Die Sims 2 - Systemanforderungen - "Läuft Sims 2 auf meinem PC?"

  • Danke Leute für die Warnung vor dem Turbo Cache!!!! Ich wollte den mir vorher echt kaufen, weil ja auch sonst viel Ausstattung dabei ist.
    Aber wenn Sims nicht läuft ist das ein schlagendes Argument.


    Gibt es außer Turbo Cache noch irgendwelche Merkwürdigkeiten bei denen das Spiel gar nicht läuft und wo man beim Kauf drauf achten muss?

  • Hallo!
    ich hab eine Radeon 9200 SE. Ist die geeignet für Sims 2?
    Ich hab seit neusten probleme mit den Add-ons. Wenn ich nur Sims 2 spiele, ist eigentlich alles in Ordnung. Nun habe ich mir die Add-ons gekauft und seit neusten stürzt mir der PC ab. In den kurzen filmen, die ab und zu im Spiel zu sehen ist, bleibt er am liebsten stehen. Aber auch, wenn ich die Städte wechslle bleibt er stehen. zum glück macht er das nicht immer, ich kann ab und zu auch normal mit den Add-on spielen, aber die ganze Sache nervt schon und ich habe auch schon in erwegung gezogen mir eine neue zu kaufen. Nun weiss ich aber nicht wirklich ob es an meiner Grafikkarte liegt [vielleicht etwas falsches installiert ect.] Mein Pc ist eigentlich nun sehr gut, ich würd nicht sagen nagelneu, da er ende 2004 gekauft wurde, aber ich denke er ist noch auf einem guten stand.

    Noch zum absturz. Wenn der Pc stehen bleibt, dann geht gar nichts mehr und ich muss ihn neustarten. Wenn ich ihn dann neu starte erscheint immer ein fehlerbericht in dem steht, das das System nach einem "schwerwiegendem Fehler" [??!!] neu gestartet werden musste. Auch befinden sich in dem Fehlerbericht zwei Dateien die im Temp Ordner von Lokale Einstellungen stehen.

    Grüße,
    Tabea

  • Die Radeon 9200 SE hatte ich auch. Ich hab mir dann ne neue gekauft, weils mich genervt hat, immer dieses Stocken. Dass die für Sims 2 geeignet ist, kann man wirklich nicht behaupten, es könnte schon evtl. daran liegen, ich weiß ja, wie schon gesagt, aus eigener Erfahrung, dass man mit dieser Karte überhaupt nicht flüssig spielen kann, auch wenn die Grafikeinstellungen runtergesetzt sind. Du sagst auch, dass dein PC sonst noch ganz gut ist...an der anderen Hardware kanns ja dann wohl nicht liegen, deshalb empfehl ich dir ne neue Grafikkarte, für den nicht so großen Geldbeutel vielleicht die Nvidia Geforce 6600GT, die hab ich auch, bin damit total zufrieden und kostet ca. 200 €.

    LG *Tonks*


    Brumbär schrieb:

    AMD Duron(tm), MMX, 3DNow, 1,8 Ghz..

    Also 600 € sind mir viel zu viel...
    In der Preisklasse bis 150€ (man bedenke, mit 14 hat man nciht besonders viel Geld!)



    Für 150 € bekommst du die Geforce 6600, die ist aber allerdings noch lange nicht so leistungsfähig wie die Geforce 6600 GT, die nur 50 € mehr kostet.

  • Tabea_lennard: Wie ist denn der Rechner mit Prozessor und RAM ausgestattet ?


    *Tonks* schrieb:

    Für 150 € bekommst du die Geforce 6600, die ist aber allerdings noch lange nicht so leistungsfähig wie die Geforce 6600 GT, die nur 50 € mehr kostet.

    Da bist Du aber auf 'nem etwas alten Stand.... Die 6600GT gibt's ab 120€, für 20€ mehr kriegt man sogar schon 'ne 6800 (keine LE). Mit 200€ ist man schon fast in den Regionen der Radeon X850 Pro bzw. GeForce 6800GS mit 256MB Speicher.

  • Powersurge FX-60 schrieb:

    Da bist Du aber auf 'nem etwas alten Stand.... Die 6600GT gibt's ab 120€, für 20€ mehr kriegt man sogar schon 'ne 6800 (keine LE).


