• Hey ihr...!


    Jetzt sind wir ja wieder mitten im Winter....:schnee Draußen ist es eiskalt, in Geschäften und Kaffes zu warm, überall dieser Kies und das schmutzige Schmelzwasser. Daheim liegen die letzten harten Zimtsterne rum und irgendwo noch ein Rest Weihnachtsdeko oder ein zerrupfter, trauriger Christbaum. Und Arbeit? Auch nicht besser. Klausuren, Schulaufgaben oder Überstunden und kein Urlaub in Sicht.


    Wen ziehts da nicht weg? Einfach in den nächsten Zug oder ins nächste Flugzeug und irgendwo hin weg. Habt ihr auch Fernweh? Wohin ziehts euch? Nur im Winter oder seit ihr generell ruhelos? Erzählts doch mal von euren Fantasien ;)!

  • Im Winter zieht es mich noch mehr in den Schnee,...sprich Norden, denn da wo ich herkomme, gibt es kaum mal richtig verschneiten Winter, leider und ich liebe den Norden, die Kälte und die Einsamkeit...ja ich weiss, ich bin eigenartig :rolleyes


    Und im Frühling, Sommer, Herbst,...tja , da würde ich einfach gerne reisen und reisen und Länder und Städte besichtigen...einfach die Welt mal sehn und immer weiter...rastlos, ruhelos...;)

  • Mich ziehts nach mein Italien,im Süden,in unseren Landhaus.Ohne Internet,ganz viel Sonne,Trauben die man von der Pflanze essen kann,aufstehn bei Lust und Laune,im kleinen Pool baden und alle Besucher vom Dach aus mit Wasserballons bewerfen....

  • Mich ziehts ins Auto, aber sonst nirgendswohin... Jaja, ich bin zur Zeit in Fahrstimmung und zähle die Stunden bis zur nächsten Fahrstunde.


    Komisch, Fernfeh kenne ich überhaupt nicht; ich bin eher der Heimwehtyp. So schön es wo anders sein mag, zu Hause finde ich es immer am schönsten. Sei es im Winter, wenn draußen in der eisigen Kälte Schnee liegt, während drinnen im Kaminofen ein Feuer brennt, Cappuchino oder Tee auf dem Tisch steht und noch die restlichen Spekulatius gegessen werden. Oder im Frühling, wenn draußen alles grün wird, die Sonne durch mein Fenster scheint und die Vorfreude auf den hoffentlich nicht zu warmen Sommer entsteht. Oder auch im Herbst, den man mit einem guten Buch im Bett oder auf dem Sofa verbringen kann, während es draußen anfängt scheinbar unaufhörlich zu regnen.
    Die einzige Jahreszeit, die ich eigentlich nicht leiden kann, ist der Hochsommer. Wenn ich so darüber nachdenke ist der Hochsommer tatsächlich die einzige Zeit, in der ich Fernweh bekomme und gerne an der Nordsee, den rauen, salzigen Meeresgeruch genießend, wäre.

    [COLOR="Navy"][SIZE="1"][FONT="Century Gothic"][CENTER]Niemand weiß, was in ihm drinsteckt,
    solange er nicht versucht hat, es herauszuholen.[/CENTER][/FONT][/SIZE][/COLOR]

  • Manchmal habe ich Fernweh, aber ich glaube nur, weil ich meinen Traum vom eigenen Heim noch so weit entfernt sehe... zeitlich und finanziell betrachtet. Ich will raus aus dieser Mietswohnung mit dem blöden Boiler. So ein richtiges Zuhause, das wär schön.
    cassio
    Oder wie nennt man Heimweh wenn man eigendlich daheim ist(?).

    [RIGHT][SIZE=1]'...sometimes it's cruel to be kind!'[/SIZE][/RIGHT]

  • Ich bin generell ruhelos und will immer irgendwie weg...am liebsten nach england.


    Aber zur Zeit ist es besonders schlimm. Ich war die 1. Januar-woche auf den Canaren mit der AIDA, es war wunderschön. Und jetzt? Hier ist alles so kalt, die schule stresst wieder und ich will einfach nur weg!...ins warme!

