungen und mehr! Aber trotzdem geht das nicht :(

    ------ Genieße jede Miunte deines Lebens, denn es könnte plötzlich seinn, das es deine letzte ist ------



    ------ Greets an alle die mich kennen :kuss ------

  • huhu Speedy,


    was würdest du raten wenn man nicht die Möglichkeiten hat am RAM-Timing ran zu kommen, natürlich habe ich auch Probleme mit Sims 2 (nicht anders zu erwarten :p)
    Anforderungen sind erfüllt. Phoenix hab' ich - und leider auch nicht die Möglichkeiten auf RAM-Timing ran zu kommen - ich habe aber gehört, dass es dafür ein Tool gibt. Da bin ich mir sogar sehr sicher...es soll Latenzzeiten des RAM's verändern. (Latenzzeiten.. das ist die Zeit die der RAM wartet und das Signal empfängt bevor er's als gültig erklärt - je höher die Zeit, desto höher die Sicherheit, dass das Signal korrekt angekommen ist)



    Vielleicht weißt du wo man es her bekommt :)



    Lieben Gruß,
    jeannilein

    [CENTER] [SIZE=3]~ Weißt du, was Liebe ist? Ein Wort, ein Gedanke ~
    ein endloser Kuss. Aber Liebe ist mehr!
    Nimm mein Herz ernst, denn es spricht nur einmal zu Dir.[/SIZE]
    [/center]


    [CENTER][/center]


    [CENTER][SIZE=3]| ~ Die Sims-FAQ ~ | | ~ Bilder ins Forum stellen ~ [/SIZE][/center]

  • Sodele, RAM-Timings geändert!!!!Funzt jetzt schon ca. 21 Stunden am Stück.


    Davor hatte ich auch Probleme mit einem irgendwann erscheinenden Blue-Screen. Immer wieder Neustarts. Ekelig.


    XP 2800+ auf Asus A7N8X Deluxe rev. 2.0
    Radeon 9700 non Pro von Hercules
    1 GB RAM von Corsair.
    Win2000 alles aktuell


    Finde nur komisch das das Spiel langsamere RAM-Timings braucht. Ist das sooooooo speicherintensiv? Komisch, scheisse programiert, eh?

  • Ich weiss nicht was ihr euch hier einzureden versucht...von wegen treiber, RAM-timing und sonstwas...
    Ich hab das spiel mittlerweile auf 3 unterschiedlichen rechnern mit völlig unterschiedlichen konfigurationen installiert und jedesmal ergab sich das gleiche; nämlich abstürze über kurz oder lang. Ich hatte sogar anschliessend teils üble irreparable fehler auf den festplatten. Ich behaupte einfach mal dass das spiel schlampig programmiert wurde und hoffe doch sehr dass EA so bald wie möglich einen patch nachliefert. Mein hals ist nämlich schon dermaßen geschwollen.....

  • mal abgesehn davon dass man seinen rechner ja wohl nicht auf ein spiel umstricken muss damit es läuft...ein spiel sollte doch wohl so programmiert sein dass es auf jedem halbwegs neuen rechner mehr als 20 minuten ohne absturz läuft...alles andere nenne ich eine unverschämtheit...

  • pantera666 schrieb:

    Finde nur komisch das das Spiel langsamere RAM-Timings braucht. Ist das sooooooo speicherintensiv? Komisch, scheisse programiert, eh?

    Es ist interessant, daß das bei manchen tatsächlich so zu sein scheint, aber generell kann man das nicht sagen; siehe meinen Post ganz zu Anfang dieses Threads. Mit schnelleren Timings als ich kann man DDR1-RAM wohl kaum noch sinnvoll fahren, und ich hab mit "Sims 2" bisher nicht die mindesten Schwierigkeiten (mal von der allgemein etwas mickrigen Gesamtperformance abgesehen, die das Spiel aber bekanntlich generell an den Tag legt).

