Respektlose Kids - Gegenwehr zwecklos?

  • es gibt auch kinder die sehr schlimm sind und die eltern wissen nicht was sie anfangen müssen.es könnte dabei echt was mit der psyche des kindes nicht in ordnung sein.
    bei solchen fällen helfen dann nur noch medikamente.
    gewalt in jungen jahren ist aber echt schlimm:(

  • Ich frage mich dann auch immer, wenn ich so aggressive Kids sehe, was aus denen später mal wird, oder wie die sich zuhause verhalten...das kann doch nicht besser sein/werden...
    Da muss man doch Angst bekommen, auch wen die mal 10 Jahre älter sid kommen sie dann mit nem Messer an und drohen dir auch so...
    (vielleicht sind 10Jahre etwas übertrieben, aer ihr wisst bestimmt wie ichs meine)

    [center] :fiu
    [SIZE=4]"Die Welt ist gierig und manchmal verschlingt sie kleine Kinder mir Haut und Haaren." - Lycidas

    [/SIZE]
    [/center]

  • ich glaube wenn man in solchen situationen richtig böse wird dann hilft das weil das erwarten die nicht du darfst keine angst zeigen (als reden wir über hunde .... ) ich glaube wenn man richtig wut hat hat man eh viel mehr kraft (wie hulk ;)) ne ehrlich das letzte mal als so eine gruppe von mädels meinten sie müsten mich ärgern bin ich zu der mit der grössten klappe gegangen hab mit meinem finger vor ihrem gesicht rumgefuchtelt und hab ihr gesagt das sie sich diesmal die falsche ausgesucht hat weil ich so einen scheiss tag hatte - dann hab ich mir rgendwas ausgedacht von wegen mein chef die kunden usw . und das mir das grade noch fehlt und ich kurz vorm platzen bin da hat sie sich sogar entschuldigt . und das letzte mal als ich neben ihr in der bahn sass hat sie mir einen kaugumi angeboten ..... - aber das war auch wirklich keine schlimme situation

    [SIZE=4][CENTER]Karma ist eine Einstiegsdroge und macht süchtig
    - lasst die Finger davon !!! [/CENTER][/SIZE]


    [CENTER]Einen Blick in den SdbC werfen ?[/CENTER]


    [CENTER][SIZE=4]Meine Homepage [/SIZE] [/CENTER]


    [CENTER][SIZE=3]Ich unterstütze mal Panakitas Start in die Musikbranche hier [/SIZE] [/CENTER]

  • Aggressive Kids? Kenne ich leider auch zur Genüge.
    Am stärksten fällt mir das immer wieder in der Berufsschule auf. Unsere Berufsfachschule besteht aus einem riesigen Komplex mit Handels-, Fachober-, und Grundschule zusammen, hier wird sich natürlich auch der Pausenhof geteilt. Auch wenn ich mich da immer nur 15 Minuten aufhalte bekomme ich jedes Mal mit, wie ein paar kleine Gören herumpöpeln, schubsen und schlagen. Getreten und gebissen wird auch noch, aber nicht nur gegen gleichaltrige, auch gegen ältere, einmal sogar gegen einen älteren Lehrer. Ich frage mich wirklich was in denen vorgeht. Natürlich sind auch nicht alle so - man kann nicht alle über einen Kamm scheren – der Großteil allerdings verhält sich wie in der Steinzeit, ist mir unbegreiflich. Ich wurde auch schon desöfteren angepöbelt.


    Letztens meinte so ein kleiner Rotzlöffel zu mir:“Ey Alde, mach mol Platz sonst knallts“, dabei war rund um mich herum alles frei. Habe dann nicht drauf reagiert, da tritt er mir ans Bein, hebt die Hand und wollt mir noch eine klatschen! Ich habe mir dann seine Hand gegriffen und festgehalten und ihn gefragt was er nun vor hat... Er hat dann krampfhaft versucht seine Hand aus meiner zu ziehen und als er das nicht schaffte, wollte er mir mit der anderen Hand eine kleben, die hab ich dann auch festgehalten und er stand plötzlich ziemlich hilflos da herum. Als er merkte dass er nicht mehr weiter kommt, fing er an mich mit den unverschämtesten Wörtern zu beschimpfen. Ich hab dann im ironischen Unterton nach jedem Schimpfwort gesagt:“Schön machst du das; fein machst du das; jaaa du bist ja so stark...“, dann wurde es ihm zu blöd weil er nicht mehr weiter wusste, ich hab ihn losgelassen und er ist weggerannt. *lol* Seitdem macht er einen großen Bogen um mich. :D

  • *gg* Genau so muss man das machen ;)


    Ich fahre jeden Morgen mit dem Zug zur Uni und manchmal, gerade wenn im Sommer dann die ganzen Kids ihre Ausflüge machen frage ich mich wieso ich mir das eigentlich antun und Lehrer werden will! Vielleicht hoffe, ich, dass ich denen irgendwie noch was von meinen Idealen mitgeben kann und dass sie nicht so extrem werden!

