Alkohol

  • 1. ob ihr Alkohol trinkt
    2. in welchen Mengen
    3. wann ihr zum ersten mal getrunken (nicht genippt!) habt
    4. wann ihr das erste Mal betrunken gewesen seid (falls ihr's schon mal wart) 5. ob eure Eltern davon wissen/wussten und
    6. was sie davon halten


    zu1: nicht mehr
    zu2:damals zu viel
    zu3: mit 13
    zu4:13
    zu5:nein
    zu6:nicht viel

  • 1. ob ihr Alkohol trinkt
    ja..aber nur auf partys
    2. in welchen Mengen
    das kommt immer drauf an, manchmal trinke ich mehr, manchmal weniger
    3. wann ihr zum ersten mal getrunken (nicht genippt!) habt
    mit 12..
    4. wann ihr das erste Mal betrunken gewesen seid (falls ihr's schon mal wart)
    mit 13
    5. ob eure Eltern davon wissen/wussten und
    ja wussten sie
    6. was sie davon halten.
    naja, komischerweise haben sie das recht gelassen genommen... sie meinten, dass sie das früher ja genauso gemacht haben und es nichts schlimmes sei... darüber hinaus sind sie (speziell meine mutter) auf feiern von freunden selbst nicht selten betrunken :D

    [CENTER][/CENTER]


    [CENTER][SIZE=1]I feel Guilty
    My words are empty
    No signs to give you
    I don't have a time for you
    You say I'm heartless
    And you say I don't care
    I used to be there for you
    And you've said I seem so dead, that I have changed
    But so have you


    Guilty, guilty, I feel so
    empty, empty
    you know how to make me feel
    [/SIZE][/CENTER]

  • 1. ob ihr Alkohol trinkt
    ja, aber nur ganz selten. wenn ich in die disco gehe, muss ich meistens fahren
    2. in welchen Mengen
    wenn dann nicht viel
    3. wann ihr zum ersten mal getrunken (nicht genippt!) habt
    14 oder so
    4. wann ihr das erste Mal betrunken gewesen seid (falls ihr's schon mal wart)
    17
    5. ob eure Eltern davon wissen/wussten und
    ne zum glück nicht
    6. was sie davon halten.
    ich denke zwar, sie würden mich deswegen nicht verstoßen, schließlich trinkt jeder mal nen gläschen, aber wenn man richtig betrunken ist finden die das auch nciht gut.

  • 1. ob ihr Alkohol trinkt
    Nicht wirklich
    2. in welchen Mengen
    1 x im Jahr - an Silvester ein Glas Sekt
    3. wann ihr zum ersten mal getrunken (nicht genippt!) habt
    Hmm, um die 16 rum
    4. wann ihr das erste Mal betrunken gewesen seid (falls ihr's schon mal wart)
    Angetrunken war ich mit 16 1/2, die Geburtstagsfeier meiner Schwester - bin seitdem von Sangria geheilt *böääh*
    5. ob eure Eltern davon wissen/wussten und
    Klaro, die haben genug Vertrauen in mich.
    6. was sie davon halten.
    Mein Papa hat sein Abend-Bier, meine Mama trinkt gar nich. Es wäre meine Entscheidung, ob ich trinke oder nicht. Bin ja alt genug :D Aber sie finden's schon okay so wie es ist...


    Liebe Grüße von der ollen Naaane

  • 1. ob ihr Alkohol trinkt
    Ja.


    2. in welchen Mengen
    Gelegentlich an Wochenenden. Kommt dann auf die Stimmung an wie viel.


    3. wann ihr zum ersten mal getrunken (nicht genippt!) habt
    Ich denke mal das das so mit 13/14 gewesen sein müsste. :kopfkratz


    4. wann ihr das erste Mal betrunken gewesen seid (falls ihr's schon mal wart)
    Das müsste mit 14 gewesen sein.


    5. ob eure Eltern davon wissen/wussten und
    Damals nicht, da es auf ner Internats-Party war.


    6. was sie davon halten.
    Damals wäre es ihnen sicherlich nicht egal gewesen. Heute ist es ihnen egal. Ich bin ja schließlich alt genug. :D

  • Moin,
    so, dann woll'n mer mal...
    1. ob ihr Alkohol trinkt
    Mir wurde empfohlen nicht mehr trinken (Schade, nie mehr Tequilla)
    2. in welchen Mengen
    Früher im Maßen
    3. wann ihr zum ersten mal getrunken (nicht genippt!) habt
    Mit 17 Jahren
    4. wann ihr das erste Mal betrunken gewesen seid (falls ihr's schon mal wart)
    Ich war noch nie so betrunken, das ich einen Filmriss hatte
    5. ob eure Eltern davon wissen/wussten und
    Sie wissens mitlerweile *g*
    6. was sie davon halten.
    Alkohol war in meiner Familie nie das große Thema und wurde nur selten getrunken.


