Erste Eindrücke

  • Über das Lösungsbuch (welches den Namen gar nicht verdient) bin ich auch sehr enttäuscht...
    genau wegen dem "Lösungsbuch" hatte ich nämlich die Collectors-Edition vorbestellt und siehe da: ein Reinfall.


    Wenn ich das vorher gewußt hätte, wäre ich billiger weggekommen :angry


    Was die "Bugs" angeht...also meine Sims-Frau schläft ganz normal bzw die Zeit vergeht dann schneller, so wie bei Sims2 auch...


    Aber ich habe noch nicht herausgefunden ob und wie man auf einem leeren Grundstück ein Haus bauen kann...
    oder muß man dafür immer einen Sim erstellen und gegebenfalls das Haus abreißen?


    Die 1000 Simpoints die ich für den Store geschenkt bekommen habe (zumindest ein Gutes hatte die Collector-Edition dann),
    habe ich auch schon fast verbraten...:D


    Den Sportwagen und Riverview habe ich schon installiert.


    Den Launcher finde ich cool...damit geht das alles viel schneller als bei Sims2.


    Ich finde auch gut, dass der Sim alleine einkaufen geht und man nur noch im Menue festlegen muß was er nach Hause bringen soll
    und dass die auch von selbst in ein Taxi steigen und man es für eine Fahrt nicht extra rufen muß.


    Schade finde ich, dass die beim Kochkurs z.B. nicht beobachtet werden können.


    Die Gesichter sind gewöhnungsbedürftig...aber vielleicht muß man sich erst mal einspielen,
    damit man besser mit der Technik vertraut wird und sich seine Stars basteln kann ;)


    Ansonsten finde ich die Style-Funktion genial...da ist man erst mal einige Zeit beschäftigt...


    Viel Spaß Euch allen beim ausprobieren :wink


    LG
    Marion

    [COLOR="indigo"]Ich interessiere mich für die Zukunft- denn ich werde den Rest meines Lebens darin verbringen.[/COLOR] (Charles F. Kettering)

  • Habe soeben per Post die Collectors Edition erhalten.


    Und was fällt einen zu erst auf???
    Wo ist das Lösungsbuch???:confused:
    Das ist doch nichts weiter als ein Booklet, was in der DVD Hülle mit beiliegt.:angry
    Also das ist ja wirklich der absolute Gau, groß was vom Lösungsbuch reinschreiben und dann ist es nicht mit bei.
    Der 2 GB Stick sieht echt super aus, und ob wir wirklich die 1.000 Simpoints nutzen werden, weis ich momentan noch nicht.


    Aber der erste Eindrück beim öffnen des Packetes ist echt etwas nüchtern:(

  • Ich habe es schon gestern Abend im Saturn gekauft. Ich habe erstmal eine Probefamilie gemacht, musste mich aber erst dran gewöhnen, dass man das Bild mit der Tastatur bewegen muss und nicht mehr mit der Maus. Ich habe gestern auch erstmal ein vorgefertigtes Haus genommen, wo dann nach ca.30 Minuten schon das Klo verstopft war xD.Ich finde, dass die Sims so dick im gesicht aussehen, aber da hat man sich schnell dran gewöhnt. Gleich baue ich erstmal ein eigenes haus und mache mir nochmal neue Sims (Vielleicht finde ich auch heraus, wie man was im Garten anpflanzen kann...)

  • (Vielleicht finde ich auch heraus, wie man was im Garten anpflanzen kann...)


    Das kann ich dir schon flott verraten, ist nämlich ein wenig umständlich: Du musst Gemüse oder Obst kaufen bzw. im Park pflücken, anfangs kann dein Sim nur Äpfel, Salat und Tomaten anbauen. Dann gehst du ins Inventar und klickst die Dinge im Inventar an, dort hast du dann die Option "pflanzen" und wählst dann die Stelle aus! Kannst dieses gepflanzte Obst dann mit anderem Obst oder geangeltem Fisch düngen.

  • Aber ich habe noch nicht herausgefunden ob und wie man auf einem leeren Grundstück ein Haus bauen kann...
    oder muß man dafür immer einen Sim erstellen und gegebenfalls das Haus abreißen?


    Etwas Geduld. Das wird schon. :D


    Also, du gehst auf Optionen und wählst "Stadt bearbeiten". Dann kannst du Grundstücke abreißen, verschieben oder leere Grundstücke bebauen. ;)

    [size=1][center]Grüße alle User aus dem Forum und ganz besonders Mieke. ;)[/center]


    [center]Ganz spezielle Grüße gehen an:[/center]
    [center]Chrissie :misstrau, Alf und Hannybaby. :D


    [/center] [center]Desweiteren grüße ich:[/center]
    [center]Isa, Kahara, Paulaa, alucard, El Presidente, michael7738, [/center][center]twenny, Panakita und alle Mods und Admins.[/center]


    [center]Sims 2 FAQ! :D[/center]


    [center]In Gedenken an den 18. Juni 2004 - Tag der Befreiung des Simsforums vom Fanatismus.[/center]
    [/size]

  • Huhu!


    Also, nachdem mein Freund und ich nun einige (viele) Kleidungsstücke gekauft haben, geht es. Also mittlerweile bin ich doch recht zurfrieden damit, einfach weil man ja alles anpassen kann.
    Sprich, wenn man viele viele Simpoints investiert, ist das Spiel klasse.^^

  • Kann man einstellen unter Optionen, dann scrollt man wieder mit der Maus


    hihi, genau - was war ich froh als ich das entdeckt habe:)


    Ich hab das mit den Kopien erstellen/mehrere Haushalte spielen immer noch nicht verstanden.
    ich KANN also doch wieder zu der alten Familie zurück habe dann nur etwas Lebenszeit von denen verpasst?
    Das wäre ja ok...