  • also bei mir stuerzt das spiel erst ab wenn ich einen charakter erstellen will. zusaetzlich dazu verteilen sich solch weisse kasten ueber meine nachbarschaft und auch der raum wo mann seine sims erstellt ist uebersaet mit weissen waenden wo irgendwelche schriften draufstehen :(

  • Hallo Speedy!


    Du hast Dein Ram in Bios gedrosselt. Wie komme ich nochmal genau in Bios und Wo muss ich genau was einstellen. Wie hast du es gemacht. Ich will nichts falsch
    machen. Bitte um schnelle Hilfe.


    PS: Ich habe mir erst einen neuen Pc gekauft. Die Systhemvorraussetzungen sind mehr als gegeben.

  • Speedy222 schrieb:

    Ich habe nun nach tagelanger intensiven Suche eine mögliche Problembehebung gefunden. Mein Leidensweg steht in einem anderen Beitrag. Bei mir war es so das das Spiel nach nur wenigen Minuten eingefroren ist, den Rechner neustartete oder aber Abstürzte mit der Meldung "Das Programm ist abgestürzt und wird beendet". Des Rätsels Lösung war (zumindest bei mir) das Timing des Arbeitsspeichers. Ich hab meinen RAM im Bios etwas gedrosselt und seitdem läuft das Spiel seit 5 Stunden nonstop durch ohne Abstürze, Fehler oder sonstwas. Da sehr viele hier das selbe Problem haben und bisher niemand wirklich helfen konnte, hoffe ich einigen damit helfen zu können.



    Grüße
    Speedy222




    Hallo Speedy!


    Du hast Dein Ram in Bios gedrosselt. Wie komme ich nochmal genau in Bios und Wo muss ich genau was einstellen. Wie hast du es gemacht. Ich will nichts falsch
    machen. Bitte um schnelle Hilfe.


    PS: Ich habe mir erst einen neuen Pc gekauft. Die Systhemvorraussetzungen sind mehr als gegeben.

  • Kathie73 schrieb:

    Hallo, kann es vielleicht daran liegen, dass die Graka zu heiss wird ? Wenn ja, was kann ich tun ???

    Wie kommst Du darauf, daß das der Fall sein könnte ? Wenn es wirklich so ist, solltest Du für eine bessere Kühlung der Grafikkarte (es gibt sehr leistungsfähige und leise Grafikkartenkühler) bzw. Durchlüftung Deines Rechners insgesamt sorgen - keine Komponente darf jemals zu warm werden, auch nicht unter Vollast im Dauerbetrieb; falls doch, ist der Rechner einfach nicht in Ordnung.

    dave_lux schrieb:

    also bei mir stuerzt das spiel erst ab wenn ich einen charakter erstellen will. zusaetzlich dazu verteilen sich solch weisse kasten ueber meine nachbarschaft und auch der raum wo mann seine sims erstellt ist uebersaet mit weissen waenden wo irgendwelche schriften draufstehen :(

    Hast Du's mal mit 'nem aktuellen Grafiktreiber probiert ?

    spitzmaus schrieb:

    Du hast Dein Ram in Bios gedrosselt. Wie komme ich nochmal genau in Bios und Wo muss ich genau was einstellen. Wie hast du es gemacht. Ich will nichts falsch machen.

    Vielleicht solltest Du erst mal Dein Problem und Deinen Rechner beschreiben. Wenn's nur 'nen neuen Grafiktreiber braucht, um das Spiel zum Laufen zu bringen, wär's Unsinn, wenn Du im BIOS rumfuhrwerkst und die Funktionsfähigkeit Deines Systems insgesamt gefährdest.

    Zitat

    PS: Ich habe mir erst einen neuen Pc gekauft. Die Systhemvorraussetzungen sind mehr als gegeben.

    Hardware muß nicht alt sein, um nix zu taugen. 'Ne nagelneue Radeon X300 ist auch 'ne Krücke, nur halt 'ne etwas neuere als die GeForce4MX.