    Prinzipiell richtig, aber ich vermute du meinst PCIe Preise - da AGP kaum mehr gefertigt wird liegen die Preise da scheinbar leicht höher (~135€). Was aber auch noch im Rahmen und auf jeden Fall unter den 150€ angesetzten liegt.


    Primär würde ich mich lieber mal großflächig umhören - viele Rüsten von AGP auf PCIe auf, und eine gebrauchte, funktionierende AGP Karte im Bereich Radeon 9800Pro - X800 bzw. um GF6600 herum sollte es auf jeden Fall tun. Also Verwandten, Freunde, Bekannte fragen! AGP als Neukauf sollte eine Notlösung sein, und es ist Ärgerlich wenn man nach 6 Monaten dann doch Geld für ein neues Board/CPU hat - und die Grafikkarte gleich wieder erneuern muß weil es kein AGP mehr gibt.

  • Jejerod schrieb:

    Prinzipiell richtig, aber ich vermute du meinst PCIe Preise

    Nee, ich meine, ich hätte schon gezielt nach AGP geguckt.

    Zitat

    Primär würde ich mich lieber mal großflächig umhören - viele Rüsten von AGP auf PCIe auf, und eine gebrauchte, funktionierende AGP Karte im Bereich Radeon 9800Pro - X800 bzw. um GF6600 herum sollte es auf jeden Fall tun. Also Verwandten, Freunde, Bekannte fragen! AGP als Neukauf sollte eine Notlösung sein, und es ist Ärgerlich wenn man nach 6 Monaten dann doch Geld für ein neues Board/CPU hat - und die Grafikkarte gleich wieder erneuern muß weil es kein AGP mehr gibt.

    Ja, da ist was dran; allerdings dürfte der Anteil der User, die Dinge wie Board oder Prozessor einzeln wechseln, hier vergleichsweise klein sein. 'Ne neue Grafikkarte oder zusätzlicher RAM wird da noch eher mal eingebaut.

  • Ok, hab mal nachgeguckt wegen den Daten. Ich hoffe mal, das ist das was du meinstest power.

    Computer:
    Intel (R)
    Pentium (R) 4 CPU 2.80GHz
    2,80GHz, 512 MB RAM [irgendwas mit DDR stand irgendwo auch noch, falls das nützlich ist]

    Grüße,
    Tabea



    Wie ist denn der Rechner mit Prozessor und RAM ausgestattet ?

  • Tabea_lennard schrieb:

    Ok, hab mal nachgeguckt wegen den Daten. Ich hoffe mal, das ist das was du meinstest power.

    Ja, ist es. Das sieht doch gar nicht übel aus; irgendwas ab Radeon 9800Pro/GeForce 6600GT aufwärts rein, vielleicht nochmal 512MB RAM dazu, und dann ist das Ding ordentlich "Sims 2"-tauglich. Im Moment ist halt nur die Grafikkarte 'ne kleine Katastrophe.

  • Da es in dem Beitrag schon gezielt um Aufrüstung/Neuanschaffung geht, schieb ich den mal mit dem Systemanforderungen-Thread zusammen, wo wir in den meisten Fällen sowas besprechen :)

    [center][size=1]Love hurts
    But sometimes it's a good hurt
    And it feels like I'm alive
    Love sings
    When it transcends the bad things
    Have a heart and try me
    'cause without love I won't survive


    (Incubus - Love Hurts)[/size][/center]

  • danke ;-) ich werd mich demnächst mal nach einer neuen Karte umschauen :-)

    grüße

    Update: !! Ich nochmal. Hab Sims 2 versucht noch einmal zu spielen, denn nach all dem was ich hier so im ganzen forum lese, bin ich doch wieder süchtig geworden :D nun hat sich das Spiel ja wieder mal aufgehängt und ich hab mir mal die Datei namen aufgeschrieben, vielleicht weiss jemand hier, was das hauptproblem ist. Ich weiss schon das es die Grafikkarte ist, aber vielleicht ist es auch nur ein anderer Fehler, den man solange beheben kann, bis ich mir eine neue Karte kaufen kann.

    Es sind 2 Dateien die im TEMP ordner von Lokale Einstellungen gespeichert wurden.