    In meinem damaligen Bekanntenkreis wurde Alkohol regelrecht verteufelt. Und der Geschmack des Alkohols war mir lange Zeit zu bitter. Deshalb mein recht hohes Einstiegsalter.
    Ich bin jedes mal geschockt, wenn sich aus meinem Bekanntenkreis jemand die Kante gibt und ich die Person im besoffenen Zustand nicht wiedererkenne. Eigendlich recht schüchterne, liebenswürdige Menschen verkehren sich ins komplette Gegenteil, so dass mann meint, mann hätte es mit einem bösen Zwilling zu tun.
    Mit einer der Gründe, warum ich nie das Verlangen hatte, mir auch die Kante zu geben (Davon abgesehen, dass ich, wenn ich angetrunken war, selber ziemliche Scheisse laberte).
    Leider wird es von einigen Menschen nicht akzeptiert, dass man keinen oder (früher) nur relativ wenig Alkohol trinken möchte. Sehr schnell hat man einen Ruf als Weichei weg.
    Gut, als Taxifahrer (hallo Keks) ist dann das Weichei wieder begehrt...


    Zitat von cappuchina

    Ich werf mal so 'n Fall in die Runde, was haltet ihr davon:
    (habe gehört : )


    Situation 1: Jahrgangsstufentreffen der Jahrgangsstufe 11 eines Gymnasiums im Jugendhaus. Nebenan schlafen die Patres *gg* Tut aber nichts zur Sache... Fast die gesamte Jahrgangsstufe (ca. 50 Personen) und die beiden Jahrgangsstufenleiter sind anwesend... Haben das ganze auch organisiert und Getränke besorgt (Die Schüler haben Speisen mitgebracht)... Als Getränke gab es Cola, Wasser, Sprite und Fanta und Bier, Radler, Frankenheimer Blue und Bier, Bier und noch mehr Bier... Das Ende des Abends sah so aus, dass mehr als die Hälfte der Jahrgangsstufe total dicht war...


    Situation 2: Kurstreffen; Sport Mädchen 11 (kleiner Kurs, knapp 14 Mädelz), zu Hause bei der Sportlehrerin... Wieder das gleiche, Schülerinnen bringen Essen mit, Lehrerin organisiert Getränke... Diesmal gabs kein Bier (schlicht und ergreifend, weil die Lehrerin des nicht mag), sonder Cola, Wasser und Wein, Wein und nochmals Wein... Naja, netter Abend, Wein ist lecker... Ende des Abends sah so aus, dass 6 Mädelz relativ hacke da sitzen, mit der gut angeheiterten Lehrerin und labern...


    Hmm, Jahrgangstufe 11, also so 16 - 17 Jährige, daher auch Bier bzw. Wein als "Stimmungsmacher" und "offiziell" nichts härteres. Das die Parties als gelungen angesehen werden, kann ich mir schon vorstellen.
    Zum Glück ist nichts Passiert, sonst hätten die Aufsichtspersonen (vorallem die Lehrerin) die goldene Arschkarte am Bande gehabt. Verantwortungslos? Ich weiss nicht, es war auf jeden Fall für die Erwachsenen ein Spiel mit dem Feuer.
    Das beides mal soviele "Totalausfälle" zu verzeichnen waren, schreibe ich mal der "Gruppendynamik" zu.


    Tschüss
    The Fat Man

    Man muss nicht vollkommen :sepp sein um hier zu posten, aber es hilft ungemein:hehe


    Ich grüsse[GLOWRED]Cecil82, Justa, Morrigan, Powersurge,[/GLOWRED] und alle, die sich um das Singles-Forum bemühen
    Auch ganz liebe Grüsse an[GLOWWHITE]Aramis, Magenta666, Miri, Nikki, Siggi, SarahO, The Garditsch[/GLOWWHITE] und alle, die mit mir den Off-Topic-Bereich vollposten

  • Also ...


    1. ob ihr Alkohol trinkt
    ja
    2. in welchen Mengen
    manchmal schon n bisschen mehr .. aber nicht zu viel.. (jetzt aber auch nur party natürlich)
    3. wann ihr zum ersten mal getrunken (nicht genippt!) habt
    14
    4. wann ihr das erste Mal betrunken gewesen seid (falls ihr's schon mal wart)
    mit 15 (war garnich so schön.. der morgen danach :hua )
    5. ob eure Eltern davon wissen/wussten und
    Ich glaub nicht,sie habn noch nix gesagt
    6. was sie davon halten
    Sie würdens nich gut finden...denk cih auf jeden fall ..