    [CENTER]America is the only culture that went from barbarianism to decadence without the step of civilisation in between[/CENTER]


    [CENTER]
    [/CENTER]

  • Ich war ja 5 jahre im ev.Kindergarten in Italien beschäftigt.Da war es nicht so schlimm wie hier,sonst hätte ich weiter als Erzieherin gearbeitet.
    Meine Kids reichen mir völlig,mit der Erziehung.
    Schwarze Robe,Deutschland braucht mehr gute Lehrer,also lass dich nicht entmutigen :hug

  • Heute war ich erneut bei dem Lehrer und habe ihm einen Zettel gegeben, auf dem der Name dieser Kids stand und er hat sich dann sogar sofort aufgemacht und mit der Schulleitung der anderen Schule geredet, aber leider kann man dort auch nichts wirklich gegen diese Störenfriede ausrichten. Ansonsten hat er mir einen Zettel mit der Adresse des einen Jungen gegeben und wenn es wieder Ärger gibt soll ich zur Not die Polizei einschalten!



    Und die Härte ist...ich fahre vorhin so schön im Bus nachhause und an der einen Haltestelle kommt auf einmal ein Junge nach vorne und beschwert sich beim Busfahrer, weil der Bruder des 5. Klässlers (der mich da provoziert hat) dem anderen ein blaues Auge geschlagen hat! Das ist doch krass...die Familie muss echt krank sein!

    Und alle anderen um die Jungs da herum haben zu denen gehalten, weil sie auf deren Schule gehen und wohl auch Angst haben was dagegen zu sagen!

    [center] :fiu
    [SIZE=4]"Die Welt ist gierig und manchmal verschlingt sie kleine Kinder mir Haut und Haaren." - Lycidas

    [/SIZE]
    [/center]

  • Rotzlöffel? Rotzlöffel!

    Ich kenne eine solche Situation sehr gut, Vivianna.
    Jede Woche benutze ich mindestens einmal den Bus und bin so solchen "Jugendlichen" immer sehr nahe.
    zurückschlagen bringt nichts, versuche aber, diese kleinen Rotzlöffel mit ihrer Albernheit zu demütigen und bloßzustellen. Wenn er dir deine Faust gegen das Gesicht hält und meint, dass diese nach Tode stinke, antworte darauf, dass dies nur der Gestank seiner Dummheit ist. Verstehen wird er diese Bemerkung zwar nicht, aber vielleicht ist dann Ruhe. Und wie gesagt - eine Anzeige kann nicht schaden. Wer nicht erzogen wurde, wird erzogen...

    Vor ein, zwei Jahren bin ich U-Bahn gefahren. Ich hatte 3 oder 4 Einkaufstüten und meine kleine dabei, musste aber dennoch mit ihr stehen. Nicht, dass ich alt wäre, aber es wäre leichter gewesen für uns, einen Sitzplatz zu haben. Ich ging deshalb zu einer Gruppe von Jungen und Mädchen, die sich über die ganze Bahn über mehrere Reihen ausbreiteten, doch trotzdem immer einzelne Plätze freiließen und dort ihren Ranzen deponierten, sowie deren Füße. Ich bat sie dann, dass sie sich so setzen, dass sie die Bänke auffüllen, damit sich mehr Leute hinsetzen können. Das einzige, was ich zurückbekam war ein dummes: "Halt's Maul du Penner" Völlig verwundert schaute ich diesen Halbstarken an. Mir fiel in der Situation auch nichts ein...