    Weiß jemand einen Cheat der "maxmotives" ähnelt?


    Ach ja und das "Zeitproblem" bei "besonders schnell aufgrund jetziger Aktivität" habe ich auch:angry


    Ich werd mich jetzt gleich auch mal wieder ins Spielvergnügen stürzen.

  • Meine Schwester hat sich das Spiel eben gekauft und ich finds bis jetzt echt cool. So mit den Charakteren richtig bestimmen und so. Allerdings find ich muss man sich erstmal an die Gesichter gewöhnen. Die sind so "knollig" :D

  • Als ich heute von der Arbeit kam, war ich schon etwas hibbelig; weil ich gewusst habe, dass auf Amazon Verlass ist, und erwartungsgemäß meine Sims2...Pardon; natürlich Sims3 Collector's-Edition im Brifkasten sein würde.
    Dem war auch so.


    Der optische Anblick war schon erste Sahne, Der USB-Stick ist ein wirklich tolles Teil, sehr stylisch für jeden Sim-Fan^^


    Beim Auspacken kam mir das Packet allerdings etwas leicht vor. -Logisch; denn ein Lösungsbuch ist NICHT vorhanden! In der Sims3-Hülle ist Büchlein; viel mehr eine Broschüre, mit ein paar netten Bildchen die unter der Lupe bestimmt toll aussehen. Die Tipps sind nutzlos, wenn man mit der Welt der Sims wenigstens etwas vertraut ist; und wenn man so wie ich seit 2002 ein Hardcoire-Dims-Zocker ist, erscheint dieses lächerliche Heftchen umso lächerlicher. Es ist eine Frechheit, mit einem LösungsBUCH zu werben; und was man am Ende bekommt ist eine erweiterte Gebrauchsanleitung in der EA versucht sich selbst zu weihräuchern; denn es werden die "soooooo tollen" Neuerungen nochmals in diesem grandiosen Lösungsbuch beschrieben; so dass unterm Strich für hilfreiche Tipps nichts übrig bleibt.
    Daher mal eine kleine Frage: Ist das "Lösungsbuch" mit dem Namen "Die Sims³ Tipps & Tricks" auch in der "Normalen Version" von Sims 3 enthalten?
    Denn im Prinzip setzt sich die CE ja auch nur aus der stinknormalen Sims3 Version, ein paar Flyern und dem USB-Stick zusammen... Würde mich mal interessieren...
    Denn DANN wäre es ja mal so ne richtige Abzocke, eine CE zu bewerben mit dem "Lösungsbuch", was am Ende trotzdem jeder Käufer der normalen Version hätte...
    Ich dachte bis grade übrigens tatsächlich, dass man bei meiner Version einfach vergessen hat, das richtige offizielle Lösungsbuch mit rein zu packen. Da hab ich die Kommentare von euch gelesen, die ebenfalls nur dieses Booklet als Lösungsbuch bekommen haben.
    Die absolute FRECHHEIT und Krönung der Unverschämtheit von EA ist hier übrigens, dass auf der letzten Seite unseres "Lösungsbuches aus der DVD-Hülle" Doch tatsächlich folgendes steht:
    >>Das volle Leben<<
    >Diese Tipps und Tricks sollten erst einmal ausreichen, um deinen Sims ein glückliches Leben zu sichern. detaillierte Informaltionen findes du im "Primas Offizielles Lösungsbuch Die Sims³"<
    Weitere Kommentare sind zu diesem Thema nicht nötig, und mir fehlen etwas die Worte, wie dreist und fast pervers hier versucht wird uns das Geld aus der Tasche zu ziehen...


    Zum Spiel kann ich noch nicht so viel sagen; morgen kommt dann ein kleiner Bericht von mir zu dem Spiel... Ich schreib solche Berichtchen ja gerne *hüpf*^^


    Trotz all dem Ärger versuch ich jetzt mal etwas zu spielen, und wünsche euch viel Spaß beim erkunden...


    LG Frolic

  • Wow, ich merk schon: es sind alle total begeistert! :rollauge Gut, dass ich erst in einigen Monaten Besitzer sein werde (wenn überhaupt bei diesen Erfahrungen). ;)



    Weiß jemand einen Cheat der "maxmotives" ähnelt?


    Steht auf www.simtimes. de und geht mit dem boolprop-Cheat etwas umständlicher.


    [COLOR="DarkGreen"]Dein [SIZE="3"]Sim[/SIZE] hat einen [SIZE="3"]guten[/SIZE] [SIZE="4"](Neben-)Job?[/SIZE] [SIZE="3"]Von wegen![/SIZE] [SIZE="2"]Alle Infos auf [/SIZE] «kRulezZ.de.vu» (Hilfe/Andere)[/COLOR]

  • ich find die sims voll süß und knuffig..weiß gar nicht was alle haben
    und die frsiuren und kleidungsstücke sind für den anfang auch oke.
    also bei sims2 waren sie am anfang definitiv hässlicher!
    auch das man alles umfärben kann ist echt toll, bloß etwas unübersichtlich vielleicht
    muss man sich noch dran gewöhnen.
    die persönlichkeit ist allerdings der kracher! so detailiert wollte ich schon immer meine sims erstellen...
    die menüs an sich sind sehr gewöhnungsbedürftig.
    die stadt konnte ich noch nicht so erkunden, aber sie macht einen sehr guten eindruck. das system von sims1 (man kann grundstücke nicht frei platzieren) hat mir eigentlich auch immer besser gefallen.
    und das beste ist: das spiel hängt bei mir kein bisschen ^^