  • 1. ob ihr Alkohol trinkt
    Ja
    2. in welchen Mengen
    Niemals unter der Woche, manchmal ein Bier am WE, einmal im Monat auf Tour, da trink ich dann was mehr
    3. wann ihr zum ersten mal getrunken (nicht genippt!) habt
    14 und gleich hackedicht. :))
    4. wann ihr das erste Mal betrunken gewesen seid (falls ihr's schon mal wart)
    14
    5. ob eure Eltern davon wissen/wussten und
    Sicher, warum auch nicht?! Ich trink auch gern mal ein Glas Wein mit meinen Eltern!
    6. was sie davon halten.
    Sie finden's okay, weil sie halt gern mal selber ein Gläschen Wein abends trinken. SIe wissen, dass ich verantwortungsvoll damit umgehe und von da aus ist es für sie völlig okay!


    Liebe Grüße, Katie

  • 1. ob ihr Alkohol trinkt

    2. in welchen Mengen
    siehe oben *g*
    3. wann ihr zum ersten mal getrunken (nicht genippt!) habt
    Korektur, verlesen... n/A
    4. wann ihr das erste Mal betrunken gewesen seid (falls ihr's schon mal wart)
    Nosch nie *hicks*
    5. ob eure Eltern davon wissen/wussten
    Ja, denke schon das meine Eltern das wissen
    6. was sie davon halten.
    Och denen is das eigentlich egal ob ich was trinken würde oder nicht, abe rich denk meine Mum freut sich das ich ncihts trinke, kommt billiger :p


    :wink

    Ein toter Ork wird in einer Gasse gefunden, 12 Dolche im Rücken.
    Meint der Hauptmann: Also so'n brutalen Selbstmord hab ich noch nie gesehen.

  • Hey, guckt mal was ich gerade gefunden habe....




    Es ist also für Frauen besser, wenn sie jeden Tag ein bisschen trinken... Das ist doch verrückt irgendwie... Eigentlich ist er doch eher umgekehrt. Männer trinken doch eher jeden Tag ein Bier und Frauen eher am Wochenende. Komisch...


    Was meint ihr?



    Gruß,


    Zwergle :D

  • Zitat von Zwergle

    Was meint ihr?

    Dass mir das relativ egal ist, denn es wird meine Trinkgewohnheiten nicht verändern. Ich trink' ja nun nicht jeden Tag ein Bierchen und an den WE's ebenfalls, damit's besser für meine Leber is. *rofl* Heute Abend geht's wieder los btw... ;)

    [center][SIZE=1]




    Grüße an:

    Mina, Hanny, Sonja, Carina, Alf, JubJub, Queen_of_the_Damned und Fr3ak.[/center][/SIZE]

  • Ich will ja nur mal sowas anmerken !!!!! Wie kann man mit 13 oder 14 schon Alk trinken ?
    ich will hier jetzt nicht als Spießerin da stehen aber das ist echt ne bissel früh (ich bin selbst erst 13 )

    Ich habe meine Mami Kreumelinchen gaaannnnzz doll lieb !! :rosen :kuss

  • 1. ob ihr Alkohol trinkt
    ja
    2. in welchen Mengen
    nich zuviel udn nicht zu wenig *g*
    nee ich halt das schon in maßen und auch nur auf partys
    3. wann ihr zum ersten mal getrunken (nicht genippt!) habt
    hm ich sag jetzt mal mit 14..weiß es nciht genau
    4. wann ihr das erste Mal betrunken gewesen seid (falls ihr's schon mal wart)
    öhm äh ja das war dieses jahr...ähm am 19.03 um genau zu sein...seit dem weiß ich wo schluss bei mir is..
    5. ob eure Eltern davon wissen/wussten und
    nee eigetnlich nich
    6. was sie davon halten
    hm naja toll fänden ses nich aber wenn ich mal bissje wat trinke da haben se glaube nich sooviel dagegen...
    man muss es ja nicht übertreiben

  • 1. ob ihr Alkohol trinkt
    ja
    2. in welchen Mengen
    nicht gerade viel
    3. wann ihr zum ersten mal getrunken (nicht genippt!) habt
    mit 14
    4. wann ihr das erste Mal betrunken gewesen seid (falls ihr's schon mal wart)
    mit 14 .. und sietdem nicht mehr ^^
    5. ob eure Eltern davon wissen/wussten und
    ja
    6. was sie davon halten
    toll fanden sie es nicht. Aber sie meinten, jeder muss seine eigenen Erfahrungen machen... ^^


  • An meinem 17. Geburtstag warst zum ersten mal betrunken ;) Wollte ich nru mal so anmerken ;)

    [COLOR="White"][SIZE="1"]Gelegentlich zurück - vllt erinnert ihr euch ja ^^ Dürft euch dann gerne mal melden! X)[/SIZE][/COLOR]

  • 1. ob ihr Alkohol trinkt
    ja
    2. in welchen Mengen
    also auf Partys kann es schonmal zu viel werden *g*
    3. wann ihr zum ersten mal getrunken (nicht genippt!) habt
    ehhhm, an cappuchinas 15. Geburtstag *gg* Da war ich also noch 14 *rechne*
    4. wann ihr das erste Mal betrunken gewesen seid (falls ihr's schon mal wart)
    siehe oben... *gg*
    5. ob eure Eltern davon wissen/wussten und
    ja, auf jeden Fall *gg*
    6. was sie davon halten

    Was sollen sie groß davon halten?! Waren auch nicht besser...