    Liebe Grüße an Mixora, Naora, Panakita und SarahO :häppy

    [SIZE=1]Vater Microsoft, der Du bist auf der Festplatte,
    [SIZE=1]geheiligt sei Dein Windows, Dein Update komme,[/SIZE]
    [SIZE=1]Dein Bugfix geschehe, wie in Windows als auch in Office.[/SIZE]
    [SIZE=1]Unser täglich MSN gib uns heute,[/SIZE]
    [SIZE=1]und vergib uns unsere Raubkopien,[/SIZE]
    [SIZE=1]so wie wir vergeben unserer Telekom.[/SIZE]
    [SIZE=1]Und führe uns nicht zu IBM,[/SIZE]
    [SIZE=1]sondern erlöse uns von OS/2,[/SIZE]
    [SIZE=1]denn Dein ist das DOS und[/SIZE]
    [SIZE=1]das Windows und NT in Ewigkeit. ENTER.[/SIZE]
    [/SIZE]

  • °ausgrab°
    Den Thread hab ich gesucht :D
    Ich glaube, hier passt es am besten rein.


    Neuerdings hört man ja wieder viel über Jugendkriminalität etc., die Zahlen steigen ja immer mehr an.
    Nun habe ich durch Zufall ein Video gefunden, mit dem Namen "Die Jugend von heute".
    Ist anscheinend aus der "Super Nanny"-Sendung mitgeschnitten und kommentiert worden. Einiges kommt mir ziemlich bekannt vor, vom Benehmen da ... zeigt übrigens kaum die Nanny selbst, sondern die Jugendbanden, und wie die sich so verhalten.
    Zu finden ist es -> hier <-.
    Ich finds ziemlich erschreckend o__o
    (Achtung, ist ziemlich lang und damit auch groß)
    Einige Kommentare im Video sind echt blöd, man kann es ja nicht ausschließlich auf die Musik schieben. Mich regen so Typen immer echt auf, wie kann man sich nur so behnehmen? :misstrau Die behandeln alle anderen ja wie Dreck.
    Kam heute drauf, weil in Bus in meiner Nähe Vier Fünftklässler (!) saßen, die soo extrem laut waren, weil die gemeint haben, sich immer beleidigen zu müssen und sich zu kloppen.
    Oder ein Typ, so ca. 14 Jahre alt, meinte letzten Herbst, eine 22-jährige Frau (oder so) anbaggern zu müssen. Das peinliche ist: der hat sich dabei noch ehrlich cool gefühlt! "Willste mit zu mir nach Hause kommen, da können wir ein kleines Blaskonzert abhalten, ha ha!"
    Die dachte wohl auch, sie hört nicht richtig ... muss sich jetzt von 14-jährigen anmachen lassen. :roftl
    Überhaupt pöbeln mache Jugendlichen einen grundlos an.


    Einmal stand ich an der Bushaltestelle, abgesehen von mir nur 3 so kleine Typen. War damals so in der 6. Klasse, die aber wohl 5. Klasse und kleiner als ich ^^ Der eine hatte seinen MP3 Player dabei und kommt auf einmal mit Mackerposen auf mich zu und umtanzt mich, die Hip Hop Musik aus den Boxen schallt raus. Ich guck so zu dem runter, muss auf einmal voll anfangen zu lachen und sag: "Alles okay? xDDD" Der hat wohl gedacht, er könnte mich provozieren, aber nachdem ich das gesagt hab, kamen ein paar andere Mädchen aus meiner Schule und lachen sich auch schrott x) Da sind die dann auch abgehauen. :roftl Blamaaaage xP

    [CENTER]
    [SIZE="1"]~ I still remember the world from the eyes of a child ... ~[/SIZE][/CENTER]

  • Da fällt mir grad ne Sache ein, die ich, diese Woche im Tv gesehn hab.
    Wegen dieser erhöhten Gewalt an Schuln (wo Gewaltzsenen unter Schülern teils auch mit Handys aufgenommen werden), wurde an einer Hauptschule in Deutschland ne Handy Razzia durchgeführt. Von 120 Handys warn auf guten 20 Handys solche gewalttätigen Clips zu sehn..soviel ich mir von den Zahln nun merken konnte, kann es also nicht zu 100 Prozent sagen ^^
    Und wieder einmal im Tv hab ich gesehn bzw. gehört, dass durch eine Umfrage raus gekommen ist, dass jeder dritte Schüler sich fürchtet in die Schule zu gehn, und das wegen dieser Gewalt in der Schule..erschreckend x__x''

  • Das kann ich voll und ganz nachvollziehen, wenn Schüler Angst haben, wenn sie in die Schule gehen müssen.