  • Ach ja, Fernweh kenn' ich nur zu gut ... ich brauch mir nur die ganzen Urlaubsfotos auf meinem PC anzugucken, dann noch schön Musik hören und am liebsten wieder dort sein - am Strand liegen, die Sonne auf der Haut spüren und kein Stress ... sich im Meer treiben lassen, ohne an was besonderes zu denken; niemand, den man kennt, ... hach ja. Das wär es doch. Am liebsten würde ich jetzt auch wegfahren, vor der Kälte fliehen, die mich so nervt - irgendwo hin wo es warm ist. Spanien, Frankreich oder Italien. Sandstrände mit Palmen.
    Ich brauch nur daran zu denken und schon will ich wieder dort hin. Eigentlich kann ich nie entspannen, dass kann ich nur im Urlaub, wenn ich weit weg von meinem Alltag bin und von Leuten, die ich kenne. Nicht, dass ich was gegen sie hab', nur ich brauch halt mal eine Auszeit vor all dem.
    Reisen allgemein fände ich auch mal toll. Verschiedene Länder sehen ... aber eigentlich zieht es mich - wenn ich drüber nachdenke - nur in warme Länder.

    [CENTER]
    [SIZE="1"]~ I still remember the world from the eyes of a child ... ~[/SIZE][/CENTER]

  • ich hab in letzter zeit wirklich lust auf skiurlaub... oder london... =) wird aber alles vielleicht bald wahr, ich freu mich...

    [CENTER][SIZE="4"][COLOR="Red"]Sarah und Slayer, ich grüße Euch[/COLOR][/SIZE][/CENTER]
    [COLOR="Purple"][CENTER][SIZE="7"]♥[/SIZE][/CENTER][/COLOR]
    [CENTER][SIZE="1"][COLOR="Indigo"]Ausserdem grüße ich auch
    Anna, Micha, Kathy, Power, Steffi, Magda, ihre Mama und den Rest meiner teuflischen Bande


    [COLOR="LemonChiffon"]- Initiative für mehr Grüße im Forum - [/COLOR][/COLOR][/SIZE][/CENTER]

  • Ich hab auch Fernweh...ich will nach Frankreich.
    Der Urlaub letzten Sommer war so unglaublich traumhaft...zusammen mit ner guten Freundin, wir hatten so viel Spaß und Frankreich war so schön...das Meer, die Wellen, der Strand, die Sonne...ich will wieder dahin. :suse
    Haben so viele nette Leute kennengelernt und haaaaach...

    [LEFT]:misstrau[/LEFT][CENTER]:misstrau[/CENTER][RIGHT]:misstrau[/RIGHT]

  • bei mir schlägt sich dieses fernweh nicht nur für einen urlaub, sondern eher für nen längeren trip um. es wird mich wahrscheinlich nach island ziehen - mal schauen, ob ich es dann auch so durchziehen werde.

    And I'd choose you;

    in a hundred lifetimes,

    in a hundred worlds,

    in any versions of reality,

    I'd find you and

    I'd choose you

    The Chaos of Stars

  • Da gehts mir auch so. Ich überlege im Moment mehr denn je nach Italien zu ziehen.


    Ich hab öfter Fernweh, nicht nur im Winter. Manchmal ist es eher Heimweh nach "meinem" Ort in Italien, manchmal ziehst mich woanders hin. Fernweh ist bei mir manchmal wie schlimmer Liebeskummer, der einen plötzlich durchfährt. Und irgendwie schauts dann umso grauer aus, wenn man feststellt daß man hier festsitzt...

  • Schnee! :hua

    Vor gut einem Monat hab ich mich fast noch mehr über den Schnee gefreut, als es meine 4-jährige Schwester tat.
    Ich lebe ja mitten in einem Mittelgebirge (xD) - dem Erzgebirge. Natürlich ist Schnee was tolles. Aber dann, wenn es dauernd schneit, wenn es weht, man frühs vor die Tür tritt und erstmal überlegen muss, wie man bei der Kälte eigentlich atmen soll, ist das irgendwie doch untoll.
    Alpen-Urlaub und so ziehe ich deswegen eher weniger vor.

    Doch, aber irgendwie weg möchte ich zur Zeit schon. Das ist bei mir Mitte / Ende Januar immer so. Weil ich weiß, dass der Schnee noch bis März liegen wird, dass da noch Winterferien kommen, wo sich die ganzen Menschenmassen hier zum Skifahren versammeln. Ich mein ... natürlich ist es schön, dass Touristen kommen. Aber ... naja, die können wieder nach Hause fahren und haben keinen Schnee mehr da. Aber wir schon.
    Und wenn mein Onkel aus Stuttgart dann im Laufe der Zeit anruft und begeistert erzählt, dass da schon die ersten Pflanzen blühen ... hm! :|

    FRUST!

    Ich möchte dahin, wo es warm ist. Sonne, Strand, Meer. Ganz viel lesen, keine Schule haben, keine Autos von meiner Mama aus dem Schnee schieben müssen (:roftl ) oder mit pitschnassen Hosen vom Gassigehen kommen, weil ich wieder bis zu den Knien eingesunken bin. Wääh ...