    [center][SIZE=3]Du erfährst nie, womit du durchkommst, wenn du es nie versuchst!


    :tocktock


    [SIZE=2]Auch wenn sie's nicht vermuten,
    wir sind die Guten![/SIZE]
    [/SIZE]
    [/center]

  • Zitat von Coolgirl13

    Ich will ja nur mal sowas anmerken !!!!! Wie kann man mit 13 oder 14 schon Alk trinken ?
    ich will hier jetzt nicht als Spießerin da stehen aber das ist echt ne bissel früh (ich bin selbst erst 13 )


    Naja, ich weiß nicht. WIe gesagt, war ich mit 14 das erste mal besoffen (= meine ersten Alkoholversuche) und ich find's okay. Meine Freundin hat nie getrunken, das erste mal auf 'ner Party, als sie so 16 war. Mit dem Erfolg, dass sie knapp an einer Alkoholvergiftung vorbeigeschrammt ist, so voll war sie.
    Dann lieber mit 14 die Grenzen "austesten" und wissen, was man abkann!


    Liebe Grüße, Katie

  • Coolgirl13
    Ich kann deine Meinung gut verstehen, doch leider sieht die Wirklichkeit doch so aus: In dem Alter beginnt man, wie Katie_die_erste bereits sagte, seine Grenzen auszutesten. In diesem Alter kommt man mit Alkohol langsam in Berührung, weil einer einen kennt, der Alk zu Hause hat oder einer ne Party feiert, bei der die Eltern nicht da sind oder den Alkoholgenuss zulassen. Natürlich will der lerneifrige Jugendliche da ausprobieren und zeigen, was er kann. Das ist völlig normales Verhalten und nicht zwingend zu verurteilen.


    Wirklich schlimm wird es erst, wenn Jugendliche in dem Alter bereits regelmäßig betrunken sind und eine Sucht aufgebaut haben. Denn gerade in diesem Alter ist eine Sucht sehr schädigend, da der Körper und die Psyche des Menschen noch im Aufbau, im Wachstum sind.


    Bleibt also zu sagen: Trinkt, wenn ihr wollt, aber lasst es nicht zur Gewohnheit werden. Schon gar nicht, wenn es jedes Mal heißt, dass ihr völlig dicht in der Ecke liegt oder euch regelmäßig übergeben müsst. Das sollte ein Punkt sein, an dem ihr einen Gang runterschalten solltet.
    Es ist aus eigener Erfahrung kein schöner Moment, neben einer fremden Frau/einem fremden Kerl aufzuwachen und sich zu fragen, wie man hierher gekommen ist.


    Greets, Malakai

    Malakai, Clan Toreador
    Chronik Berlin

    [size=2]"Bela Lugosi ist tot - Ich bin es auch. Aber was von Bela übrig ist, verrottet irgendwo in einem Eichenholzsarg, während ich Gelegenheit habe, hier auf dem Balkon zu sitzen, etwas Gutes zu trinken und dich anzuschauen. Korrigiere mich, wenn ich mich irre, aber ich nehme an, das ist die bessere Alternative."[/size]

  • Malakai: na, du "großer überaus kluger beiträge schreiber"??? tut mir ja echt leid, wenn du dich mit meinem beitrag angegriffen fühlst. aber ich wollte damit nur zum ausdruck bringen, dass es allein die entscheidung eines jeden einzelnen ist. und wenn ich ein paar folgeschäden aufzähle, dann seh ich nur der tatsache ins auge. ich habe nie gesagt, dass DU davon krank wirst, junge. ich habe nie gesagt, dass ich DICH damit gemeint habe. und nur weil du schon seit 8 jahren (oh mann ich bin stolz auf dich) alk säufst, heisst das noch lange nicht, dass du jetzt weisst wie es mit deinem gesundheitszustand in 30 jahren aussieht. also komm wieder runter, junge.


    achja nur zur info, aus dem teenager-alter bin ich schon länger raus. wie mir scheint, du aber nicht, sonst könntest du über so einen beitrag (wie meinen, der dich jaa sooo angegriffen hat) drüberstehen.

    And I'd choose you;

    in a hundred lifetimes,

    in a hundred worlds,

    in any versions of reality,

    I'd find you and

    I'd choose you

    The Chaos of Stars