    Mir ging es in der OS nicht anders. Damals gab es ja noch die Orientierungsstufe... auf jeden Fall ist es hier so gewesen, dass die OS, die Haupt- und Realschule auf ein Gebäude gelegt waren. Optisch und vom Schulhof her waren die zwar getrennt, aber jetztendlich ist man den "Älteren" doch dauernd begegnet.
    Nur war es hier so, dass überall so ein rauer Umgangston herrschte. In meiner Klasse war es so, dass der, der kein Alkohol trank und nicht rauchte (also ich... :rolleyes ) einfach nur scheiße war. Und da meine Mutter zu meinem Leidwesen noch dort unterrichtete und ich gute Noten hatte... nun ja, eine Exkursion in die Mülltonne ist nur ein schönes Beispiel...
    Natürlich liegt es dort an den Eltern. Sicher: Auch die Lehrer haben immer brav weggeguckt. Doch inwiefern sind Lehrer tatsächlich auch für die Erziehung zuständig? Jetztendlich ist es doch so, dass, wenn die Kinder schon zu Hause vor keinem Respekt haben, vor wem denn dann?


    Nur auf die Musik schieben ist schon falsch, aber nicht nur. Musik beeinflusst Menschen wesentlich mehr, als es die Forschung zugeben möchte. Ein Beat in der Musik erhöht nachweislich den Puls und wenn die kleinen sich abends, wenn die Eltern nicht da sind, auf MTV die halbnackten Tussen, die sich um einen Schimpfwörter spuckenden "Gangster" räkeln, angucken... wen wunderts, woher solche Ausdrücke kommen?


    Ich musste leider auch größtenteils erleben, dass solche Ausrichtungen eher von Abstammungen anderer Kulturen aufgetreten sind, um es mal ganz vorsichtig auszudrücken :rolleyes Warum fahre ich zum Beispiel kein Fahrrad mehr?


    Eigentlich müsste ich Bus fahren, da ich 15 Kilometer von der Schule weg wohne. Doch im Bus ist es echt nicht mehr auszuhalten. Geschichten, wie ihr sie oben bereits erzählt habt, sind dort auch alltäglich. Dort wird das Lebensdasein auf eine längt überholte soziale Ebene geschoben: Der schwächste fliegt! Das ist doch ein Verhalten wie in der Steinzeit, als man mit einer großen Keule durch die Gegend gelatscht ist.


    Meiner Meinung nach ist dies eine klare Entwicklung unserer Gesellschaft. Jeder denkt nur noch an sich, vergisst "höhere" Werte und meint, er sei der "King". Jetztendlich verursacht ein solches Denken doch ganz klar, dass sämtliche Grenzen verschwinden. Wenn es niemanden höhergestelltes gibt, als mich selbst, wen muss ich denn dann fürchten? Niemanden! Und da dieses Denken in den Medien leider sehr häufig publiziert wird braucht es niemanden zu wundern, dass sich die Auswirkungen bereits in unserer tollen Generation zeigen.


    Leider muss ich sagen, dass ich, obwohl ich längst nicht der stärkste, um nicht zu sagen ein Hänfling, bin, sehr schnell aggressiv werde. Wenn mir die kleinen Kinder aus der Fünften (ich bin jetzt Elfte, wohlgemerkt) bis Achten Klasse auf die Nerven gehen verliere ich auch sehr schnell die Beherrschung. Nicht im Sinne, dass ich körperlich tatsächlich aktiv werde... aber irgendwann bricht mein Schimpfwortwortschatz auch auf. Körperliche Gewalt habe ich noch nie freiwillig angewandt und werde es hoffentlich auch nie tun müssen. Denn sowas ist absolut niedrigstes Niveau.


    Meistens versuche ich es zu ignorieren und mich zu beherrschen. Aber wie gesagt, an schlechten Tagen bricht es auch aus mir raus, aber zum Glück nur sehr selten. Ich mag das nicht.


    Ich möchte ehrlich nicht wissen, was passiert, wenn diese Kinder älter werden...


