Hausaufgaben

  • Zitat von Kruemelinchen

    Wenn man die Hausaufgaben im Kaufmodus auf den Schreibtisch legt, machen die Kinder die denn dann auch amSchreibtisch? Mich nervt nämlich ein bisschen, dass der Komfort-Balken immer ins rote geht wenn die ihre Hausaufgaben auf dem Boden machen. Außerdem ist das doch irgendwie realistischer, als wenn sie die auf dem Boden machen...


    Hausaufgaben auf dem Boden finde ich total normal. Habe ich auch immer gemacht. Naja, oder auf dem Bett. Aber am Schreibtisch? Pfui :)

  • Hehe... Kriegt man da nicht nach ner Zeit Rückenschmerzen? Ein Glück kennen die Sims sowas nicht... Wenn die nu mit richtigen Krankheiten anfangen würds mir dann doch scho ein bisschen zu weit gehen. Aufm Bett mach ich meine Hausaufgaben auch. Aber auf dem Boden? Das ist doch total ungemütlich!

  • :wink


    vielleicht wäre es besser wenn ordentliche Sims Kinder ihre Hausaufgaben auf nem Tisch machen , unordentliche halt am Boden .
    Das wär dann doch passend und man hatte es ja auch eher in der Hand .


    Nyo - :wink

    :wink Grüßchen Miruu :wink


    SIMS2! Endlich klappt's! (danke an Powersurge FX-60 und flobby22)

  • mich nervt vor allem, dass man die blöden biester noch nicht mal mit dem move_objects cheat weglöschen kann (wobei das die noten auch nicht verbessern würde, im gegenteil).... aber die kids kommen mit dunkelrotem spassbalken nach hause, müssen bis 18,19 uhr ununterbrochen spielen, damit sie die HA überhaupt ANFASSEN (und wenn freier wille nicht aus wär, würden sie mittendrin aufhören)... und dann ist die energie schon auf orange und dann ins bett, freunschaften pflegen fehlanzeige... alles bissl blöd...

  • Also,ich lasse meine Kids die Hausaufgaben erlediegen, bis sie keine Lust mehr haben dann erfülle ihre Bedürfnisse ein wenig und weiter gehts,oft werden sie sogar fertig wenn nicht,lasse ich am nächsten Morgen weitermachen.So habe meine Simtochter von 3- auf ne 2+ gebracht! :seelove :amor

  • Ich lass meine Sims nach der Schule immer erst einmal ihre Bedürfnisse befriedigen und Freundschaften pflegen. Dann ist es meistens auch scho bald Abend und ich lasse sie schlafen. Nächsten Morgen gehts dann ab ins Bad und Frühstücken. Dann sind die meistens so zufrieden, dass sie ihre Hausaufgaben bis der Schulbus kommt locker erledigt haben. Und am Wochenende kann man sich die ja schön aufteilen.

  • Schade, dass die Schreibtische wohl echt nicht dazu benutzt werden. Sieht für mich doof aus, wenn sie in Schuluniform zwischen exquisiten Möbeln auf dem Boden hocken, als müßten sie Nachts unter einer Zeitung schlafen.


    Je besser die Noten, desto schneller scheinen die Aufgaben fertig zu werden. Meine Überflieger erledigen die selbst nach dem Nebenjob im Nu und spielen mit dann mit Freunden. Wer es noch schneller mag, kann ja die Eltern helfen lassen.

    Ja, am Buddismus muss etwas dran sein, mindestens jede zweite Frage in Foren wurde eindeutig wiedergeboren.

  • hi,


    also, meine simkinder spielen sehr gerne dieses "händeklatschen".
    wenn sie von der schule kommen, dann spielen sie das mit dem geschwisterkind oder einem elternteil so 2-3 mal und dann ist der spassbalken eigentlich sehr voll, dann machen sie ihre hausaufgaben und haben dann auch noch zeit und energie einen freund anzurufen oder als tennie auszugehen.


    es gibt aber auch andere tage...


    cu gine

    i'd bang a drum for the dying
    bang a drum for the truth
    bang a drum for the innocence
    lost in our youth
    bang a drum bang it loudly
    or as soft as you need
    bang a drum for your brother
    and a drum for me


    jon bon jovi

  • bei mir hat sie meine simsin gleich in ihr zimmer auf den schreibtisch gelegt. aber ich komme generell nicht so gut mit den kindern/jugendlichen die zur schule gehen klar weil die nach der schule immer so müde sind und dann nie zeit haben ihre hausaufgaben zu machen weil ich so damit beschäftigt bin sie wieder in den grünen bereich zu bringen :( das ist ziemlich nervig

    ˆ\_/
    .O.o
    This is Einkaufswagen.
    Copy Einkaufswagen into your signature to help him on his way to world domination.

