1. Addon - "World Adventures" [EA: Screenshots, Features]

  • Na, ich bin mir sicher, dass wenn der Sim aus dem Fenster schut, er den Eiffelturm und den Arc de Triomphe sehen kann.
    S' heißt ja nich umsonst, dass es realen Städten nachempfunden ist Ô.o
    Oh! Oh! Und dann kann man den Eiffelturm hochgehen, aber das ist natürlich ein Rabbit Hole. Hachjaaah ♥

  • Hört sich doch schonmal ganz toll an <3! Is echt mal was anderes... finde ja das Sims 2 eher ein besserer Grafischer nachfolger von Sims 1 war, was die add ons betraf! Aber ich finds schade das sie net gleich Tiere mit eingebaut haben son paar Kamele in der Wüste wärn doch lustig gewesen :D! Na ja mal gucken was noch kommt ;-)! Aber ich muss mir wohl dann langsam ne externe festplatte für meinen Labtop besorgen^^ wenn ich auf hoher Grafikeinstellung Sims 3 spiele fängt das schon manchmal zum ruckeln an und ob der dann noch ein add on, auch mit niedriger Grafik verträgt bezweifle ich^^

  • Obs ruckelt oder nicht hat doch eher was mit der Grafikkarte und dem Arbeitsspeicher zu tun oder irre ich mich da?


    Naja, ich bin irgendwie nicht so richtig begeistert von dem Add On, die Rabbit Holes stören mich nicht wirklich, wobei ich natürlich auch gerne in Cafes oder andere Läden hineingehen würde, allerdings hab ich das Gefühl, es ist wieder nur ein "Abklatsch" von dem, was schon da war. In gewisser Weise nichts anderes als ein Urlaubs Add On und dabei können sich die Sims nicht mal richtig erholen, sondern müssen Schätze finden. Ich spiele auch lieber realistisch, also ohne Geister oder andere Charaktäre und Vorkommnisse, die es in der menschlichen Welt auch nicht gibt. Ne Storyline ist sicher was nettes, allerdings sollte man sich aussuchen können, ob man auf Schatzsuche geht oder sic doch lieber ganz normal entspannt.


    Fürs erste Add On hätte ich mir eher etwas gewünscht, was noch nicht wirklich da war oder dem Spiel eine neue Perspektive ermöglicht hätte, so wie College oder Apartmentlife in Sims 2. Aber wie ich mich kenne, werde ich das Spiel trotzdem wieder kaufen^^

  • Man MUSS doch keine Schätze finden oder Rätsel lösen, so wie ich es verstanden hab. Man KANN, so wie bei Sims 2 auch, da MUSSTE man den Urlaubskoffer auch nicht voll machen (hab ich NIE getan) oder Bigfoot finden oder was, das war einem selbst überlassen. ich denke, so wirds jetzt auch sein.

  • Somit ist "Reiseabenteuer" kein neues "Gute Reise".


    Nicht? Ich konnte bisher noch keinen nennenswerten Unterschied feststellen (abgesehen von den Neuerungen, die Sims 3 eh mit sich bringt).


    Ich fand Gute Reise da von Anfang an viel interessanter und am Ende war es dass AddOn, das ich am wenigstens genutzt habe. Ich weiß echt nicht, ob ich mir das kaufen werde. Da muss schon einiges (wirklich) Neues dazu kommen.


    Mich stört auch sehr, dass die jetzt die gleichen AddOns anfangen rauszubringen, wie vorher. Ich fände es schön, wenn man mehr den Alltag beeinflussende AddOns rausbringen würde, die alles realistischer machen, wie halt z.B. Appartments, College (wobei das für mich nicht zwingend sein muss, aber nur als grundsätzliches Beispiel) oder eigene Geschäfte.


    [COLOR="DarkGreen"]Dein [SIZE="3"]Sim[/SIZE] hat einen [SIZE="3"]guten[/SIZE] [SIZE="4"](Neben-)Job?[/SIZE] [SIZE="3"]Von wegen![/SIZE] [SIZE="2"]Alle Infos auf [/SIZE] «kRulezZ.de.vu» (Hilfe/Andere)[/COLOR]

  • Nicht? Ich konnte bisher noch keinen nennenswerten Unterschied feststellen (abgesehen von den Neuerungen, die Sims 3 eh mit sich bringt).