    L.G.
    Glouryian

    [center][SIZE=1]*~*Auch wenn mein Herze stirbt, so stirbt doch nie die Liebe zur Musik.*~*[/SIZE]
    [/center]

  • Och, das kenne ich :rolleyes
    also ich fahre ja nicht mit dem Bus morgens zur schule (obwohl ichs ja könnte -_-)
    ich geh morgens immer zur schule aber da kommt mir keiner ... vor allem keine jungs


    eher zicken die mädels immer rum, denn die jungs an meiner schule kennen mich, die legen sich nich mit mir an die haben angst vor mir :D
    und wenn dann einer anfängt dann halt ich den erstmal am arm fest und texte den zu warum der mich so vollquatscht, einmal wars an der grundschule so, da war son kleiner furz der meinen kleinen brudi andauernd angezickt hat. zu dem bin ich dann erstmal hingegangen und hab angefangen ruhig mit dem zu reden. nagut, er wollte nicht so, gleich fing er an zu zicken also darunter versteh ich schubsen, beleidigen und ähnliches. ich machte es ihm recht und schrie ihn an.. sofort zog ich die ganze aufmerksamkeit des schulfhofes auf mich und der junge sagte schon nichts mehr als ich ihm klar machte, dass der mal lieber sein mowl halten sollte. der lachte erstmal darüber aber nich fies, sondern nervös ..er blickte auf den boden und ging dann einfach weg. nagut, das war früher .. heute sind die kleinen kinder ja noch viel schlimmer.


    ....

  • Zum Glück leb ich noch im etwas ländlicheren Teil... und hier sind nicht alle so agressiv, die Ausnahme sind eben ein paar Gangster.
    Aber dass man deswegen nicht im Bus fahren kann, so weit ist es bei uns nicht gekommen.
    Es ist halt doch recht erschreckend, wenn man so schaut, wieviele Beleidigungen mittlerweile zum Grundwortschatz und selbstverständlichen Gebrauch von Kindern/Jugendlichen gehören. Ich muss jetzt keine Beispiele bringen. Da kann man in der 5. anfangen und bis zur 11. Klasse gehn...
    Normalerweise sollten die meisten in der 11. zwar wissen was sie sagen, aber naja... gibt halt doch manche Leute die labern, damit gelabert is.
    Dass Lehrer oft wegschauen finde ich grausam. Kenn ich auch so ein Beispiel. Ne Realschule mit ziemlich hohem Ausländeranteil. Da wird oft geprügelt, die Mädchen wie die Jungs, Rechtsradikale mit Ausländern, ...
    Und die Direktorin sagt trotzdem "An meiner Schule gibt es sowas nicht".
    Also entschuldigung, aber irgendwo muss man doch mal Grenzen setzen. Nur zuviele sind auch nicht gut. Dass Schüler intolerant gegenüber der Rektorin werden, wenn diese Tage wie den "Gumpigen Donnerstag" (vor der Fasnet) einfach verbietet obwohl das ein Brauch ist, der hier nicht wegzudenken ist, dann versteht man das schon mal, dass sie sich unbeliebt macht. Da war einfach zuviel. Aber dass es Lehrer gibt, die Schlägereien nicht gesehen haben wollen finde ich auch schrecklich.
    Wobei es auch Lehrer gibt die Schülerinnen permanent mit der Frage "Bist du magersüchtig ? Du hast doch Bulimie !" belästigen, obwohl das definitiv nicht so ist. (okay, gehört in eine andere Kategorie)


    Meiner Meinung nach "schallt es so, wie man in den Wald hineinruft auch wieder zurück". Aber manchmal trifft man eben auf Stresser die nen schlechten Tag haben (man könnte meinen auch Jungs haben ihre Tage) und dann kriegt man irgendwelche Beleidigungen an den Kopf geknallt, da muss man sich wehren.
    Aktuell hat in unserer Schule einer ein Video gedreht in dem er eine/n Mitschüler/in beleidigt und dies auf seiner Homepage veröffentlicht. Naja, derjenige hat jetzt 2 Tage Schulverweis gekriegt. Zurecht, wie ich finde.

  • Eine Freundin von mir, ihr Sohn ist 14 Realschüler, erzählte mir das in der Schule Gewaltvideos und Pornos per Handy getauscht werden. Ist das eigentlich normal? Ich war echt schockiert wie ich das gehört habe.:(


    Bibi

    [CENTER]
    ~~Jeder Weg ist der richtige,
    so er nur deiner ist~~
    [/CENTER]

  • so jetzt muss ich auch meinen saft dazu geben!
    es kann ja wohl nicht sein damit ein gör aus der 3. KLASSE!!! mich beleidigt mit schimpfwörtern wie nutte, schlampe, tussi!!!! ich glaube es hackt so ein gör ist 4 jahre jünger als ich... manchmal frag ich mich was die für eltern haben... das nenn man ja wohl nicht erziehung oder??? und dann treten die auch noch und schlagen ja?! ich kann mich gerade immer noch so zurück halten manchmal könnt ich voll den hass kriegen... aber nein ich halte mich zurück^^ sind die eltern auch so? oder machen die kinder ein auf gutes kind zuhause und lassen in der schule die sau raus?