  • Meine Simskiddies haben ihre Hausaufgaben, gleich nachdem sie aus dem Bus gestiegen sind, neben den Birefkasten gelegt. Da ich das aber nicht wollte, habe ich mit "move_objects on" einfach den Hausaufgabenordner ins Haus (in das Zimmer des Kindes) platziert. Seitdem legen sie in immer igendwo ins Haus. Zwar nicht mehr an den Ort, an dem ich die Hausaufgaben gelget habe, aber immerhin ins Haus (man lernt nie aus!!!) :yeah . Versucht's doch mal aus, vielleicht klappt's bei euch auch so!!!


    Liebe Grüße, Mixora

    [COLOR="DarkSlateGray"][CENTER][FONT="Georgia"][SIZE="1"]Bitter and hardened heart
    Aching, waiting for night, waiting for life to start[/SIZE]
    [/FONT][/CENTER][/COLOR]

  • Bei meinen Kinder ist es unterschiedlich. Also zuerst legten sie die Hausaufgaben vor dem Haus ab. Nach ein paar Tagen turgen sie diese ins Haus und danach :erstaunt sogar ins Kinderzimmer. Alles schön und gut aber vor kurzen hatte ich einen Teene und zwei Kinder. Die Jungs hatten ihr eigenes Zimmer und das Mädchen ihres, jetzt ist der ältester erwachsen und teilt sich das Zimmer immer noch mit seienm Bruder. Und alle der jetzt Teene ist und das Mädchen tragen ihre Hausaufgaben aus irgend einen Grund in das Zimmer der Jungs, na ja sie hat doch ihr eigenes. Trotzdem bin ich schon darüber glücklich, dass die Hausaufgaben wenigstens in einen richtigen Zimmer liegen.:häppy

  • Uih, meine Kids haben des auch net auf die Reihe bekommen.. =)
    Der hat die Hausaufgaben zwar immer mit reingebracht, aber er hat sie nie gemacht.. natürlich hab ich drauf geachtet, dass es ihm gut geht, wenn er anfängt und sowas, aber wir haben das trotzdem nicht auf die reihe bekommen, auch nicht mithilfe der Mutter.. und die Konsequenz war dann, dass er vom Sozialamt abgeholt wurde.. *sniff* *gg*

  • ich glaube, die machen ihre hausaufgaben immer in dem Zimmer, in dem der Raumwert am höchsten ist, sie wollen sich ja sicherlich wenigstens ein bisschen bei den Hausafgaben wohl fühlen :D
    und wenn der garten wegen einigen Dekogegenständen einen höheren Raumwert hat, dann legen sie die Hausaufgaben eben dort hin :)

  • So schlimm finde ich das gar nicht, das die Hausaufgaben auf dem Boden oder auf der Wiese liegen. Ich erfülle ihnen nach Schule alle Bedürfnisse und lass sie dann Hausaufgaben machen. Wenn sie nicht fertig werden, dann geht es halt nach dem Aufstehen sofort weiter. Dann wird halt nicht so lange geschlafen. Klappt ganz und seid dem bekommen meine Spröslinge auch einsen in der Schule.

  • Also mit dem Hauswert hat das gaaanz sicher nichts zu tun, bei allen meinen Fams haben sies immer in den Raum mit Schreibtisch gegeben oder auf der wiese und da da alle Berufsbelohnungsgegenstände drin sind, ists ein sehr großer Raum, aber garantiert nicht der schönste und Helligkeit?? Wer weiss? :D

  • Achja, und der Raum wo eure Kleinkinder lernen oder Hausaufgaben machen, sollte nicht der schlechteste sein, das beeinflusst ERHEBLICH die Lernrate. Ist mir mal bei nem Kleinkind aufgefallen, ich denk, wieso lernt der so langsam ich mein während der ganzen Kleinkindheit nur 3 Charismapunkte ist absoluter Tiefstpunkt und da sah ich, dass ich das Kinderzimmer eimal umgebaut hatte und es teilweise ohne Textur und ohne Verbesserungsgegenstand war

  • Zitat von RincewindX

    Achja, und der Raum wo eure Kleinkinder lernen oder Hausaufgaben machen, sollte nicht der schlechteste sein, das beeinflusst ERHEBLICH die Lernrate. Ist mir mal bei nem Kleinkind aufgefallen, ich denk, wieso lernt der so langsam ich mein während der ganzen Kleinkindheit nur 3 Charismapunkte ist absoluter Tiefstpunkt und da sah ich, dass ich das Kinderzimmer eimal umgebaut hatte und es teilweise ohne Textur und ohne Verbesserungsgegenstand war



    Und wie muss so ein Raum aussehen, damit die Kinder besser lernen?