    WERb477.dir00 \ Mini022206-01.dmp
    WERb477.dir00 \ sysdata.xml

    Liebe Grüße,
    Tabea

  • Ich hab seid heute als ich OfB installiert hab das problem das mein PC beim laden von Häusern usw (also wenn diese blaue Ladeoberfläche kommt) auf einmal stecken bleibt! Also die Musik läuft norma weiter und der Courser dreht sich noch im kreis und wechselt zwischen sanduhr und normales coursersymbol aba an sonsten passiert nichts mehr! Ich hab dann nach ca 10 min warten mit hilfe des task managers sims "abgeschossen". Das es stecken geblieben ist ist nur einmal passiert bisher, aba es dauert einfach sehr lang bis es weiter geht ich weiß net woran das hängt als ich nur sims 2 drauf hatte ging alles total schnell jetzt nicht mehr. Hängt das nur mit den add ons zusammen, damit dass ich mehrere downloads hab oder hängts mit meinen hardwarekomponenten zusammen?! (Prozessor: Intel Pentium 4, Windows XP Professional, Grafikkarte: T2 Fire GL, 1000 MB RAM)


    mfg sweetie

    [COLOR="White"][SIZE="1"][CENTER]Doch am meisten hasse ich, dass ich dich nicht hassen kann...
    ...nicht mal ein wenig...
    ...nicht mal ein bisschen...
    ...nicht einmal fast...
    ♥♥♥[/CENTER][/SIZE][/COLOR]

  • Soa ich schon wieda xD.... der Kauf kann bald los gehen....
    Ich will nur noch auf Nummer sicher gehen, ob ich jetzt wenigstens ne vernünftige Graka ausgesucht habe.


    Also ausgesucht habsch jetzt die Sapphire X1600pro 256MB PCI-Express/ ATI- Chipsatz (wobei ich heut gesehen hab gibts au 512MB *gier*)
    Wäre dat wat? Sonst sagt mir eine, die im Rahmen bis 140€ liegt xD *sonst aufgeb*
    Mein Bruder meint, dass wäre ne Heizung, aufgrund der Belüftungsviecher da... ich weiss jetzt nur net ob das stimmt oder er .... naja egal... er bockt sowieso rum xD.


    Also falls das jetzt au nix richtiges is und mir wer wat passendes raus suchen will, ma kurz meine Daten für den neuen PC:


    Mainboard: MSI K8N Neo4 F
    Arbeistspeicher: 1024 dings hier
    Prozessor: AMD Athlon 3,7 Ghz+ S.393 (ok vielleicht wirds au nen 3,8´er, weiss noch net)


    Fehlt da jetzt ne Angabe? Weiss gerade net.... die lenken mich im IRC zu sehr ab mit ihrer hochlichterei XD

  • Tantchen schrieb:

    Also ausgesucht habsch jetzt die Sapphire X1600pro 256MB PCI-Express/ ATI- Chipsatz

    Soweit ich weiß, sind die X1600er für ihr Geld eher mies.

    Zitat

    Sonst sagt mir eine, die im Rahmen bis 140€ liegt xD *sonst aufgeb*

    Ich guck nochmal genauer, was da sinnvoll wäre.


    Edit: Wenn's ein paar (wirklich nur ein paar) Euro mehr sein dürfen als die 140, dann guck Dir mal die an; die macht jede X1600 mehr als platt. (Die ersten beiden da gelisteten Händler haben allerdings 'nen ziemlich miesen Ruf.)

    Zitat

    Mein Bruder meint, dass wäre ne Heizung, aufgrund der Belüftungsviecher da...

    Och, heizen tun die heute eh alle wie blöd.

    Zitat

    Mainboard: MSI K8N Neo4 F

    Nich wenigstens das Neo4 Platinum ?

    Zitat

    Arbeistspeicher: 1024 dings hier

    Zwei 512er statt einem 1024er nehmen, damit Du den Dual Channel-Modus nutzen kannst (ist schneller); DDR400 Marke (also Samsung, Infineon, Kingston, Corsair etc.), kein DDR2.

  • Zitat

    Die ersten beiden da gelisteten Händler haben allerdings 'nen ziemlich miesen Ruf.


    Bei Norsk kannst du getrost einkaufen. Ich bestelle schon seit Jahren Hardware dort und hatte nie Probleme. Der allgemeine Ruf scheint sich auch gebessert zu haben, weil die Bewertungen bei den Preisvergleichen besser geworden sind.