    Ich fand Gute Reise da von Anfang an viel interessanter und am Ende war es dass AddOn, das ich am wenigstens genutzt habe. Ich weiß echt nicht, ob ich mir das kaufen werde. Da muss schon einiges (wirklich) Neues dazu kommen.


    Mich stört auch sehr, dass die jetzt die gleichen AddOns anfangen rauszubringen, wie vorher. Ich fände es schön, wenn man mehr den Alltag beeinflussende AddOns rausbringen würde, die alles realistischer machen, wie halt z.B. Appartments, College (wobei das für mich nicht zwingend sein muss, aber nur als grundsätzliches Beispiel) oder eigene Geschäfte.


    haha du behauptest hier gerade, dass es dich SEHR stört, dass sie die gleichen addons rausbringen und sagst gleichzeitig dass sie appartments und colleges bringen sollen? toller widerspruch in sich... :rolleyes

  • La Mela, andererseits zeugt dein Beitrag auch nicht von überragender Intelligenz. Oo
    Erst lesen (und zwar GENAU) lesen hätte das jetzt echt unnötig gemacht:


    Zitat

    wie halt z.B. Appartments, College (wobei das für mich nicht zwingend sein muss, aber nur als grundsätzliches Beispiel) oder eigene Geschäfte.


    Die Betonung liegt hier wohl auf "grundsätzliche Beispiele". kRulezZ meint, diese drei Addons bei Sims 2 glichen KEINEM Addon von Sims 1 total doll, sie waren also ganz neu und sind grundsätzliche Beispiele zum Thema "den Alltag beeinflussende AddOns". Er/Sie sagt ja, dass es nicht zwingend genau die gleichen sein sollen, eher im Gegenteil, diese aber gute Beispiele für dieses Thema sind!
    Ein ganz Neues AddOn wäre ja z.B. mal was, wo man die Sims auf die Arbeit/zur Schule/in den Kindergarten begleiten könnte. Ich hätte auch nichts gegen etwas, dass "Megastar" von Sims1 ähneln würde! HocusPocus fand ich auch toll^^ aber die Standards müssen auch irgendwie sein, also Urlaub, Haustiere und Nightlife eben^^

  • Genau so habe ich es gemeint! :)


    Wie dem auch sei fänd ich es auch toll, wenn es in den AddOns (oder in einem speziellen zusätzlichen AddOn) mehr Charaktereigenschaften geben würde. Ich hab das Spiel zwar noch nicht so lange, dass ich alles ausprobiert habe, aber ich finde, dass das Spiel auch sich dadruch zu großen Teilen vom Vorgänger unterscheidet und es das realistischer und liebenswerter macht. Und damit das auch lange so bleibt: meeehr! ;)


    Aber ich bezweifel, dass das in dem neuen AddOn so sein wird. Was sollte da auch kommen? "Urlaubsfan"?


    PS: Sie ;)


    [COLOR="DarkGreen"]Dein [SIZE="3"]Sim[/SIZE] hat einen [SIZE="3"]guten[/SIZE] [SIZE="4"](Neben-)Job?[/SIZE] [SIZE="3"]Von wegen![/SIZE] [SIZE="2"]Alle Infos auf [/SIZE] «kRulezZ.de.vu» (Hilfe/Andere)[/COLOR]

  • Ja also ich muss sagen, ich habe mir das auch schon überlegt, mit den Merkmalen.


    Wie wäre es denn, wenn ein Sim z. B. das Merkmal "abenteuerlustig" hätte (mit der Option, die Aufgaben beispielsweise in Ägypten einfacher zu lösen) oder "charmant" (weil die Franzosen doch angeblich so charmant sind...angeblich halt *ggg*) usw. eben ! Was ich auch nicht schlecht fände, wäre z. B. "erholungsbedürftig", also dass der Sim sich im Urlaub nur ausruht etc. Keine Ahnung, wie das alles werden wird und was da auf uns zukommt...


    Naja, mal schauen, es wird irgendwann November sein *zwinker*


    Allerdings habe ich so ein wenig die Befürchtung, dass meine Bekannte recht haben könnte, dass es mehr oder weniger ein "abgeschlossenes" Spiel sein soll, wie es z. B. bei Lebensgeschichten bei Sims 2 war, obwohl ich es mir eigentlich nicht vorstellen kann :confused:


    LG


    Mele

    [SIGPIC][/SIGPIC]


    Ich werde lieber dafür gehasst, die Wahrheit gesagt zu haben als dafür, gelogen zu haben....