    [CENTER][COLOR="White"]~*~ Augen sagen viel über Menschen aus aber Lügen sie auch? ~*~

    [SIZE="2"]my personalpage[/SIZE][/color][/center]


  • besonders die jetzigen 8. klässler. ich bin ja selbst in der 9. klasse und ich gebe zu: ich bin auch manchmal frech zu lehrern :D aber die verstehen das das spass is, wir haben kuhle lehrer, aber ich beleidige die halt nich sondern mach einfach nur scherze


    nagut also die 8.klässler sind irgendwie voll die monster
    die fangen andauernd irgendwie so zu schubsen an und ich schrei erstmal hinterher: "mukk hier nich" xD (das sag ich eigt nie hab ich von meinem brudi übernommen -_-) dann kreischt die da irgendwas ich habs zu ihrem glück nicht verstanden, denn ich wäre ihr erstmal hinterhergegangen und so ne geile klasse wie ich habe wären mir natürlich alle hinterher. das is zwar nich so passiert aber bei nem mädchen aus meiner klasse


    ihr handy wurde abgezogen und sie wusste nich von wem (ja logisch -.-) ... gleich nach der ersten großen pause is die GANZE klasse auf der suche nach dem handy gewesen und als wir den typen der es geklaut hat endlich gefunden haben, haben unsre jungs den erstmal zugemüllt und so ... naja das gehört hier nich hin


    eine geschichte hab ich noch: vor garnich langer zeit hatten wir so ne komische schulparty gemacht xD lol ja war ganz kuhl ..laute musik was zu essen und jungs halt :D am nachmittag war ich da um alles vorzubereiten und da waren halt auch 7. oder 8. klässler (also mädchen) da die da halfen
    gut, ich fands gut die haben nich gemotzt und so, stattdessen kommen die so zu mir und sagen: "im obergeschoss sind so kleine jungs die wollen hier nich weg" ich dann erstma aufgesprungen und ins obergeschoss und die ganzen 8.klässler die da waren und meine freunde mir hinterher lol xD dann erstma die jungs voll angeschissen: "warum macht ihr hier randale?" und so ... die jungs dann erstma ein am abgrinsen und ich wollt mir auch ein ablachen weil die kleinen fetten (sulligung der ausdruck ) jungs so schrecklich aussahen xD ..naja die meinten, die würden garnichts machen, ich hab denen das natürlich nich abgekauft weil die mir schon vorher aufgefallen sind und ich hab die schonmal vorgewarnt
    plötzlich fängt der kleine dann an mich zu beleidigen Oo ich dem erstma 2 cm vorre nase gestellt und den zugequatscht er solle mal aufpassen was er da sagt und er meint ich soll mich verziehen die wollen inruhe hausaufgaben machen .. ein grinsen konnte ich mir dann nich verkneifen und hab dann gemeint, die könnten auch draussen hausaufgaben machen oder in einen anderen klassenraum gehen oder auch einfach nachhause. die haben sich dann alles mögliche ausgedacht dass die da bloß nich wegmüssten und dann konnte ich diese frechen fressen einfach nichmehr sehen und hab die dann so angebrüllt dass ich kopfschmerzen davon bekommen habe. jedenfalls is eine von den 8. dann runtergerannt und hatn lehrer geholt der kurz darauf dann auch noch kam xD ich erstma am erklären dass die kleinen futzies da nich weggehen wollen und die lehrer schaffen natürlich mal wieder alles: sie sagte, dass wenn sie die jungs nocheinmal im untergeschoss sieht, dass sie die dann rausschmeißen wird. nagut, haben wir die inruhe gelassen, eine stunde später hab ich die nervensägen im untergeschoss entdeckt, gleich meiner lehrerin verpetzt und die hat die dann auch rausgeschmissen


    ansonsten die 5. klässler haben auch schon angst vor mir :D
    also mir gehtz gut :D