  • @Powersurge, du scheinst dich in Sachen PC's ziemlich gut auszukennen. Meine Frage an dich, was würdest du empfehlen...welchen PC, wenn man ordentlich Sims2 spielen möchte. Welche Grafikkarte etc.
    Und wieviel muss man für so einen top PC etwa hinblättern?

  • Yael schrieb:

    Meine Frage an dich, was würdest du empfehlen...welchen PC, wenn man ordentlich Sims2 spielen möchte. Welche Grafikkarte etc. Und wieviel muss man für so einen top PC etwa hinblättern?

    "Ordentlich" ist immer sehr relativ. Meine Schwester hat jetzt meinen (technisch) etwa zweieinhalb Jahre alten Rechner (Athlon XP 2600+, Radeon 9800 Pro, 1,5GB RAM), spielt intensiv mit allen Addons und vielen Downloads und ist ganz zufrieden; die Auflösung liegt allerdings irgendwo im mittleren Bereich (1152x864 oder so), die Grafik steht nicht komplett auf Maximum (insbesondere die Kantenglättung, weil die viel Leistung kostet), und hier und da ruckelt's auch schon mal, wenn viel los ist. Wenn ich hier mal zum Spielen komme (bzw. mir die Zeit nehme), findet das in 1600x1200 mit maximalen Grafikeinstellungen fast ohne jeden Ruckler statt, allerdings ist mein Rechner vielleicht ein kleines bißchen Overkill, wenn die anspruchsvollste Anwendung "Sims 2" sein soll.
    Basteln wir mal 'nen gut überdurchschnittlichen "Sims 2"-Rechner....


    Prozessor: Athlon 64 X2 4200+ 2,2GHz 350€
    Kühler: ThermalTake Sonic Tower 25€ + guter Lüfter (etwa Yate Loon) 10€
    Mainboard: EPoX 9NPA+ Ultra 95€
    RAM: 2x Samsung DDR400 1024MB 160€
    Grafikkarte: EVGA GeForce 7800GT 256MB 290€
    Gehäuse: Muß nicht zuletzt natürlich gefallen; technisch tut's ein kleines ThermalTake Soprano/Swing/Mambo für 40-60€ ohne weiteres. Wenn's ausgefallener oder besonders leise werden soll, wird's langwieriger und teurer.
    Netzteil: Tagan 380W 50€
    Festplatte: Samsung SP2504C 250GB 85€
    DVD-Brenner: NEC ND-4550 45€
    Kleinkram (Kabel, Gehäuselüfter und was sonst noch so anfällt): 50€ (mal ganz pauschal; wird wohl weniger sein)


    Da kann man natürlich hier noch was drehen und da was dazutun (beispielsweise beim Prozessor); Ein- und Ausgabegeräte hab ich mal ganz außen vor gelassen. Damit kommen wir dann auf 1220€, was nicht viel mehr ist als bei den üblichen Discounter-Kisten, selbige aber vor allem hinsichtlich der Grafik und der allgemeinen Qualität der Komponenten locker übertrifft. Wie sich das nun preislich ganz genau in Schweizer Franken verhält, kann ich allerdings nicht sagen. :D

  • Vielen Dank Powersurge, das ist ja super....nun weiss ich doch in etwa wonach ich ausschau halten muss.
    Du hast mir wirklich sehr geholfen...;)


    Mein Göttergatte könnte mir nämlich mal was zusammenbauen, woran ich wirklich Freude hätte ... :D

  • Hallo,


    ich möchte mir demnächst einen neuen Laptop kaufen und wollte deshalb mal fragen, mit welchen Grafikkarten Sims 2 läuft.
    In eurem technik faq steht z.B. dass alle GeForce 6800/ATI X600 laufen. Schließt das eine Go 6800 bzw. eine ATI Mobility X600 mit ein?


    Gruß,


    Sandra

  • AyuFan schrieb:

    In eurem technik faq steht z.B. dass alle GeForce 6800/ATI X600 laufen. Schließt das eine Go 6800 bzw. eine ATI Mobility X600 mit ein?

    Grundsätzlich ja, in der Regel läuft das Spiel auch ohne größere Probleme auf Notebooks, aber ich meine, auf der Verpackung eines der neueren Addons hätte gestanden, daß Mobil-Chips nicht unterstützt werden; vermutlich als Absicherung von EA, um keinen Support leisten zu müssen, falls da was nicht hinhaut.