  • Naja, mal schauen, es wird irgendwann November sein


    Release steht offiziell schon auf den Tag genau fest: 19. November 2009.

    Zitat


    Allerdings habe ich so ein wenig die Befürchtung, dass meine Bekannte recht haben könnte, dass es mehr oder weniger ein "abgeschlossenes" Spiel sein soll, wie es z. B. bei Lebensgeschichten bei Sims 2 war, obwohl ich es mir eigentlich nicht vorstellen kann :confused:

    4Players: Wird es einen Punkt geben, an dem man eine Storyline in den Sims vorfindet, der man folgen kann bzw. muss? Die Sims-Geschichten schienen in dieser Hinsicht auf einem guten Weg zu sein - trotz ihrer Einschränkungen. Aber jetzt, mit der erweiterten Welt in Die Sims 3, sollte man darüber nachdenken, einige dieser Elemente des "vorgegebenen" Dramas als zusätzliche Möglichkeit einzubauen.

    Lyndsay Pearson: Reiseabenteuer fügt ein Element zu unserer Erzählweise hinzu, das sehr nah an das Verfolgen einer Storyline herankommt. Dein Sim kann Teil eines Abenteuers sein, in dem er vielleicht einen bösen Megakonzern daran hindern muss, unbezahlbare Schätze zu stehlen oder er muss ein berühmtes historisches Wahrzeichen wiederbeleben. Die Sims 3 ist nach wie vor darauf fokussiert, den Spielern Werkzeuge zum Erzählen ihrer eigenen Geschichten zu geben und wir werden weitermachen, ihnen Hilfen und den Stups in die richtige Richtung zu geben.

  • Auf Simtimes gibt es einen neuen Bericht über die neue Erweiterung Klick mich, bin ein Link!


    Sind auch zwei Bilder dabei und bei einem Bericht kurz zuvor sind auch noch zwei Bilder dabei.


    Klingt bis jetzt eigentlich recht interessant, vorallem weil es verschiedene Arten gibt warum man in den 'Urlaub' fährt.
    Bin schon gespannt, vorallem auch auf die neuen Fähigkeiten^^

    [Center][/Center]
    [Center]Der Schein trügt oft...also verurteile niemanden nach seinem Äußeren...nur weil er anders aussieht...[/Center]

  • Sieht wirklich klasse aus^^
    Bin gespannt wann Filme zu den anderen beiden Ländern kommen^^


    Aber kann es sein, dass der Regenbogenstein in einem Schliff ist den wir jetzt noch nicht machen können? Konnt es nicht genau erkennen was es nun war, aber irgendwie sah der anderst geschlieffen aus als die jetztigen ^^
    Sieht irgendwie fast wie nen Schädel aus oder bild ich mir das nur ein? xD

    [Center][/Center]
    [Center]Der Schein trügt oft...also verurteile niemanden nach seinem Äußeren...nur weil er anders aussieht...[/Center]

  • Es wird garkeine Hotels geben.
    Du kannst nur in einem Zeltlager übernachten bzw. in einem Zelt (das kannst du anscheinend mitnehmen und überall aufschlagen) oder ein Ferienhaus kaufen, wobei du dafür glaub ich erst einen ensprechenden Visa-Status brauchst, wenn ich mich nicht ganz täusche.


    Simtimes hat nun seinen Bericht über die Vorführung von Reiseabenteuer aif der Gamescom online gestellt: Klick mich, bitte xD
    Viel Spaß beim lesen^^

    [Center][/Center]
    [Center]Der Schein trügt oft...also verurteile niemanden nach seinem Äußeren...nur weil er anders aussieht...[/Center]

  • Hab ich da richtig gelesen? Ein Kellertool? 4 Etagen runter? Cool, auf so was warte ich schon lange.:applaus Dieses Hin und Her mit den Cheats war mir immer viel zu kompliziert.
    Das Pyramidenrätsel erinnert mich an die Zelda Spiele.
    Und einen Eifelturm in meinem Park lass ich mir auch gefallen.:D
    Aber das man mit dem Taxi nach China fahren kann? Wär mir zu teuer. ;)
    Was mich ein wenig stört: die Alterung und das "zeitliche Stehenbleiben". Da bin ich dann evtl ein paar Wochen in den Pyramiden unterwegs, komme wieder und mach genau da weiter wo ich abgefahren bin! Das find ich blöd.