    ich weiß nich was man gegen solche gören und typen anstellen kann, da lässt sich wahrscheinlich nichts ändern, aber meine omi sagte immer zu mir, als ich mich bei ihr ausgeheult habe: "ach, die kleinen kinder wissen doch garnichts, sie haben doch noch garnichts im kopf. wenn sie erwachsener sind, wird es ihnen schon leid tun" (damit meinte sie immer meinen brudi *g*)


    apropos: mein brudi brüllt irgendwie manchmal auch meine mutti an :eek:
    meine mutter nimmt das als spaß und wenn er sich dann wie nen baby aber daran is meine mutter ja auch allein schuld, hallo? der is 12 und die knutscht den immer ab und benimt den halt wie nenbaby und hängt der immer am bein -_- meine güte kann der sich nie benehmen ey, der is mir immer so peinlich wenn ich irgendwo mit dem hinmuss (arzt.. irgendwas kaufen etc.). Und wenn ich irgendwas zu dem sage dann motzt der mich auch noch an! boah ey so frech das kleine monster... naja was kann man tun?..

  • Hmm... mir ist nicht nach viel schreiben, bloß so viel:
    Ich gehe ja auf ein Gymnasium, habe aber mehrmals im Hauptschulgebäude "auf der anderen Straßenseite" Unterricht. Und da fällt mir immer wieder auf, wie aggressiv vor allem die Fünft- oder Sechstklässler sind.
    Wenn man sich da als "Gymnasten-Schlampe" (mit Gymnastik habe ich außerdem so gar nichts am Hut :misstrau) beschimpen lassen muss, ist das noch harmlos. Da höre ich drüber weg. Und als die letztens versucht haben, meiner Freundin und mir an den Hintern zu packen, bin ich auch nur noch schnellstmöglich ins Gebäude gegangen.
    Weil ich denen nämlich bestimmt keine runterhauen werde, 6 Jahre jüngeren... und außerdem bin ich eher "gewaltfrei" und kann nur dann wirklich Gewalt anwenden (körperlich und sprachlich), wenn ich total wütend bin.
    Allerdings muss ich zugeben, dass ich Angst habe, in der kleinen Pause in der Hauptschule aufs Klo zu gehen. Weil ich dann alleine da her laufen müsste. Und nachdem die mich schon etliche Male bedroht haben, trau ich mich da nix mehr. Was ja wieder sehr, sehr traurig ist...
    und dabei wohn ich sogar noch in so einem ländlichen Ort...

    [COLOR="White"][Center][FONT="Franklin Gothic Medium"]Doch die Welt vor mir ist für mich gemacht!
    Ich weiß sie wartet und ich hol sie ab!
    Ich hab den Tag auf meiner Seite, ich hab Rückenwind!


    [SIZE="1"]Peter Fox - Haus am See[/SIZE]


    Grüße an Josi, Siri, Mixi, nille und Anna[/FONT][/center][/COLOR]

  • Ich bin 11 aber die sind trotzdem schrecklich .. Immer so F*ick dich das is unmöglich -.- Der meißte Teil ist assozial voll diese kleinen Rotzgören kommen da an und so "Hau ab jetz kommen wir UUUUUUUUUAAAAH"
    Und ich "nehmt nen umweg"
    und die dan so "geh ins perversenhaus"

    also meine güte!!
    :angry :misstrau :eek:

  • Schlimm ist auch, das sehr viele in klassen über mir, meiner und unter mir es super cool fnden rassistische ausdrücke zu verwenden. De kennen garnicht andere begriffe wie.. nein, ich glaub jeder kennt das wort von seiner eigende Schule, eben de bezeichnung für farbige Menschen. ich will das Wort nichjt weiter verbreiten... Ich kann auchnicht verstehen, was daran toll sein muss...
    letztens, ich geh ja übern grundschulhof nach hause, renen so zwei drittklässler (!!) hinter mr hr, und reden schon wie de ganz großen. Die wissen nichtmal, was das bedeutet was die da sagen... Naja, ich habse enfach ignoriert. Aer mal ehrlich, das kann doch nicht angehn!

  • Ich weiß jetzt nicht genau ob das hier reingehört, aber ich hab eben so n bisschen im inet gesurft und bin da auf n video gestossen das ich einfach nur zu arg finde.
    Das is ursprünglich von RTL ausgestrahlt worden und geht um Kölner Kids.


    Hier der Link


    Lg, Lisa