    Hm, wo will ich hin?
    Italien wäre toll, Gardasee! Oder auch nach London würde ich gerne mal wieder. Aber am allerliebsten möchte ich in eine Stadt in NRW, zu meinem Freund, ihn endlich wieder bei mir haben. Ach jaa ...

    Aber komischweise, so blöd sich das jetzt nachdem, was ich schon geschrieben habe, anhört ... ich bin doch eine, die ganz schnell Heimweh bekommt, die sich nach ihrem Zimmer sehnt, nach der Wärme, die es irgendwie nur zu Hause gibt. Geborgenheit und so. Und wenn ich dann da noch meine Zwei bei mir habe ...

    Und dann find ich auch Schnee wieder toll! :)

    [center][SIZE=1]Ich möchte Sie, so gut ich es kann, bitten, Geduld zu haben, gegen alles Ungelöste in Ihrem Herzen
    und zu versuchen, die Fragen selbst liebzuhaben, [...] wie Bücher, die in einer sehr fremden Sprache geschrieben sind.
    Forschen Sie jetzt nicht nach den Antworten, die Ihnen nicht gegeben werden können ... es handelt sich darum, alles zu leben.
    Leben Sie jetzt die Fragen. Vielleicht leben Sie dann allmählich, ohne es zu merken, eines fernen Tages in die Antwort hinein. [/SIZE]

    [SIZE=1]R. M. Rilke[/SIZE]
    [/center]

  • Ich fahr in den Ferien nur ungern weg weil ich mein zuhause liebe und sehr heimatsgebunden bin. Ich halte es nicht lange an einem anderen Ort aus, außer er kann mein Zuhause ersetzen, was bisher nie der fall war :D


    Ne aber man muss dazu sagen, dass ich hier schon mein ganzes leben lang wohn und wir noch nie umgezogen sind, das heißt meine gesamte kindheit verbindet mich mit diesem Haus.


    Aber wenn dann nach England- ich weiß auch nicht warum, es gibt dort nur scheißessen, die Menschen sind teilweise echte Deutschenhasser (weswegen ich mir aus reinem Überlebensinstinkt bei der sprachreise dorthin einen halbwegsbritischen akzent angeeignet habe), die preise sind sauhoch und das wetter ist selbst dort, wo ich war, im süden(eastbourne) schlechter als in deutschland. Aber irgendwie hats mir dieses Land trotzdem angetan, ich kann nicht sagen warum.

    [CENTER]Nightwish- Ghost Love Score[/CENTER]


    [CENTER]My fall will be for you
    My love will be in you
    If you be the one to cut me
    I'll bleed forever
    [/CENTER]

  • Ich würde momentan irgendwie total gerne nach Indien. Ich find dieses Land einfach faszinierend, schon allein von der Kultur her. Dort hinzufahren wäre bestimmt mal sehr interessant und würde sich sicher lohnen. (Und was man da erst für Fotos machen kann :D)


    Naja... Ägypten fänd ich auch toll, dann könnte ich gleich mal meine Cousine in Kairo besuchen, da soll es auch 'n paar schöne Fleckchen geben. :)


    Und Schnee geht auf Dauer sowieso auf die Nerven, dieser ganze dreckige Matsch, der dann immer überall liegt.... Deutschland ist ja an sich nicht schlecht, aber irgendwie ziehts einen bei dieser ständigen Kälte doch irgendwie weg.

  • Ja, Indien muss toll sein. Ne gute Freundin war in den Herbstferien da und als sie wiedergekommen ist, hat sie nuuuuuuuuur geschwärmt ;) Ich hab natürlich auch ganz viele Fotos gesehen und die allein waren schon total faszinierend.
    Auch die Menschen dort, also die Inder, haben sie beeindruckt, weil einfach alle total hilfsbereit, offen, sympatisch usw waren...
    also, nach Indien würd ich auch gerne mal ;)

    [LEFT]:misstrau[/LEFT][CENTER]:misstrau[/CENTER][RIGHT]:misstrau[/RIGHT]

  • Ich würde jetzt total gerne in einen Bus steigen (mit meiner klasse) Und wieder nach Holland fahren. Die abschlussfahrt war so toll. Und ich könnte wirklich jeden tag mit meiner Klasse zusammen sein. (Obwohl es manche idioten schon gibt...)

    [center][center][/center]Tears of hope run down my skin.[/center][center]Tears for you that will not dry.[/center][center]They magnify the one within[/center][center]And let the outside slowly die. [/center]